- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 64

Thema: Luftraumverletzungen in Bassano?

  1. #46
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    1.189
    Ort
    schongau

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    Schaut mal unter #53 nach, da steht alles drin.

    Neu ist das zuverlässige Taxi, das innerhalb weniger Minuten kommt (nicht der Shuttle). Mit 7 Sitzen und grossem Anhänger.
    Einfach zu Silvia an die Rezeption und um Anruf bitten. Dauert ca 5 min!

  2. Registrierter Benutzer


  3. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    1.189
    Ort
    schongau

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    sorry, schau mal hier

    http://www.gleitschirmdrachenforum.d...hlight=bassano

    Da hat GAbi eigentlich alles reingeschrieben.

    lG

  4. Registrierter Benutzer


  5. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    1.189
    Ort
    schongau

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?


  6. Registrierter Benutzer


  7. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    1.189
    Ort
    schongau

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    ja, das ist die off. Karte unseres Freundes Luigi. Wird auch so bei Wettbewerben eingesetzt.

    Und der sollte es wissen - als Club-Chef.

    Wichtig auch die einzuhaltende Höhe, besonders nach Süden.

    Ansonsten fragen, er spricht auch etwas D und GB


    info@prealpifly.com


    0039/ 0438/ 426663

    cellulare 0039 331 6406262

  8. #50
    DHV-Mitglied Avatar von makro
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    1.100
    Ort
    Samerberg

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    Die Koordinaten bezeichnen den tageweise auf Anforderung freigegebenen Luftraum (GND - 305M AGL) um das Fluggebiet Revine Lago, das komplett in der Kontrollzone (GND - FL280) Aviano liegt.

    Das hat also insofern nichts mit Bassano zu tun, weil das Beamen noch nicht erfunden ist.

    Gruß,
    Markus

  9. #51
    DHV-Mitglied Avatar von tommi
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    1.359
    Ort
    Hamburg

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    Wems wichtig ist, der kann mit etwas Mühe hier Informationen finden:

    http://www.vatita.net/?pagina=enroute_vfr

    Grüße,

    Tommi

  10. Registrierter Benutzer


  11. #52
    Registrierter Benutzer Avatar von Cumulos
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    143
    Ort
    München

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    .
    Hier gibt es ganz tolle Karten mit allen CTRs, TMAs und Beschränkungsgebieten. Bassano = Padova Area.
    Siehe links von vorher (aktueller Kartenstand Mai 2011):

    http://www.vatita.net/?pagina=enroute_vfr
    http://www.vatita.net/download/plann...a_area_vfr.zip

    PS:
    Nicht immer meckern, sondern selbst bißchen recherchieren und ganzen thread lesen.
    Geändert von Cumulos (21.10.2011 um 10:44 Uhr)

  12. Registrierter Benutzer


  13. #53
    Registrierter Benutzer Avatar von JHG
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    2.906
    Ort
    n.a.

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    Aber wehe du tippst sie jetzt nicht Punkt für Punkt in dein Navi :

    CTR Aviano

    Linea congiungente i punti/line joining following points:
    46°01'30''N 011°54'30''E
    46°14'30''N 012°50'00''E
    46°17'00''N 013°11'00''E
    45°52'54''N 013°30'48''E
    45°37'30''N 013°26'50''E
    45°31'30''N 012°50'00''E
    45°48'30''N 012°50'00''E
    45°43'40''N 012°04'00''E
    45°43'34''N 011°58'07''E
    45°48'28''N 011°54'45''E
    46°01'30''N 011°54'30''E

    Die Info und vieles mehr gibt's auf der Eurocontrol Seite: Dazu muss man sich aber leider registrieren und dann über ein Java Dings die jeweiligen pdfs suchen.

    http://www.ead.eurocontrol.int/eadba...2011-10-20.pdf

  14. Registrierter Benutzer



  15. #54
    DHV-Mitglied Avatar von Lord of the Wings
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    569

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    Zitat Zitat von RAc Beitrag anzeigen

    Irgendwie komisch, daß es scheinbar nicht möglich ist, definitive und befolgbare Regeln zum Fliegen zu bekommen...
    Hast du doch. Was braucht ein Pilot mehr als die veröffentlichen Karten mit eingezeichneten Zonen. Lies mal die Details dieser Karten durch, bei der Zone in der der Gipfel des Montegrappa liegt steht was von 11-18000 Meter. Also für uns eher nicht interessant.
    Bei der Zone östlich vom Monte Tomba handelt es sich in der Tat um die R49 Sud und erstreckt sich über weite Teile um Aviano herum. Hier gilt SFC (surface) bis FL195 Luftraum D und darüber bis FL280 Luftraum C. Das ist Gesetz.
    So, die Auslegung des Gesetzes in Italien ist eher schwammig und die Ahndung eher Schwach. Dabei wird am Wochenende ein Einflug und Durchflug geduldet. Siehe auch Fluggebiete Revine Lago und Meduno. Nichts ist dabei offiziell, also nagelt mich da nicht fest. Die Aussagen kommen von zwei befreundeten italienischen Piloten, die dort regelmässig so fliegen. Unter der Woche wird auch nichts unternommen wenn man in die R49Sud einfliegt, weil die das wohl nicht merken. Sollte aber mal was passieren (Kollision) dann hat man schlechte Karten.
    Bei dem Libyen-Konflikt sind sogar die Italiener nicht da rein geflogen.
    Meine Meinung ist ähnlich der von JN: Wenn man schon in eine Flugverbotszone reinfliegt, dann bitte nicht dokumentieren. Eingestellte Flüge gehören gelöscht, außer am Wochenende.
    Als Gastpilot zahlt man was verlangt wird (Flycard), bleibt aus den Verbotszonen raus (auch beim Falkner) und hält sich sonst auch an die Regeln. Eine Diskussion, falls möglich, mit den Carabinieri geht selten gut aus.
    Wer große Strecken fliegen will kann anderswo besser und ohne Hindernisse Punkte sammeln. Oder man fliegt hin und her und hin und her.
    Es wäre schade wenn das Fluggebiet darunter leidet, das Regeln nicht beachtet werden.
    Schöne Fliegergrüsse
    Chris
    Ein Flugzeug erfinden ist nichts.
    Ein Flugzeug bauen ist viel.
    Fliegen ist alles!
    Otto Lilienthal

  16. #55
    Registrierter Benutzer Avatar von WA
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    4.097
    Ort
    Ravensburg

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    Zitat Zitat von Lord of the Wings Beitrag anzeigen
    Eingestellte Flüge gehören gelöscht, außer am Wochenende.
    Achtung, keineswegs ist die CTR R49 am WE nicht aktiv, sie ist es sehr wohl und Einflüge müssen telefonisch erlaubt werden. So die Auskunft von Andreas B. vor einigen Wochen.
    Grüßle,
    Wolfgang http://www.dgf-fn.de/

  17. #56
    DHV-Mitglied Avatar von Willi Wombat
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    1.752

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    Hat sich da wirkllich was geändert?
    Ich bin ausgehend von diesen beiden Links der Meinung, dass die Überquerung des Piave Tals unter 1520m kein Problem mehr sein sollte.
    Oder bin ich da zu blauäugig?

    http://www.flugschule-chiemsee.de/Ad...mser/Blog.html letzter Beitrag
    http://airspace.xcontest.org/app/ove...pg&files=20,24

  18. #57
    GS-Liga
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    5.689

    Luftraumverletzungen in Bassano?

    Simon Wamser schreibt im Advance Blog folgendes:

    "CTR Aviano
    Zum 1. Januar 2014 hat es in Italien große Umstrukturierungen bei den Flugverbotszonen gegeben. Da die Beschränkung um Bassano, für mich und viele Kollegen, ein Buch mit sieben Siegeln darstellt, habe ich mal genauer nachgefragt und bei Raul Moras Antwort gefunden. Herzlichen Dank an dieser Stelle nochmals für die hilfreichen Erklärungen.

    Hier die aktuelle Situation:



    - ATZ: verboten
    - Zona 1: aktive CTR von Montag bis Samstag, frei an Sonntagen und nationalen Feiertagen (GND - 610 m AMSL)
    - Zona 3: aktive CTR von Montag bis Freitag, frei ab Freitag Mittag bis Sonntag und an nationalen Feiertagen (GND - 610 m AMSL)
    - Zona 5: frei
    - CAO Malnisio: (kleines gelbes Parallelogramm nördlich der ATZ) ist ein Schießplatz, aktiv an Werktagen, am Wochenende sind Überflüge mit einer Höhe von über 1800 m toleriert.
    - Area Montecavallo: Um die Startplätze Aviano zu erhalten ist diese Zone von Freitag Mittag bis Sonntag freigegeben (GND – 150 AGL)

    - Achtung, sollte jemand mal den Turbo zünden – ab dem Monte Grappa Richtung Osten liegt die LI R49 - Zita Sud (3960 m (FL130) - 11280 m (FL370)).

    Somit sind nun Flüge von Bassano, über die Piave, bis nach Vittorio Veneto möglich.
    Diese Angaben sind natürlich ohne Gewähr. Ihr könnt euch aber gerne auf folgender Website nochmals vergewissern: (http://airspace.xcontest.org/app/ove...catpg&files=20).

    Ich hoffe, dass ich etwas Klarheit über die Lufträume in Aviano schaffen konnte und wünsche euch schöne Flüge.

    cu in the sky
    Simon"

    Vielen Dank Simon, dass Du hier Licht ins Dunkel gebracht hast :-)
    Geändert von DonQuijote (02.08.2014 um 20:56 Uhr)
    Mit der Schwerkraft kann man nicht verhandeln.
    (Sonny Crockett in Miami Vice)

  19. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    507

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    Hallo zusammen,

    auf der DHV-XC Google earth Dastellung ist ja jetzt auch alles geändert. Ich habe aber noch eine Frage zum nördlichen Gebiet LI R 49 N. Im Gegensatz zu LI R 49 S (Das geht von FL 130 bis FL 370, und die CTR Aviano fängt da erst bei FL 100 an) geht LI R 49 N von FL 50 (but at least 2000 ft GND) bis FL 370. Das Gebiet ist ja jetzt nicht wirklich relevant, wenn man von Bassano Richtung Osten fliegt. Aber wenn man über Feltre Richtung Belluno fliegt, befindet man sich in dem Gebiet.
    Kann/darf man das ?

    Michael C.

  20. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    507

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    Ich möchte noch einmal auf die Gebiete nordöstlich von Bassano zurückkommen, und zwar auf die Gebiete LiR49/A und LiR49/B zurückkommen.
    Was bedeuten diese Gebiete genau und welche Konsequenz haben diese Gebiete für uns ?
    Kann das denn keiner sagen ?

    Viele Grüße

    Michael C


    https://airspace.xcontest.org/app/overview

  21. #60
    GS-Liga Avatar von FlyBird
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    726
    Ort
    Stuttgart

    AW: Luftraumverletzungen in Bassano?

    Zitat Zitat von MURMEL Beitrag anzeigen
    die Gebiete LiR49/A und LiR49/B
    Nimm lieber die Luftraumkarte von AustroControl für den Bereich ab kurz vor Aviano selbst (da kennt man sich aus):
    https://www.austrocontrol.at/jart/pr...07_1108377.pdf
    Oder von Italien ebenfalls aktuell und offiziell, aber andere Darstellung:
    https://www.enav.it/enavWebPortalSta...6/ENR6-3-5.pdf
    Hierfür muss man sich registrieren. Ist aber schnell gemacht! ENAV ist das selbe wie AustroControl und DFS.

    GRUNDINFORMATION:
    LI R 49A = Lowereurope Italy Restricted 49A
    49A ist die Nummerrierung für die AIP (Luftfahrthandbuch des jeweiligen Landes)
    Italien AIP-ENR 5.1.2: https://www.enav.it/enavWebPortalSta...5/ENR5-1-2.pdf
    HR: 24H
    ..area below FL125 must be avoid by VFR traffic
    Beginn jeweils gleich (LI R 49 a/b):
    FL50 but at least 2000 AGL, also ab 5000 ft über QNE (Standarddruck 1013,25 hPa) ~1500m über Meer, aber spätestens 2000ft über Grund ~600m.


    Es gibt eine SRZ (Sonder Rule Zone) bzw. TRA (Temporary Reserverd Airspace) direkt neben AVIANO (grün gestrichelter Bereich in der Italienischen Karte - ULM):
    Montecavallo Area: bis 500 AGL, daily Aviano APP, nur über Delta Club Montecavallo
    Offizielle Info der SRZ: https://www.enav.it/enavWebPortalSta...5/ENR5-5-4.pdf
    Auf der Homepage des Vereins steht:
    GoogleTranslated: In Aviano unterliegt die VDS-Flugaktivität, die Teil einer ATZ ist, der jährlichen Freigabe eines NOTAM durch ENAC. "Die Nutzung des als" Area Montecavallo "definierten Luftraums ist den Mitgliedern des Delta Club Montecavallo gestattet, die in der Liste" autorisierte Piloten"eingetragen sind.
    Die CTR Aviano ist in Zonen aufgeteilt (siehe Posts zuvor, bzw. besser in der aktuellen Karte der ENAV:
    Wann welche Zone offen ist steht hier: https://www.enav.it/enavWebPortalSta...ENR2-1-2p1.pdf
    Zone 1:
    Airspace classification is downgraded to "G" during following HR: HOL H24
    Heißt wir dürfen in diesen Bereich an Sonn- und Feiertagen einfliegen!

    Zone 3:
    Airspace classification is downgraded to "G" during following HR: FRI 1200-2359 and SAT and HOL H24
    Heißt wir dürfen in diesen Bereich ab Freitag 12 Uhr Lokal-Zeit, Samstags und Sonn- und Feiertags einfliegen!

    Zone 4 (liegt über 1 und 3):
    Airspace classification is downgraded to "G" during following HR: HOL H24
    Also nur an Sonn- und Feiertagen! Achtung LI R49 gilt trotzdem! Daher ist Zone 5 auch irrelevant!

    ATZ: Ist nie offen!

    Aktuelle NOTAMs Italien:
    https://www.enav.it/enavWebPortalSta...ns/SOM_NTM.pdf

    Fazit: Die üblich kommunizierte Sonderregelung kann nicht legal sein, auch wenn der Fluglotze es telefonisch erlaubt (im Zweifel kann man dran sein). Es gibt keine Sonderregelung fürs WE für die LI R 49a/b! Flüge in dem Gebiet sind bis 1500m über Meer oder wenn der Untergrund höher als 900m (~1500m-600m) ist, ~600m über Grund zulässig.
    Die Gleitschirm Area bei Aviano (Montecavallo Area), ist mit Vorsicht zu durchfliegen und vermutlich nur am WE offen.
    Die kleineren militärischen Zonen Richtung Gemona, sind ebenfalls mit ihren jeweiligen Zeiten zu beachten.

    Leider habe ich die AUP von Italien nicht gefunden. In dieser müssten alle aktiven Zonen und LI R/D/P tagesspezifisch aufgeführt werden.
    In Deutschland passiert das hier. Damit erspart man den täglichen Anruf bei den jeweiligen "Controllern".
    Geändert von FlyBird (17.03.2018 um 17:03 Uhr) Grund: Ergänzung
    www.ferdinand-vogel.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •