- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6 14 15 16
Ergebnis 226 bis 233 von 233

Thema: Leinenlängen einstellen +/- 5 mm

  1. #226
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    747

    AW: Leinenlängen einstellen +/- 5 mm

    OTS (OpenTrafficSystems) ist schon durch die Touristik belegt.

  2. #227
    Registrierter Benutzer Avatar von waskukstdu
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    322

    AW: Leinenlängen einstellen +/- 5 mm

    dankeschön

    tragegurtlänge eingabe auch bei OTS möglich

    BlueTooth-Laser im Register 'OTS' in Zelle 'D2' (links) bzw. 'E2' (rechts) ansetzen, dann los...[/QUOTE]
    wer fliegen will muß starten wollen

  3. #228
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    397

    AW: Leinenlängen einstellen +/- 5 mm

    OTS ist als reines AustauschFormat gedacht.
    Inhalt nur:
    Leinenkonfiguration, Soll- und Messwerte.
    Zitat Zitat von waskukstdu Beitrag anzeigen
    ...Tragegurtlänge-Eingabe auch bei OTS möglich...
    die Tragegurtlänge ist includiert in den Sollwerten.

    Im genericTrimCalc_v6 kann dafür der Sollwertrechner verwendet werden.
    (Muss aber nicht: der mittlere Offset wird sowieso automatisch eliminiert.)
    Geändert von Idefix (31.03.2020 um 10:07 Uhr)

  4. #229
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    397

    AW: Leinenlängen einstellen +/- 5 mm

    Thema
    OPEN TRIM STANDARD
    LOOP-TRIAL
    Zitat Zitat von Idefix Beitrag anzeigen
    OTS ist als reines AustauschFormat gedacht.
    Inhalt nur:
    Leinenkonfiguration, Soll- und Messwerte. ...
    Wie am 15.3.2020 dargelegt:
    Stammleinen-Loops sind Bestandteil der Messung.

    Deshalb:
    Open Trim Standard v1.1 (abwärtskompatibel)
    mit generischer Loopliste.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	OTS_v1.1_LoopDocuFGHIJK.png 
Hits:	19 
Größe:	44,7 KB 
ID:	32453
    mit drei Zusatzspalten für Loopverkürzung
    und drei Zusatzspalten für gesetzte Loops.
    Description; Type; Offset;
    TrimMain; linkeLoops; rechteLoops;

    (unterstützt beliebige StammTrimvarianten und Labels, z.B. TopLoops oder eingeschlaufte O-Ringe)



    ---
    Hier die Excel-Kalkulation, die OTS1.1 verwendet:

    genericTrimCalc_v7a_VolLibre.rename2xlsx.xls


    Incl. Abschätzungsroutine von LoopVersuchen:
    zum manuellen probieren,
    ohne Neuvermessung!

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	genericTrimCalc_v7_NewLoopsTrial.png 
Hits:	16 
Größe:	24,8 KB 
ID:	32456



    ---
    EDIT:
    Labels für LoopVarianten (I, I*, V, H, H*, HI)
    und für O-Ringe (O10, O15, O20) optimiert.
    (willkürlich setzbar)
    Geändert von Idefix (31.03.2020 um 10:14 Uhr) Grund: arcError-Darstellung in LoopTrial includiert

  5. #230
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    397

    AW: Leinenlängen einstellen +/- 5 mm

    Thema OPEN TRIM STANDARD
    Thema TRIM VISUALISIERUNG
    Thema PREFLIGHT CHECKMARKS

    Zitat Zitat von Idefix Beitrag anzeigen
    OTS ist als reines AustauschFormat gedacht.
    ---
    OTS version 1.2
    neu: ZusatzDaten (Schirmtyp, SerienNummer, CheckDatum.)

    AirvaveBackmagic24_93245_20200329_OTS.rename2csv.txt

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	genericTrimCalc_v8_OTS_v1.2.png 
Hits:	25 
Größe:	55,6 KB 
ID:	32464



    ---
    für genericTrimCalc_v8
    genericTrimCalc_v8r_VolLibre.rename2xlsx.xls

    neu:
    * auch direkte Zahlwerte (statt Looptyp) in NeuLoopTabelle setzbar
    * Arbeitsblatt zur Looptyp-Definition
    * Arbeitsblätter Graphic und LoopVersuch vereint
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	genericTrimCalc_v8c_Graphic.png 
Hits:	14 
Größe:	51,3 KB 
ID:	32473



    ---
    ebenfalls neu:
    * Arbeitsblatt 'Vorflugkontrolle', zur Berechnung kappenseitiger Checkmarkierungen.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	genericTrimCalc_v8p_PreflightCheck.png 
Hits:	4 
Größe:	45,3 KB 
ID:	32493



    EDIT:
    Zitat Zitat von Idefix Beitrag anzeigen
    ...Labels für LoopVarianten ... I*,... H*.... nahezu willkürlich setzbar...
    * (Asterix) wird nicht erkannt! ('Wildcard')
    Verwende: I' H' HI'
    Geändert von Idefix (Gestern um 21:30 Uhr) Grund: Colorframes, PreflightCheck debugged, Readme1st

  6. #231
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    397

    AW: Leinenlängen einstellen +/- 5 mm

    Thema TRIM-MARKEN

    Hier eine Fleißaufgabe.
    Für viel Zeit ohne Flugmöglichkeit.


    Zitat Zitat von Idefix Beitrag anzeigen
    ... Arbeitsblatt 'Vorflugkontrolle', zur Berechnung kappenseitiger Checkmarkierungen. ...
    Differenzen der Solllängen im Maßstab 1:1 ausdrucken.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	genericTrimCalc_v8_PreflightCheckDinA4.png 
Hits:	30 
Größe:	65,9 KB 
ID:	32496

    Leinen ab Loopende markieren
    (oder auch ab Untersegel, Hauptsache immer gleich)
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	KappenseitigeCheckmarken.jpg 
Hits:	34 
Größe:	48,3 KB 
ID:	32497

    Leinen spannen
    So wäre der Durchhang falsch
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DurchhangImRotenBereich.jpg 
Hits:	4 
Größe:	112,6 KB 
ID:	32531
    Zitat Zitat von Idefix Beitrag anzeigen
    Zug, bis bei beiden Leinen Durchhang gleich. Dann erst auf die Marken schauen.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DurchhangImGruenenbereich.jpg 
Hits:	5 
Größe:	143,2 KB 
ID:	32532

    Marken vergleichen.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vorflugcheck5mmFehler.jpg 
Hits:	34 
Größe:	58,3 KB 
ID:	32498
    Hier 5mm Offset von A zu B,
    d.h. Schirm muss zum TrimmCheck.
    Geändert von Idefix (Gestern um 14:37 Uhr)

  7. #232
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    195

    AW: Leinenlängen einstellen +/- 5 mm

    Coole Excel-Tabelle, Idefix, hab mal angefangen einen meiner Schirme einzutragen und werd mal am Wochenende etwas rumspielen. Fehlt eigentlich nur noch eine Auto-Tune Funktion, die die Loops durchtestet (Bruteforce oder vllt sogar mit Intelligenz) und die beste Trimmung rausfindet. Hatte sowas mal in einem Vortrag vom Ralf gesehen. Vllt schau ich sonst mal, wenn die Corona-Krise noch länger dauert ;-)

  8. #233
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    397

    AW: Leinenlängen einstellen +/- 5 mm

    Zitat Zitat von nuclearfloyd Beitrag anzeigen
    Coole Excel-Tabelle, Idefix, hab mal angefangen einen meiner Schirme einzutragen...
    Freut mich, wenn es jemandem gefällt.
    Am besten im Register 'SetvalCalc' in Spalte F mit der Indizierung der Rippen anfangen.

    Habe noch eine Doku als Register eingebaut, Inhalt:
    genericTrimCalc_v8cpr_ReadMe.1st.txt

    Bei fertigem Datensatz ins Register 'OTS' wechseln, und dies als .csv speichern.
    Als Archiv. Als Template. Zum Transfer.

    Excel speichern ist nur bei Funktionsänderung notwendig.
    Z.B. wenn die Steuerbordseiten blau gefärbt werden, wegen RotGrünSchwäche.


    Zitat Zitat von nuclearfloyd Beitrag anzeigen
    ...Auto-Tune Funktion...beste Trimmung...
    Klarer Vorteil eines Autotune:
    gleiche Daten -> gleicher Trimvorschlag.

    Egal ob manuell oder automatisch: Dazu müsste der Algorithmus festgelegt sein.
    Der ist aktuell noch Geschmackssache. Ungünstigerweise siehe
    Zitat Zitat von Idefix Beitrag anzeigen
    Konstruierter Fall:
    Deshalb verwendet Ralf neben Absolut- und Relativtoleranz z.B. noch SymmetrieToleranz, PitchBrakeValue, PitchSpeedValue.
    Geändert von Idefix (Gestern um 22:11 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •