- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 96

Thema: Welche Digitalkamera fürs Fliegen???

  1. #46
    DHV-Mitglied Avatar von GuentherN
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    88
    Ort
    Gaißach

    AW: Welche Digitalkamera fürs Fliegen???

    Zitat Zitat von flieger-hans Beitrag anzeigen
    Hi Günter,

    wo landest du da ein? Das Gelände kenne ich so nicht.

    Campingplatz mit Wasser und Fluggebiet ist immer für mich interessant.

    Hier ein älteres Foto von mir. Ich bin gerade in Greifenburg gestartet und greife auf die Basis um. Nur durch Intervall gelingen solche Aufnahmen, denn ich hätte keine Hand zu Auslösen frei gehabt.
    Die Kamera war an einem 1-m-Ausleger, der querab vom Kielrohr ging, befestigt.
    Ich muss gestehen, dass mir die Aufnahmen vom Flügelende her immer noch besser gefallen.
    So ist das halt mit dem Geschmack.....


    Hans

    Hallo Hans,

    ist am Blomberg - Bad Tölz. Hab früher Super8-Kamera und Spiegelreflex am Flügel gehabt (vielleicht hab ich mal Zeit für digitalisieren...). Mit Pneumatik- und Elektroauslöser.

    Jetzt finde ich Interval einfach praktischer. Gibt zwar viel Müll und Massen an Bildern aber es gibt ja auch die Lösch-Funktion.

    Hab mir vorgenommen endlich meine alten Bilder und Filme zu digitalisieren und dann kann ich ja Bischen zeigen...

    Grüße

    Günther

  2. #47
    Registrierter Benutzer Avatar von heigiflo
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    271

    AW: Welche Digitalkamera fürs Fliegen???

    ...also ich verwende eine Lumix DMC-FX 35.
    Die hat ein Vollmetall-Gehäuse, Leica-Objektiv, 25mm Weitwinkel, ist sehr handlich und doch in den wesentlichen Belangen mit quasi jedem Handschuh zu bedienen.
    Florian

  3. #48
    DHV-Mitglied Avatar von UdoH
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    1.967
    Ort
    WI

    AW: Welche Digitalkamera fürs Fliegen???

    Zitat Zitat von heigiflo Beitrag anzeigen
    ...also ich verwende eine Lumix DMC-FX 35.
    Die hat ein Vollmetall-Gehäuse, Leica-Objektiv, 25mm Weitwinkel, ist sehr handlich und doch in den wesentlichen Belangen mit quasi jedem Handschuh zu bedienen.
    Florian

    Handschuhbedienung nutzt mir zum Beispiel wenig, denn da komme ich im Flug gar nicht dran, das muss automatisch gehen.

    Gruß
    Udo
    Geändert von UdoH (25.08.2008 um 22:15 Uhr)

  4. #49
    DHV-Mitglied Avatar von UdoH
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    1.967
    Ort
    WI

    AW: Welche Digitalkamera fürs Fliegen???

    Zitat Zitat von flieger-hans Beitrag anzeigen

    Wo hast Du die Kamera befestigt?
    An der Stelle wo Flügelrohr und Querrohr zusammen kommen hat mein Drachen einen kleinen Reißverschluss, diesen geöffnet und eine Fotohalterung ( http://www.finsterwalder-charly.de/s...ngs/index.html ) ans Flügelrohr. Den Reißverschluss kann man dann fast wieder vollständig schließen. und nur die Kamera schaut noch heraus. Ich hatte anfangs gedacht, dass ich weiter nach außen an den Flügel muss, aber der Weitwinkel der Ricoh ist weiter als ich dachte. Super!

    Demnächst probier ich mal das Kielrohr.

    Günther,
    schöne Bilder, hast Du noch mehr davon?

    Gruß
    Udo

  5. #50
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    1.080

    AW: Welche Digitalkamera fürs Fliegen???

    Kamera hin und her, wie befestigt man die am Gleitschirm, wenn man Fotos oder Filme machen will?

  6. #51
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    218

    AW: Welche Digitalkamera fürs Fliegen???

    Hallo Udo,

    ich hatte Luftaufnahmen von Franky versprochen. Hier ist eine.

    Wir haben am letzten Wochenende bei dem Randbogengerät eine feste Kralle am Flügelrohrende angebracht. Hier, wo der Randbogen in das Flügelrohr geht, hat auch sein Drachen einen kleinen Reisverschluss. Da diese Kralle immer am Flügelrohr bleibt, braucht er nur den Reisverschluss zu öffnen, das kleine Röhrchen einzuschieben und mit einem Quickpin zu sichern. Das war es schon.

    Franky wird zukünftig auch fleißig Bilder von der FlyRanch liefern.

    Er hat sich hierzu für 28 Euro eine DC5300 ersteigert - also sich richtig aus dem Fenster gelegt!
    Schau Dir das Foto an und vergleiche mal mit Deinem.
    Ich schätze, dass seine Kamera etwa einen Meter weiter draußen ist, als wie bei Dir.
    Sein Drachen ist voll entspannt.

    Es war der erste Versuch von Franky mit Bilder vom Flügelende her. An der Ausrichtung der Kamera wird er also noch feilen. Praktisch ist, dass die Kamera sehr geschützt an der Flügelunterkante hängt. Sie ist mit dem Objektiv etwa 20 cm hinter der Eintrittskante.

    Bei meinem Bild vom Twister, dass ich mal daneben stelle, ist die Kamera ganz außen, direkt auf Höhe hinter dem Flügelrohr. Es gibt aber schon eine etwas andere Perspektive.
    Aber vergleicht selber. Man sieht, dass meine Aufrichtschnur belastet ist, denn die Hauptaufhängung hat einen leichten Knick. Aussdem drücke ich in Fahrradlenkermanier meinen Vogel um die Ecke.
    Beide Fotos wurden mit der gleichen Kamera geschossen. Nur bei meinem Bild saß die Kamera 0,8 Meter weiter draußen.

    Schöne Grüße von der FlyRanch Hinterweiler
    www.dfc-vulkaneifel.de

    Hans
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Frank-Hinterweiler 2008-08_0011.jpg 
Hits:	139 
Größe:	32,5 KB 
ID:	11470   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	forum-Bild 021.jpg 
Hits:	145 
Größe:	61,9 KB 
ID:	11471  

  7. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2002
    Beiträge
    297
    Ort
    Rosenheim

    AW: Welche Digitalkamera fürs Fliegen???

    Zitat Zitat von Skade Beitrag anzeigen
    Kamera hin und her, wie befestigt man die am Gleitschirm, wenn man Fotos machen will?
    Hi,
    m.M. nach überhaupt nicht. Beide Bremsen in eine Hand und dann draufhalten. Nur beim Filmen macht eine starre Befestigung Sinn.

    Grüße Günter

  8. #53
    DHV-Mitglied Avatar von Stefan_Schumacher
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    1.107
    Ort
    Breckerfeld, Kamshet

    AW: Welche Digitalkamera fürs Fliegen???

    Servus,

    ich hab mal ein paar Serien Wingover geschossen, das ging nur mit Sucher vor der Nase und Kamera in der Hand.

    Da hat der Günter schon recht.

    Hab die Kamera immer in der offenen Außentasche des Overalls und den Umhängegurt am Gurtzeug fest, dann hat man sicheren Spielraum und kann schnell in alle Richtungen knipsen.

    So long
    Stefan

  9. #54
    DHV-Mitglied Avatar von UdoH
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    1.967
    Ort
    WI

    AW: Welche Digitalkamera fürs Fliegen???

    Hallo Hans,

    deine Bilder sind klasse, trotzdem finde ich meine auch nicht ganz so schlecht und 139 Euro waren jetzt auch nicht sooo viel für eine neue Ricoh, die ja noch ein paar Funktionen mehr hat. Übrigens kriege ich deutlich über tausend Bilder auf die SD Karte mit einer Akkuladung vollgeknipst.

    Ich werde zukünftig noch weitere Haltepositionen testen, vielleicht auch mal ganz draußen am Randbogen, das ändert die Perspektive in der Tat erheblich. Am Kielrohr, oder mal in die Unterverspannung gehängt, vielleicht sogar mal am Helm ergeben sich noch viele Möglichkeiten.
    Auch das Wetter tut ja was dazu, wie das Licht. Ich hoffe jetzt mal auf einen Flug im Sonnenschein, vielleicht am Samstag in Neumagen....

    Mal schauen, ob ich mir mal wieder eine Webseite zulege um die Fotos auch zeigen zu können.

    Grüße
    Udo
    Geändert von UdoH (26.08.2008 um 21:49 Uhr)

  10. #55
    DHV-Mitglied Avatar von GuentherN
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    88
    Ort
    Gaißach

    AW: Welche Digitalkamera fürs Fliegen???

    Hallo Udo,

    habs gestern mal probiert mit Flügel. Die Halterung ist aber noch optimierbar. War zu knapp am Flügel und nur Hoch- statt Querformat möglich. Und kein Ziehen ohne Ausgleichgewicht, das war bei den alten Kameras mit 1,5 kg etwas anders...

    Grüße

    Günther
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  11. #56
    Registrierter Benutzer Avatar von blue Pilot
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    107
    Ort
    Groß-Enzersdorf

    AW: Welche Digitalkamera fürs Fliegen???

    Zitat Zitat von heigiflo Beitrag anzeigen
    ...also ich verwende eine Lumix DMC-FX 35.
    Die hat ein Vollmetall-Gehäuse, Leica-Objektiv, 25mm Weitwinkel, ist sehr handlich und doch in den wesentlichen Belangen mit quasi jedem Handschuh zu bedienen.
    Florian
    Hallo,

    ich hätt eine Frage zur LUMIX: wie lang ist die Auslöseverzögerung? Und kann man bei der Kamera die Abschaltautomatik deaktivieren (ist immer recht umständlich im Flug die Kamera erst einschalten zu müssen)?

    Wolfgang

  12. #57
    DHV-Mitglied Avatar von SaschaN
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    1.701
    Ort
    ...aus M

    AW: Welche Digitalkamera fürs Fliegen???

    Es gibt einen Energiesparmodus, den man aber komplett abschalten kann.

  13. #58
    Registrierter Benutzer Avatar von gliderchris
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.058
    Ort
    near Kronplatz ;-)

    AW: Welche Digitalkamera fürs Fliegen???

    Ich hab ne CASIO EXILIM 7MegaPixel und die hat die folgenden Eigenschaften die am wichtigsten sind:

    - gute Fotos
    - grpßes Display
    - einfache Bedienung
    - schnelles Menü


  14. #59
    Registrierter Benutzer Avatar von blue Pilot
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    107
    Ort
    Groß-Enzersdorf

    AW: Welche Digitalkamera fürs Fliegen???

    Zitat Zitat von gingliderchris Beitrag anzeigen
    Ich hab ne CASIO EXILIM 7MegaPixel und die hat die folgenden Eigenschaften die am wichtigsten sind:

    - gute Fotos
    - grpßes Display
    - einfache Bedienung
    - schnelles Menü

    stimmt, aber ebenso wichtig (besonders fürs fliegen) sind:

    Energiesparmodus komplett abschaltbar
    kurze Auslöseverzögerung
    großer Auslöseknopf

    oder?

    meint Wolfgang

  15. #60
    DHV-Mitglied Avatar von UdoH
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    1.967
    Ort
    WI

    AW: Welche Digitalkamera fürs Fliegen???

    Zitat Zitat von blue Pilot Beitrag anzeigen
    stimmt, aber ebenso wichtig (besonders fürs fliegen) sind:

    Energiesparmodus komplett abschaltbar
    kurze Auslöseverzögerung
    großer Auslöseknopf

    oder?

    meint Wolfgang
    Intervall oder Fernauslösung und großer Weitwinkel!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •