- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: in der Welle mit dem Gleitschirm !?

  1. #1
    GS-Liga
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    257

    in der Welle mit dem Gleitschirm !?

    Einen Tag nach den Flatlands war Robert auf einem kleinen wettbewerb in Polen ,Start aus der Winde . Zum Glück hatte er die Helmkamera dabei .
    Es war ein sehr windiger Tag , die Thermik war stark zerrissen und bockig . Zwischen den Wolken fand er plötzlich absolut ruhiges Steigen und es ging mit ca. 1,5ms konstant im Geradeausflug gegen den Wind im Halbgas ohne Vorwärtsfahrt nach oben . Die einzelne Kreise auf dem Video macht er nur um das Panorama zu zeigen .
    Er sagt es war absolut ruhiges laminares Steigen als ob man zu Hause mit dem Gurtzeug am Türrahmen hängt.
    Hier das Video dazu.
    https://www.youtube.com/watch?v=c8hDoheGiZQ

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    505

    AW: in der Welle mit dem Gleitschirm !?

    Traumhaft!
    Michael

  3. #3
    DHV-Mitglied Avatar von glaiderman
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    888

    AW: in der Welle mit dem Gleitschirm !?

    so hab ich mir das immer vorgestellt mit dem Fliegen, geil!

  4. #4
    DHV-Mitglied Avatar von Libelle
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    569

    AW: in der Welle mit dem Gleitschirm !?

    Wie kann es denn eine Welle zwischen den Wolken geben? Für eine Welle braucht es doch Wind. D.h. die Wolken müssten verblasen werden und ihm entgegen kommen. Sind ja keine stationären Lentis. Ist das nicht doch eher eine wie auch immer geartete Konvergenz? Wobei er schon kräftig den Beschleuniger drückt.... Versteh ich nicht... Bin mal auf den Track gespannt....

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    414

    AW: in der Welle mit dem Gleitschirm !?

    Das hab ich vor Jahren in den französischen Alpen auch erlebt. Allerdings im Segelflugzeug. Unter Cumulusbewölkung hoch bis unter die Basis, vorgeflogen, auf einmal ganz laminares Steigen und ab ging es auf über 5.000 m. Gott sei dank
    Sauerstoffgerät mit gehabt.

    Ein ähnliches Bild konnte ich letzten Sonntag im Zillertal vom Boden aus beobachten. Cumulusbewölkung in mittlerer Höhe, die natürlich mit dem Wind zog und weiter darüber hohe stationäre Lentis bei kräftigem Südwind. Hätte das gerne mal mit dem Segelflugzeug probiert. Für den Gleitschirm war bodennah auch schon viel zu viel Wind.

    Michael C.

  6. #6
    DHV-Mitglied Avatar von luaas
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    1.231
    Ort
    Bonn

    AW: in der Welle mit dem Gleitschirm !?

    Zitat Zitat von Libelle Beitrag anzeigen
    Wie kann es denn eine Welle zwischen den Wolken geben? Für eine Welle braucht es doch Wind. D.h. die Wolken müssten verblasen werden und ihm entgegen kommen. Sind ja keine stationären Lentis. Ist das nicht doch eher eine wie auch immer geartete Konvergenz? Wobei er schon kräftig den Beschleuniger drückt.... Versteh ich nicht... Bin mal auf den Track gespannt....
    Es kann durchaus Wellen, nicht zwischen, aber über Wolken geben. Der Flug fand im polnischen Flachland statt. An dem Tag gab es viel Wind und eine starke Inversion auf 2500m, welche die Wolkenentwicklung nach oben behinderte.

    Bei starkem Wind bilden sich Wolkenstraßen, die wiederum die Inversionsschicht über den Wolken etwas anheben, während zwischen den Wolken (unterhalb) Absinkprozesse vorherrschen. Zwischen den Wolken liegt auch die Inversion tiefer. Stellt man sich nun die Inversionsschicht als Tischtusch vor, so schlägt sie Wellen, mit den Wellenbergen über den Wolken und den Wellentälern zwischen den Wolken. Weht nun ein Höhenwind (über der Inversion) quer zu diesen Wolken, können diese Wellen durchaus die Strömung so ablenken, dass in der Luft stehende Wellen auftreten - mit entsprechend ruhigem Luftmassensteigen.

    Robert hatte vermutlich das Glück, am Rand einer Wolke so hoch aufsteigen zu können, dass er die Inversion durch- und in die Welle einstieg. Ein Glücksfall.

    Lucian
    Der Gleitschirm-Blog:
    www.lu-glidz.blogspot.de

  7. #7
    DHV-Mitglied Avatar von Markus Bernhardt
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    294

    AW: in der Welle mit dem Gleitschirm !?

    Zitat Zitat von Libelle Beitrag anzeigen
    Wie kann es denn eine Welle zwischen den Wolken geben? Für eine Welle braucht es doch Wind. D.h. die Wolken müssten verblasen werden und ihm entgegen kommen. Sind ja keine stationären Lentis. Ist das nicht doch eher eine wie auch immer geartete Konvergenz? Wobei er schon kräftig den Beschleuniger drückt.... Versteh ich nicht... Bin mal auf den Track gespannt....
    http://www.pa.op.dlr.de/ostiv/Projects/kap4.pdf

  8. #8
    DHV-Mitglied Avatar von luaas
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    1.231
    Ort
    Bonn

    AW: in der Welle mit dem Gleitschirm !?

    Habe auf lu-glidz mal ein bisschen mehr Hintergrund geschrieben:

    http://lu-glidz.blogspot.de/2014/08/...raenwelle.html
    Der Gleitschirm-Blog:
    www.lu-glidz.blogspot.de

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    330

    AW: in der Welle mit dem Gleitschirm !?

    Die Szene bei 6:30min ist einfach zu geil! Einfach mal die Arme verschränken und den Flug genießen


    Aber Hammer aufnahmen


    Gruß Christoph

  10. Registrierter Benutzer


  11. #10
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    127

    AW: in der Welle mit dem Gleitschirm !?

    Zitat Zitat von luaas Beitrag anzeigen
    Es kann durchaus Wellen, nicht zwischen, aber über Wolken geben.
    ...

    Robert hatte vermutlich das Glück, am Rand einer Wolke so hoch aufsteigen zu können, dass er die Inversion durch- und in die Welle einstieg. Ein Glücksfall.
    Die Wellen gehen offenbar bis unter die Basis. Von dort nach vorn geflogen und Du bist drin. Dann wäre das kein Glück und trotzdem eins

    Kann man dem hier auf Seite 50 entnehmen:
    http://www.schwerewelle.de/literatur...ng-flight/view

    Dankbarer Weise als PDF runterladbar.

    Ich ahne mal, dass es sinnvoll ist sich warm anzuziehen und die Abstiegsmanöver parat zu haben, solange man nicht genau weiss, wie stark der Höhenwind und wie steil die Welle ist ;-)

    Ich würde mich freuen, den kompletten Text des im o.g. link vorhandenen 4.Kapitels zu erhaschen

    http://www.pa.op.dlr.de/ostiv/Projects/kap4.pdf

    Grüsse

    Raschel

  12. #11
    DHV-Mitglied Avatar von nikolaus
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    1.471
    Ort
    Berlin

    AW: in der Welle mit dem Gleitschirm !?

    Zitat Zitat von Raschel Beitrag anzeigen
    Ich würde mich freuen, den kompletten Text des im o.g. link vorhandenen 4.Kapitels zu erhaschen

    http://www.pa.op.dlr.de/ostiv/Projects/kap4.pdf
    http://alpmet.ezwww.ch/rapports/Hand...sportOSTIV.pdf
    ambitionierter Sonntagsflieger

  13. #12
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    127

    AW: in der Welle mit dem Gleitschirm !?

    Super!

    Ganz herzlichen Dank!

    Raschel

  14. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von Ubache
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    243

    AW: in der Welle mit dem Gleitschirm !?

    Den Bildern nach zu urteilen, war das auch ein thermischer Einstieg mit anschließendem Wellenflug.

    http://www.dhv-xc.de/xc/modules/leon...flightID=71873

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •