- Anzeige -
KONTEST =:= GLEITSCHIRMSERVICE
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
http://www.skyman.aero/de/gleitschirme/sir-edmund.html

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zeigt her: Euere Reißverschlüsse

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zeigt her: Euere Reißverschlüsse

    Hallo zusammen!

    Nachdem ich schon einige Male überraschend gute Lösungen bei Demogeräten und Testivals gesehen habe, bin ich neugierig geworden was es sonst an RV Lösungen in unserer Kategorie gibt.

    Es wäre toll, wenn hier Bilder mit den Details und dem Hersteller, Gerätebezeichnung, Modell gezeigt werden, die Euch wegen Ihrer Genialität gefallen.

    #2
    Ich verstehe nicht worum es geht!
    Jedes Wesen kann nur in seiner Eigenheit gut sein.
    _________________________________________

    Wenn‘s piepst, Psychiater aufsuchen...

    Kommentar


      #3
      Zitat von BIKEandFLY Beitrag anzeigen
      Ich verstehe nicht worum es geht!
      dito

      Kommentar


        #4
        Tja, leider habe ich nur Standard RV an meiner Ausrüstung und kann kein gutes Bild Posten dass die Sache illustriert.

        Skywalk etwa verbaut sehr gute YKK die mega breit sind.

        Gut mitgedacht, denn die klemmen nichts ein und haben ein perfektes Gleiten.

        Auch andere gute RV habe ich schon gesehen.

        Leider gibt es nicht viele Hersteller die auf Innovation in Details setzen. Daher wundert es mich nicht, daß die letzten beiden Antworten so ausgefallen sind.



        Kommentar


          #5
          Ich kann nur für mich sprechen, aber die fehlende Innovationsfähigkeit der Hersteller war nicht Grund meiner Antwort. Eher deine unverständliche Fragestellung.

          Was willst du mit dem Thread bezwecken? Geht es um Kaufentscheidung, weil ein Hersteller bessere Reißverschlüsse irgendwo verbaut? Sprichst du von Rucksäcken, Gurtzeugen, Klamotten?

          Ich glaub, dass sich keiner (für welchen Zweck?) das antut, Fotos von Reißverschlüssen hier zu posten.

          Kommentar


            #6
            Wenn sie's machen (die Hersteller), also besonders gute RV einsetzen, bewerben sie es auch. Advance zum Beispiel, und auch andere haben gute Lösungen gegen Einklemmen - meistens steckt auch da YKK dahinter - bei ZPS o.ä., die sie dann herausstellen.
            Stefan Ungemach
            pfb.ungemachdata.de/

            Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

            Kommentar


              #7
              Reiner Neugierde geschuldet

              Kommentar


                #8
                Ich finde auch die Ideen rund um den RV interessant, die ein abreißen oder durchbiegen verhindern, einen guten Hebel in die richtige Richtung ermöglichen. Alles was intelligent scheint

                Kommentar


                  #9
                  Damit es klar wird, auf welche Ideen so manch einer kommt:
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Top-im-Detail-Reissverschluss.jpg
Ansichten: 587
Größe: 152,7 KB
ID: 931666
                  (Quelle: Lucian Haas)

                  Kommentar


                    #10
                    Das was oben im Bild zu sehen ist, ist ein Einklemmschutz zum Nachrüsten. Es gibt diese RV Schlitten schon ab Werk mit Einklemmschutz, dann ist alles wie aus einem Guß.

                    RV mit Puller sind mir prinzipiell auch lieber als solche ohne.
                    Den Puller im Bild oben, hätte ich anders angebracht, nämlich so:
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: msg93813065-92695.jpg
Ansichten: 530
Größe: 76,5 KB
ID: 931673
                    Im Prinzip kann man das Metall am Schlitten auch ganz weglassen und einen guten Puller verwenden.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
                      Wenn sie's machen (die Hersteller), also besonders gute RV einsetzen, bewerben sie es auch. Advance zum Beispiel, und auch andere haben gute Lösungen gegen Einklemmen - meistens steckt auch da YKK dahinter - bei ZPS o.ä., die sie dann herausstellen.
                      Wie so oft wird in der Branche ungern an schlauen Details gearbeitet und wenn doch überschlägt man sich mit Eigenlob. Manchmal denke ich bei mir, fliegen die Designer überhaupt?

                      Der AD Rucksack zum Beispiel hat ein oberschlaues Detail:
                      Der RV verläuft, nahe an den Schultergurten. Das heißt, wenn ich den Rucksack auf den Boden lege, habe ich eine Art Schale. Die Tragegurte bleiben sauber und landen nicht im Matsch oder Schnee. Leider habe ich das bei keinem anderen Rucksack so gesehen. Ist eine feine Lösung und mit wenig Aufwand umsetzbar.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von chris2004 Beitrag anzeigen
                        Der AD Rucksack zum Beispiel hat ein oberschlaues Detail:
                        Der RV verläuft, nahe an den Schultergurten. Das heißt, wenn ich den Rucksack auf den Boden lege, habe ich eine Art Schale. Die Tragegurte bleiben sauber und landen nicht im Matsch oder Schnee. Leider habe ich das bei keinem anderen Rucksack so gesehen. Ist eine feine Lösung und mit wenig Aufwand umsetzbar.
                        Das mit den Tragegurten im Schnee (beim Einpacken) kenne ich. Wie man das per Design verhindern kann, kann ich mir gerade nicht vorstellen. Ein Bild wäre da tatsächlich hilfreich.

                        Kommentar


                          #13
                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Klemmer-vermeiden.jpg
Ansichten: 464
Größe: 213,5 KB
ID: 931719

                          Ich vermeide Klemmer beim Reißverschluss durch eine zusätzliche Naht auf jeder Seite.
                          Leider klemmen Reißverschlüsse von der teuersten Jacke, bis zur billigsten Tasche.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von ESP2019 Beitrag anzeigen
                            Das mit den Tragegurten im Schnee (beim Einpacken) kenne ich. Wie man das per Design verhindern kann, kann ich mir gerade nicht vorstellen. Ein Bild wäre da tatsächlich hilfreich.
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: gliderbag_15_95_th_720x.jpg?v=1554760523.jpg
Ansichten: 429
Größe: 80,4 KB
ID: 931725

                            Sollte bei jedem Rucksack so machbar sein. Nur leider setzt das niemand um.
                            Sinnvoll auch die Kompressionsgurte innen und an den Seiten. Eigentlich fehlt nur noch was zum Abspannen von schräg oben.

                            Kommentar


                              #15
                              Ein Grund, aus dem das nicht oft gemacht wird, ist die Nutzung des gepackten Schirm als Trageunterstützung. Dazu muss er zuerst rein, und dadurch ergibt sich der Vorteil der vom Rüchenteil ausgehenden "Wanne".
                              Stefan Ungemach
                              pfb.ungemachdata.de/

                              Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X