- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 16 bis 28 von 28

Thema: Flugurlaub im Pustertal / Kronplatz

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    9

    AW: Flugurlaub im Pustertal / Kronplatz

    Hallo Zusammen.

    Ich dachte mir wenn der Thread thematisch passt ist es nie zu spät ihn auch nach über 8 Jahren wieder auszugraben.

    Gehe im August zum ersten Mal mit meiner Familie ins Pustertal (Welsberg-Taisten) um Urlaub auf dem Bauernhof zu machen. Zwar ist es nicht primär ein Flugurlaub aber natürlich kommt der Schirm mit und wenn das Wetter top ist werde ich hoffentlich zum ein oder anderen Flügchen kommen.

    Leider habe ich keinerlei Erfahrung mit dem Kronplatz oder dem Speikboden als Fluggebiet oder anderen Pustertalnahen Startplätzen und bin auf der Suche nach jemand der sich dort gut auskennt und mir eine kleine Reviereinweisung oder einfach gute Tips geben könnte.

    Kann natürlich auch einfach zum Startplatz gehen und dort Flieger ansprechen. Aber nach meiner Erfahrung trifft man da oft auf Gastflieger die sich meistens nicht so gut auskennen.

    Viele Grüße,

    Alex

  2. #17
    DHV-Mitglied Avatar von conny-reith
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    4.826

    AW: Flugurlaub im Pustertal / Kronplatz

    Kronplatz ist ideal, Starten in alle Richtungen, Soaring und Thermik. Top Landen ein Klacks. Klare Empfehlung, Seilbahn preiswert.

    Wende Dich an @glyderchris > erster Beitrag
    Gruß Conny
    .............................
    Zitat von Sir Isaac Newton: Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.

  3. #18
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    319
    Ort
    am schwäbischen Meer

    AW: Flugurlaub im Pustertal / Kronplatz

    Kronplatz und Ahornach sind easy zu starten und haben Landewiesen da kannst mitm nem Öltanker bequem einparken.
    Speikboden ist n etwas steiniger Startplatz, relativ steil und bedingt anfängertauglich da es gegen Mittag auch mal ordentlich blasen kann.
    _____________________

    Greetz Hilde

  4. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    2.382
    Ort
    n.a.

    AW: Flugurlaub im Pustertal / Kronplatz

    Hallo Alex,
    wenn du vor Ort eine Einweisung haben möchtest, wende dich an Chris (siehe oben) oder an die Tandemflieger vom Kronplatz oder Sand in Taufers.
    Sillian in Osttirol ist auch nicht weit - dort findest du die Flugschule www.bluesky.at die dir auch gute Tipps zu den Fluggebieten geben kann, da sie mit ihren Gruppen oft dort unterwegs sind.
    Gruss

    PS: Wenn du Hike & Fly magst, wäre die Uwaldalm am Talende vom Gsiesertal eine schöne Alternative
    Geändert von FliegenWilli (17.06.2019 um 10:40 Uhr)

  5. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    9

    AW: Flugurlaub im Pustertal / Kronplatz

    Danke für die spontanen Tips.

    Große Landewiesen sind genau mein Ding Denn auf den Punkt zu landen ist es leider noch nicht so ganz.

    Hab mir sagen lassen, dass es rund um den Kronplatz etwas schwierig vorherzusehende Talwindsysteme gibt. Habt ihr hierzu Erfahrungen?

    Viele Grüße,

    Alex

  6. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    246

    AW: Flugurlaub im Pustertal / Kronplatz

    nein, das stimmt so nicht. morgens hast im unteren pustertal meist ost, im tauferer ahrntal häufig nord, aber alles nicht stark. ab thermikbeginn funktionieren die talwinde zuverlässig taleinwärts. pass auf bei überregionalem nord oder föhntendenz, dann wirds spassig. in dem fall würd ich was anderes unternehmen, gibt ja wirklich viele möglichkeiten. zum wettercheck ist die meteoseite der provinz bozen ganz gut, kronplatz und speikboden haben online wetterstationen.

  7. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    9

    AW: Flugurlaub im Pustertal / Kronplatz

    Hi hatte mich heute zum ersten Mal umgeschaut am Kronplatz.

    An Windsäcken mangelt es nicht.
    Nur der Kronplatz Landeplatz 2 scheint nicht ganz da zu sein wo ihn die DHV Datenbank aufführt, sondern etwas weiter westlich (südlich der Pizzeria).
    https://www.dhv.de/db2/details.php?q...up=1&item=1235
    Es schien auch keine besonderen Regeln bezüglich irgendwelcher Platzrunden oder Gastfliegergebühren zu geben. Zumindest hatte ich nichts auf Anhieb gesehen. Hatte aber wegen quengelnder Kinder nicht ganz so viel Zeit mich umzusehen. Ist euch da was bekannt?

    Viele Grüße,

    Alex

  8. #23
    DHV-Mitglied Avatar von conny-reith
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    4.826

    AW: Flugurlaub im Pustertal / Kronplatz

    LP 2 ist neben der Pizzeria.
    Gruß Conny
    .............................
    Zitat von Sir Isaac Newton: Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.

  9. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    246

    AW: Flugurlaub im Pustertal / Kronplatz

    geh zu den tandempiloten oder ruf sie an, die sprechen alle deutsch

  10. #25
    Registrierter Benutzer Avatar von zucki
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    900
    Ort
    Entenhausen

    AW: Flugurlaub im Pustertal / Kronplatz

    Zitat Zitat von FlyingFootball Beitrag anzeigen
    Hi hatte mich heute zum ersten Mal umgeschaut am Kronplatz.

    An Windsäcken mangelt es nicht.
    Nur der Kronplatz Landeplatz 2 scheint nicht ganz da zu sein wo ihn die DHV Datenbank aufführt, sondern etwas weiter westlich (südlich der Pizzeria).
    https://www.dhv.de/db2/details.php?q...up=1&item=1235
    Es schien auch keine besonderen Regeln bezüglich irgendwelcher Platzrunden oder Gastfliegergebühren zu geben. Zumindest hatte ich nichts auf Anhieb gesehen. Hatte aber wegen quengelnder Kinder nicht ganz so viel Zeit mich umzusehen. Ist euch da was bekannt?

    Viele Grüße,

    Alex
    Auffi fahrn-runterfliagn-landen wo's passt (bloss nicht im hohen Gras)

    Du bist schliesslich nicht in Deutschland!

    Geniess es Z

  11. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    9

    AW: Flugurlaub im Pustertal / Kronplat

    Danke für die Tips, hat gut geklappt.
    Am besten hat mir der Speikboden gefallen mit dem Landeplatz in Sand. Da darf man auch brav seine Tagesmitgliedschaft beim Falkenclub Ahrntal bezahlen wie man das als Deutscher gewohnt ist
    Zugegeben wie ihr schon vorgewarnt hattet sollten bei dem Startplatz die Anfängerprobleme nicht beim Starten liegen. Landen ist bei den schönen Landeplätzen dann auch als Anfänger kein Problem.
    Leider hatte ich mich nicht wirklich mit den Liftpreisen auseinandergesetzt und so fiel mir erst hinterher auf dass mit dem Holiday Premiumpass den man bei seiner Unterkunft im Pustertal bekommt die Wochenkarte für den Speikboden sich schon bei der 2. Auffahrt rechnet! Das nächste Mal weiß ich besser Bescheid.
    Toll ist auch das Schwimm/Hallenbad Cascade direkt am Landeplatz in Sand. Da konnte mein Anhang die Flugzeit ohne Langeweile verbringen und dann relaxt im Liegestuhl auf einem Logenplatz die Landungen mitverfolgen.
    Einer der Pelikane kam mir am Di am Speikboden auch kurz nach dem Start in ausreichendem Abstand entgegen. Zuvor musste sich ein italienischer Flieger-Kollege auf dem Weg zum Landen etwas abseits halten weil der Pelikan sich den GS Landeplatz als Zwischenlandespot ausgesucht hatte um einen weiteren Helfer zusteigen zu lassen bevor er dann durch das Mühlenwalder Tal flog. Zum Glück hört man die Dinger recht gut das macht das Entdecken und Vermeiden einfacher.

    Der Kronplatz gefiel mir auch. Die Startplatzwahl war aber nicht ganz so easy denn wer die Wahl hat hat die Qual bei so vielen Startplätzen/Möglichkeiten. Hatte auch das Gefühl man kann da an jedem Fleckchen das man für geeignet hält starten. So wirklich eindeutig definierte Startplätze waren zumindest nicht immer auf den ersten Blick auszumachen. Aber dort wo Windfahnen hängen wird schon einer sein dachte ich mir. Es war einiges los am Gipfel da die Abbauarbeiten von einer größeren Beach Party liefen. Dort wo die Tandemtreffpunkt-wetterstation steht hatten die Beach Party Leute einfach einen Bauzaun an der Kante aufgestellt. Der fiel also flach. Traute mich trotz leichtem überregionalen Südwind nicht nach Süden zu starten. Einer der Tandempiloten meinte ich solle den Berg einfach umfliegen um zum Nordlandeplatz zu kommen. Aber das Vertrauen dass mir das in reinem Gleitflug von jedem der Südstarts gelingt fehlte mir noch. Zum Glück war auch einer der Nordstartplätze von vorne angeströmt. Landeplatz auch da top.

    Insgesamt ein schöner Urlaub mit der Familie.
    Leider fliegerisch überschattet mit Nachrichten zu zwei das Pustertal betreffenden schweren Unfällen die vermutlich an anderer Stelle schon Thema waren. Ich wünsche den Familien viel Kraft.

    Viele Grüße, Alex
    Geändert von FlyingFootball (30.08.2019 um 08:41 Uhr)

  12. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    35

    AW: Flugurlaub im Pustertal / Kronplatz

    Wie kommt man am einfachsten vom Landeplatz in Sand in Taufers wieder zurück zur Bergbahn und Auto? Bus? Autostoppen?

  13. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    246

    AW: Flugurlaub im Pustertal / Kronplatz

    genauso so!
    einfacher gehts nirgends

    alternativ: andere piloten fragen ob man mitfahren kann

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •