- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 64

Thema: Luftraumverletzungen in Bassano?

  1. #31
    DHV-Mitglied Avatar von Lord of the Wings
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    569

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    Zitat Zitat von FlyBird Beitrag anzeigen
    Nun ist nur die Frage wie man als so "geliebter" Deutscher da auch mal hin darf,...
    1. Der Daniel ist ein "geliebter" Deutscher.
    2. Fliegen lernen ;-)
    3. Spaß verstehen
    Ein Flugzeug erfinden ist nichts.
    Ein Flugzeug bauen ist viel.
    Fliegen ist alles!
    Otto Lilienthal

  2. #32
    GS-Liga Avatar von MartinP
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    622
    Ort
    Allgäu

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?


  3. #33
    Registrierter Benutzer Avatar von Schirmschoner
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    764
    Ort
    n.a.

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    Hallo zusammen,
    war vor Ort und habe mal den Herrn Breuer befragt.
    Theoretisch muß sich jeder Pilot einzeln Anmelden!
    Praktisch wird es so gehandhabt, daß die Flugschule den Flugbetrieb anmeldet und
    somit jeder Pilot ab Freitag 13:00 Uhr bis Sonntag Abend in den nicht Aktiven Luftraum einfliegen Darf.
    Soweit die Aussage von Andi.
    Da man eh eine Flycard kauft,(meine Empfehlung, am Landeplatz wurde genauestens Kontrolliert) bietet es sich an, vor Ort einfach anzufragen.
    Sollte der Ausnahmefall eintreten ist man auf dem Aktuellen Stand.

    MFG Rob

  4. #34
    DHV-Mitglied Avatar von Christian
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    2.853
    Ort
    Kiefersfelden

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    Zitat Zitat von Uli Straßer Beitrag anzeigen
    ...GS-Flüge von Bassano nach Osten über das Piavetal (schon vor dem Tal im Westen) sind ohne Freigabe für die CTR Aviano illegal. Immer. Auch am WE. Aviano ist immer aktiv.

    Ausnahme: Der Club von Revine hat eine Sonderregelung mit dem Tower in Aviano
    . Die Clubpiloten, die per Funk vom Clubflugleiter - der steht mit dem Tower in Verbindung - erreichbar sind, dürfen teilweise auch unter der Woche fliegen. Hintergrund: Es muss sichergestellt sein, dass der Luftraum bei Bedarf frei gemacht werden kann.

    Und bei der aktuellen Situation in Nordafrika könnte so ein Bedarf (Aviano ist ein Luftwaffenstützpunkt der USA) schon mal gegeben sein, auch am WE.....
    Zitat Zitat von Schirmschoner Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    war vor Ort und habe mal den Herrn Breuer befragt.
    Theoretisch muß sich jeder Pilot einzeln Anmelden!
    Praktisch wird es so gehandhabt, daß die Flugschule den Flugbetrieb anmeldet und
    somit jeder Pilot ab Freitag 13:00 Uhr bis Sonntag Abend in den nicht Aktiven Luftraum einfliegen Darf.

    Soweit die Aussage von Andi.
    Da man eh eine Flycard kauft,(meine Empfehlung, am Landeplatz wurde genauestens Kontrolliert) bietet es sich an, vor Ort einfach anzufragen.
    Sollte der Ausnahmefall eintreten ist man auf dem Aktuellen Stand.

    MFG Rob
    Das beißt sich nun beides etwas. Vorletztes WE wurde ja auch einfach durch die CTR geflogen mit dem Hinweis das dieses am WE nicht aktiv ist. Lustig deshalb weil ja gerade da die Schießerei in Lybien losging :-(

    Ich frage auch deshalb weil es für kommendes WE wettermäßig nicht so schlecht ausschaut aus heutiger Sicht und dort auch die DHV-Jugend Ihr XC Tage in Bassano veranstalltet.

    Andy wird schon wissen was er sagt, er wohnt da ja schon lange genug, aber die aktuelle Lage in Lybien ist hier eventuell dominierender?

    Abgeschossen wird ja keiner, aber es sollten halt legale Flüge auftauchen und ich hätte auch keine Lust wenns mal hoch geht das ein Düsenjäger an mir vorbeisaust,....


    Gruß

    Christian
    --------------------
    www.bbq-team.de
    --------------------

  5. #35
    DHV-Mitglied Avatar von Christian
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    2.853
    Ort
    Kiefersfelden

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    Hier noch ein aktualler Kommentar von der HP XC Flyer:

    Hotspot Bassano ...
    Vergangenes Wochenende zählte Bassano bei bester Sicht und früh einsetzender Thermik sicherlich zu den Hot-Spots der Streckenflugszene. Daniel Tyrkas konnte sich mit einem wunderschönen 141,38 km Dreieck überlegen an die Spitze der Tageswertung des XContest und DHV-XC setzen.
    Im Anhang des Fluges (Flight discussion Xcontest) tauchte die Frage nach einer Luftraumverletzung des CTR Aviano auf. Die gängige Meinung, der CTR Aviano sei am Wochenende nicht aktiv, scheint nicht zu stimmen. Aufgrund einiger Anfragen haben wir im Internet recherchiert, konnten aber die Situation nicht endgültig klären. Einen interessanten Link mit dem sehr sinnvollen Kommentar von Uli Straßer dazu gibt es im "GLeitschirmdrachenforum". Wir schließen uns Uli's Empfehlung an. Gerade jetzt sollte man den CTR Aviano meiden, da die Nato Kampfeinsätze nach Libyen fliegt. Auch uns wurde am Startplatz zweimal glaubhaft bestätigt, der Luftraum wäre am Wochenende frei, und einige Piloten haben in gutem Glauben versucht die Querung über das Piave-Tal zu meistern. Fast jeder hat jedoch Aufgrund der schwierigen Querung mit sehr starken Sinkwerten und Gegenwind wieder umgedreht. Daniel hat sicherlich nicht absichtlich den Luftraum verletzt. Ein flaches Dreieck mit 140 km wird wohl kaum eine große Rolle in seiner Punktewertung am Ende des Jahres spielen. Ein Pilot seiner Klasse wird nicht mit Vorsatz eine Luftraumverletzung riskieren. Wir sind davon überzeugt, Daniel wollte einfach Strecken fliegen .... wie wir alle ....!!! (akt.23/03/2011)


    auch wenn wir daraus auch nicht schlauer werden,......
    --------------------
    www.bbq-team.de
    --------------------

  6. #36
    Registrierter Benutzer Avatar von Schirmschoner
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    764
    Ort
    n.a.

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    Hi Christian,
    habe es genau deshalb geschrieben weil sichs beißt.
    Hab den Versuch die Piave zu queren eben auch auf Ulis Post hin geknickt und war dann nach Andis Antwort ein bischen baff. Mir reicht zum glück das kleine Dreieck in Bassano.
    MFG Rob

  7. #37
    DHV-Mitglied Avatar von CarstenM
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    388
    Ort
    München

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    Streng genommen muss ein temporaer eingeschraenkter Luftraum immer als aktiv betrachtet werden solange man keine gegenteilige Auskunft von offizieller Stelle hat.

    Streng genommen duerfen Luftsportgeraete in Italien unter der Woche maximal 150m ueber Grund fliegen (am Wochenende 300m), gemessen vom hoechsten Punkt in 3km Umkreis.

    Wenn wir mal ganz ehrlich sind verlassen wir Drachen- und Gleitschirmflieger uns oft auf das Prinzip "Wo kein Klaeger, da kein Richter" und manchmal auch "was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss". Das ist nicht nur in Italien so aber dort vielleicht besonders deutlich.
    Das Bestehen auf exakte Regeln und deren konsequente Umsetzung waere meistens zu unserem Nachteil.

    Dieser recht "entspannte" Umgang mit Regeln und Gesetzen ist eine Lebensphilosophie mit der wir Flugsportler normalerweise recht gut fahren beim freien Fliegen.
    Probleme macht dieser Ansatz aber immer wieder wenn es um Wettbewerbe geht. Denn da dienen klar definierte Regeln und deren konsequente Anwendung der Fairness und sind somit in unserem Interesse.

  8. #38
    GS-Liga Avatar von FlyBird
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    726
    Ort
    Stuttgart

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    R49 mag am WE frei sein.
    (muss aber selbst immer aktuell überprüft werden!)

    Der Luftraum "-D- Aviano" ist als solcher zu sehen.
    (einfliegen muss mit Flugfunk beantragt werden.)

    Fazit:
    Bis zur Antenne (guter Anhaltspunkt für GPS lose!) >Link<
    ist legal, alles weitere fast unmöglich.

    Hier ist die Luftraumkarte zu finden. >Link<
    (Padova Area unter "Flight Planing&Download" <VFR Charts>)
    www.ferdinand-vogel.de

  9. #39
    DHV-Mitglied Avatar von Christian
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    2.853
    Ort
    Kiefersfelden

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    manche kapierns immer noch nicht: FLUG 5.4.11

    hoffe das wegen so Leuten nicht irgendwann das Fluggebiet darunter leidet.
    Wenigstens nen Kommentar mit Begründung kann man dazumachen. Jemand der über 8h in Bassano fliegt und so ne Strecke kann mir nicht erzählen das er von der Problematik CTR Aviano nix weis,......besonderst als Italiener aus der Gegend (zumindestens Fliegt er auch in Felte usw.)

    Gruß

    Christian
    Geändert von Christian (06.04.2011 um 11:46 Uhr)
    --------------------
    www.bbq-team.de
    --------------------

  10. #40
    DHV-Mitglied Avatar von Christian
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    2.853
    Ort
    Kiefersfelden

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    scheinbar dürfen nur wir bösen Deutschen das nicht. Muss sich sonst keiner dran halten???, gestern war MONTAG: FLUG

    aber egal ich belasse es hierbei, aufregen bringt ja auch nix und solang nix passiert mit dem Fluggelände ist ja auch alles ok, aber wehe wenn dann geht das Gejammer los,.............
    Geändert von Christian (12.04.2011 um 20:30 Uhr)
    --------------------
    www.bbq-team.de
    --------------------

  11. #41
    DHV-Mitglied Avatar von moses
    Registriert seit
    Jul 2001
    Beiträge
    2.082
    Ort
    Allgäu

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    Begeht man eigentlich eine Luftraumverletzung wenn man ohne der ELEKTRONISCHEN Fly Card in der Luft unterwegs ist

    Habe auf der Home Page von Montegrapa Airpark leider gar nichts zur

    Elektronische Flycard für Bassano/Monte Grappa

    gefunden hat hier jemand Infos...

    Danke schon mal Gruß Moses

  12. #42
    Registrierter Benutzer Avatar von pumadompteur
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    372
    Ort
    Eckental

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    Zitat Zitat von moses Beitrag anzeigen
    Begeht man eigentlich eine Luftraumverletzung wenn man ohne der ELEKTRONISCHEN Fly Card in der Luft unterwegs ist

    Habe auf der Home Page von Montegrapa Airpark leider gar nichts zur

    Elektronische Flycard für Bassano/Monte Grappa

    gefunden hat hier jemand Infos...

    Danke schon mal Gruß Moses
    Kuckst du hier

    Fliegergrüße

    Robert

  13. #43
    DHV-Mitglied Avatar von moses
    Registriert seit
    Jul 2001
    Beiträge
    2.082
    Ort
    Allgäu

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    Hi Robert,

    danke, da hatte ich schon geschaut, leider hat unser DHV Service nicht daran gedacht, dass eventuell nicht alle ihrer Mitglieder des italienisch mächtig sind.

    Zumindest findet man unter Reglomento (oder so) etwas auf deutsch.

    Wenn man überlegt wieviel Tamm Tamm beim Tegelberg Green Card Thema gemacht wurde bin ich echt überrascht, dass diesbezüglich nicht mehr zu hören war/ist.

    Cool sind ja die Kontrolleure und die Anzeigen bei Fehlen der Flycard...

    Rauchpatronenpflicht die mit ausgeteilt wird, somit sind auch potentielle Walk & Fly Piloten betroffen.

    Gilt die Card welche für 15.-€ erworben werden muss ein Jahr nach Kauf oder Kalenderjahr? Konnte da leider nichts feststellen.

    Gruß Moses


    P.S. Habe da leider das falsche Unterforum erwischt, sorry. Hatte einen Bassano Threat über die Suchfkt rausgesucht...

  14. #44
    Genußflieger
    Gast

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    Ich meine, die Preise waren:

    8€ für einen Tag
    12€ für 3 Tage
    20€ für 5 Tage
    xy für ein Jahr

    Gutschrift bei früherer Abreise ist natürlich nicht möglich.

    Wenn dann noch die Auffahrten hinzukommen, finde ich insgesamt, dass das Preisnivau nicht dem Service entspricht. Es kann nämlich durchaus passieren, dass ihr zu dritt von 15 Uhr bis 16 Uhr für einen schönen Abendflug am Shuttle steht aber nicht mehr hoch kommt, weil der Fahrer keine Bock hat, für "nur" 3 Leuten zu fahren (das sind immerhin mind. 18€ für 15min Auffahrt-> da könnte man leicht Taxifahren, wenn es denn welche gäbe)

  15. #45
    DHV-Mitglied Avatar von moses
    Registriert seit
    Jul 2001
    Beiträge
    2.082
    Ort
    Allgäu

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    FLY CARD. A Borso del Grappa è possibile volare solo se si è in possesso della Fly Card. Anche gli Italiani, quelli che non sono già iscritti all’Aec Montegrappa, dovranno munirsi di questa tessera che si può acquistare presso uno dei punti vendita qui sotto riportati. Per velocizzare l’operazione è possibile inviare i propri dati compilando la form che troverete cliccando su questo link e recandosi in seguito presso uno dei punti vendita per ritirare la tessera che verrà stampata al momento, con la vostra foto identificativa. La Fly Card per i piloti Italiani iscritti alla Fivl avrà un costo di € 15,00 mentre per tutti gli altri piloti non iscritti alla Fivl il costo sarà uguale alle tariffe già in atto per tutti gli ospiti extranazionali.

    COS’E’.
    La Fly Card è un documento personale obbligatorio con i dati del pilota. Ha durata illimitata ed è rilasciata dai punti autorizzati previo controllo dei documenti di volo (brevetto, assicurazione, visita medica in corso di validità e tessera socio Filv). Serve al Consorzio Turistico “Vivere il Grappa” e l'Aero Club Montegrappa per mantenere un costante controllo dei piloti evitando così irregolarità e per la gestione e manutenzione dei siti di volo (decolli e atterraggi).

    Grazie alla vostra collaborazione il Consorzio Turistico “Vivere il Grappa” investirà parte delle proprie risorse per lo sviluppo delle strutture e dei servizi dedicati al volo libero nella Pedemontana del Monte Grappa.

    FLY CARD VIA WEB
    E’ possibile richiedere la Fly Card via Web. Questo sistema consente di inviare i propri dati e la propria foto per poi velocizzare il rilascio della tessera il giorno del ritiro e del pagamento, presso uno dei nostri punti vendita. Cliccando qui troverete una form da compilare in tutti i suo campi. Tramite la Web Cam installata sul vostro computer è possibili acquisire una foto che verrà poi stampata sulla tessera che vi verrà consegnata.

    das war alles was ich dazu fand. Weiss nun jemand Bescheid?
    Auf Breuers Homepage ist auch nichts zu finden...

    Bin sicher nicht der einzige der über den 1.11. runter möchte, von da her...

    Danke Gruß Moses

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •