- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 1 von 12 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 177

Thema: Atos/Horten - jetzt gehts richtig los!!

  1. #1

    Registriert seit
    Jun 2002
    Beiträge
    256

    Atos/Horten - jetzt gehts richtig los!!

    Hallo zusammen.

    Ein Atos mit einem auf der Fläche liegendem Piloten (vollverkleidet - scheinbar ähnlich wie Horten)) hat vor kurzem nach Schleppstart erfolgreich den Erstflug absolviert.
    Soll fußstartfähig sein und über joy-stick gesteuert werden.
    Bin mal gespannt wann es die ersten "Erl-König"- Fotos gibt.

    Fette Wolken

    Wichtelmann

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    213
    Ort
    n.a.

    AW: Atos/Horten - jetzt gehts richtig los!!

    Die Gerüchteküche Bassano hat folgende "Infomationen" ausgespuckt:
    *Pilotenkanzel wird in eine Atosfläche eingebaut.
    *Kein Gurtzeug im herkömmlichen Sinn nötig.
    *Landung auf einer Art (ausfahrbarem) Fahrwerk.
    *Gleitzahl um 10(!) größer als bisher
    *Gesamtmasse>55kg.
    *Transport wie Atos

    Die Gerüchte sind ein Monat alt

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    180
    Ort
    n.a.

    AW: Atos/Horten - jetzt gehts richtig los!!

    Klingt als würde man einen Segelflieger mit liegendem piloten beschreiben.
    Braucht man das wirklich
    Rechtschreibfehler? kenn Ich, viiele

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von hakim
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    202
    Ort
    Erbach

    AW: Atos/Horten - jetzt gehts richtig los!!

    Genau was ich suche. Gibts Bilder?

    Fliegerböhm, da kommt konkurrenz auf dich und deinen Trapezlosen zu!

  5. #5

    Registriert seit
    Jun 2002
    Beiträge
    256

    AW: Atos/Horten - jetzt gehts richtig los!!

    @huepferhh
    Wenn das Gerät zerlegbar bleibt, fußstartfähig ist und tatsächlich 10 Gleitzahlen mehr als der Atos hat --- klar braucht man(n)/frau das.

    Da habe ich 30 Jahre drauf gewartet.

    Fette Wolken

    Wichtelmann


  6. #6
    GS-Liga Avatar von JP Philippe
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.421
    Ort
    Dreiländereck D-F-L

    AW: Atos/Horten - jetzt gehts richtig los!!

    Hallo,

    ein Horten (benannt nach den Gebrüdern Horten) ist ein Nurflügel, der ohne vertikale Stabilisierungsflächen auskommt. Typisch ist weiter die Form: mäßig gepfeilt, mit hoher Streckung und hoher Zuspitzung (Verjüngung) des Flügels.
    Sozusagen die "Reinform" eines Nurflügels.

    -JP
    -

  7. #7
    edelweiss
    Gast

    AW: Atos/Horten - jetzt gehts richtig los!!

    @Ingo

    ich vermute mal das hier ist gemeint

    http://www.nurflugel.com/Nurflugel/H...i/ho_iii_e.jpg


    cu reinhold


    ups: ok jp war schneller

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von hakim
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    202
    Ort
    Erbach

    AW: Atos/Horten - jetzt gehts richtig los!!

    Die Horten Brüder haben die geilsten Nurflügler die es gibt gebaut. Die haben schon im zweiten Weltkrieg Gleiszahlen vom über 40 gehabt.

    Bilder gibts hier http://www.sailplanedirectory.com/horten.htm

    Der Pilot sitzt nicht wie im Swift unter dem Flügel sonder liegt im Flügel drin --> weniger wiederstand

  9. #9

    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    158
    Ort
    Bensheim

    AW: Atos/Horten - jetzt gehts richtig los!!

    Na da bin ich ja auch mal ultragespannt auf ein paar Bilder.
    auf so nen Flieger wart ich auch schon lange. Dafür würd ich gern Geld ausgeben.
    Im Notfall auch mit der "merkwürdigen Atosbauweise" (kilometerweise Klettbändern, Aluflügelrohr in Kohleholm, und Spoilersteuerung...)
    aber eigentlich kanns ja mit den Spoilern kaum noch gehen, wenn die Schwerpunktverlagerung für die Nickachsensteuerung fehlt. Gemischte Quer-/Höhenruder wären ja schärfer als ne angesteuerte Schwanzflossse... naja mal abwarten..

    In der Fläche liegend fliegen stell ich mir absolut genial vor. Ich weiß garnicht warum wir alle immer unter den Flügeln rumbaumeln... ;-)

    hier noch die Zeichnung, die bestimmt einige Konstruktuere infiziert hat:
    http://www.nurflugel.com/Nurflugel/H...ero/ho_x_c.jpg

    Lukas

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von hakim
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    202
    Ort
    Erbach

    AW: Atos/Horten - jetzt gehts richtig los!!

    Ich bin mal gespannt wie die Sicht aus dem Ding sein wird.


  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von hakim
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    202
    Ort
    Erbach

    AW: Atos/Horten - jetzt gehts richtig los!!

    Bei twitt gabs irgendwas über Leute die ein horten IV restaurieren.

    http://www.twitt.org/HoIVrest.htm

    Ja der VI ist schon unglaublich...

  12. #12

    Registriert seit
    Jun 2002
    Beiträge
    256

    AW: Atos/Horten - jetzt gehts richtig los!!

    Es gibt seit ein paar Jahren auch ein Projekt zum Originalnachbau eines Horten IV.

    Infos und super Fotos unter:


    http://www.horten-iv.org/

    Fette Wolken

    Wichtelmann
    Geändert von Wichtelmann (05.12.2006 um 20:01 Uhr)

  13. Registrierter Benutzer


  14. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    245

    Unhappy AW: Atos/Horten - jetzt gehts richtig los!!

    Oh je
    jetzt erwachen wieder die ganzen Gerüchte und Mythen um die Brüder Hrten und ihre Konstruktionen. Ich fühle mich nicht berufen, das alles richtig zu stellen. Aber fragt mal Modellflieger, die sich mit dem Hortenkonzept beschäftigt haben: Entweder sie hatten Leistung, oder sie flogen passabel und vernünftig steuerbar. Aber beides zusammen gibts nicht. Ein Nurflügler mit Winglets ist übrigens k e i n Horten Nurfl Dazu das Buch von Nickel (ein Mitarbeiter von Horten) und Wolfarth "Schwanzlose Flugzeuge". Dort wird auch mit dieser "Gleitzahl 45" aufgeräumt. Auch die Akaflieg Braunschweig und G.Rochelt sind mit ihren Nurflügelprojekten letzten Endes gescheitert. Also ich würde keine Wunder erwarten. Was heißt "10 Gleitzahlpunkte mehr". Wo sind wir dann? Bei 30? Das haben ganz normale Segelflugzeuge seit den 30 iger Jahren.
    Ich habe nicx gegen Nurflügler, die Hälfte meiner Modellflotte besteht aus Nuris. Aber dieses immer wiederkehrende Aufkommen der Nurflügel-Mythen nervt schon.
    cu
    Ernst

  15. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von sollruchstelle
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    1.628
    Ort
    n.a.

    AW: Atos/Horten - jetzt gehts richtig los!!

    @paraopa

    Ich glaube da kann ich Dir ein wenig beipflichten! Ich habe zwar keinerlei (und das ist so! ) vertiefte Kenntnisse hinsichtlich Nurflügelkonzepte, allerdings erscheint mir aus zweierlei Hinscht Vorsichtig geboten, will man damit eine neue Ära des Vol libre einläuten.

    Nurflügler haben meiner Meinung nach einen erheblichen Nachteil. Sie sind nicht leistungsneutral dynamisch stabil. Oder anders gesagt, will ich Stabilität (gerade um die Querachse), muss der Konstrukteur zwangsweise konzeptinhärente Vorteile vernichten. Kommt dazu noch die Tatsache, das ich wie bei uns mechanischen Fliegern, erstens konstensensibel konstruieren muss, und zweitens keine mechatronischen Systeme zur Stabilisierung einsetzen kann, die die Stabilität relativ wenig leistungsvernichtend aussteuern könnten, so bleibt letztendlich relativ wenig von den Konzeptvorteilen (1:30??? das ist lachhaft für Segelflieger!!)

    Trotzdem (oder gerade deswegen) ist aber ein Konzept mit dem Atos super interessant! Es wird ein ganz neues Gefühl des Fliegens vermitteln ohne schlechtere daten zu haben, und darum geht es doch am Ende. Und mit 1:25 läßts sich doch leben...oder??

    gruß

    P.S. wer zuerst ein Foto postet bekommt eine großes Smiley!!!

  16. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von meumestre
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    108
    Ort
    n.a.

    AW: Atos/Horten - jetzt gehts richtig los!!

    na dann....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •