- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

where2fly - Wieder top aktuell, Anregungen erwünscht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    where2fly - Wieder top aktuell, Anregungen erwünscht

    Hallo in die Runde

    Die where2fly App für iOS feiert am 16.07.2021 seinen 11ten Geburtstag. Nachdem die App einen rasanten Start mit vielen neuartigen Entwicklungen durchlebt hat, liess ich ihr eine Weile freien Lauf. Wie die Technik halt so ist, kamen neue iPhone Generationen mit unterschiedlichsten Bildschirmformaten, Schnittstellen wurden nicht mehr angeboten, andere kamen dazu, kurzum die Version 3 war wirklich veraltet.

    Ich nahm nun im Januar mit viel Energie einen neuen Anlauf und habe die App wieder richtig herausgeputzt für den Frühling. Aktuell ist die Version 4.7 erschienen. welche ein sehr reichhaltiges und modernes Outfit erhalten hat. Die App ist immer noch kostenlos und komplett werbefrei, wird es auch bleiben. Einzig das Flugbuch kostet einmalig 4 EUR, mehr als Bekenntnis dass ich es auch weiter aktuell und lauffähig halte und Du darauf zählen kannst, als dass ich daran viel verdienen würde.

    Im Vergleich zu den anderen Angeboten an Apps und Webseiten bietet where2fly ein sehr umfassendes Angebot, hält alle Informationen übersichtlich beieinander und eben, ist gratis. Einziger Wermutstropfen, es ist bloss für iOS verfügbar. Auf iPads neuen MacBooks (mit Silicium Prozessor) läuft die App neu auch, insofern ist der Benutzerkreis doch recht gross (Sorry, wenn Du Android verwendest, irgend einmal wird es kommen, aber es braucht sehr viel Zeit all die Arbeit zu portieren).

    Hier ein paar Key Features der App, welche auch auf der Webseite dokumentiert sind: https://where2fly.info
    1. Enthält in der lokalen Datenbank alle Start- und Landeplätze von Flyland, DHV, FFVL und paraglidingEarth, mit den kompletten Beschreibungen.
    2. Die App ist 6-sprachig: Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Portugiesisch.
    3. Alle Beschreibungen lassen sich per Knopfdruck in über 10 Sprachen mittels DeepL übersetzen. So stehen den Piloten alle Beschreibungen der nationalen Flugdatenbanken zur Verfügung.
    4. Die Plätze können auf der Karte, darunter auch eine TopoMap, wie auch lokal nach verschiedensten Kriterien gesucht werden, letzteres komplett offline, wo einer der Vorzüge zu anderen Angeboten liegt, welche immer eine Internetverbindung benötigen
    5. Über 60'000 Webcams sind auf der Karte oder via Verlinkung zu den Plätzen aufrufbar.
    6. Viele verlinkte Seiten, wie Webcams, Windmesstationen, Segelflugkarte, DABS, Notam, Airspaces, parange, Thermikkarten, Wetter damals, SBB-ÖV Stationen und Fahrplanauskunft (Take me home), Navigations-Apps, Google Earth, etc. All diese Seiten können punktgenau von sämtlichen Plätzen aufgerufen werden, kein lästiges Suchen mehr.
    7. Neu können die Flüge direkt aus XContest in das Flugbuch importiert werden und so der Track dazu auf der Karte dargestellt werden.
    8. Das Flugbuch lässt kaum Wünsche offen. Neben vielen Parametern zu Hike&Fly, Start, Flug und Landung lassen sich auch Statistiken erstellen. So auch die Nutzung der Fluggeräte.
    9. Auch eine SOS Funktion ist integriert, welches ein zusätzliches Sicherheitsfeature bildet
    10. Eine sehr nützliche Funktion ist die Integration von Paraglidable.com. So können von den Favoriten direkt die Prognosen der nächsten 10 Tage abgerufen werden, und man erhält so eine prima Flugplanung. Ich persönlich finde Paraglidable die beste Prognose, denn sie beruht auf KI aus Wetterdaten und XContest Flügen und gibt so die Prognosen sehr zuverlässig wieder.
    11. Die Fluginfo ist eine Linksammlung, die Länderspezifisch die wichtigsten Webseiten ordnet.
    12. Es gibt noch viel mehr. Probier es aus.

    Der Sinn dieses Themas soll aber nicht Werbung in eigener Sache sein (ist ja eh fast alles gratis), sondern ich würde gerne Rückmeldungen hören, was es zu verbessern gäbe, welche nützlichen Funktionen ihr seht, welche Links noch praktisch wären (vor allem auch solche aus dem Ausland, die noch fehlen), usw.

    Ich freue mich auf eine angeregte Diskussion.

    Happy landings

    Daniel
    Zuletzt geändert von where2fly; 26.05.2021, 12:31.
Lädt...
X