- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Skytraxx 2 - meine Erfahrungen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Skytraxx 2 - meine Erfahrungen

    Hallo Fliegerfreunde,

    wie viele von euch habe auch ich mir überlegt ob ich mir ein neues Vario, das Skytraxx 2, zulegen soll oder nicht. Nach langem Hin und Her habe ich mich dann dafür ausgesprochen - zum Leidwesen des Sparschweines. Laut Aussage soll es vor meinem 10 tägigen Fliegerurlaub bei mir ankommen - juhu!

    • Die Auslieferung hat sich aus diversen Gründen mehrmals verschoben, somit musste ich also im Fliegerurlaub darauf verzichten. Den schönen 90km Flug (neuer Rekord für mich, 12. Flug nach meiner A-Schein Prüfung mit dem Rush 3) konnte ich leider nur mit dem iPhone loggen und anschließend nicht zur Wertung einreichen.
    • Zuhause angekommen hieß es Packet auspacken. "Wow, das Skytraxx 2 sieht toll aus". Voller Vorfreude habe ich es angeschaltet und meine Pilotdaten eingegeben - ganz schön fummelig, jedes mal das Alphabet mit den Tasten hoch und runter zu klicken.
    • Jetzt erst einmal laden. Ich habe es mit dem beigelegten Kabel verbunden und eine schöne Batterie-Lade-Animation beginnt. Für ca. 10 sek. Es hängt.
    • Also, Bedienungsanleitung lesen und im Forum nach Lösungen suchen. Reset-Knopf, gefunden, gedrückt.
    • Pilotdaten waren vom Reset-Knopf natürlich ebenfalls betroffen, fummelige Neueingabe war angesagt.
    • Nun stand Anschließen am iMac bevor, dazu habe ich das Skytraxx in den in der Anleitung beschriebenen USB Modus versetzt. Es hängt schon wieder.
    • Reset-Knopf, Pilotendateneingabe die Dritte.
    • Das dazu bestelle NeoprenCase kam wegen Lieferschwierigkeiten knapp eine Woche später an, so konnte ich die von mir vergessene Beinhalterung noch mitbestellen - perfekt.
    • Hmm...ist ja gar kein Neopren und irgendwie kommt mir die Form bekannt vor. Stimmt, mein olles Bräuniger Alto hat doch genau das gleiche Case?!
    • Hmm...das nicht Neoprencase hat gar kein Bohrloch um das Skytraxx damit an die Beinhalterung zu schrauben. Aussage Skytraxx "Loch muss selber gebohrt werden".
    • Verglichen mit dem erhaltenen Case und dem in den Shops abgebildeten musste ich feststellen, dass das in den Shops anscheinend tatsächlich aus Neopren ist - jedoch nicht das gelieferte.



    Weitere Mängel:
    • Setzt man das Case so auf, dass das vorgefertigte Loch passend für die Sicherungsschnur übereinander liegt, wird der Lautsprecher des Varios zum größten Teil verdeckt.
    • Auch bei der Beinhalterung ein mir unerklärlicher Designfehler.
      Um das Skytraxx am Beingurt sicher zu fixieren legt man einen O-Ring in die vorgesehene Nut. Durch das Andrehen der Schraube wird dann der Ring an das Skytraxx gedrückt und verhindert ein "Verdrehen".
      Leider ist neben dem O-Ring eine unsinnige Erhöhung, welche den Kontakt zwischen Beinhalterung/O-Ring mit dem Skytraxx verhindert. Auf den Bildern sieht man die Verbindungsstellen und der Zwischenraum der dadurch entsteht.


    Ich hoffe ich trete mit diesem Erfahrungsbericht keinem auf die Füße. Der Händler, bei dem ich die Käufe getätigt habe, ist sehr freundlich und hilfsbereit - dickes Lob!
    Das Skytraxx 2 ist sicherlich ein großartiges Vario und werde mich nach erfolgreichem Einsatz daran erfreuen. Bis dahin jedoch hält sich meine Freunde momentan in Grenzen.


    Update 1:
    Unmut verflogen
    Entgegenkommender Kundenservice von Skytraxx. Erhalte ein für die Beinhalterung passendes Neoprencase - vielen Dank!


    Update 2:
    Mittlerweile ist über 1 Monat verstrichen, als mir zugesichert wurde mir ein Neoprencase (so wie original bestellt) zukommen zu lassen. Seitdem weder ein Neoprencase erhalten, noch was von Skytraxx gehört. Ganz schön schwach!
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von DanielE.; 29.09.2012, 16:27.
    OZONE GEO4 L | SupAir Skypper XL | Skytraxx 2.0 | Independence Joker L

    #2
    AW: Skytraxx 2 - meine Erfahrungen

    Hallo,

    ich selbst habe kein Skytraxx aber bei der Challenge in Greifenburg hab ich auch von einer Pilotin mitbekommen, dass das Skytraxx während dem Flug einfach ausgegangen ist und dieses über Reset wieder lauffähig gemacht wurde.

    Also sehr stabil scheint das Ding nicht zu sein.

    Gruß

    Kommentar


      #3
      AW: Skytraxx 2 - meine Erfahrungen

      Zitat von Flight_Noob
      Um aber einen neuen Skytraxx-Thread zusätzlich zum bereits bestehenden aufmachen zu dürfen, muss man innerhalb der ersten zehn Flüge nach dem A-Schein mindestens drei 100 km FAI-Dreiecke geflogen sein...
      ...eingereichte und validierte...

      CU
      Shoulders
      Stefan Ungemach
      www.kein-held.de

      ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

      Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

      Kommentar


        #4
        AW: Skytraxx 2 - meine Erfahrungen

        Möglicherweise hat das Gerät noch eine alte Firmware. Um 1.08 herum ga es da Zicken. Checke doch einmal ob das Gerät aktuell ist und spiele ggf. die neueste Firmware auf. Ab 100 km Flügen würde ich dann aber mit Cockpit fliegen.

        Kommentar


          #5
          AW: Skytraxx 2 - meine Erfahrungen

          Zitat von Tino Beitrag anzeigen
          Möglicherweise hat das Gerät noch eine alte Firmware. Um 1.08 herum ga es da Zicken. Checke doch einmal ob das Gerät aktuell ist und spiele ggf. die neueste Firmware auf. Ab 100 km Flügen würde ich dann aber mit Cockpit fliegen.
          Hab schon geschaut, es ist die aktuellste aufgespielt. Ging bei dem Flug von einem Abgleiter aus, darum ohne Cockpit .

          PS. Der Hersteller hat sich nach meinem Bericht mit mir in Verbindung gesetzt
          Zuletzt geändert von DanielE.; 24.08.2012, 12:39.
          OZONE GEO4 L | SupAir Skypper XL | Skytraxx 2.0 | Independence Joker L

          Kommentar


            #6
            AW: Skytraxx 2 - meine Erfahrungen

            Zitat von DanielE. Beitrag anzeigen
            • Leider ist neben dem O-Ring eine unsinnige Erhöhung, welche den Kontakt zwischen Beinhalterung/O-Ring mit dem Skytraxx verhindert. Auf den Bildern sieht man die Verbindungsstellen und der Zwischenraum der dadurch entsteht.


            Das kommt vermutlich daher, dass die gezeigte Befestigung eigentlich für ältere Flytec Geräte gebaut wurde.... ich habe jedenfalls noch so ein Teil rumliegen aus der Zeit der 4000-er Serie

            Kommentar


              #7
              AW: Skytraxx 2 - meine Erfahrungen

              Bei mir war ein runder Abstandshalter aus Neopren dabei, der den Knubbel verdeckt/aufnimmt.

              CU
              Shoulders
              Stefan Ungemach
              www.kein-held.de

              ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

              Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

              Kommentar


                #8
                AW: Skytraxx 2 - meine Erfahrungen

                Zitat von DanielE. Beitrag anzeigen
                [*]Auch bei der Beinhalterung ein mir unerklärlicher Designfehler.
                Um das Skytraxx am Beingurt sicher zu fixieren legt man einen O-Ring in die vorgesehene Nut. Durch das Andrehen der Schraube wird dann der Ring an das Skytraxx gedrückt und verhindert ein "Verdrehen".
                Leider ist neben dem O-Ring eine unsinnige Erhöhung, welche den Kontakt zwischen Beinhalterung/O-Ring mit dem Skytraxx verhindert. Auf den Bildern sieht man die Verbindungsstellen und der Zwischenraum der dadurch entsteht.
                Das liegt daran das es die Beinhalterung von Bräuniger ist - die Bräuniger Varios haben eine Vertiefung - in die passt die 'unsinnige Erhöhung' und verhindert so ein Verdrehen des Varios -

                Also - eine Feile genommen - die unsinnige Erhöhung abgefeilt - wenn der Ohring net reicht noch ein Moosgummi gegen Verdrehen dazwischen gelegt - angeschraubt - und gut isses.

                Du könntest aber auch eine Vertiefung ins Variogehäuse machen damit wärs dann wie beim Bräuniger

                Ein nettes Tool zum konfigurieren findest Du hier -
                http://home.versanet.de/~burkhard-vogt/STool.html -
                damit kannst Du z.B. Deinen Pilotennamen etc am PC eingeben und noch so einiges - ob das auf dem Imac läuft weiss ich allerdings nicht.

                Das mit den Config Dateien ist übrigens auch kein Hexenwerk - sind alles Textdateien, die mit einem Editor wohl zu bearbeiten sind.
                Deinen Piloten Namen findest z.B. in der Datei 'igcheader.txt' im Verzeichnis 'SETUP'

                Gruß
                Helmuth

                Kommentar


                  #9
                  AW: Skytraxx 2 - meine Erfahrungen

                  Unmut verflogen

                  Sehr freundlicher und entgegenkommender Kundenservice von Skytraxx. Erhalte ein für die Beinhalterung passendes Neoprencase - vielen Dank!
                  OZONE GEO4 L | SupAir Skypper XL | Skytraxx 2.0 | Independence Joker L

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Skytraxx 2 - meine Erfahrungen

                    Zitat von DanielE. Beitrag anzeigen
                    Unmut verflogen

                    Sehr freundlicher und entgegenkommender Kundenservice von Skytraxx. Erhalte ein für die Beinhalterung passendes Neoprencase - vielen Dank!
                    Update:

                    Mittlerweile ist über 1 Monat verstrichen, als mir zugesichert wurde mir ein Neoprencase (so wie original bestellt) zukommen zu lassen. Seitdem weder ein Neoprencase erhalten, noch was von Skytraxx gehört. Ganz schön schwach!
                    OZONE GEO4 L | SupAir Skypper XL | Skytraxx 2.0 | Independence Joker L

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Skytraxx 2 - meine Erfahrungen

                      Zitat von Flight_Noob
                      Dann empfehle ich Dir, einen Anruf beim Hersteller zu tätigen und nachzufragen.

                      Das kostet weniger Zeit, als den Rechner anzumachen, sich im Forum einzuloggen und einen Beitrag zu schreiben.
                      Das ist wohl nicht die Aufgabe eines Kunden!
                      OZONE GEO4 L | SupAir Skypper XL | Skytraxx 2.0 | Independence Joker L

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Skytraxx 2 - meine Erfahrungen

                        Zitat von DanielE. Beitrag anzeigen
                        Das ist wohl nicht die Aufgabe eines Kunden!
                        Doch

                        CU
                        Shoulders
                        Stefan Ungemach
                        www.kein-held.de

                        ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

                        Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Skytraxx 2 - meine Erfahrungen

                          Das eine schließt das andere nicht aus...

                          Für potentielle Neukunden ist es durchaus interessant, die Erfahrungen von Altkunden zu lesen...

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Skytraxx 2 - meine Erfahrungen

                            Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
                            Doch

                            CU
                            Shoulders
                            Ja sieht ganz so aus - schwache Leistung!

                            Für mich hat sich das Thema Skytraxx erledigt. Werde das Teil verkaufen und wieder zu einem in der Szene etablierten Herstellern wechseln.
                            In meinem Fliegerverein haben noch mehrere Probleme mit dem Gerät, was auch in diversen Foren sichtbar ist.

                            Verstehe nicht wie man 1. ein buggy Gerät ausliefern kann, 2. falsch beschriebene Artikel anbietet und dann 3. versprochene Leistungen nicht erfüllt.
                            OZONE GEO4 L | SupAir Skypper XL | Skytraxx 2.0 | Independence Joker L

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Skytraxx 2 - meine Erfahrungen

                              Du hast kaum erfasst, was die Jungs machen bezüglich Kundenpflege und -nähe. Die Entwicklung geht hier recht schnell voran. Das birgt ein etwas höheres Risiko für Fehler, aber alles im Rahmen. Aber warum versuche ich dir das überhaupt zu erklären. Kauf was du willst und versprühe deine buggy Laune woanders.
                              buerokober.de ·· web+medien

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X