- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: fliegen in der provence

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    26

    fliegen in der provence

    hallo,

    plane ende mai einen urlaub in der provence.

    1. hat jemand tipps, wo man gut gleitschirmfliegen kann?
    2. hat jemand tipps für gute und nicht zu teure ferienhäuser bzw. ferienwohnungen (für 2 erwachsene + kleinkind) mit nähe zum fluggebiet?

    danke für alle antworten
    uwe hinrichs

  2. #2

    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    76
    Moin.

    St.Andre - der Klassiker
    Gourdon - Schoen
    Greolieres - Ozone COuntry
    Thorenc - wie Lijak und recht unbekannt
    Sospel - seltsames Talwindsystem, nicht mehr ganz Provence.
    usw....

    liegen alle recht nahe beisammen und sind wunderschoene FLuggebiete. Wohnung? Hm, probiers mal bei Bruce Goldsmith, er vermietet Appartment in seinem Haeuschen in Greolieres.
    info ueber ozone-gliders.com unter FLy Gourdon.

    viel Glueck
    Jan

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von sunfly
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    49

    Lightbulb

    Hallo Uwe,

    hinzuzufügen wäre noch

    -Laragne
    -Aspres sur Büech
    -St.Vincent

    Du musst immer mit starkem Wind rechnen,
    also Rückwärts starten sollte für Dich kein Thema sein.
    In Laragne am Landeplatz ist ein Camping, im Ort
    findest Du auch günstige Ferienhäuser.
    Ein paar Bilder von dort gibt es hier:
    http://www.fs-sunrise.de, siehe Fress and fly

    Gruss Jürgen

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    14

    Thumbs up Moustiers

    Hallo,

    ich würde Dir Moustiers St. Marie empfehlen.

    Ist ein malerischer Ort mit 3 Flugmöglichkeiten und einer Flugschule.

    Ein Berg ist zu Fuß zu erreichen (40 Minuten) und liegt direkt über Moustiers.
    Fereinwohnungen würde ich über Gites de France buchen.

    Falls Du ein Vielflieger bist, ist St. Andre sicher die beste Alternative.

    Viel Spaß,
    Frank

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    3

    Question AW: Fliegen in der Provence | Anfang April eine gute Zeit?

    Hallo Zusammen!

    kann man Anfang April (Ostern) grundsätzlich für eine Reise in o. g. Fluggebieten empfehlen? Wir überlegen in dieser Zeit entweder nach Slovenien (Tolmin, Kobarid) oder in die Provence zu fahren, wobei uns Anfang April für das Soca Tal noch etwas früh vorkommt (gerne Widerspruch wenn diese Annahme falsch ist ). Hat jemand Erfahrung mit den Fluggebieten in der Provence in dieser Jahreszeit? Wind- & Wetterbedingungen, Gelände, wie frequentiert? Es gibt einige Berichte über Sommer und Herbst, aber über die Frühjahrsbedingungen habe ich nicht viel gefunden.

    Interessant wären GOURDON, GRÉOLIÈRES, ST ANDRE, oder rundum VERDON.

    Gerne Eure Meinung(en) und/oder Erfahrungen. Ziel: längere Thermikflüge, kleines XC

    Danke!
    R o n a l d

  6. #6
    DHV-Mitglied Avatar von Willi Wombat
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    1.640

    AW: fliegen in der provence

    Ostern ist es in St.Andre erstens touristisch tote Hose und zweitens nachts noch sehr kalt.
    Schau dir mal die Startplatzhöhen an.
    200m höher in Bassano am Monument wird Ostern oft die Straße erstmalig freigefräst.

    Die tiefer gelegenen Starts im Süden sollten aber gut gehen.

  7. #7
    DHV-Mitglied Avatar von Thermann
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    373
    Ort
    München

    AW: fliegen in der provence

    Provence Anfang April geht schwer, weil alle Straßen zu den Startplätzen noch voll Schnee sind - da kommt man kaum hoch. Provence aber bitte nicht mit den Alpes Maritimes vermischen: dort liegen Gourdon, Greolieres etc..
    Ab Ostern sicher gehen Sospel, Col de Bleyne und alles was südlich dieser Linie liegt.
    NOVA Team Pilot

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    3

    Thumbs up AW: fliegen in der provence

    Danke für Eure Einschätzungen und für die Klarstellung bzgl. Provence und Alpes Maritemes. Die südlicheren Fluggebiete sehen jedenfalls interessant aus. Diese werden wir dann wohl ansteuern und St. Andre erstmal in Klammern stehen lassen. Habt ihr zufällig auch eine Meinung zu Tolmin/Kobarid Anfang April? Auch etwas zu früh, oder?

    Danke!!
    R o n a l d

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von dme
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    4
    Ort
    Zürich

    AW: fliegen in der provence

    Gréolières und Gourdon war ich auch schon um die Jahreszeit. Wenn's Wetter stimmt, fliegt es schon schön und man kommt auch ohne Probleme an die Startplätze. Gréolières läuft man halt gemütlich so ne halbe Stunde vom LP hoch. Abends/nachts kann es aber auch sehr kühl sein...

    Slowenien/Soca-Tal würde mich auch interessieren ob es so früh im Jahr schon geht und auch ob die Shuttle schon fahren (können). Kobala wohl eher als Stol, und baden in der Soca nur für die ganz Harten ;-) Sonst könnte man dort nach Lijak ausweichen, fand ich aber landschaftlich deutlich weniger schön.

    Grüsse
    d
    www.faederliecht.net – t-shirts, flugbuch und mehr für gleitschirmflieger*innen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •