- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

XCTrack APP Android (allgemein)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Maps

    Hallo an Alle!

    Ist es möglich MAPS einzublenden? Ich habe nichts dergleichen gefunden?

    Joachim

    Kommentar


      #32
      AW: Maps

      Zitat von Arthur Dent
      Wenn ich den Roadmap (http://xctrack.org/index.php?title=Roadmap) richtig verstehe sind Maps für eine kommende Version (0.5) geplant. Die Taskfunktionalität von XCTrack mit Maps in der Art von XCSoar wäre der Knaller. Momentan hilft da erstmal nur beide Programme parallel zu nutzen.
      Das wäre natürlich der HIT! Bin gerade am überlegen was ich machen soll..... zur Auswahl steht das OUDIE 3 (relativ teuer) oder mir eine Galaxy Tab III 7 zoll mit xctrack + externen Akku (zusammen deutlich billiger als OUDIE).
      Hat jemand Erfahrung mit Samsung Galaxy Tab II und xctrack?

      Joachim

      Kommentar


        #33
        AW: XCTrack APP Android (allgemein)

        Sorry für die laienhafte Frage. Ich kann bei playstore nur die Version 0.4 und nicht die von Stefan (Shoulders) empfohlene Version 0.4.4 herunterladen. Kann mir da jemand kurz weiterhelfen?

        Kommentar


          #34
          AW: XCTrack APP Android (allgemein)

          Da steht nur 0.4!

          Kommentar


            #35
            AW: XCTrack APP Android (allgemein)

            Hallo,


            Unter -->Einstellungen-->Test&Debug-->Aktualisiere XCTrack kannst du die Version 0.4.6 laden (ist noch eine Entwicklerversion, kann nicht über google-play bezogen werden, sonder ist eine externe Quelle).

            Happy landings,

            Pilota

            Kommentar


              #36
              AW: XCTrack APP Android (allgemein)

              Ich bin ein Freund der schlanken Lösungen.
              Deshalb bin ich mit einer Smartphoneapp und dem Helmvario zufrieden und will kein zusätzliches Instrument.

              Letztes Jahr habe ich mit Fly Me experimentiert.
              XC Soar war mir viel zu kompliziert und zu wenig auf Gleitschirm ausgelegt.

              Jetzt bin ich wieder auf XCTrack in Kombination mit FlyMe zurückgekommen.
              Ich benutze hauptsächlich nur 2 Bildschirme von XC Track
              Einen Hauptbildschirm für alle normalen Flugdaten und einen Dreicks-Navigationsbildschirm.

              Der Hauptbildschirm hat, sehr große Ziffern und ist damit gut ablesbar.
              Er zeigt bezüglich XC Daten nur die geflogenen Kilometer und ein großes Fenster ploppt auf, wenn ein Luftraum gefährlich nahe kommt.

              Will ich wissen wie mein Dreieck genauer aussieht, sehe ich das auf dem 2. Bildschirm mit FAI Sektoren, Km, Lufträumen, Schließzylinder etc.

              Ein Karte, die bei XC Soar und FlyMe so gelobt wird vermisse ich normalerweise nicht.
              Dafür ist nämlich die Anzeige wunderbar klar.

              Aus Sicherheitsgründen lasse ich parallel im Hintergrund FlyMe mitlaufen.
              Erstens habe ich 2 Trackaufzeichnungen und zweitens kann ich in größter Orientierungsnot auf die Karte von FlyMe umschalten.
              Der Upload geht dann auch schnell, XCTrack auf XContest und FlyMe auf Leonardo.

              Kommentar


                #37
                AW: XCTrack APP Android (allgemein)

                Hi ich teste gerade xctrack auf der autobahn.
                Warum schaut es beim Thermik Assistenten so aus als würde ich Kreise fahren und auf allen Fenstern werden thermiken vor mir angezeigt.
                Obwohl ( wie man auf denn anderen Fotos sieht.) Ich von Nürnberg nach Mannheim fahre und somit keinen Kreis fahre sondern nur gerade aus.

                Danke für eure hilfe.

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: uploadfromtaptalk1395217096801.jpg
Ansichten: 1
Größe: 35,7 KB
ID: 816758Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: uploadfromtaptalk1395217160897.jpg
Ansichten: 1
Größe: 29,8 KB
ID: 816759Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: uploadfromtaptalk1395217160897.jpg
Ansichten: 1
Größe: 29,8 KB
ID: 816759
                Wenn die Zeit kommt in der man könnte,
                ist die Zeit vorüber in der man kann.

                Kommentar


                  #38
                  AW: XCTrack APP Android (allgemein)

                  Der Thermikassistent ist in meinen Augen sowieso unbrauchbar.
                  1. Bei mir funktioniert er nur richtig, wenn man die original Thermikassi- Seite verwendet. Nicht wenn man das Widget selber wo einbaut.
                  2. Sinnvolle Werte kann er nur liefern, wenn das Handy einen guten Drucksensor hat.
                  3. Das (Helm)- Vario in Verbindung mit einem trainierten Gehirn ist jedenfalls empfindlicher und schneller.
                  4. Um die letzten Thermiken zu markieren damit man sie wiederfindet, kann man diese auch im normalen Track einblenden. Ganz ohne Thermikassi.
                  Ich habe das aber bisher nur ein einziges Mal im Flachland brauchen können.

                  Der Thermikassistent spiegelt eine Hilfe vor, die er zumindest beim Gleitschirmfliegen nicht ist.
                  Meine Strategie ist hier eindeutig: KISS

                  Kommentar


                    #39
                    AW: XCTrack APP Android (allgemein)

                    Alles klar dann raus damit mein vario ist eh immer dabei.
                    Danke für die Hilfe! !!!!!!

                    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
                    Wenn die Zeit kommt in der man könnte,
                    ist die Zeit vorüber in der man kann.

                    Kommentar


                      #40
                      AW: XCTrack APP Android (allgemein)

                      Servus,

                      die von der XCSoar geladenen Waypoints im .cup-Format werden bei meiner Version 0.4.7 als nicht lesbares Format rot unterlegt und sind nicht nutzbar.
                      Warum das wo doch das .cup Format als möglich bezeichnet wird?
                      Grüße

                      Mathias

                      Kommentar


                        #41
                        AW: XCTrack APP Android (allgemein)

                        Zitat von Arthur Dent
                        Die neueste Beta-Version von XCTrack, die man aus dem Programm unter Preferences / Testing & Debug / Update XCTrack aktualisieren kann, zeigt nun auch topografische Karten!
                        bei mir wird nur ein blauer Bildschirm angezeigt. wo kann ich die Karten laden?

                        Die Lufträume werden auch sehr seltsam angezeigt.
                        Zuletzt geändert von Stefan S.; 29.04.2014, 17:29.
                        Wenn die Zeit kommt in der man könnte,
                        ist die Zeit vorüber in der man kann.

                        Kommentar


                          #42
                          AW: XCTrack APP Android (allgemein)

                          Zitat von Stefan S. Beitrag anzeigen
                          wo kann ich die Karten laden?
                          http://download.xctrack.org/

                          Kommentar


                            #43
                            AW: XCTrack APP Android (allgemein)

                            Ich bin begeistert.
                            Damit ist XCTrack die in meinen Augen derzeit beste Android App zum Fliegen.

                            Den Ordner für die Kartendaten muss man übrigens selber anlegen.
                            Zumindest war das bei mir so.
                            Karte gab es auch nur mit GPS Empfang.

                            Bei der Gelegenheit möchte ich mal meine Bildschirme vorstellen.
                            Ich habe alles so groß und einfach wie möglich designed.
                            Bislang hat es sich als sehr praxisgerecht herausgestellt.

                            1. Standard -Bildschirm
                            Mit Geschwindigkeit, Höhe, Vario, Gleitzahl, OLC Km
                            Windrose, Mini-Streckenübersicht, Airtime und Uhrzeit.
                            Also fast wie ein klassisches Vario und für nahezu alles ausreichend.

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_3408.jpg
Ansichten: 1
Größe: 87,8 KB
ID: 816853

                            Hier sieht man das Ergebnis wenn ich einem Luftraum zu nahe komme

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_3407.jpg
Ansichten: 1
Größe: 100,9 KB
ID: 816852

                            2. Navi-Bildschirm
                            Will ich wirklich wissen wie weit ich schon geflogen bin und navigieren will, dann kommt der andere Bildschirm zum Einsatz.
                            Hier ist die Karte maximiert und die Luftraumwarnung ist größer.
                            Ausserdem läuft hier der Dreiecksassistent und die KM Berechnung.
                            Dafür decken keine überflüssigen Anzeigen die Karte zu.
                            Ob die Karte in der Luft sinnvoll ist wird man noch sehen. Hier kann man nichts erkennen, weil der Maßstab auf meinen Schreibtisch angepasst ist.
                            Die Luftraumwarnung ist normalerweise weg.

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_3406.jpg
Ansichten: 1
Größe: 87,8 KB
ID: 816854

                            Problem:
                            Wer versteht die Luftraumwarnung?
                            Die Luftraumgrenze befindet sich 2,72km im Norden von mir und ich bin ausserhalb des Luftraumes (Hintergrund weiss, nicht rot)
                            Was aber bedeutet 565m und der Pfeil nach oben?

                            Nachtrag:
                            Ich denke, die roten 565m heisst, dass ich noch 565m in Richtung Pfeil (nach oben) steigen müsste, um über die Obergrenze des Luftraums zu kommen.
                            Dass man auch von oben in einen Luftraum absinken kann hatte ich nicht auf meinem Radar.
                            Zuletzt geändert von Willi Wombat; 29.04.2014, 19:37.

                            Kommentar


                              #44
                              AW: XCTrack APP Android (allgemein)

                              Zitat von topgun11 Beitrag anzeigen
                              Servus,

                              die von der XCSoar geladenen Waypoints im .cup-Format werden bei meiner Version 0.4.7 als nicht lesbares Format rot unterlegt und sind nicht nutzbar.
                              Warum das wo doch das .cup Format als möglich bezeichnet wird?
                              Kann mir da bitte jemand auf die Sprünge helfen oder mir ggf. einen Link zu einer funktionierenden Waypoint-Datei senden? gerne auch per PN.

                              @Willi Wombat: Wo muss das Verzeichnis für die Karten angelegt werden (Pfad)?

                              Merci!
                              Grüße

                              Mathias

                              Kommentar


                                #45
                                AW: XCTrack APP Android (allgemein)

                                http://www.gleitschirmdrachenforum.d...l=1#post410915

                                Beim Link steht auch der Pfad

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X