- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27

Thema: Icaro 4fight Grid

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    27

    Icaro 4fight Grid

    Hallo.
    Ich bin jetzt neu hier und hätte ein paar Fragen zum Icaro 4fight Grid:
    http://www.drachenfliegenlernen.de/s...4fightgrid.php

    - Wie schaut es mit der Sicherheit aus? Ich habe gehört, dass man sich durch Überstreckung bei einem Integralhelm das Genick brechen kann - stimmt das?
    - Ist er mit dem Gewicht von 795g eher ein leichter oder schwerer Int.-Helm?
    - Kann man einen Funkgerätohrhörer anbauen?
    - Ist es besser, ein Visier zu haben, oder ohne und mit Sonnenbrille zu fliegen?
    - Bringt es die Belüftung durch die Gitter?

    Vielen Dank + Mg

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von sollruchstelle
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    1.628
    Ort
    n.a.

    AW: Icaro 4fight Grid

    Hi BigAl,

    Ich hab gehört, dass man ohne Beissleistenschutz im Falle eines Aufschlags gerne mal für ne etwas längere Zeit Hühnersuppe durch das Röhrchen zu sich nehmen muss!

    Ich weiß wirklich nicht ob Genickbruch durch Überstreckung ein realistisches Szenario ist. Eher nicht. Dein Helm sitzt ja nicht sooo fest das er nach hinten dein Genick zerbröselt. Wichtiger ist da meine integere Ausprache ohne Nuscheln wegen verdrahtetem Unterkiefer nach Grassfresserei.

    Ich flieg den 4fight integral, also den mit Heckbürzel. Die vergitterten Öffnungen an den Seiten sind eher zur Verbesserung des Höhrens, als zur Belüftung.

    Beim Grid ist ja auch auf dem Kopp noch so ein Nudelsieb verarbeitet. Ich denke, dass hat in erster Linie Designgründe. Ich hab noch nie zuwenig Luft gekriegt untern einem Helm....

    Schwitzen tust du so oder so...spätestens wenn die Aussenlandung droht.

    Vom Gewicht ist der eher schwer...glaub ich...keine ahnung was bspw. der Charly Insider wiegt, aber selbst der Integral stört nicht durch sein Gewicht. Google mal. Findest jede Menge Quellen.

    Kopfhörer kannst du ohne weiteres einbauen. Musst etwas selbstbasteln. Ich hab mir ein Headset eingebaut und die Helminnenfütterung drüber nähen lassen. An der linken Seite ist die Schnittstelle für Mic + Lautsprecher.

    Ich möchte kein Vollvisierhelm mehr missen. Man ist nicht der kalten Zugluft ausgesetzt und kann, für Brillenträger gut, das getönte Visier öffnen und hat trotzdem eine Brille drunter und sieht demtentsprechend. Im Grunde ist das aber Geschmacksache.

    gruß

    P.S. Ich flieg allerdings Drachen. Gilt aber analog für GS. Du kannst auch die Forumssuche bemühen. Das wurde sicher schonmal ausgiebig diskutiert.

    http://forum.dhv.de/showthread.php?t...t=Integralhelm

    http://forum.dhv.de/showthread.php?t...t=Integralhelm
    Geändert von sollruchstelle (29.09.2008 um 15:55 Uhr) Grund: links

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von mikro
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    180
    Ort
    Erftstadt

    AW: Icaro 4fight Grid

    Hallo BigAl,

    wenn ich mit dem Kinnschutz so irgendwo hängen bleibe, dass es mir das Genick bricht, wäre ich wohl ohne Kinnschutz auch nicht besser dran. Dann sterbe ich nämlich an Trümmerfresse.

    Ich fliege den 4Fight Grid. Er ist ca. 100 gr schwerer als zB der Insider, aber das macht sich nicht negativ bemerkbar.

    Die großen Vorteile sind das harausnehmbare und damit waschbare Futter sowie die Durchlüftung. Ich schwitze immer sehr stark am Kopf und empfinde den Grid als super Verbesserung. Die Durchlüftung funktioniert so gut, das ich die Löcher nun für die kühlere Jahreszeit zugeklebt habe.

    Headset kann man einbauen. Ist halt bischen mehr Arbeit als bei nem normalen Helm.

    Visier würde ich nicht empfehlen und ich kenne auch kaum Gleitschirmflieger die eins benutzen.

  4. #4
    DHV-Mitglied Avatar von UdoH
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    1.977
    Ort
    WI

    AW: Icaro 4fight Grid

    Schau doch mal beim Hersteller,

    http://www.icaro2000.com/Products/He...t/Grid-cut.htm


    da gibt es auch ein Angbot für ein Headset. Ich hab in meinen 4fight cut allerdings ein anderes eingebaut. Ich hab mir damals das Visier mitbestellt und benutze es aber nicht, finde dass es optisch zu sehr verzerrt. Ich fliege deshalb mit Sonnenbrille drunter. Das ist aber Geschmacksache. Deshalb hätte ich ein neuwertiges Visier abzugeben.

    Gruß
    Udo
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Geändert von UdoH (29.09.2008 um 22:42 Uhr)

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    596

    AW: Icaro 4fight Grid

    Hallo.


    Bei den Icaro Integralhelmen weiß ich es (und hoffentlich alle anderen auch), dass sie eine Sollbruchstelle haben, die Bricht bevor das Gnack zerbröselt.
    Gewicht is ok....

    Beim Grid ist das Gitter Designelement. Unterhalb hat er schon Lüftungsöffnungen nur nicht über die ganze Fläche....

    LG martin

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    283
    Ort
    Rosenheim

    AW: Icaro 4fight Grid

    Hallo,

    insgesamt bin ich genau der Meinung von Sollruchstelle, eins kann ich aus meiner Erfahrung noch hinzufügen:

    Ich möcht nicht wieder ohne Visier fliegen!

    Erstens ist keine Sonnen- oder sonstige Brille so unkompliziert auf- und abzusetzen (incl. absturzsicher zu verstauen) wie ein Visier, das ich je nach Bedarf auf oder zu klappen kann.

    Zweitens ist ein Visier im Vergleich zu Brillen unschlagbar, was Zugluft an den Augen enbelangt, was insbesondere bei Kontaktlinsen extrem angenehm ist.

    Ansonsten gilt vor allem: Aufsetzen und probieren, wie Dir der Helm taugt. Ich hatte beim letzten Helmkauf eigentlich einen anderen im Auge und hab wegen dem Tragegefühl doch wieder denselben genommen wie vorher.

    Grüße,

    G.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    27

    AW: Icaro 4fight Grid

    Also erstmal vielen Dank für eure Antworten.
    Ich hatte mal einen alten Integralhelm von Icaro 2000 in der Hand und der war wirklich unglaublich leicht!
    Der Hersteller gibt jetzt ein Gewicht von 650g an, ist das eher leicht oder schwer?
    Und wenn ich nach einem superleichten oder einem supersicheren Helm suchen würde, welche würdet ihr mir da empfehlen?

  8. #8
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2001
    Beiträge
    25

    AW: Icaro 4fight Grid

    Hallo,

    bin auch 4 fight Fan mit Visier, jedoch ohne Grid. Endlich keine beschlagene Sonnenbrille und verbrannte oder gefrorene Nase mehr. Auch trocknen die Kontaktlinsen nicht mehr aus, das habe ich mit Sonnenbrillen nie richtig in den Griff bekommen, entweder hats gezogen oder die Brille ist vor dem Start beim Schirm auslegen beschlagen.
    Einziger Nachteil wenn man vergißt vor der Landung das Visier hochzuklappen, dann ist der Boden aufgrund einer leichten optischen Verzerrung auf den letzten halben Meter schwer einschätzbar.

    Holgair

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    136
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg

    AW: Icaro 4fight Grid

    Hallo,

    jetzt möchte ich auch meinen Senf dazugeben. Ich bin bis jetzt einen (alten) Integralhelm von Finsterwalder geflogen der ca. 600gr. wiegt. Seit letztem Jahr fliege ich ein Schwarze Minimum. Im Herbst ist es mir dann zu kalt geworden und ich wollte einen Helm mit Visier. Also fleißig im Netz geschaut. Hab dann kurzfristig meinen Motorradhelm benützt den ich im Sommer für Kurzstrecken fürs Bike gekauft habe. Der hat mich so 50 Euro gekostet mit 2 Visieren (getönt und klar). Ich muss schon sagen, der gefällt mir so gut das ich für 25 Euro eine Sprechgarnitur eingebaut habe und seit einem Jahr damit fliege. Ich möchte schon noch einen Integralhelm wegen der Sicherheit aber bis jetzt bin ich sehr zufrieden und möchte auf das Visier auch im Sommer nicht mehr verzichten. Ich fliege mal mit und auch ohne Brille. Der Helm wiegt übrigens 1050gr und ist deutlich schwerer als mein alter Helm was aber überhaupt kein Problem ist. Andere Motorradhelme sind da schon mal bis 1350gr schwer.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  10. #10
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    522

    AW: Icaro 4fight Grid

    Hallo,
    ist der Icaro 4fight Grid das Maß der Dinge, wenn ich einen mit Visier möchte?
    (Verzerrung, Gewicht)
    Hat ein Klarglas auch UV-Schutz?
    Geht das mit Sonnenbrille drunter?

    Gruß Fritz
    Geändert von fritz (16.12.2008 um 18:39 Uhr)

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    27

    AW: Icaro 4fight Grid

    Also ich war jetzt bei Icaro in Flintsbach und habe folgendes zu berichten:
    Der 4fight Grid ist sehr spärlich gepolstert und ein wenig hart. Außerdem ist er nicht so warm. Ich hab mich für den Skyrunner entschieden, er ist sehr weich gepolstert und angenehm und auch sehr! leicht.

  12. #12
    HG-Liga Avatar von Konrad Lüders
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    382

    AW: Icaro 4fight Grid

    Ich habe einen 4fight-runner (ohne Grid) seit einem Jahr und bin damit recht zufrieden. Das Visier verzerrt kaum, stört praktisch nicht, schützt dafür sehr gut vor dem kalten Wind. Ich würde unbedingt ein klares Visier empfehlen, da kann man ggf. noch eine Sonnenbrille drunter aufsetzen. Allerdings schaut man ja meist nach unten und nach vorn, da scheint die Sonne beim Fliegen praktisch nie in die Augen. Der 4fight fällt sehr schmal aus, also mindestens eine Größe über dem Maß laut Kopfumfang wählen.
    Die Flugschule Drachenfliegenlernen hat einen Service, bei dem man beim Helmkauf gleich zwei Helme unterschiedlicher Größen zugeschickt bekommt und den schlechter passenden wieder zurück sendet. Das ist recht praktisch, wenn man sonst zur Anprobe weit fahren müßte.
    Am Anfang sollte man das Visier nicht ganz zuklappen, weil schnell mal innen die Scheibe anläuft, was in Bodennähe besonders unpraktisch ist. Beim Fliegen dann später zu machen und einen kleinen Spalt lassen.
    Beste Grüße
    Konrad

  13. #13
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    522

    AW: Icaro 4fight Grid

    Hallo Konrad,
    einen 4fight-runner habe ich hier nicht gefunden.
    http://www.icaro-wings.de/de/indexflash.html
    Hast Du vielleicht den Skyrunner wie BigAl?
    Fritz

  14. #14
    HG-Liga Avatar von Konrad Lüders
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    382

    AW: Icaro 4fight Grid

    hallo Fritz, habe mich versehen, ich meinte den 4fight LT.
    Die Spitze hinten ist Geschmacksache. Beim Bodenhandling stört sie, wenn man damit zwischen dir Steuerbügel gerät. Für meine Frau haben wir deshalb vor kurzem einen Cut gekauft, sieht etwas gefälliger aus.
    Beste Grüße
    Konrad

  15. #15
    DHV-Mitglied Avatar von SaschaN
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    1.701
    Ort
    ...aus M

    AW: Icaro 4fight Grid

    Zitat Zitat von Konrad Lüders Beitrag anzeigen
    Die Spitze hinten ist Geschmacksache.
    Ist aber prima wenn man Drogen schmuggeln oder ein Headset einbauen will. So hat man genug Platz für den ganzen Kabelsalat und die Anschlussbuchse. Ich frage mich ob es so kleine Funkgeräte gibt die dort reinpassen würden. Dann hätte man alles in einem und müsste nicht noch irgendwelche Strippen zwischen Helm und Gurtzeug ziehen.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •