- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
http://www.skyman.aero/de/gleitschirme/sir-edmund.html

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Skytraxx 3.0

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ah so geht das. Danke

    Kommentar


      Die Möglichkeiten seinen Freund mit eigener Box, Höhe und Entfernung zu sehen oder auch am Kompass die genaue Richtung helfen unglaublich den anderen nicht aus den Augen zu verlieren und gemeinsam zu fliegen. Einfach super.
      Allerdings geht das ja nur mit einem einzigen "Freund".

      Gibt es schon so etwas wie eine "best practice" wenn man mit 2 Freunden fliegt?


      Bisher stelle ich ab und an über das Menü auf den jeweils anderen Freund um, um dessen genaue Position zu finden, oder auch zu sehen ob er vielleicht schon gelandet ist.
      Das ist aber nicht gerade komfortabel, wenn auch machbar.
      Gibts da bessere Ideen? Kann man vielleicht sogar schon irgendwie eine zweite Box für den anderen Freund anlegen oder ähnliches?
      Zuletzt geändert von GTStefan; 21.06.2020, 19:06.

      Kommentar


        at GTstefan besser gehts noch mit navigieren nicht nur flogen sondern auch naviegieren , dann hast du es noch einfacher dann zeigt es dir immer die richtung an wo dein freund ist
        du kannst auserdem mehrere freunde folgen ..

        du musst auf deinen freund navigieren dann bekommst du einen strich angezeigt

        Kommentar


          Leider ist mir jetzt das passiert, was Manche hier schon befürchtet haben: Die USB Schnittstelle hat sich vom Platine losgemacht :-(
          (Wenn das Gerät irgendwann wieder repariert ist, werde ich auch sicher auf eine verklebte Magnethalterung umsteigen, aber wie wir in Holland sagen: hinterher schaut man eine Kuh im Arsch …)

          Tatsache ist das Ich jetzt ein funktionierende Skytraxx mit nur noch 50% Ladung hab und nächster Samstag nach Frankreich zum Urlaub fahre …

          Auch sind meine Flüge aus dem Frühjahr in Sud Afrika noch darauf und ich mochte die gerne haben.
          Das wird wohl gelingen über WLAN – ich habe eins gekauft beim MediaMarkt aber den wird nicht erkannt. (Wer hat noch mal den Tipp wo es schnell und preiswert zu beschaffen ist, ich finde es nicht mehr in die 80 bisherige Seiten…)

          Wer weist, ob das Skytraxx sich auch über die zweite Schnittstelle laden lasst? Dan kaufe ich mir einfach einen USB-A <> USB-A Kabel zum Laden bis ich dann der Skytraxx einschicken kann… (Zum selber loten ist mir dass alles zu winzig)

          Kommentar


            Hallo Turesnuur,

            über die 2. USB Schnittstelle lässt sich dein Vario nicht aufladen.

            Zum Herunterladen brauchst du einen WLAN USB Stick, war mit diesem kompatibel ist:
            https://www.skytraxx.eu/index.php?ro...product_id=287
            Bei mir war es dieses Teil:
            https://www.amazon.de/gp/product/B003MTTJOY/

            Gruss

            Kommentar


              Zitat von FliegenWilli Beitrag anzeigen

              Zum Herunterladen brauchst du einen WLAN USB Stick....

              Gruss
              Wie kann man denn Flüge bzw. die igc files über WLAN herunterladen, oder ist hier der Upload auf ein XC-Server gemeint?

              Kommentar


                Beim Livetrack24.de werden meine Flüge immer mit der Fehlermeldung: KEINE TRACK-ENDE SIGNAL EMPFANGEN markiert. Weiss jemand, was ich beim SK3.0 machen muss, damit ein Track-Ende geschickt wird?

                Kommentar


                  Hallo zusammen,

                  ich habe ein paar Fragen hinsichtlich Ton.

                  1) In den Einstellungen kann man die Schwellenwerte für Sinkton- und Steigtoneinsatz einstellen. Im VTP Tonprofil werden diese Werte ebenfalls definiert. Welcher Eintrag führt jetzt, welcher Wert wird überschrieben. Was passiert wenn in den Einstellungen Sinkton ab -3 m/s steht und im Tonprofil ab -1 m/s? Wann setzt der Ton ein?

                  2) Obwohl bei mir sowohl in den Einstellungen wie auch im Tonprofil ein Schwellenwert von -2 m/s für den Sinkton eingestellt ist, jodelt das Vario beim Thermikkreisen auch wenn Sinken einsetzt. Zwischen 0 m/s und - 2m/s möchte ich keinen Ton haben. Egal ob Gleiten oder Kreisen. Muss irgendwie mit dem Thermikmodus zusammenhängen, habe aber keine Einstellung gefunden wie man das unterbinden kann.


                  Für Drachenflieger wäre es zudem interessant die Lautstärke in Abhängigkeit der Geschwindigkeit zu regeln (macht das Autoradio ja auch). Im UL Schlepp wird zwischen 60 und 90 km/h geflogen, da ist die Geräuschkulisse schon sehr laut und der Varioton ist kaum noch zu hören (Lautsärke eingestellt für Normalflug). Gleichzeitig verschwindet das Vario eher aus dem Sichtbereich (Bügel wandert nach hinten). Vielleicht kann der Hersteller hier irgendwann nachbessern. Zusätzliche Speedsonde wäre dann wahrscheinlich Voraussetzung.

                  Darüber hinaus vermisse ich eine runde Variodarstellung. Ich mag den Balken nicht so. Schade, dass es bislang kein Widget dafür gibt.

                  Würde mich über qualifizierte Antworten freuen, speziell das Dauergejodel bei schwacher Thermik nervt mich.

                  Danke und Gruß

                  Steffen

                  Kommentar


                    Zitat von superwavi Beitrag anzeigen
                    ich habe ein paar Fragen hinsichtlich Ton.
                    Also bei mir funktioniert das ohne Probleme!

                    Die Einstellungen aus den erweiterten Einstellungen zum Variometer überschreiben das Tonprofil.
                    Hast du mal die Einstellungen geprüft?
                    • Steigtoneinsatz: Diese Einstellung legt fest, ab welchem Steigwert das Vario zu piepsen beginnt. In der Praxis haben sich Werte zwischen 0,2m/sek. und 0,5m/sek. bewährt.
                    • Sinkton ein / aus: Sinkton grundsätzlich aktiveren oder ausschalten.
                    • Sinktoneinsatz: Diese Einstellung legt fest, ab welchem Sinkwert das Vario den Sinkton ausgibt.
                    https://www.skytraxx.eu/documentatio...ert/variometer

                    Hast du mal den Toneditor ausprobiert?
                    https://www.skytraxx.eu/toneditor

                    Zitat von superwavi Beitrag anzeigen
                    Vielleicht kann der Hersteller hier irgendwann nachbessern. Zusätzliche Speedsonde wäre dann wahrscheinlich Voraussetzung.
                    Könnte man evt. auch über den GPS Speed realiseren. Stell doch mal eine Anfrage an SKYTRAXX.
                    Bedienungsanleitung für das hochleistungs-Fluginstrument Skytraxx 3.0
                    Nur Flieger wissen warum die Vögel singen ...

                    Kommentar


                      Zitat von hacki-online
                      Gibt es eine Möglichkeit, die Darstellung der FAi-Sektoren zu verbessern. Die sind ja farbig, und auf der bunten Karte unfassbar schlecht abzulesen....
                      Direkt nein.

                      Du solltest dir dann eine eigene Seite für die FAI Sektoren definieren ...
                      Dort den "Hintergund" bzw. die Karte so darstellen, dass nichts kollidiert.
                      Nur Flieger wissen warum die Vögel singen ...

                      Kommentar


                        @BitBroker: Sinkalarm ab -2 m/s, Steigen ab 0,4 m/s eingestellt. Im Gleitflug funktioniert das ja, aber beim Kurbeln kommt der Sinkton trotzdem zwischen 0,4 und - 2. Ich versuche es mal über den Toneditor. Weitere Tips sind willkommen. Das das sonst niemand stört? Bei der letzten Gerätegeneration war das doch Standard, sollten also viele so gewohnt sein.

                        Kommentar


                          hacki-online
                          du kanst auf schwarz / weis umschalten im kartenmodus

                          Kommentar


                            Hallo zusammen,

                            habt ihr auch den Eindruck, dass der Akku seit dem letzten Update schneller leer wird?

                            Konkrekt hat mein 3.0er nach 5:15h Betrieb noch 30% beim Akku angezeigt.
                            Grob hochgerechnet ist also nach 8-9h Schluss.
                            Das Gerät selber sagt ja 21h Laufzeit wenn es 100% geladen ist.
                            Hab währendem dem Flug FANET/FLARM an und auch Livetracking via Handy-Hotspot,
                            über den WLAN-USB Stick im 3.0er.

                            Wie sind eure Erfahrungen?

                            lg Andi

                            Kommentar


                              Zitat von noipser Beitrag anzeigen
                              ... und auch Livetracking via Handy-Hotspot,
                              über den WLAN-USB Stick im 3.0er.
                              Das ist natürlich der Energiefresser schlechthin

                              Verstehe nicht warum dieser Fehler immer wieder gemacht wird
                              Wozu sendet man GPS-Daten auf ein Handy, welches diese schon selbst erfasst ?

                              Natürlich ist Livetracking sinnvoll und kann Leben retten, aber die Genauigkeit deines Handy GPS reicht dafür allemal.
                              Also Vario und Handy separat betreiben. Energie auf beiden Seiten sparen und Livetracking vom Handy ohne Kopplung ...

                              Gruß Burkhard
                              Nur Flieger wissen warum die Vögel singen ...

                              Kommentar


                                Zitat von BitBroker Beitrag anzeigen

                                Das ist natürlich der Energiefresser schlechthin

                                Verstehe nicht warum dieser Fehler immer wieder gemacht wird
                                Wozu sendet man GPS-Daten auf ein Handy, welches diese schon selbst erfasst ?

                                Natürlich ist Livetracking sinnvoll und kann Leben retten, aber die Genauigkeit deines Handy GPS reicht dafür allemal.
                                Also Vario und Handy separat betreiben. Energie auf beiden Seiten sparen und Livetracking vom Handy ohne Kopplung ...

                                Gruß Burkhard
                                Hi Burkhard,
                                du hast wohl Recht, allerdings war das nicht die Fragestellung.
                                Die war, weshalb bei unverändertem Setup der Stromhunger des 3.0 gestiegen ist und ob das andere auch festgestellt haben? Die Vermutung ist, dass durch eines der Updates des Skytraxx eine Verschlechterung Einzug gehalten hat.

                                Über mein Setup selber mache ich mir gerne mal Unabhängig von dieser Frage Gedanken.

                                Lg Andi

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X