- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

leGPSBip

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AW: leGPSBip

    Hallo zusammen,

    kurzer Erfahrungsbericht vom Wochenende:

    Jetzt wollte ich eigentlich mein GpsBip mehr oder weniger enttäuscht wieder abstoßen, da es - wie auch schon von anderen berichtet - mitunter völlig durchdrehte und kompletten Blödsinn signalisierte. Allgemein piepte mir das auch im Normalzustand viel zu nervös um die Ohren.

    Aus Neugier habe ich jetzt doch mal die Firmware Version RC 3.06 installiert, das Gerät nach Anleitung kalibriert und was soll ich sagen? Wow, jetzt ist es richtig gut und endlich benutzbar! Durch Nutzung der Beschleunigungssensoren ist das Gerät jetzt super schnell, präzise und dabei ganz und gar nicht mehr nervös (ich schätze, der Barosensor wird nun ordentlich tiefpassgefiltert). Gegenüber meinem Flymaster Vario war das GpsBip immer eine gute Sekunde eher dran und ist überhaupt nicht mehr ausgetickt.

    Jetzt behalte ich das Gerät wohl doch noch ein Weilchen.

    Viele Grüße
    Thomas

    Kommentar


      AW: leGPSBip

      hab das Teil am Wochenende auch mit neuer Firmware und Flyme getestet.
      Hat super funktioniert, bis auf den Nullschieberton. Das war ne ständige Kakophonie die mir nach fünf Minuten so auf den Wecker ging, dass ich den Ton ausgeschaltet hab. Das "Knacken" beim Renschler war da richtig angenehm. Fand die Einstellung Steigton ab 0,20 cm beim bodennahen Kratzen voll ausreichend.
      Die Sprachausgabe hat ebenfalls gut funktioniert. Ich wurde wie eingestellt vor der Luftraumgrenze von einer sanften Frauenstimme gewarnt und durch kurzes Klopfen konnte ich mich schnell über den Status informieren. Das fand ich echt entspannend und hat meine Erwartungen erfüllt.
      Bin gespannt ob die Qualität auf lange Sicht auch passt, dann bin ich happy mit dem Teil.

      Kommentar


        AW: leGPSBip

        Ich habe die Version 3.06 seit deren Publikation installiert. Damit funktioniert das GpsBip-Vario endlich perfekt. Allerdings ist die zwingende Voraussetzung dazu, dass die auf der GpsBip-Homepage beschriebene G-Sensor-Kalibrierung durchgeführt wird. Gemäss Auskunft von Stodeus ist die Kalibrierungs-Datei (user.calib) auch bei den folgenden Updates gültig. Zur Vereinfachung der Kalibration habe ich mir eine 45-Grad Stütze auf dem 3D-Drucker angefertigt. Download Link zum STL-File: https://www.thingiverse.com/thing:3042741

        Martin
        Angehängte Dateien

        Kommentar


          AW: leGPSBip

          Klasse Teil, wo kann man sich sowas drucken lassen ? Hab leider nur nen Laserdrucker daheim

          Kommentar


            AW: leGPSBip

            Zitat von a(l)bsaufer Beitrag anzeigen
            Klasse Teil, wo kann man sich sowas drucken lassen ? Hab leider nur nen Laserdrucker daheim
            Vorschlag:
            1. Lass den Laserdrucker die Seitenansicht der Form mehrfach ausdrucken
            2. Klebe die Ausdrucke auf Wellpappe auf
            3. Schneide die Umrisse der Form mit einem Teppichmesser aus der Wellpappe aus. (Im Notfall geht auch eine Schere)
            4. Schneide aus der Wellpappe 15 Quadrate mit etwa 3 cm Kantenlänge
            5. Klebe jeweils fünf der Quadrate zu einem Stapel zusammen. Das werden drei Abstandshalter. Als Kleber eigenen sich doppelseitiges Klebeband,, Klebestift, "Universalkleber", oder ganz traditionell Kleister.
            6. Klebe jeweils einen "Abstandshalter" auf die untere Ecke einer "Seitenplatte". Der dritte "Abstandshalter" wird auf der so auf die rechte Seite des Seitenplatte geklebt, dass er nicht in die innere Schräge hinein ragt.
            7. Klebe das zweite Seitenteil auf die Abstandhalter

            Das Ergebnis ist vielleicht nicht ganz so modern wie ein 3D-Druck. Aber es hält das Vario auch auf 45°. Und es ist nach Gebrauch ohne schlechtes Umweltgewissen im Altpapier entsorgbar.
            Zuletzt geändert von kaimartin; 11.08.2018, 13:55.

            Kommentar


              AW: leGPSBip

              Danke. Dann bastele ich mal los

              Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

              Kommentar


                AW: leGPSBip

                oder man lehnt das Teil einfach an ein Geodreieck, Stück Tesa dran und gut ist. Wenn man aber gerne bastelt ...

                Kommentar


                  AW: leGPSBip

                  Ich hatte mir das LeGPSBip ursprünglich für die X-Pyr 2016 gekauft, allerdingswar es zu der Zeit als Vario leider noch unbrauchbar. Als GPS Logger war es hingegen super. Seitdem lag es mehr oder weniger unbenutzt rum. Anfang des Monats hab ich mir dann mal die Version 3.06 installiert und das Gerät nach Anleitung kalibriert. Wow, was für eine Verbesserung. Ich hab es beim PWC in Sopot parallel zu meinem Flymaster Live laufen lassen, nur mit Steigton, und muss sagen ich bin begeistert. Das Vario ist jetzt richtig gut! Ich konnte es auch einwandfrei mit meinem Samsung Galaxy Tab A 7.0 und XC-Track verbinden, leider kann das Tablet aber nicht mit dem Splitterkabel.
                  Montiert hatte ich es zum größten Teil auf dem Cockpit, wo es Wind- aber auch Sonnengeschützt ist. Ich hab das LeGPSBip einfach ab und zu vor dem Start an den Akkupack gehangen den ich sowieso fürs Tablet auf dem Cockpit habe, und so hat es Wunderbar eine Woche mit 25h Flugzeit durchgehalten.

                  PS: Gerade hab ich gesehen, dass Stodeus ein neues Update veröffentlicht hat.

                  Kommentar


                    AW: leGPSBip

                    Ich habe gerade das aktuelle 2019er Update aufgespielt, was auch funktioniert hat wie immer, aber: Wenn ich dann im Konfigurator nachsehe, zeigt es immer noch die 2018er Firmware-Version an.

                    Hat die Situation noch Jemand?

                    Kommentar


                      AW: leGPSBip

                      hast du das config file mal gelöscht, dass das gerät selbst ein config file wieder erstellt?

                      Kommentar


                        AW: leGPSBip

                        Ja habe ich schon gemacht.

                        Kommentar


                          Es gibt eine neue Hardware mit einem + dahinter. Ich weiß nicht seit wann, aber der Preisvorteil gegenüber dem XCTracer sind ca. 30%
                          Ist das am falschen Ende gespart?

                          Hier ist ja Funkstille seit mehr als einem halben Jahr. Alle Kinderkrankheiten (auch ini der neuen Hardware) ausgemerzt?

                          Kommentar


                            Xc-tracer gibt es aber gut auf dem Gebrauchtmarkt da viele auf flarm umsteigen.

                            Und er ist eben bewährt. Habe auch lange gezögert und nun doch einen.
                            https://www.youtube.com/user/E620SE/videos

                            Kommentar


                              Soweit ich weiss hat Stodeus im + einen schnelleren GPS Chip verbaut so dass der Fix nun schneller geht und die Akkukapazität ist gewachsen. Hardwareseitig waren das doch die Schwachpunkte? Toll ist eben die Sprachausgabe.

                              Ich wäre auch an Erfahrungsberichten mit dem + interessiert.

                              Grüsse

                              Raschel

                              Kommentar


                                Hey beisammen,

                                ich kann auch noch was im Vergleich zum Tracer beisteuern: Hatte erst das LeGPSBip, also noch ohne + und fand die Sprachausgabe superschön. Toller klang und funktional dem Tracer ebenbürtig. Aber die schwache Akku haben mich dann zum Tracer (mit Solar) wechseln lassen und ich habe das LeGPSBip verkauft. Nun denke ich über die + Variante nach, weil der Akku besser ist, es kleiner ist, der Funktionsumfang ähnlich und es mehr Profile gibt. Somit ist ein Hike auch gut speicherbar, die Sprachansagen hervorragend.
                                Also wenn Kauf, dann eher das + beachten!
                                Achja, Vorteil XTracer: Übertragung pe Bluetooth möglich, aber nie genutzt.

                                Grüße,
                                Friedrich

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X