- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BlueFly Vario. Setup, Erfahrungen, Kompatibilität

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AW: BlueFly Vario. Setup, Erfahrungen, Kompatibilität

    Zitat von saber-pilot Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Nachdem ich das aktuelle Update aud das Bluefly Vario Buetooth gemacht habe, kann ich den Audio Butze nicht deaktivieren.
    Ich sehe zwar in der PC-VERSION die Einträge kann aber nichts markieren bzw. demarkieren. Hatte einer schon einmal das Problem?
    Bin jetzt wieder auf die alte Version zurück und nun ist wieder Ruhe. Das sollte natürlich nicht das Endziel sein.
    Bin für jede Hilfe dankbar,
    Gruß
    Andreas
    Habe das gleiche Problem auch gehabt nach dem Update.

    BFV Desktop Application hier herunterladen: http://www.blueflyvario.com/files/BFVDesktop0.3.zip
    Mit Bluefly Vario verbinden. Anleitung dazu findest du hier: http://www.blueflyvario.com/index.php/support
    In der Konsole folgenden String eingeben: $RSX*
    Das macht ein reset, dann sollte alles wieder funktionieren.

    Kommentar


      AW: BlueFly Vario. Setup, Erfahrungen, Kompatibilität

      Noch etwas genauer. Bei "Console" im Feld TX diesen String eingeben: $RSX*
      Dann Enter drücken.

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bildschirmfoto 2015-05-05 um 10.35.48.png
Ansichten: 1
Größe: 23,1 KB
ID: 818221

      Kommentar


        AW: BlueFly Vario. Setup, Erfahrungen, Kompatibilität

        Hallo fwieland,

        Danke für Deine Antwort.

        Werde es sofort einmal austesten.

        Melde mich ob ich dann auch Erfolg hatte.

        Gruß

        Andreas

        Danke, habe es getestet und läuft.
        Zuletzt geändert von saber-pilot; 07.05.2015, 14:12.

        Kommentar


          AW: BlueFly Vario. Setup, Erfahrungen, Kompatibilität

          Hallo, ich versuche für die TTL_GPS Version das Firmware update zu machen, nur ich bekomme keine Verbindung zum PIC24F 32K301.
          Wenn ich den BFVDesktop0.3 starte habe ich keinerlei Probleme.
          Sobald ich den Ds30 Loader starte, die Brücke auf der Platine mache und dann den Ds30 Loader auf Write gehe. kommt immer nur die Meldung:

          Initiating write...
          Searching for bl .
          Found dsPIC33FJ128MC506A fw ver. 2.5.3
          Wrong pic detected(80/50)/selected(35/23), aborting
          Tx 1 byte / Rx 4 bytes / 0,3s
          Write failed

          Obwohl alle Einstellungen lt. Anleitungs PDF stimmen.

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: screenshot.1.png
Ansichten: 1
Größe: 35,5 KB
ID: 818227

          Habe mir extra den TTL Adapter besorgt den BlueFly empfiehlt.
          Habe auch schon einige Kombinationen mit der Brücke ausprobiert, leider erfolglos.
          Hat jemand ein Tipp?
          Dank Dirk

          Kommentar


            AW: BlueFly Vario. Setup, Erfahrungen, Kompatibilität

            Zitat von svek Beitrag anzeigen
            Hallo, ich versuche für die TTL_GPS Version das Firmware update zu machen, nur ich bekomme keine Verbindung zum PIC24F 32K301.
            Wenn ich den BFVDesktop0.3 starte habe ich keinerlei Probleme.
            Sobald ich den Ds30 Loader starte, die Brücke auf der Platine mache und dann den Ds30 Loader auf Write gehe. kommt immer nur die Meldung:

            Initiating write...
            Searching for bl .
            Found dsPIC33FJ128MC506A fw ver. 2.5.3
            Wrong pic detected(80/50)/selected(35/23), aborting
            Tx 1 byte / Rx 4 bytes / 0,3s
            Write failed

            Obwohl alle Einstellungen lt. Anleitungs PDF stimmen.

            [ATTACH=CONFIG]24353[/ATTACH]

            Habe mir extra den TTL Adapter besorgt den BlueFly empfiehlt.
            Habe auch schon einige Kombinationen mit der Brücke ausprobiert, leider erfolglos.
            Hat jemand ein Tipp?
            Dank Dirk
            Kann es sein, dass du ein älteres Modell hast, vor Version 10 ?

            Kommentar


              AW: BlueFly Vario. Setup, Erfahrungen, Kompatibilität

              Hallo,
              hatte gestern mit TopHat das Problem, dass mir Sink- und Steigwerte von -/+ 50m/s angezeigt wurden. Das IGC war entgegen "normal" ausgewertet. Das extreme gepiepse am Startplatz nervt. Wenn ich nur das BFV mit dem Mund anblase entstehen Steig- und Sinkwerte von -/+ 15m/s. Das BFV ist bei mir auf dem Cockpit wurde demnach auch von voll angeströmt. Diese Problem oder auch Einstellungssache wurde hier in diesem Ausmaß noch nicht beschrieben. Den Aussagen hier im Forum ist es kein Problem das BFV auf dem Cockpit zu befestigen. Die Dämpfung "positionNoise" ist Default auf 0,1 was mir viel zu ungefiltert erscheint. Habe meine Dämpfung auf 0.35 eingestellt was den Aussagen hier im Forum noch als sehr "gedämpft" erscheint.
              Habe hier noch meine Einstellungen (hoffe, dass hierzu noch jemand einen Fehler finden kann bzw. Tipp hat):
              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: BlueFly_Settings.JPG
Ansichten: 1
Größe: 52,8 KB
ID: 818228

              Beste Grüße
              Tobi

              Kommentar


                AW: BlueFly Vario. Setup, Erfahrungen, Kompatibilität

                Zitat von fwieland Beitrag anzeigen
                Kann es sein, dass du ein älteres Modell hast, vor Version 10 ?
                Ja habe die V9...TTL_GPS und V8 TTL...
                Die wollte ich auf den neusten Stand bringen
                Gruß Dirk

                Kommentar


                  AW: BlueFly Vario. Setup, Erfahrungen, Kompatibilität

                  Zitat von TobiMuc Beitrag anzeigen
                  Hallo,
                  hatte gestern mit TopHat das Problem, dass mir Sink- und Steigwerte von -/+ 50m/s angezeigt wurden. Das IGC war entgegen "normal" ausgewertet. Das extreme gepiepse am Startplatz nervt. Wenn ich nur das BFV mit dem Mund anblase entstehen Steig- und Sinkwerte von -/+ 15m/s. Das BFV ist bei mir auf dem Cockpit wurde demnach auch von voll angeströmt. Diese Problem oder auch Einstellungssache wurde hier in diesem Ausmaß noch nicht beschrieben. Den Aussagen hier im Forum ist es kein Problem das BFV auf dem Cockpit zu befestigen. Die Dämpfung "positionNoise" ist Default auf 0,1 was mir viel zu ungefiltert erscheint. Habe meine Dämpfung auf 0.35 eingestellt was den Aussagen hier im Forum noch als sehr "gedämpft" erscheint.
                  Habe hier noch meine Einstellungen (hoffe, dass hierzu noch jemand einen Fehler finden kann bzw. Tipp hat):
                  [ATTACH=CONFIG]24354[/ATTACH]

                  Beste Grüße
                  Tobi
                  Hast du du evtl auch kein Reset gemacht nach dem Update. Das BFV macht dann ganz merkwürdige Sachen.
                  Es ist aber normal, dass es am Startplatz immer etwas anspricht , weil das BFV halt extrem empfindlich ist. Wenn du am Startplatz stehst ist es für das Vario schon eine Nullrunde, da du ja beim Fliegen immer ein Eigensinken hast. Das Vario meint dann, dass du schon eine Null runde machst und spricht auf jede kleinste Luftdruckänderung an. Während des Fluges sollte es aber normal reagieren.
                  Ich drücke immer den Mute Knopf bis ich gestartet bin.

                  Kommentar


                    AW: BlueFly Vario. Setup, Erfahrungen, Kompatibilität

                    Vielen Dank für deinen Tipp. Habe mir gestern noch alle Settings angesehen sowie auch einen Reset gemacht - hoffe, dass Problem damit behoben zu haben. Das mit der "Mute" Funktion muss ich mir noch ansehen - wusste noch nicht, dass es diese gibt.
                    Beste Grüße Tobi

                    Kommentar


                      AW: BlueFly Vario. Setup, Erfahrungen, Kompatibilität

                      Zitat von svek Beitrag anzeigen
                      Ja habe die V9...TTL_GPS und V8 TTL...
                      Die wollte ich auf den neusten Stand bringen
                      Gruß Dirk
                      Updates gehen leider erst ab Version 10. Die vorherigen Version haben keinen Bootloader und werden deshalb wahrscheinlich nie ein Update kriegen.

                      Kommentar


                        AW: BlueFly Vario. Setup, Erfahrungen, Kompatibilität

                        Zitat von fwieland Beitrag anzeigen
                        Updates gehen leider erst ab Version 10. Die vorherigen Version haben keinen Bootloader und werden deshalb wahrscheinlich nie ein Update kriegen.
                        Das ist natürlich ärgerlich, da dann die Module aufgrund der vorhandenen Fehler nutzlos sind.
                        Danke für die Info

                        Kommentar


                          AW: BlueFly Vario. Setup, Erfahrungen, Kompatibilität

                          Zitat von fwieland Beitrag anzeigen
                          Hast du du evtl auch kein Reset gemacht nach dem Update. Das BFV macht dann ganz merkwürdige Sachen.
                          Es ist aber normal, dass es am Startplatz immer etwas anspricht , weil das BFV halt extrem empfindlich ist. Wenn du am Startplatz stehst ist es für das Vario schon eine Nullrunde, da du ja beim Fliegen immer ein Eigensinken hast. Das Vario meint dann, dass du schon eine Null runde machst und spricht auf jede kleinste Luftdruckänderung an. Während des Fluges sollte es aber normal reagieren.
                          Ich drücke immer den Mute Knopf bis ich gestartet bin.
                          Ein RESET hat geholfen, vielen Dank [emoji106] [emoji6]

                          Kommentar


                            AW: BlueFly Vario. Setup, Erfahrungen, Kompatibilität

                            Zitat von svek Beitrag anzeigen
                            Das ist natürlich ärgerlich, da dann die Module aufgrund der vorhandenen Fehler nutzlos sind.
                            Danke für die Info
                            Wäre sehr nett wenn mir jemand sagen könnte warum die V9 TTL GPS Version auf Grund vorhandener Fehler nutzlos ist. Was sind das für schwere Fehler?

                            Ich bin gerade dabei so ein Teil in mein Kobo fest zu integrieren und es wäre schade wenn ich später feststellen würde, dass ich mir die Arbeit hätte sparen können.

                            Danke

                            Kommentar


                              AW: BlueFly Vario. Setup, Erfahrungen, Kompatibilität

                              Zitat von Mattino Beitrag anzeigen
                              Wäre sehr nett wenn mir jemand sagen könnte warum die V9 TTL GPS Version auf Grund vorhandener Fehler nutzlos ist. Was sind das für schwere Fehler?

                              Ich bin gerade dabei so ein Teil in mein Kobo fest zu integrieren und es wäre schade wenn ich später feststellen würde, dass ich mir die Arbeit hätte sparen können.

                              Danke
                              Ich gehe davon aus das die V10 eine Weiterentwicklung von V9 und deren Vorgänger ist, daher sind die Fehler in V10 die mit dem aktuellen Update behoben werden aber noch in V9 und deren Vorgänger vorhanden.
                              http://www.blueflyvario.com/index.php/support
                              Besonders ein GPS Problem wäre dann noch da...
                              "Fixed a bug associated with the U1 input. NMEA strings that are 79 or 80 visible characters now work."
                              und wenn man die V9 und deren Vorgänger nicht Updaten kann ist das ärgerlich.

                              Kommentar


                                AW: BlueFly Vario. Setup, Erfahrungen, Kompatibilität

                                Bezüglich der Akustik:
                                Für meinen Geschmack wird der Pieps Intervall zu schnell zu kurz mit zunehmenden Steigen. Hatte vorher ein Skytraxx 1 und das fand ich diesbezüglich perfekt.

                                Leider begrenzt die Bluefly Android sowie die BFVDesktop Java App den Wert des zugehörigen Parameters "rateMultiplier" auf max. 1.0, was mir für normales 2-3 m/s steigen bereits viel zu schnell/nervös ist.
                                Allerdings kann man mittels manuellem Befehl im Tx Feld:

                                Code:
                                $BRM 150*
                                $BST*
                                den Wert auch ausserhalb der erlaubten Grenzen einstellen.

                                Wie findet Ihr die Akustik?

                                Eine alternative akustische Ausgabe über die Android App schlug bei mir fehl, da die App bei mir permanent Steigen >0,5 m/s anzeigt und das Piepsen gar nicht mehr aufhört. Funktioniert dort die Ausgabe überhaupt schon? Die Software macht eher einen Beta eindruck.

                                Edit: Die Bluefly Android-App funktionierte wegen einer falschen Einstellung des Parameters outputFrequency nicht. Hatte das auf 50 gestellt, so daß nur 1 Wert pro Sekunde über Bluetooth übertragen wird. Das ist natürlich viel zu wenig für einen anständigen Variosound. Auf 1 funktioniert die App einwandfrei. Auch XCTrack lässt sich koppeln und erzeugt einen ganz netten Sound. Habe dort die Glättung auf 0,0150 gestellt und den Steigton-Einsatz auf 0.2 m/s. Mal sehen, wie nervös sich dort der Sound bei höheren Steigwerten entwickelt...

                                Gruß
                                Markus
                                Zuletzt geändert von makro; 14.07.2015, 11:33.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X