- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Skytraxx 2.0 Vario

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AW: Skytraxx 2.0 Vario

    Untergrundfliegen ist glaub ich kein Grund für Flugbeendigung, hatte ich mehrmals, weil GPS falsch eingestellt war. Einen mögliches Szenario ist das: Erkennt das Vario, dass der Flug beendet ist, ertönt dieses dreimalige Piepsen, danach beginnt das Speichern des Fluges. Solltest du in dieser Zeit das Vario ausschalten, muss das Gerät zuerst den Flug fertig abspeichern. Solltest du in dieser Zeit den nächsten Flug starten, kann es vielleicht sein, dass das Vario die Flüge zusammenhängt?

    Kommentar


      AW: Skytraxx 2.0 Vario

      Zitat von bigben Beitrag anzeigen
      Hast Du irgendeine Idee, nach wie vielen Sekunden das Skytraxx abschaltet, also den Flug beendet?
      Bei gutem Empfang sind es "aus dem Bauch heraus" nur etwa 10-15 Sekunden. Wenn man sich am Boden bewegt oder "unsaubere Koordinaten" ermittelt werden, kann es aber auch deutlich länger dauern. Die Höhe spielt dafür meines Erachtens keine Rolle (s. Andreas Wolkerstorfer).

      Wenn Du beim Skytraxx die Aufzeichnung manuell startest (Taste ganz rechts für 2-3 Sekunden?), muss sie auch auf die gleiche Weise beendet werden (Handbuch 1.57, S25: "Nach Erreichen von 3D GPS-Empfang kann durch langes Drücken der OK-Taste auf der Hauptseite das Loggen manuell gestartet und wieder beendet werden."). Du kannst damit auch die automatische Aufzeichnung beenden, worauf dann nach wenigen Sekunden die nächste automatische Aufzeichnung beginnt.

      Zitat von bigben Beitrag anzeigen
      Wie geht sowas? Ist das File dann noch gültig? (Anm.: "Zusammenkleben" zweier Flüge)
      Prinzip (DOS, CMD etc.): copy "Datei1"+"Datei2" "DateiNeu", alternativ kann man auch einfach einen (möglichst einfachen) Texteditor benutzen, um den Inhalt den zweiten Datei am Ende der ersten einzufügen (wenn man nur die Koordinaten ohne den Header übernimmt, stimmen mE auch Start und Dauer) . Und, nein, wann immer Du an einer IGC-Datei etwas veränderst, wird der G-Record ungültig, hochladen/ansehen kann man den Flug aber.

      Zitat von bigben Beitrag anzeigen
      Nachfrage: Die Uhrzeit (Anzeige / Auswertung) im ST spinnt (3 Std. Abweichung), einstellen kann man die aber nicht. Im XC stimmt sie aber komischerweise. Gibt´s da eine Lösung?
      In der IGC-Datei beginnt jede Koordinate mit der UTC-Uhrzeit (hhmmss), unabhängig davon was für eine Zeitzone am Skytraxx eingestellt ist. Ansonsten: "Parameter"-> "Zeitzone UTC Offset" -> Zeitverschiebung einstellen (Handbuch 1.57, S16).

      Die Verweise aufs Handbuch wirken vielleicht ein bisschen unhöflich, aber ich hab`da gerade zur Sicherheit selber noch mal nachgeschlagen...

      LG Jochen
      ambitionierter Sonntagsflieger

      Kommentar


        AW: Skytraxx 2.0 Vario

        Zitat von nikolaus Beitrag anzeigen
        .......

        Die Verweise aufs Handbuch wirken vielleicht ein bisschen unhöflich, aber ich hab`da gerade zur Sicherheit selber noch mal nachgeschlagen...

        LG Jochen
        Nein eher hilfreich Habe es wohl zu schnell "überflogen"

        LG bigben
        „Kann ich mein Leben mal kurz speichern und was ausprobieren?“

        NOVA Team Pilot

        Kommentar


          AW: Skytraxx 2.0 Vario

          Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
          Mach's so, wie ich geschrieben habe - also nicht über den Variodialog, sondern über die "Speichern"-Funktionalität der Ortsverwaltung. Die hat keine Mengenbegrenzung und kennt zufällig neben vielen anderen auch ein Ausgabeformat "SkyTraxx 2.0" (sowie eins namens "LK8000" ). Beide Ausgabeziele schreiben ja auch nur Dateien, aber sie finden eben auch raus, ob eines dieser Geräte angeschlossen ist und welche Dateien sie dann wohin kopieren müssen.

          CU
          Shoulders

          HI, ich weiß, ist ein alter Thread.... Ich komm so nicht zurecht. Kann nur einen Waypoint setzen und wenn ich dann speichere hab ich gefühlte millionen von Waypoints in meinem Gespeicherten Ordner.
          Eigentlich will ich mir ja nur eine Route setzen im Skytraxx 2.0 Plus damit ich einen Anhaltspunkt habe wohin ich will und soll....


          ...Aber viell. komm ich auch nicht klar da evtl. die Vorgehensweise mittlereweile anders geworden ist durch programmupdate?

          Kommentar


            AW: Skytraxx 2.0 Vario

            Gerade kam mein Skytraxx 2.0 von der Reparatur zurück. Die Tasten hatten bei auch nicht mehr richtig funktioniert. Bekam nach kürzester Zeit das reparierte Vario mit neuer Kunststoffscheibe vor dem Display als Serviceleistung zugeschickt. Sensationeller Service - vielen Dank an Skyatraxx!!!

            Kommentar


              AW: Skytraxx 2.0 Vario

              neue Firmware fürs "Alte" ;-)

              12.06.2016 V1.69
              Bluetooth GPS Ausgabe korrigiert. Ist jetzt wieder XC Soar kompatibel.

              Kommentar


                AW: Skytraxx 2.0 Vario

                Hallo
                Versuche mit einem Galaxy S7 Flüge aus dem Skytraxx auszulesen (Fehlermeldung: USB... SKYTRAXX ist beschädigt). Hat jemand Erfahrung damit?
                Mit dem S4 hat das wunderbar funktioniert...

                Kommentar


                  AW: Skytraxx 2.0 Vario

                  Moinsen,

                  war am WE in DK Küste fliegen und hatte das Vario vergessen einzuschalten, also in der Luft angemacht. Komischerweise zeigte mir dann das Skytraxx meine Flughöhe mit 0m an, obwohl ich etwa auf Kantenhöhe geflogen bin (ca. 12 - 14m) Auch im Track zeigt er als Starhöhe 2m (GPS Wert) an, als minimale Höhe wird 1m angegeben, obwohl ich topgelandet bin. Hat er jetzt den ganzen Flug um 14m nach unten verschoben? Eigentlich müsste er doch den GPS Wert der aktuellen Höhe nehmen, oder? Ein Kollege der mitgeflogen ist, hatte auch an der höchsten Stelle, eben diese 14m mehr. Hat da jemand eine Erklärung.

                  Besten Dank

                  bigben
                  „Kann ich mein Leben mal kurz speichern und was ausprobieren?“

                  NOVA Team Pilot

                  Kommentar


                    AW: Skytraxx 2.0 Vario

                    Sieht so aus, als würde Skytraxx die barometrische Höhe nehmen, wenn es kein eindeutiges GPS-Signal empfängt.
                    Insgesamt sieht Dein Track so aus, als ob es mehrmals (und nicht nur am Anfang) Probleme mit dem GPS-Empfang gab.
                    Angehängte Dateien
                    Zuletzt geändert von Moeppi; 21.06.2016, 09:23.

                    Kommentar


                      AW: Skytraxx 2.0 Vario

                      ich habe mir gerade nochmal die BA durchgelesen
                      Die GPS Höhe ist ca. +- 30 Meter genau, bei schlechtenEmpfangsbedingungen kann es auch zu größerenUngenauigkeiten kommen, deshalb besteht die Möglichkeit dieHöhe auch manuell einzustellen.
                      Ich kann mir daher im Moment nur vorstellen, dass durch das einschalten in der Luft, bei gleichzeitiger Bewegung, das ST nach der ersten (mit wenigen Satelliten) GPS Position, das Loggen, (dann eben ungenau) angefangen hat. Manuell war da auch nichts mehr einzustellen. Offensichtlich hat das ST die GPS Daten aber während des gesamten Fluges nicht mehr korrigiert, da die Differenz von ca. 14m konsequent bis zum Ende durchging. Die Baro Höhe war eh im "Nirvana" Bei meinem alten GPS Basic wurde die Baro Höhe nach einem gültigen GPS Signal gelichgesetzt. Das macht das ST offensichtlich nicht.

                      Blöd ist halt, das ich manchmal vergesse es einzuschalten

                      Gruß bigben
                      „Kann ich mein Leben mal kurz speichern und was ausprobieren?“

                      NOVA Team Pilot

                      Kommentar


                        AW: Skytraxx 2.0 Vario

                        Zitat von daneli Beitrag anzeigen
                        Hallo
                        Versuche mit einem Galaxy S7 Flüge aus dem Skytraxx auszulesen (Fehlermeldung: USB... SKYTRAXX ist beschädigt). Hat jemand Erfahrung damit?
                        Mit dem S4 hat das wunderbar funktioniert...
                        Hast du es auch nach meiner Anleitung versucht?
                        Nur Flieger wissen warum die Vögel singen ...

                        Kommentar


                          AW: Skytraxx 2.0 Vario

                          Zitat von bigben Beitrag anzeigen
                          Ich kann mir daher im Moment nur vorstellen, dass durch das einschalten in der Luft, bei gleichzeitiger Bewegung, das ST nach der ersten (mit wenigen Satelliten) GPS Position, das Loggen, (dann eben ungenau) angefangen hat. Manuell war da auch nichts mehr einzustellen.
                          Eine Antwort von Skytraxx aus April 2014:

                          die aufgezeichnete barometrische Höhe basiert immer auf 1013,25
                          Sonst könnte man die Lufträume nicht korrekt berechnen, oder auch beeinflussen.

                          Die Höhe wird zuerst über den Drucksensor berechnet, nach GPS Empfang wird die GPS Höhe übernommen, sind Höhendaten vorhanden wird die Höhe aus den Daten geholt.
                          Eine manuelle Einstellung der Höhe (QNH) gemäß Handbuch verändert (soweit ich verstanden habe) nur die Anzeige während des Fluges. Die manuelle Einstellung wird übrigens nur übernommen, wenn man den Einstellungsbildschirm mit "Enter" (Taste rechts) verlässt. Wenn Du da ein zweites Mal durch Drücken einer Pfeil-Taste reinschaust und über die linke Taste rausgehst, hast Du wieder die GPS-Höhe.

                          Ob geladene Höhenkacheln einen Einfluss auf das GPS-Protokoll haben, weiß ich nicht, scheint mir aber unwahrscheinlich, weil ein Abgleich nur am Boden stattfinden könnte und nach drei Minuten in der Luft hinfällig wäre.

                          LG Jochen
                          ambitionierter Sonntagsflieger

                          Kommentar


                            AW: Skytraxx 2.0 Vario

                            Zitat von Pillepaule Beitrag anzeigen
                            neue Firmware fürs "Alte" ;-)

                            12.06.2016 V1.69
                            ...
                            Hallo
                            Ich hab mir das letzte Wochenende die neue Version (V1.69) draufgeladen und war gestern das erste Mal fliegen damit. Dabei hat mich massiv genervt, dass ich während des Flugs gefühlte 50 x die Lautstärke von 9 (also maximal laut) auf erträgliche 5 oder 6 runter korrigieren musste . Aber nach kurzer Zeit wars wieder unerträglich laut . Naja, wenigstens hats gepiepst und es ging rauf . Ob das mit der neuen Version zusammenhängt oder Zufall ist ?
                            Lieber hoch fliegen als tief sinken!

                            Kommentar


                              AW: Skytraxx 2.0 Vario

                              Zitat von Urs Beitrag anzeigen
                              Hallo
                              Ich hab mir das letzte Wochenende die neue Version (V1.69) draufgeladen und war gestern das erste Mal fliegen damit. Dabei hat mich massiv genervt, dass ich während des Flugs gefühlte 50 x die Lautstärke von 9 (also maximal laut) auf erträgliche 5 oder 6 runter korrigieren musste .
                              Ist mir mit der V1.64 auch schon mal passiert, war aber nach einem weiteren Reset wieder vorbei. Ansonsten bleibt mit allen Versionen nach der USB-Verbindung irgendein Mist im Speicher zurück, der in den meisten Fällen dazu führt, dass danach irgendetwas instabil läuft - meistens der Funktionsausfall der Pfeiltasten, machmal aber auch der Taste zum Einschalten. Stift zum Resetten immer mitführen, da "Shutdown" und "Booten" des Gerätes beim Aus- und Einschalten nicht in dem Maße zurücksetzen, das man von anderen Geräten gewohnt ist.

                              LG Jochen
                              ambitionierter Sonntagsflieger

                              Kommentar


                                AW: Skytraxx 2.0 Vario

                                Zitat von nikolaus Beitrag anzeigen
                                ...Ansonsten bleibt mit allen Versionen nach der USB-Verbindung irgendein Mist im Speicher zurück, der in den meisten Fällen dazu führt, dass danach irgendetwas instabil läuft - meistens der Funktionsausfall der Pfeiltasten, machmal aber auch der Taste zum Einschalten. Stift zum Resetten immer mitführen, da "Shutdown" und "Booten" des Gerätes beim Aus- und Einschalten nicht in dem Maße zurücksetzen, das man von anderen Geräten gewohnt ist.

                                LG Jochen
                                Hallo Jochen
                                Brauchst du einen Mac oder einen PC zum Auslesen? Ich werfe mein Skytraxx, das vom MacBook als externe Festplatte erkannt wird, immer mit "Clean My Drive" (gratis im App Store) aus. Seither habe ich die Probleme, die du beschreibst, nicht mehr. Doch, manchmal schaltet es sich nach dem Trennen vom MacBook nicht selbständig aus und "gefriert" ein. Dann muss ich es mit dem Resetknopf ausschalten. Die Probleme mit den Tasten konnte der Hersteller durch ein Austausch der Tastatur beheben (auf Kulanz).
                                Bei PC's weiss ich nicht, wie du das verhindern kannst. Nach dem Kauf des Skytraxx habe ich meinem letzten aktive Sterbehilfe erteilt uns alles wurde gut....
                                Gruss
                                Urs
                                Lieber hoch fliegen als tief sinken!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X