- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
http://www.skyman.aero/de/gleitschirme/sir-edmund.html

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

AirTome - ein elektronisches Flugbuch

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #91
    AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

    Bild hinzufügen, Klappmenü Bildgrösse: Wähle ich eine Pixelgrösse über Click -> Ausklappen, Click -> Auswählen, geht alles. Mache ich dies aber über Click_und_halten -> Ausklappen -> ziehen bis zum Eintrag -> Taste loslassen, dann wird der Eintrag nur für die ersten drei Möglichkeiten übernommen. 800,600, Link werden ignoriert
    Zitat von Thargor Beitrag anzeigen
    Muss ich mal unter Linux probieren. Woran siehts du, dass es nicht klappt? Wird der Eintrag dann nicht angezeigt oder nicht ausgeführt?
    In dem Aufklappmenü erscheinen alle Einträge, aber die Auswahl funktioniert nicht, d.h. der vorherige Eintrag bleibt ausgewählt und wird dann auch ausgeführt.


    Toll, toller, Airtome[*] BUG: Fenstereigenschaften speichern: Es werden zwar Fenstereigenschaften gespeichert (Klasse!!), aber beim neuanzeigen eines Popups (z.B. Bilder hinzufügen), ist die Grösse des Popups immer gleich. Das kollidiert dann mit den Menügrössen im Fenster und schaut erstmal nicht so schön aus
    Zitat von Thargor Beitrag anzeigen
    Meinst du die Vorauswahl beim Bilder Hinzufügen, oder was?
    Ich meine die Auswahlfenster 'Bilder hinzufügen' und 'Bildordner hinzufügen'. Beim Aufruf über die Menüzeile erscheinen diese in einem Popup. Dieses Fenster hat immer die gleiche Grösse, egal wie ich mir das beim letzten Aufruf hingezogen habe. Die Elemente des Fensters (Ordner/Datei wählen) versuchen sich aber auf die letzte definierte Grösse einzustellen: Links ein verändertes Fenster, rechts das Fenster nach Schliessen, Wiederöffnen. (Bilder werden nicht ganz richtig angezeigt, müssten eigentlich gleich hoch sein)
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: PopUp_gezogen.jpg
Ansichten: 1
Größe: 19,8 KB
ID: 812451Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Nach Neuem Öffnen.jpg
Ansichten: 1
Größe: 29,9 KB
ID: 812450
    Jetzt klar?

    Neuer Wunsch:
    Versteckte Dateien anzeigen. Es werden nur normale Dateien/Ordner angezeigt. Es bräuchte noch eine Option mit der man auch versteckte Anzeigen kann.

    Schönen Tag noch,
    Felix

    Kommentar


      #92
      AirTome Release 198

      AirTome - Release 198

      Dank Felix konnte ich noch drei kleinere Bugs entfernen und veröffentliche das gleich nochmal als ReRelease :-)

      Vielen Dank an die vielen Rückmeldungen und Vorschläge. Die Liste ist noch lange nicht abgearbeitet. Wenn es also euer Wunschfeature noch nicht gibt, dann habt noch ein wenig Geduld.

      Da es an allen Ecken und Ende Neues gibt, empfehle ich von eurem Flugbuch eine Sicherheitskopie anzulegen, bevor ihr Release 195 ausprobiert.
      Updaten solltet ihr unbedingt, da es im alten Release einen Fehler gab, der dazu führen konnte, dass das Flugbuch mit getätigten Änderungen nicht gesichert werden konnte (Zum Beispiel wenn ein Virenscanner das Flugbuch scannt während AirTome darauf zugreifen will).
      Die neuen Funktionen sind natürlich auch ein Grund zum Updaten

      Die halbwegs vollständige Liste an Änderungen:
      • Gleichzeitiges Editieren von Feldern für mehrer Flüge ist nun möglich
      • Fotopreview (leider kommt man nicht an den Orginal-Windows-Dialog mit Fotovorschau)
      • Fotos können nun extern verlinkt werden
      • "Fotos dazutun für Faule": Einen Ordner auswählen und AirTome sucht für alle Flüge die passenden Bilder anhand von Datum und Zeit. Je nach Anzahl von Fotos und Flügen kann das ein wenig dauern...
      • Beim Hinzufügen von Fotos kann ein TimeShift vorgegeben werden
      • Ein Schneiden ist nun auch grafisch möglich: Mit gehaltener STRG-Taste im Diagrammfenster den passenden Ausschnitt wählen und Button drücken
      • In den Diagrammen kann nun Absolut- und Relativzeit gewählt werden
      • Save-Button für das Statistikfenster
      • Maßstab in der Kartenansicht
      • Sind mehrere Flüge ausgewählt, werden die Flüge in der Karte und im Diagramm einfarbig angezeigt
      • OLC-Daten können in der Kartenansicht abgeschaltet werden
      • Kartenausschnitt wird anhand des Flugbereichs gewählt
      • In der Flugliste gibt es eine Reihe, die die Tabellenzeile anzeigt (Um diese neue Reihe zu sehen, muss einmal die Datei tsettings.xml gelöscht
        werden)
      • Die Flugliste ist zur besseren Unterscheidbarkeit leicht eingefärbt
      • Im Kommentarfeld des Editors sind nach Anwahl eines Fluges die ersten Zeilen zu sehen (und nicht die Letzen)
      • Drag&Drop funktioniert nun auf allen Fenstern (und nicht nur in der Flugliste und im Fotofenster)
      • Das aktuelle Flugbuch wird im Fenstertitel angezeigt
      • Höhengewinn wird nur noch auf den Flugbereich zwischen Start und Landung berechnet
      • Menüeinträge angepasst
      • In der Karte und den Diagrammen kann mit Doppelklick linker und rechter Maustaste gezoomt werden
      • BUG: Externe Programme (Virenscanner) konnten AirTome Zugriff auf das Flugbuch verweigern was zu Datenverlusten führen konnte
      • BUG: Höchste Flugnummern wird wieder zurückgesetzt
      • BUG: Leeres Flugbuch konnte nicht geöffnet werden
      • BUG: In der Flugliste kann nach "Foto" sortiert werden
      • BUG: In der Dialogbox zum Laden/Speichern des Layouts wurden keine Verzeichnisse angezeigt
      • BUG: Zugriffsfehler auf temporäre Datei während des Hinzufügens von Fotos
      • BUG: Exception aufgrund falsch formatierten Datums in IGC-file
      • BUG: Bei unbekannter Sprache wurde nicht auf Englisch als Default zurückgeschaltet
      • BUG: Foto wurde in Fotopanel beim Umschalten nicht angezeigt
      • BUG: Luftraum wurde unter bestimmten Umständen nicht gezeichnet
      • BUG: Fileselectorbox wurde durch Previewbild zu klein


      Viel Spaß!
      Gruß Lars
      Aktuell: AirTome R470 vom 18.4.2017

      Kommentar


        #93
        AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

        Hallo Lars,

        da hast Du echt was toles zusammengebaut.

        Ich nutze das Flugbuch aktuell recht intensiv zu Fluganalyse.

        Jetzt meine Frage. Kann man das Flugbuch auch vom USB Stick nutzen ?

        Wäre schön wenn es immer dabei wäre.

        Grüße Patrick

        Kommentar


          #94
          AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

          Hallo zusammen,
          ich kann meine Flüge nicht editieren. Beim Einlesen der igc-Dateien bekomme ich keine Aufforderung, welche Startart das sein soll, eine nachträgliche Änderung des nun eingetragenen Fragezeichens ist bei mir nicht möglich. Eine Suche hier im Forum brachte mir die Erkenntnis, dass das mal ein Bug war oder ist? Was mache ich falsch. OS ist Windows7 32bit. Ausführen als Admin oder nicht ist egal, editieren kann ich trotzdem nicht.

          Uwe

          Kommentar


            #95
            AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

            Auf die Schnelle, hm, schon mal versucht, einfach das Flugbuch unter anderem Namen zu speichern und noch einmal zu versuchen? Vielleicht hat die Datei gerade ein Rechte-Problem mit Dir. ;-)

            Nur so eine Idee von hundert Lösungen
            Stefan
            --
            http://de.paragliding-wiki.org wieder online (Bitte Benutzer neu registrieren!)

            Überlebensratgeber Indien (in Arbeit): http://www.duckflight.de/download/IndienDHVForum.epub

            Kommentar


              #96
              AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

              Zitat von Greenling Beitrag anzeigen
              ...
              Jetzt meine Frage. Kann man das Flugbuch auch vom USB Stick nutzen ?
              Ich bin mal so frei und versuch mich. AirTome besteht aus zwei Komponenten, und zwar dem Flugbuch mit den Daten und dann dem eigentlichen Programm. Die Flugbuchdaten kannst Du ganz einfach auf deinem USB Stick abspeichern und mitnehmen (in Airtome: -> Menuezeile, Flugbuch speichern... ).
              Nun zur Mitnahme vom Programm:
              Du kannst den Installer auch dazukopieren und bei dem fremden Rechner an den Du dich setzt das Programm installieren. Die Person die noch nicht AirTome benutzt will das dann ja sowieso gleich haben und ist Dir fuer die Installation dann unglaublich dankbar und laedt dich sofort auf ein Bier ein. Alternativ kannst Du auch nur die Datei AirTome.jar mitnehmen und dass Programm aus der Shell von Windows starten. Der Befehl ist: java -jar AirTome.jar . Die letztere Version ist allerdings kompliziert und nicht optimal, deshalb verpack ich das in eine Neue Feature Anforderung:

              Lieber Lars, wir haetten gerne:
              • Eine Exportfunktion fuer das komplette Programm. Beispielsweise, k"onnte der Suchpfad f"ur die Einstellungen nicht airtome.userdir sein, sondern vielleicht erst im gleichen Ordner gesucht werden, oder beim (Erst) Start nach einem entsprechenden Ordner fragen.
              • Unter Linux: Es wird der Ordner Airtome.userdir erzeugt. Ich h"atte aber lieber den Ordner .AirTome.userdir, also einen Versteckten. Da dort haupts"achlich Einstellungen drin sind und andere Daten die man nicht sofort sehen muss, ist das glaucb ich passender
              • ?BUG? Sprachenauswahl funktioniert nicht mehr. Sowohl die Auswahl per Menue und Neustart (im Logfile wird der Sprachenwechsel angezeigt), wie auch die Auswahl per Kommandozeile "andert nichts an der Sprache.


              Gr"usse,
              Felix

              Kommentar


                #97
                AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                Zitat von Greenling Beitrag anzeigen
                Jetzt meine Frage. Kann man das Flugbuch auch vom USB Stick nutzen ?
                Hallo Patrick,
                AirTome läuft auch vom USB-Stick. Lade dir einfach die ZIP-Version (ohne Installer) herunter und entpacke alles auf den Speicherstick.
                Natürlich sollte auf dem Rechner Java installiert sein. Wie Felix schon schrieb kannst du AirTome über die Kommandozeile starten, oder du legst eine Verknüpgung an (java -jar AirTome.jar) oder aber jar-Dateien sind sowieso schon mit dem Java Executable verknüpft, dann reicht ein Doppelklick.

                Zitat von Laufwunder
                Ich kann meine Flüge nicht editieren. Beim Einlesen der igc-Dateien bekomme ich keine Aufforderung, welche Startart das sein soll, eine nachträgliche Änderung des nun eingetragenen Fragezeichens ist bei mir nicht möglich. Eine Suche hier im Forum brachte mir die Erkenntnis, dass das mal ein Bug war oder ist? Was mache ich falsch. OS ist Windows7 32bit. Ausführen als Admin oder nicht ist egal, editieren kann ich trotzdem nicht.
                Eigentlich sollte das gehen (bei mir klappts). Schick mir mal bitte das Logfile aus dem Ordner airtome.userdir oder aber dein Flugbuch. Vielleicht kann ich dann dem Problem auf den Grund gehen.

                Zitat von daflex
                * Eine Exportfunktion fuer das komplette Programm. Beispielsweise, k"onnte der Suchpfad f"ur die Einstellungen nicht airtome.userdir sein, sondern vielleicht erst im gleichen Ordner gesucht werden, oder beim (Erst) Start nach einem entsprechenden Ordner fragen.
                So sollte es auch sein. Normalerweise wird der Ordner im Startverzeichnis gesucht/angelegt. Nur wenn AirTome dort keine Schreibrechte hat, versucht AirTome es woanders.

                Zitat von daflex
                * Unter Linux: Es wird der Ordner Airtome.userdir erzeugt. Ich h"atte aber lieber den Ordner .AirTome.userdir, also einen Versteckten. Da dort haupts"achlich Einstellungen drin sind und andere Daten die man nicht sofort sehen muss, ist das glaucb ich passender
                Unter manchen Linux-Distributionen kannst du per ".hidden" Datei ein Ordner verschwinden lassen. Vielleicht ist das für dich eine Lösung?

                Zitat von daflex
                * ?BUG? Sprachenauswahl funktioniert nicht mehr. Sowohl die Auswahl per Menue und Neustart (im Logfile wird der Sprachenwechsel angezeigt), wie auch die Auswahl per Kommandozeile "andert nichts an der Sprache.
                Das wäre in der Tat ein Bug. Werde ich überprüfen.

                Gruß Lars
                Aktuell: AirTome R470 vom 18.4.2017

                Kommentar


                  #98
                  AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                  Hatte mal wieder die Funktionsweise von Windows verschwitzt. Wie konnte ich nur daran zweifeln dass diese einfache Methode bereits implementiert ist . Und danke für den '.hidden' Tip, wieder was gelernt.

                  Kommentar


                    #99
                    AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                    Zitat von Stefan_Schumacher Beitrag anzeigen
                    Auf die Schnelle, hm, schon mal versucht, einfach das Flugbuch unter anderem Namen zu speichern und noch einmal zu versuchen? Vielleicht hat die Datei gerade ein Rechte-Problem mit Dir. ;-)

                    Nur so eine Idee von hundert Lösungen
                    Stefan
                    Hi Stefan,
                    ne, auch das hat nix genützt. Auch das Anlegen eines neuen Flugbuches hat nix gebracht, bzw. Anlegen konnte ich es schon, nur drin rumeditieren nicht. Ich hab meine log-files und das Flugbuch dem Lars mal geschickt. Schaun wer mal.

                    Uwe

                    Kommentar


                      AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                      Den Sprachwahl-Bug konnte ich inzwischen nachvollziehen. Das hat sich ein Tippfehler eingeschlichen. Wer davon betroffen ist, der wählt einmal "Automatisch" aus und danach kann man auch die Sprache wieder einstellen. Der Bug ist natürlich im nächsten Release behoben.

                      Zitat von Laufwunder Beitrag anzeigen
                      Hi Stefan,
                      ne, auch das hat nix genützt. Auch das Anlegen eines neuen Flugbuches hat nix gebracht, bzw. Anlegen konnte ich es schon, nur drin rumeditieren nicht. Ich hab meine log-files und das Flugbuch dem Lars mal geschickt. Schaun wer mal.
                      Uwe
                      Das Problem kann ich leider nicht nachvollziehen. Ich kann hier wunderbar die Startart ändern, einzeln oder alle Flüge zusammen. Nur damit wir uns nicht falsch verstehen: Änderungen sind nur im Editorfenster möglich nicht in der Flugliste.

                      Gruß Lars
                      Aktuell: AirTome R470 vom 18.4.2017

                      Kommentar


                        AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                        Zitat von Thargor Beitrag anzeigen

                        Das Problem kann ich leider nicht nachvollziehen. Ich kann hier wunderbar die Startart ändern, einzeln oder alle Flüge zusammen. Nur damit wir uns nicht falsch verstehen: Änderungen sind nur im Editorfenster möglich nicht in der Flugliste.

                        Gruß Lars
                        Mhm, dann scheint wohl mit meiner Java-Runtime was nicht zu stimmen. Was mir aufgefallen ist, das nach dem Programmstart neben dem Hauptfenster noch ein weiterer schwarzer Kasten erscheint. Kann es sein, dass dies das Editorfenster sein soll? Werde wohl nochmal ein wenig probieren.

                        Uwe

                        Kommentar


                          AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                          Das rechte Teilfenster ist der Editor und da kann man auch die Startart ändern:

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: uwe.jpg
Ansichten: 1
Größe: 51,7 KB
ID: 812532
                          Aktuell: AirTome R470 vom 18.4.2017

                          Kommentar


                            AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                            Yup, so ein Fenster gibts bei mir nicht, bzw ich bekomme einen schwarzen Kasten angezeigt. Wird wohl an meinem Rechner und der Java Umgebung liegen. Schaun mer mal.

                            Uwe

                            Kommentar


                              AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                              Super Programm...
                              Nur Irgendwie bekomme ich keine Karte dargestellt ?
                              Die Höhendaten im Barogramm habe ich hinbekommen - auch die DHV Geländedatenbank.
                              Nur keine Kartendarstellung.
                              Holst du die Karten Online ?
                              Fahre über einen Proxyserver und dann könnte hier das Problem liegen...
                              Danke - in jedem Fall für das Tool.
                              Akki

                              ---EDIT---
                              So, jetzt mit hsdpa Stick getestet...
                              Es läuft..
                              Aber nicht über den Proxy - da ist es offline...
                              Wunsch von mir:
                              1.)Die Netzwerkeinstellungen bearbeiten können (Proxy udgl)
                              2.)Wäre schön wenn der Zauberstab zur UTC Korrektur mehrere Flüge auf einmal könnte - momentan muss man jeden Flug einzeln VERZAUBERN :-)

                              ---EDIT---
                              Zuletzt geändert von Akki; 14.09.2011, 17:09.

                              Kommentar


                                AW: AirTome - ein elektronisches Flugbuch

                                Zitat von Akki Beitrag anzeigen
                                1.)Die Netzwerkeinstellungen bearbeiten können (Proxy udgl)
                                2.)Wäre schön wenn der Zauberstab zur UTC Korrektur mehrere Flüge auf einmal könnte - momentan muss man jeden Flug einzeln VERZAUBERN :-)
                                ---EDIT---
                                Zu 1) Du kannst mal übergangsweise probieren die Proxyeinstellungen an die Java Runtime Engine zu übergeben:
                                java -jar -Dhttp.proxyHost=myproxyserver.com -Dhttp.proxyPort=80 AirTome.jar
                                Gib mir bitte Rückmeldung ob das klappt.

                                ZU 2) Stimmt, das macht Sinn.

                                Gruß Lars
                                Aktuell: AirTome R470 vom 18.4.2017

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X