- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 72

Thema: Flugsoftware Lk8000

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von nullschieber
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    373
    Ort
    Hessen

    Flugsoftware Lk8000

    Mich wundert, dass man so wenig über das LK8000 hier im Forum findet. Flugsoftware auch für Gleitschirmflieger

    Ich wollte gestern zu dieser Flugsoftware nur mal ein wenig ins Manual schauen und eine halbe Stunde später lief es auf meinem alten PDA mit Karten und Lufträumen, obwohl ich kein Technik-Freak bin.
    Die Bedienung ist einfach und auch mit Handschuhen gut machbar. Konstenlos ists auch. Es wirkt, als ob sich Leute, die sich mit der Problematik auskennen, sich richtig viel Mühe und Gedanken gemacht haben.

    Gibt es ERfahrungen dazu?

    www.lk8000.it
    (xcsoar)

  2. #2
    DHV-Mitglied Avatar von conny-reith
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    3.577

    Flugsoftware Lk8000

    Wer kann sich unter Lk8000 etwas vorstellen.

    Solltest Themenüberschrift dahingehend ändern.

    Gruß

    Conny

  3. #3
    Moderator Avatar von querformat
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    1.598
    Ort
    Niederrhein

    AW: Flugsoftware Lk8000

    Habe Themenüberschrift geändert, hier der Link:

    http://www.lk8000.it/

    und da Sprache auswählen

  4. #4
    DHV-Mitglied Avatar von nikolaus
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    1.505
    Ort
    Berlin

    AW: Flugsoftware Lk8000

    XCSoar war ja schon in anderen Threads erwähnt... Wär schon interessant, zu wissen, welche Weiterentwicklungen LK8000 mitbringt, bzw. auch, wie es mit XCSoar weitergeht.

    -OT- Der Hinweis im provisorischen Handbuch, Programme lieber auf der SD-Karte zu installieren, um den internen Flash-Speicher des PDAs (hinsichtlich der Maximalen Schreibzyklen) zu schonen, war jedenfalls schon mal hilfreich (nur, wie hindert man WinCE selbst daran, dort ständig irgendwelchen Scheiß reinzuschreiben?).

    Jochen

  5. #5
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    49

    AW: Flugsoftware Lk8000

    Hey super, danke für den link. Ich wusste bisher noch nix über diese Software oder den Vorgänger XCSoar. Da kann ich ja vielleicht noch mal mein olles PDA reaktivieren, die Installation und der Start funktionierten jedenfalls mit der Windows Mobile Kiste. Das werde ich mal weiter testen.

    Gruß
    Uwe

  6. #6
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    176

    AW: Flugsoftware Lk8000

    Hallo zusammen,

    ich interessiere mich ebenfalls für dieses Programm. Habt ihr schon Erfahrungen damit gemacht? Auf welchem Gerät habt ihr es laufen?

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von nullschieber
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    373
    Ort
    Hessen

    AW: Flugsoftware Lk8000

    Ich teste es gerade auf einem alten PDA (Acer n35) allerdings mit neuem Akku....

  8. #8
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    48

    AW: Flugsoftware Lk8000

    Moin Leute,
    ich hab XCSoar in der aktuellsten Version (6.0.2) auf meinem HD2 laufen. Generell kann ich es jedem Piloten empfehlen, welcher gerne auf Überlandflüge geht und dabei den Kontrollzonen ausweichen möchte, zumal alles kostenlos ist. Als Gleitschirmpilot hänge ich mir das Handy an den Tragegurt + einen externen Zusatzakku in der Jackentasche. Damit hält es auch über längere Flüge hinweg und sollte ich mich mal wieder in ein Segelflugzeug setzen kann ich mit wenigen Griffen die Polare entsprechend umstellen . Für einen ungeübten Menschen dauert die ganze Installation wohl etwa eine Stunde. Aufwändiger wird es dann, wenn man es auf seine persönlichen Wünsche hin konfigurieren möchte: man kann so ziemlich alles Flugrelevante in 8 Infoboxen anzeigen lassen. Außerdem erkennt das Programm selbstständig wann man sich im Kreisflug oder im Vorflug befindet und zeigt dementsprechend hilfreiche Daten dar. Bsp.: im Kreisflug wird das durchschnittliche Steigen, Windrichtung und -stärke sowie der Kurs zum nächsten Wendepunkt angezeigt. Sobald ich aufrichte und auf Strecke bin schalten sich die Boxen um und es kommen solche Dinge wie aktuelle L/D, Entfernung zum nächsten Wendepunkt, Groundspeed und vieles weitere zum Vorschein.

    Zum LK 8000 kann ich leider nichts sagen, hab es bisher keine Chance gegeben, weil ich mit XCSoar zufrieden bin

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    50

    AW: Flugsoftware Lk8000

    Hallo
    Ich hatte bis jetzt XCSoar auf einem HTC p3300 und war sehr Zufrieden damit, es Zeit alles an was man sich Wünschen kann. Nun habe ich mir ein altes MIO C320 mit 4.5" Bildschirm gekauft und dort LK8000 Installiert und warte auf die nächste Saison. Ich finde beide Programme Super für Freeware. Ich denke die können es locker mit den Gekauften aufnehmen.

    Gruss Martin

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    93

    AW: Flugsoftware Lk8000

    Zitat Zitat von joch Beitrag anzeigen
    Hallo
    ...., es Zeit alles an was man sich Wünschen kann. ...
    Gruss Martin
    Alles

    das wichtigste nicht. Das FAI Dreieck, das möglich ist ab dem 2. Schenkel.

    Das hat momentan nur SeeYou

    happy piloting
    air---------------

    Ps: in der IFR-Fliegerei lügen die Instrumente nie!!!
    http://de.wikipedia.org/wiki/Instrumentenflug

    mal sehen wer als erstes Komplett ausgestattet ist

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    50

    AW: Flugsoftware Lk8000

    Stimmt es zeigt wohl halt alles was mir wichtig ist
    Wünschen könnte man sich natürlich auch dass die Thermik zum voraus angezeigt wird, wenn man schon mal beim wünschen ist.

    Gruss Martin

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    93

    AW: Flugsoftware Lk8000

    Moin,

    wie es scheint ist das LK jetzt FAI WXC tauglich.

    http://www.paraglidingforum.com/view...=242582#242582
    http://www.postfrontal.com/forum/top...?TOPIC_ID=4843

    wer hat schon Flüge damit eingestellt?

    air-------------------

  13. #13
    GS-Liga Avatar von Andreas Rieck
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    587
    Ort
    Grafrath

    AW: Flugsoftware Lk8000

    wer hat schon Flüge damit eingestellt?
    In Saison 2011 hab ich bislang 22 Tracks am WXC mit LK8000.

    11 Tracks vom DHVXC, geflogen auf Delta und Astral6.
    derzeit weitester WXC LK8000 Flug: http://xc.dhv.de/xc/modules/leonardo...lightID=181988

    11 Tracks vom Slovenischen XC, geflogen mit Omega7 und Mantra10.2
    derzeit weitester WXC LK8000 Flug: http://bogvetra.com/?p=olc&oa=flight...n=11&fid=56625


    Grüße,
    Andreas

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    86

    AW: Flugsoftware Lk8000

    Hat jemand LK8000 für PC auf Linux/Ubuntu installiert.
    Mit Wine kommt die Meldung falscher Pfad gewählt.
    Mit der Anleitung komme Ich nicht zurecht.
    Mit Windows7 und PDA gibt es keine Probleme.
    Gruß HerlitzP

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von pumadompteur
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    372
    Ort
    Eckental

    AW: Flugsoftware Lk8000

    Zitat Zitat von HerlitzP Beitrag anzeigen
    Hat jemand LK8000 für PC auf Linux/Ubuntu installiert.
    Mit Wine kommt die Meldung falscher Pfad gewählt.
    Mit der Anleitung komme Ich nicht zurecht.
    Mit Windows7 und PDA gibt es keine Probleme.
    Gruß HerlitzP
    Servus Herlitz,

    folgendes habe ich ausprobiert unter Ubuntu 10.04 64 bit:

    • wine und winetricks sind installiert
    • Auf der Kommandozeile folgendes eingeben: WINEPREFIX=$HOME/.wine_lk8000 winecfg
    • Im sich öffnenden Fenster auf den Audio-Reiter gehen und nach kurzer Wartezeit die Nachfrage einfach bestätigen, mit OK das Fenster schließen
    • Die gezippte Installationsdatei von www.lk800.it herunterladen
    • Aus der Zip-Datei das Verzeichnis LK8000 ins home-Verzeichnis deines Users kopieren
    • Auf der Kommandozeile folgendes eingeben: WINEPREFIX=/home/xxx/.wine_lk8000/ wine "c:/users/xxx/My Documents/LK8000/LK8000-PC.exe" -896x672
      Natürlich ohne Zeilenumbruch, xxx durch deinen Usernamen ersetzen


    Voila, es läuft, wobei die Grafik des Startfensters nicht berauschend ist. Der Rest sieht aber ganz passabel aus.

    Fliegergrüße

    Robert

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •