- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 46

Thema: Gleitschirmfliegen auf Madeira

  1. #16

    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    17

    Madeira - mit und ohne Raven

    Ich finde es ja toll dass mittlerweile so viele Beiträge auf dieser Seite gelandet sind - aber ich würde mich doch freuen wenn es sich nicht weiter Richtung Hassforum entwickelt.

    Ich persönlich hatte erst 3 Freiflüge nach dem A-schein als ich zum ersten mal auf Madeira geflogen bin. - Ich hatte einen schönen, flugreichen Urlaub ohne gefährliche Ereignisse. Sicherlich habe ich einige Male auf einen Flug verzichtet - aber in dieser Verantwortung stehe ich mir sowieso ständig neu gegenüber.

    In den mittlerweile 5 Wochen auf Madeira (in der Hauptzeit Herbst!) habe ich nur eine einzige Knöchelverletzung mitgekriegt - und dass lag daran dass der betroffene Pilot einen Schirm probegeflogen hat an dem die Steuerleinen ungewohnt lang für Ihn eingestellt waren, so dass sein übliches Ausflairen nicht funktioniert hat.

    Niemand wird ernsthaft bestreiten dass die Landeplätze auf Madeira überproportioniert sind, aber jeder der z.B. mal an der Mosel geflogen ist kennt solche Landeplätze.

    Starkwindstarts und Klippenstarts sind sicherlich auch nicht ganz ohne - sie lassen sich aber erlernen, auch vor Ort ohne dass der Urlaub als "ins Wasser gefallen" bewertet werden muss.
    Zu einem guten Piloten gehört eben nicht nur sicheres fliegen, sondern auch kontrolliertes Starten und Landen.
    Nicht zuletzt zeigen die DHV- Statistiken gerade hier hohe Deffiziete.

    Wenn ich in einem Fliegerurlaub meine Flugerfahrungen im Allgemeinen (Start, Landung, Flugtechnik, Wetterkunde und Geländeeinschätzung) verbessern kann - dann hat er sich gelohnt.

    Niemand wird stundenlang mühelos fliegen ohne sich vorher entsprechend lange am Boden damit beschäftigt zu haben.
    Und niemand wird - auch nicht für alles Geld der Welt - einen Urlaub buchen können in dem ohne Kopfarbeit den ganzen Tag lang sicher geflogen wird. - da kann man auch keinen Veranstalter oder Betreuer für schuldig erklären.

    Es verbreitet sich ohnehin eine gefährliche Stimmung in Richtung : ich zahle - und du sagst wann, wie und wohin - und wenn nichts klappt, bist du der Arsch.
    Das ist nicht realistisch und vom Kunden dämlich bis lebensmüde. Auch wenn mancher mit so einer Flugbetreuung wirbt.

    Da finde ich Hartmuts Einstellung wesentlich ehrlicher: Ich zeige dir den Ort, das Wetter, gebe dir Tipps und helfe dir - aber entscheiden und fliegen musst du selbst.

    Fakt bleibt: Madeira ist schön, fliegbar ist eine zerklüftete Vulkaninsel mitten im Passatwind - mit allem was dazugehört. Es gibt Eigenarten die in keinem Lehrbuch stehen und man nicht alles nach deutschem Standart auslegen. - von den französischen, portugiesischen und englischen Fliegerkollegen hat sich irgendwie noch keiner beklagt.

    ... Vielleicht sind das die besseren Piloten ? Sie passen sich zumindest besser den Gegebenheiten an, anstatt zu verlangen dass die Gegebenheiten Ihnen angepasst werden.

    MEHR KOPF - WENIGER SYSTEM !

  2. #17

    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    17

    Smile puhh, endlich Ruhe im Forum :)

    Ich hoffe wir können jetzt vernünftig über das fliegen auf Madeira - und überhaupt - reden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  3. #18
    Registrierter Benutzer Avatar von albretty
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    299

    AW: Gleitschirmfliegen auf Madeira

    15 jahre nach diesem Thread werde ich hartmut mal besuchen und diese wunderschöne Insel befliegen.
    ich bin gespannt ob noch alles beim alten ist.

  4. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    152

    AW: Gleitschirmfliegen auf Madeira

    Vor 2 Jahren und insgesamt 3 Reisen war es immer noch genau so.
    Ist aber kein Anfängergebiet.
    Wenn du ein Rundum Sorglospaket willst, ist der Hartmut der Falsche.
    Der pinselt keinen den Bauch und fliegt selber.
    Aber schön da und nicht überlaufen.
    Pass auf die Bussarde auf, die sind da nicht so friedlich wie bei uns.
    Haben mir den Schirm zerfetzt.
    Seitdem weiß ich, wenn die schreien, abhauen, ist aber von der Saison abhängig, sagten die Einheimischen.

  5. #20
    DHV-Mitglied Avatar von Manfred Laudahn
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    797

    AW: Gleitschirmfliegen auf Madeira

    Zitat Zitat von Hutzi Beitrag anzeigen
    ...
    Pass auf die Bussarde auf, die sind da nicht so friedlich wie bei uns.
    Haben mir den Schirm zerfetzt ...
    Wo ist "bei uns"?
    Der berüchtige Bussard beim Buchenberg bei Buching hat nicht nur meinen Schirm attackiert und zumindest meinen auch zerfetzt.

    Grüße
    Manfred


  6. #21
    DHV-Mitglied Avatar von conny-reith
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    4.036

    AW: Gleitschirmfliegen auf Madeira

    Zitat Zitat von Hutzi Beitrag anzeigen
    Vor 2 Jahren und insgesamt 3 Reisen war es immer noch genau so.
    Ist aber kein Anfängergebiet.
    Wenn du ein Rundum Sorglospaket willst, ist der Hartmut der Falsche.
    Der pinselt keinen den Bauch und fliegt selber.
    Aber schön da und nicht überlaufen.
    Pass auf die Bussarde auf, die sind da nicht so friedlich wie bei uns.
    Haben mir den Schirm zerfetzt.
    Seitdem weiß ich, wenn die schreien, abhauen, ist aber von der Saison abhängig, sagten die Einheimischen.
    In der Brut und Fütterungszeit sind sie bei uns auch sehr aggressiv, 200m Abstand vom Horst und alles ist gut.
    Mir hat auch einer den Schirm geschlitzt.
    Gruß Conny

  7. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    152

    Talking AW: Gleitschirmfliegen auf Madeira

    Hartmut Madeira und Bernd Lanzarote, das ist ne Hausnummer im Zeitfliegen und Fluganzahl, die machen Ihren eigenen Wettbewerb. Mangelnde Partnerschaft oder was weiß ich, was der Grund ist. Ist wie Völlerei,Alkoholismus.
    Wär mir aber auf Dauer, selbst wenn ich in Rente wär zu langweilig.

  8. #23
    Registrierter Benutzer Avatar von albretty
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    299

    AW: Gleitschirmfliegen auf Madeira

    Nee
    Betreut werden muss ich nicht
    Aber ich hab hartmut als super nett kennen gelernt und werde sicher mal bei ihm starten.....


  9. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    341

    AW: Gleitschirmfliegen auf Madeira

    es geht wohl um die Anzahl der Flüge: http://www.xcportugal.org/index.php?...ountry=0&cat=0

    5143 Flüge in 9 Jahren
    571 Flüge pro Jahr
    1,57 Flüge pro Tag


    ich finde, das ist schon eine beachtliche Flugausbeute und eher selten anzutreffen...

    zählt man kleinste Flug-Hüpfer von GH-Buckeln mit, könnten bei Extrem-Fliegern auch einige zehntausend "Flüge" im Leben zusammen kommen

    ps.: Airtime mit ca. 203 Std/Jahr eher mager, liegt daran dass die ersten Jahre kaum Flüge hochgeladen wurden (ca. 2577 std. in 12 J 9 M -> http://www.xcportugal.org/index.php?...otIDview=0_261 )
    Geändert von Flatlander (21.11.2017 um 21:41 Uhr)


  10. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    152

    AW: Gleitschirmfliegen auf Madeira

    Den Hartmut und den Bernd kenn ich als liebe Fliegerkollegen, aber sind schon süchtig. Ein bisschen Neid ist da schon von mir, einen Winter lang, ja aber auf Dauer wärs wie Fliesbandarbeit für mich.

  11. #26
    Registrierter Benutzer Avatar von albretty
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    299

    AW: Gleitschirmfliegen auf Madeira

    So
    Dienstag bin ich auf madeira und werde berichten

  12. #27
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    1.410
    Ort
    Bielefeld, Ratingen, Rostock

    AW: Gleitschirmfliegen auf Madeira

    @albretty: ja bitte - berichte unbedingt! mit welchem schirm und gurtzeug bist du auf dem weg ? was kostet dich der transport im flugzeug ? welche airline ?
    viel spass dort ! bin gespannt was du erleben wirst.
    2010 war ich auf madeira - leider ohne schirm (damals noch totaler anfänger) und habe neidisch den fliegern beim soaren zugesehen bei Praia Formosa.

  13. #28
    DHV-Mitglied Avatar von Skysurferle
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    161

    AW: Gleitschirmfliegen auf Madeira

    Zitat Zitat von albretty Beitrag anzeigen
    So
    Dienstag bin ich auf madeira und werde berichten
    ja bitte berichten :-) Wir wollen auch nächstes Jahr im November dort hin und hatte auch mit Helmut netten Emailkontakt.

  14. #29
    Registrierter Benutzer Avatar von albretty
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    299

    AW: Gleitschirmfliegen auf Madeira

    So da bin ich wieder

    Als erstes ist Madeira ganz sicher kein Anfänger fluggebiet auch wenn dort ein paar verwegene Schulen
    Zum fliegen aber super
    Alle Landeplätze sind für Alpen Flieger klein und meist geröllig
    Der Startplatz bei Hartmut ist erstklassig und an ihn kann man sich super wenden er istimmer behilflich und zeigte mir auch Startplätze die man alleine nie gefunden hätte
    Allerdings ist er keine flugbetreuung als rundumsorglospacket.

    Fliegen sollte man schon können
    Im November kann man mit dem Wetter schön mal Pech haben
    Wir hatten fast immer Ostwind und auch richtig Wind
    Mit kleinen Schirmen habe ich niemanden gesehen
    So dass ich diesmal nur zweimal in die Luft kam.
    Man brauch halt immer jemanden der einen hoch bringt und wieder abholt


    In der Zwischenzeit kann man aber hervorragend Mountainbiken und natürlich wandern

    Madeira ist immer eine Reise wert

  15. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    170
    Ort
    ACRO da Calheta

    AW: Gleitschirmfliegen auf Madeira

    Zitat Zitat von albretty Beitrag anzeigen
    So da bin ich wieder

    Als erstes ist Madeira ganz sicher kein Anfänger fluggebiet auch wenn dort ein paar verwegene Schulen
    Zum fliegen aber super
    Alle Landeplätze sind für Alpen Flieger klein und meist geröllig
    Der Startplatz bei Hartmut ist erstklassig und an ihn kann man sich super wenden er istimmer behilflich und zeigte mir auch Startplätze die man alleine nie gefunden hätte
    Allerdings ist er keine flugbetreuung als rundumsorglospacket.

    Fliegen sollte man schon können
    Im November kann man mit dem Wetter schön mal Pech haben
    Wir hatten fast immer Ostwind und auch richtig Wind
    Mit kleinen Schirmen habe ich niemanden gesehen
    So dass ich diesmal nur zweimal in die Luft kam.
    Man brauch halt immer jemanden der einen hoch bringt und wieder abholt


    In der Zwischenzeit kann man aber hervorragend Mountainbiken und natürlich wandern

    Madeira ist immer eine Reise wert
    Es gibt die volle Flugbetreuung, allerdings nicht wenn nur ein einzelner Pilot interessiert ist, wäre ja auch finanziell eine Suizidgeschichte.
    Fahrzeug, Treibstoff, Fahrer, Guide, Gleitschirm und so weiter für nur 25€ pro Tag und Pilot sind im Angebot…

    Man braucht nie einen der einen hoch bringt wenn man sicher toplanden kann oder den zahlreichen Toplandern seinen Mietwagenschlüssel anvertraut um die Abholung durchzuführen, btw. Taxi (9sitzer Bus) kostet 10 € pro Fahrt
    Ralf vergaß wohl noch zu erwähnen das er eine exklusiv Betreuung von mir bekommen hat als Guide, Vorflieger, Organisator der Fahzeugumsetzung (sein Mietwagen) und als einziger Gastpilot an jenem Tage in die Luft kam, kostenlos für 4 Stunden Privatguiding, das ist hier tägliche Praxis, jeder hilft jedem wenn die "Chemie" stimmt

    P.S. Ich habe da noch pikante Bilder von der "Landung" ;-)
    sonnige Grüße wie immer
    Hartmut,
    P.S. heute Sturm 10hPa runter und rauf in 48 Stunden geht nun wirklich nicht, jedenfalls nicht hier
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	189 
Größe:	76,8 KB 
ID:	29319
    jeden Tag fliegen, statt jeden Tag reden!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •