- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 52 von 52 ErsteErste ... 2 42 50 51 52
Ergebnis 766 bis 780 von 780

Thema: Paraflightbook - Tipps und Tricks

  1. #766
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    19

    AW: Paraflightbook - Tipps und Tricks

    Danke,
    dann lese ich erstmal das Handbuch.
    Hatte ich sowieso heute vorgehabt, da das PFB ja doch ganz schön umfangreich ist.
    Wichtig für mich ist, dass ich weiss, ob es an mir oder am Programm liegt.

    Jörg

  2. #767
    DHV-Mitglied Avatar von shoulders
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    3.194
    Ort
    Ingolstadt

    AW: Paraflightbook - Tipps und Tricks

    Ich habe eine neue Version 1.8.043 zum Betatest herausgelegt. Wer interessiert ist (und eine vollständige installation hat, sonst geht's nicht), kann sie ausprobieren und mir direkt über die Servicefunktion Feedback nur über eventuelle Probleme im Vergleich zur offiziellen Vorversion 1.8.042 geben. Zur Installation ist wie folgt vorzugehen:

    • unbedingt Datei FB.EXE im FlightBook-Verzeichnis sichern!
    • Betaversion 1.8.043 (kein Installer, sondern direkt das Programm) herunterladen und ersetzen

    Die Version hat keine neuen Funktionen, aber ein komplett geändertes Cache-System. Der Programmstart bei einem Flugbuch mit 1.000 Flügen erfolgt ca. 3x so schnell, u.a. weil Overlays für Lufträume o.ä. erst geladen werden, wenn man sie tatsächlich zum ersten Mal benötigt und allerlei vorberechnete Informationen und Sortierungen nun direkt ins jeweilige Flugbuch geschrieben werden. Es ist also ein wenig wie der EInbau eines neuen Motors in eine ansonsten unveränderte Karosserie: man sieht nix, aber es fühlt sich viel besser an


    CU
    Shoulders
    Stefan Ungemach
    www.kein-held.de

    ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

    Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

  3. #768
    DHV-Mitglied Avatar von Windhund
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    532
    Ort
    in den Alpen

    AW: Paraflightbook - Tipps und Tricks

    Macht es Sinn die Version zu installieren, wenn man unter 100 Flüge im Flugbuch hat oder bringt dir das beim Testen nix?

  4. #769
    DHV-Mitglied Avatar von shoulders
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    3.194
    Ort
    Ingolstadt

    AW: Paraflightbook - Tipps und Tricks

    Getestet im Sinn von Geschwindigkeitsmessungen ist es schon. Spannender sind für mich Rückmeldungen zur Ortslistenverwaltung, ob das Speichern und Laden von Flugbüchern einwandfrei (und ab dem zweiten Mal deutlich schneller) geht, ob angehakte Overlays überall angezeigt werden etc., denn neben einem generell schnelleren XML-Serialisierer werden diese Dinge jetzt nicht mehr beim Programmstart, sondern erst beim tatsächlichen Gebrauch geladen.

    CU
    Shoulders
    Stefan Ungemach
    www.kein-held.de

    ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

    Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

  5. #770
    DHV-Mitglied Avatar von shoulders
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    3.194
    Ort
    Ingolstadt

    Google-Kompatibilitätswarnung in den Kartenfenstern

    Zitat Zitat von MLich Beitrag anzeigen
    Das hatte ich bereits an Stefan gemeldet weil das auch bei mir direkt im Kartenfenster von Pfb gemeldet wurde.
    Stefan meinte, Google promotet gerade Chrome und will den durchsetzen, es fehlt aber Google der entsprechende Control für die Einbindung.
    Das Problem ist zumindest hier im Labor schon mal gelöst. Google ist, jedenfalls im Moment, noch gar nicht so böse - es liegt eher am MSIE-Control von Microsoft, welches immer noch stur die Rendering-Engine vom Internet-Explorer 6/7 verwendet und das auch an die Google-Maps API meldet. Andere Softwarehersteller, selbst große wie Adobe, leiden ebenfalls darunter - aber genau dorther habe ich jetzt auch den entscheidenden Hinweis bekommen, wie man das Control dazu bekommt, was anderes an Server-APIs zu melden.

    Leider musste ich dazu ein kleines "Dogma" (ParaFlightBook schreibt nichts in die Registry) aufgeben und die entsprechende Ausnahme zumindest in den HKCU-Zweig (wo die Anwendereinstellungen sitzen und man keine Adminrechte braucht) schreiben. Das ist nix Böses; wie gesagt tut's selbst der Acrobat Reader zu diesem Zweck, aber es bedeutet für mich zusätzliche Arbeit - denn was bisher einfach zu dokumentieren war ("wir machen's nicht, Punkt") muss jetzt in allen Dokumentationen und auf der Website durch eine relativierte Erklärung ("wir machen es mit diesem Eintrag, und aus jenem Grund") ersetzt werden; das ist der eigentliche Zeitaufwand, der vor der Veröffentlichung der neuen Version jetzt noch kommen muss.

    Ich weiß noch gar nicht, wie ich das formulieren soll, wo ich es hin schreibe und was ich mir damit an DIskussionen ans Bein binde - vielleicht interessiert's ja auch gar keinen, aber wir wissen alle, wie leicht es flache Kritik gegenüber sachlicher Argumentation hat: wenn ein Politiker was erklärt, wird ihm auch schon alleine aufgrund dieses Umstands öffentlich unterstellt, er habe was zu verbergen und würde sowieso nur lügen


    CU
    Shoulders
    Stefan Ungemach
    www.kein-held.de

    ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

    Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

  6. #771
    Registrierter Benutzer Avatar von mountainrescue
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    95

    AW: Google-Kompatibilitätswarnung in den Kartenfenstern

    Zitat Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
    Das Problem ist zumindest hier im Labor schon mal gelöst. Google ist, jedenfalls im Moment, noch gar nicht so böse - es liegt eher am MSIE-Control von Microsoft, welches immer noch stur die Rendering-Engine vom Internet-Explorer 6/7 verwendet und das auch an die Google-Maps API meldet. Andere Softwarehersteller, selbst große wie Adobe, leiden ebenfalls darunter - aber genau dorther habe ich jetzt auch den entscheidenden Hinweis bekommen, wie man das Control dazu bekommt, was anderes an Server-APIs zu melden.

    Leider musste ich dazu ein kleines "Dogma" (ParaFlightBook schreibt nichts in die Registry) aufgeben und die entsprechende Ausnahme zumindest in den HKCU-Zweig (wo die Anwendereinstellungen sitzen und man keine Adminrechte braucht) schreiben. Das ist nix Böses; wie gesagt tut's selbst der Acrobat Reader zu diesem Zweck, aber es bedeutet für mich zusätzliche Arbeit - denn was bisher einfach zu dokumentieren war ("wir machen's nicht, Punkt") muss jetzt in allen Dokumentationen und auf der Website durch eine relativierte Erklärung ("wir machen es mit diesem Eintrag, und aus jenem Grund") ersetzt werden; das ist der eigentliche Zeitaufwand, der vor der Veröffentlichung der neuen Version jetzt noch kommen muss.

    Ich weiß noch gar nicht, wie ich das formulieren soll, wo ich es hin schreibe und was ich mir damit an DIskussionen ans Bein binde - vielleicht interessiert's ja auch gar keinen, aber wir wissen alle, wie leicht es flache Kritik gegenüber sachlicher Argumentation hat: wenn ein Politiker was erklärt, wird ihm auch schon alleine aufgrund dieses Umstands öffentlich unterstellt, er habe was zu verbergen und würde sowieso nur lügen


    CU
    Shoulders
    Cool, dann freue ich mich auf die nächste Version!

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

  7. #772
    DHV-Mitglied Avatar von shoulders
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    3.194
    Ort
    Ingolstadt

    AW: Paraflightbook - Tipps und Tricks

    Die (1.8.044) ist jetzt online. Außerdem steigt der Preis ab Oktober, aber das kann den registrierten Anwendern ja egal sein


    CU
    Shoulders
    Stefan Ungemach
    www.kein-held.de

    ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

    Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

  8. #773
    Registrierter Benutzer Avatar von groundcontrol
    Registriert seit
    Jul 2001
    Beiträge
    198
    Ort
    Oberbayern

    AW: Paraflightbook - Tipps und Tricks

    Zitat aus den Forumsregeln:

    "2. Eine Nutzung des Forums zu kommerziellen Zwecken ist nicht erlaubt. Werbung wird nicht geduldet."




    Martin
    Geändert von groundcontrol (25.09.2017 um 19:42 Uhr)

  9. #774
    DHV-Mitglied Avatar von shoulders
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    3.194
    Ort
    Ingolstadt

    AW: Paraflightbook - Tipps und Tricks

    Kein Problem, ich halte mich gerne ab sofort aus dem Thread raus. Ist eh nicht von mir. Ich wollte Dich keineswegs nerven und erspare mir so eine Menge Arbeit und Ärger

    CU
    Shoulders

    “Echte Vögel kotzen nicht!“
    Stefan Ungemach
    www.kein-held.de

    ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

    Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

  10. #775
    DHV-Mitglied Avatar von Windhund
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    532
    Ort
    in den Alpen

    AW: Paraflightbook - Tipps und Tricks

    Es wird ja wohl künftig keine Installationsroutine geben - nehme ich an? Wird es dann eine Batch Datei geben die man ausführt und die den Registry Eintrag vornimmt? Bleibt das Programm auch ohne den Registry Eintrag grundsätzlich lauffähig, wenn ich meinen USB Stick mal bei einem fremden Rechner rein stecke um mein Flugbuch zu pflegen? Ich will auf fremden Rechner nicht unbedingt was installieren müssen, bei meinem eigenen ist es mir egal, da mache ich es gern, wenn es was bringt.

  11. #776
    DHV-Mitglied Avatar von shoulders
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    3.194
    Ort
    Ingolstadt

    AW: Paraflightbook - Tipps und Tricks

    Natürlich nicht, keine Sorge. Aber schick Deine Frage bitte auf dem normalen Serviceweg, dann antworte ich Dir direkt. Hier gibt's künftig keine Antworten von mir für die Allgemeinheit mehr, das Wissen müssen sich die Anwender erst mal selber teilen. Ich mag mich für das Bißchen Geld und den Haufen Arbeit nicht auch noch öffentlich wegen "Werbung" ankacken lassen.

    CU
    Shoulders

    "Echte Vögel kotzen nicht!"
    Geändert von shoulders (21.09.2017 um 19:56 Uhr)
    Stefan Ungemach
    www.kein-held.de

    ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

    Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

  12. #777
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    147
    Ort
    Landeck

    Paraflightbook - Tipps und Tricks

    Zitat Zitat von groundcontrol Beitrag anzeigen
    Zitat aus den Forumsregeln:

    "2. Eine Nutzung des Forums zu kommerziellen Zwecken ist nicht erlaubt. Werbung wird nicht geduldet."

    Wie lange noch? :-) Hänge extra für Dich auch noch einen Smiley dran, ist nix persönliches.


    vG Martin
    Und irgendwann schreibt hier keiner mehr was Sinnvolles. Bei dem Preis für PFB kann man nur von Hobby sprechen. Also sehe ich keinen kommerziellen Zweck.
    -Beleidigung gelöscht-

    Walter


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Geändert von Negrosso (25.09.2017 um 22:40 Uhr)

  13. #778
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    19

    AW: Paraflightbook - Tipps und Tricks

    @groundcontrol

    War das jetzt nötig?
    Jetzt haben wir alle glücklicherweise einen superschnellen und direkten Zugang über das Forum an den Software-Entwickler selber, und jetzt zieht sich dieser aufgrund deines Einwandes aus diesem Forum zurück. Gratuliere!

    Ärgert mich persönlich, da ich gerade dabei bin mich mit PFB zu beschäftigen und doch die eine oder andere Frage dabei auftritt, die direkt an den Entwickler gestellt hätte werden können.

    Schönen Tag
    Jörg

  14. #779
    Registrierter Benutzer Avatar von JHG
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    2.708
    Ort
    n.a.

    AW: Paraflightbook - Tipps und Tricks

    Zitat Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
    Dafür ist der Hersteller der jeweiligen App/des jeweiligen Varios zuständig. Vermutlich wissen die bisher nicht mal, dass sie ein Problem haben; bei mir ist das am 21.9. aufgeschlagen und behoben worden (meine Anwender haben's sofort per Website, Inline-Update und FaceBook erfahren; hier nicht mehr, da sind solche Infos ja als unerwünschte Verletzung der Werbespielregeln angeprangert worden).


    CU
    Shoulders
    Dann setze ich es halt rein.

    Du bist ja sonst auch nicht so angerührt wenn jemand nicht deiner Meinung ist, also kein Grund da jetzt auf Mimose zu machen.

    Für meinen Teil fand ich es sehr angenehm, dass hier schnell auf Fragen und Problemchen geantwortet wurde und das hat mit Werbung nix zu tun. Wenn ein Bodenkontrollfreak meint dass das nicht OK ist dann soll er es dem Richy Brandl melden und wenn der dich abmahnt, dann ist es halt so. Bis dahin ist es eine nicht representative Einzelmeinung und sollte dir am Allerwertesten vorbeigehen.

  15. #780
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    228
    Ort
    Sindelfingen

    AW: Paraflightbook - Tipps und Tricks

    Zitat Zitat von groundcontrol Beitrag anzeigen
    Zitat aus den Forumsregeln:

    "2. Eine Nutzung des Forums zu kommerziellen Zwecken ist nicht erlaubt. Werbung wird nicht geduldet."

    Wie lange noch? :-) Hänge extra für Dich auch noch einen Smiley dran, ist nix persönliches.


    vG Martin
    Na klasse, dann ist das also alles Werbung, sobald sich ein Entwickler zu Fachfragen äußert? Hannes Papesh zum Phantom, Pipo zum Phi, Danny Loritz zu Kreuzkappen usw. usf. Wer sollte uns Laien wohl besser über sein Produkt informieren als der Hersteller selbst?
    Für mich ist das Forum eben auch ein Pool an sachlicher Information, auch wenn es diverse Egomanen zu gern als Plattform der sprachlichen Kriegsführung missbrauchen.
    Deshalb meine Bitte an Shoulders, bloss nicht den Schwanz einzuziehen - Du wirst gebraucht!



Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •