- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
http://www.skyman.aero/de/gleitschirme/sir-edmund.html

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Skytraxx 2.0 Vario

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von BitBroker Beitrag anzeigen
    Ja, habe ich auf meiner HP SKYTRAXX 2.0 - BitBroker.eu beschrieben.
    Das ist schon echt lange her und ich habe auch kein SK2.0 mehr
    danke für die Hinweise. Bei mir finde ich die Option das Geräte als "slave" zu schalten nicht. Vermutlich gehts deswegen nicht.

    Kommentar


      Hast du die Reihenfolge genau eingehalten?
      Also erst bis zum Status Ein gekommen und dann nochmals Bluetooth ausgewählt und von Ein auf Slave gewechselt?
      (So war das - glaube ich -> verdammt lang her)
      Nur Flieger wissen warum die Vögel singen ...

      Kommentar


        Zitat von BitBroker Beitrag anzeigen
        Hast du die Reihenfolge genau eingehalten?
        Also erst bis zum Status Ein gekommen und dann nochmals Bluetooth ausgewählt und von Ein auf Slave gewechselt?
        (So war das - glaube ich -> verdammt lang her)
        Ja, aber dann habe ich nur die Option Ein/Aus... nichts mit Sklaven.

        Ich habe auch geschaut ob es in die Konfigurationsdatei etwas mit Slave gibt, und nichts gefunden.

        Dennoch Danke für die Tipps.

        Kommentar


          Ich muss nochmal dieses Thread reaktivieren. Habe einen Großteil mit der Suchfunktion über eine Stunde durchsucht, aber keine Antwort für mich gefunden. Außerdem habe ich skytraxx vor einigen Wochen ein mail geschrieben und auch keine Antwort bekommen.

          Kann mir bitte jemand bei den Lufträumen die Umschaltlogik des 2.0Plus erklären?

          Mein Problem ist, dass in meiner Gegend drei Lufträume mit unterschiedlichen Höhen zusammenkommen (wie eine verkehrte Treppe), bei 8500/9500/12500 Ft.
          Das Problem ist, dass mir beim Kurbeln unter der "Kante" des niedrigen Luftraums (korrekt Luftraum mit niedrigerer Untergrenze), manchmal die Daten zum benachbarten höheren Luftraum angezeigt wurden und man sich schwerer auf den an sich wichtigen Abstand zum nähren Luftraum einstellen kann.

          Kann man man es händisch umschalten, auf welchen Luftraum die Abstände angezeigt werden? Das wäre schon enorm hilfreich. Mit lang auf die Pfeiltasten kann ich zwar die Lufträume durchschalten, doch ändert das nichts am blinkenden Luftraum auf den sich die Abstände beziehen.

          Was ich jedenfalls nicht verstehe ist, wann bzw nach welchen Faktoren das Vario auf den neuen Luftraum umschaltet. Der kürzeste Abstand zum nächsten Luftraum kann es nicht sein, denn in meinem Fall (Autofahrt unter dem LR mit Untergrenze von 8500 in LR mit UG auf 9500ft müsste das Vario nach ca 1200m auf den neuen Luftraum umschalten. Das tut es aber schon bei ca 500 Meter (horizontal) außerhalb. Was zufälligerweise der horizontale Warnabstand (vertikal 150m) wäre....

          FW 1.94.
          Zuletzt geändert von Hosenscheißer; 20.07.2022, 13:02.

          Kommentar


            Sorry kann dir auch nicht wirklich helfen nur einen Tip geben. Die Skytraxx Modelle bis mindestens zum 3er sind meines Erachtens für die Luftraumdarstellung unbrauchbar. Viel besser, aktueller, übersichtlicher usw. ist die Darstellung bei XcTrack. Es lohnt sich, sich da einzuarbeiten und das Skytraxx nur noch für fliegerische Angaben zu nutzen. Für‘s Navigatorische nur noch die XcTrack App.
            Im Beispiel unten sehe ich in der unteren Bildhälfte die Ansicht von oben. In der oberen Bildhälfte mit den jeweiligen Höhen der am näher liegensten LR.

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 436196C8-2491-4745-A462-3FF0507AC2EB.jpg
Ansichten: 194
Größe: 188,9 KB
ID: 918894

            Kommentar


              Hallo.

              Jetzt habe ich die Lösung für meine Frage selbst gefunden. Die letzte Zeile meines obigen Posts hat die Antwort angestoßen.

              Das 2.0Plus schaltet nach dem selbstständig festgesetzen horizontalen Luftraum-Warnabstand (evtl plus ca 25 Meter) von einem Luftraum zum anderen um.
              Das ist zwar für den Spezialfall wie bei mir geschildert nicht gut, aber jetzt verstehe ich es wenigstens und kann mich in Zukunft daran orientieren.

              Bzgl XCTRack: das verwende ich auch zusammen mit dem XCTracer, neben dem Skytraxx. Aber nur bei Flügen, wo es länger gehen könnte. Für die überschaubareren Flüge montiere ich das Handy nicht im Cockpit. Und für diese Flüge, die oft auch an div Luftraumgrenzen führen, habe ich eben das Skytraxx, auch als Logger. Der Varioton kommt eh vom XCTracer.

              Wenn ich XCTrack verwende, habe ich aber meistens das Display am Handy ausgeschaltet um Energie zu sparen. Darum schaue ich bzgl Luftraum fast immer auf das Skytraxx. Hatte da vor zwei Tagen auch ein Problem und werde in Zukunft in sensiblen Bereichen auf beide Geräte achten. Ist vernünftiger. Und mich besser vorbereiten. ;-)

              Kommentar

              Lädt...
              X