- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Trekkingstöcke für Hike & Fly

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    AW: Trekkingstöcke für Hike & Fly

    Zitat von EMR Beitrag anzeigen
    Ballistol IST in seinen Hauptbestandteilen Mineralöl.
    Medizinisches Weissöl, der Hauptbestandteil von Ballistol, ist zwar aus Erdöl hergestellt, aber mit Mineralöl nach landläufigem Sinn hat es nicht mehr viel zu tun.
    Ersteres findet man z.B. in der Lebensmittelindustrie, Pharmazie, oder im Babyöl, letzteres eher im Motor.

    Kommentar


      #47
      AW: Trekkingstöcke für Hike & Fly

      sehr viel kann ich zu dem Thema nicht beitragen, da meine Stöcke nicht sehr viel in Benutzung sind (1-2x Hike&Fly und 5-10Tage Ski im Jahr),

      da ich sie sehr wenig brauche, kammen für mich Stöcke die mehr als 100€ kosten nicht in Frage,
      also hab ich damals günstig ein paar Mc Kinley Migra 7 gekauft (39€) keine Ahnung wie lange sie halten,
      aber beim Hike&Fly hab ich noch nie gedacht, das ich sie zu stark belaste, beim Skifahren haben sie sich da schon mal eher verbogen,
      bis jetzt aber ohne irgendwelche Schäden, von der Stabilitätaber mit meinen 20Jahre alten Stahlstöcken nicht vergleichbar
      (die hab ich geschafft auf dem Lift abzubrechen, weil ich nicht aufgepasst habe und sie sich im Boden verklemmt haben )

      Phil

      Kommentar


        #48
        AW: Trekkingstöcke für Hike & Fly

        Zitat von Thermikmeider Beitrag anzeigen
        Was halten die Experten hiervon?

        https://www.amazon.de/Terra-Hiker-Wa...f=cts_sp_1_vtp

        Billig = schlecht muss ja nicht immer stimmen...

        Gruß

        Martin
        Also wenns wirklich billig sein soll: Ich habe seit zwei Jahren die hier im Einsatz
        https://de.gearbest.com/trekking-pol...BoCHtsQAvD_BwE
        Rodeln, mehrtägige Trekkingtouren etc.
        Haben bisher eigentlich gut gehalten, sind aber mit 285 Gramm pro Stück im Vergleich schon ziemlich schwer...
        LG
        Klaus

        Kommentar


          #49
          Ich hatte jetzt 2 Jahre die Leki Micro Stick Carbon und gestern hab ich sie zerbrochen.
          Bei einem simplen Ausrutscher, wo es mich auf den Hosenboden gesetzt hat, habe ich den Stock ganz lässig mit der Ferse gegen den Boden durchgeschlagen
          Interessanterweise ist nicht mal das Carbonrohr, sondern die Alu-Steckhülse des letzten Segments glatt durchgebrochen.

          Wenn ich mir überlege, dass meine Leki Makalu nun seit über 25 Jahren halten ist das eine ziemlich traurige Performance.

          Kommentar


            #50
            Willi Wombat Leki ist sehr kulant mit Reklamationen, meine wurden kostenlos repariert...

            Kommentar


              #51
              Zitat von zucki Beitrag anzeigen
              AW: Trekkingstöcke für Hike & Fly
              Nun auch noch mein 'Senf'dazu ...

              Auf jeden Fall ja,hilft bei der Balance in schwierigem Gelände,auf Eis und Schnee,lockerm Geröll etc.,spart beim Aufstieg enorm Kraft da Du nun 4 Beine hast (ergo bist schneller) und entlastet die Knie und Bandscheiben...
              ... und trainieren den Oberkörper: Arme, Schulter, Halsmuskulatur, Rücken: Werden bei bei jedem Schritt dynamisch be/-entlastet.
              Man merkt es deutlich, wenn man sich nach einer Weile im Spiegel anschaut. Und den Mädels gefällt es auch ...

              Kommentar


                #52
                Und das ist ja wohl der Hauptgrund für alles was wir so im Leben tun

                Kommentar

                Lädt...
                X