- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wohin zum FLIEGEN?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wohin zum FLIEGEN?

    hallo.
    wir (mein bruder und ich) kennen noch kaum fluggebiete und hoffen gute, an das wetter der nächsten woche angepasste tips zu bekommen :-) Wir haben richtung italien und frankreich (vogesen) geschaut, jedoch sind dort unseres "bescheidenen" wissens nach momentan keine guten wetterbedingungen..
    vielen dank schonmal
    jonathan und julian möller
    Zuletzt geändert von jom; 19.07.2007, 11:22.

    #2
    AW: Wohin zum FLIEGEN?

    Hallo ihr zwei,

    vielleicht laßt ihr uns noch wissen, wo ihr herkommt! Das würde eventuell etwas helfen oder ist euch egal, wie weit die Anreise ist?
    Weitere Angaben, wie z.B. welcher Schein, welche Intention (Abgleiter, Thermikflug, Streckenflug) oder was euch eben sonst noch so wichtig erscheint, wären auch nicht schlecht.
    Dann bekommt ihr auch bestimmt bessere Antworten!

    Gruß
    Jürgen

    Kommentar


      #3
      AW: Wohin zum FLIEGEN?

      da hast du völlig recht.
      also, wir haben seit ostern 2006 unseren A- schein, waren letzen sommer in den vogesen (fellering) ein erstes mal auf eigene faust fliegen. war sehr geil, haben zwar noch keine streckenflüge (außer drumont - aerothek) aber schöne flüge über zwei std.
      seitdem fligen wir an rhein und mosel (wohnen bei bonn)
      abgleiter sollten nur ersatzprogramm bleiben, also in erster linie wollen wir thermikfliegen:-)
      und campen wollen wir:-))

      Kommentar


        #4
        AW: Wohin zum FLIEGEN?

        Servus Jom,

        war am Montag & Dienstag am Beatenberg/Interlaken

        War klasse (als Schüler) - guter Startplatz, nette Leutz, schöne Gegend und meinen allerersten Thermikflug mit 47min hab ich da auch geschafft

        Startplatz mit etwas Laufen und öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
        Zeltplatz direkt neben den Landeplatz.
        Höhendifferenz ca. 700m (man korrigiere mich bitte)

        Und zum aufdrehen kann man den Tandemplioten hinterherfliegen die sich dort x-mal täglich mit Ihren Passagieren den Hang runterstürtzen
        Zuletzt geändert von Wiesel; 20.07.2007, 17:32. Grund: deutsches Sprach - schwers Sprach ! *g*
        Roman
        -----------------
        never touch a running sys´op

        Kommentar


          #5
          AW: Wohin zum FLIEGEN?

          Hi Wiesel
          vielen Dank für Deine Mail. Das hört sich verdammt gut an, wobei die Wetternachrichten nichts so gutes dort Vorraussagen (es ist nur die Frage, wie sehr man denen trauen kann).
          Wir werden das Wetter noch nen paar Tage beobachten und schauen dann, wo wir hinfahren.
          Liebe Grüße
          Ju und Jo

          Kommentar


            #6
            AW: Wohin zum FLIEGEN?

            Fahrt doch einfach mal mit nach Lüsen (http://fly-luesen.com).
            Da ist fast das ganze Jahr über gutes Wetter

            Ich bin übrigens nächste Woche auch wieder mit dabei


            Grüße Jens


            ------------------------------------------------------------------------------------------------------



            http://www.fluggeil.de.tl

            Kommentar


              #7
              AW: Wohin zum FLIEGEN?

              http://www.paragliding365.com/index-...ails_3796.html
              Lüsen Alm, 1700 Meter
              !!!Für Freiflieger leider nicht empfehlenswert, da Flugschule vor Ort auf Funkflug besteht und für Einweisung und Funk etc. unverschämte 40€ p.Person/Tag kassiert. Aber irgendwie muss ja die Campingliege der sonnengebräunten blonden Fluglehrerin am Landeplatz finanziert werden!!!

              Kommentar


                #8
                AW: Wohin zum FLIEGEN?

                Hallo,

                etc. unverschämte 40€ p.Person/Tag kassiert. Aber irgendwie muss ja die Campingliege der sonnengebräunten blonden Fluglehrerin am Landeplatz finanziert werden!!!
                ..ich bin lieber für 40€ bei der Campingliege der schönen Fluglehrerin gelandet,
                als im Maisfeld daneben für 50-80€ (je nach Höhe der Maiskolben)

                Grüße:
                Hörby
                Flying is life. The rest just details!

                Kommentar


                  #9
                  AW: Wohin zum FLIEGEN?

                  Zitat von new-in-the-sky Beitrag anzeigen
                  Hallo,



                  ..ich bin lieber für 40€ bei der Campingliege der schönen Fluglehrerin gelandet,
                  als im Maisfeld daneben für 50-80€ (je nach Höhe der Maiskolben)

                  Grüße:
                  Hörby
                  also für 40€ kriegst bei anderen Mädels etwas anderes als nur einen schönen Anblick

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X