- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 37

Thema: Syride Sys'Nav...

  1. #1
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    109

    Syride Sys'Nav...

    Geändert von RAc (18.07.2017 um 12:16 Uhr)
    For every flight of a life time, you have to go through a life time of flying.

  2. Registrierter Benutzer


  3. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    6

    AW: Syride Sys'Nav...

    ich habe bereits Erfahrung mit dem Gerät...
    kann bis jetzt eigentlich nur Positives darüber sagen.
    Sehr guter und schneller Service. Gleich zu am Anfang war was mit der Druckdose. Sie sind mit mir per Skype in Kontakt getreten und haben mit mir zusammen versucht den Fehler zu beheben, schnell war klar dass ich es einschicken musste. Nach 3 Tagen war ein neues Gerät da und das läuft seither reibungslos. TOLLER SERVICE !!!

    Der Vorteil liegt auf der Hand bzw. am Tragegurt :-)
    Hab auch ein Skytraxx 2.0 plus, dieses wird seit ich das SYS/Nav habe nicht mehr verwendet.
    Unterm Strich sind die Geräte von der Ausstattung sehr identisch bis hin zum G-Sensor (braucht man oder auch nicht)

    1. hängt mir das Vario nicht mehr am Fuss.
    2. mit dem Klettverschluss kann das Gerät auch am Cockpit angebracht werden, ist aber viel angenehmer am Tragegurt.
    3. was ich als Brillenträger als Hauptgrund nennen würde ist, dass ich mir das Display selber gestalten kann, wo ich welche Anzeige haben möchte und vor allem wie gross die Anzeige erscheinen soll. Zudem hat es auch noch eine zuschaltbare Hintergrundbeleuchtung, die habe ich aber noch nie gebraucht auch bei Sonneneinstrahlung aufs Display.

    Habe das Gerät jetzt seit 8 Monaten im Betrieb. Zudem ist das Gerät so viel ich weiss ca. 100 Euro günstiger wie das vergleichbare Skytraxx 2.0 plus. Fairerweisse muss man sagen dass das Skytraxx ein tolles Gerät ist, für mich aber das Syride Nav die erste Wahl ist.
    Die Lufträume sind ebenfalls Gratis wie beim Skytraxx auch.

    Zum Thema Massenspeicher kann ich nicht viel sagen, da ich kein Problem damit habe über die Software die Flüge auf den Rechner zu ziehen, aber das hast du ja auch so
    geschrieben.... GPSdump geht auch.

    Zum Thema Akku hab ich nur eine Vermutung:
    Das Gewicht liegt bei 83 gr. wenn es wesentlich schwerer wäre (evtl. durch die Batterien) wäre es am Tragegurt vielleicht problematisch.
    Skytraxx, Flymaster, Ascent verwenden meines Wissens die selbe Akkutechnologie.

    Zum Thema Zeitzone:
    Bei mir stimmt sie, habe da kein Problem damit, bestimmt ist das schon erledigt.

    Kurz um... ich finde das Gerät sehr praktisch, einfach zu konfigurieren und gaaanz wichtig: "es läuft stabil".

    Das ist meine Erfahrung, mehr kann ich bis jetzt nicht dazu sagen.

    Happy Landings
    Holger


  4. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von waskukstdu
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    315

    AW: Syride Sys'Nav...

    Hi
    kurz zur info-habe ich schon 2013 auf der messe in st.hilaire gekauft
    grüße
    wer fliegen will muß starten wollen

  5. #4
    DHV-Mitglied Avatar von shoulders
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    4.096
    Ort
    Ingolstadt & Chiemgau

    AW: Syride Sys'Nav...

    Lt. Website hat das SyRide Nav eine GOTO-Funktion. Ich stelle mir darunter wie bei den anderen Herstellern die Auswahl eines Wegpunkts im Flug vor, der dann angeflogen wird. Im Handbuch ist dazu aber nichts zu finden; weiß jemand was Genaues dazu?

    CU
    Shoulders
    Stefan Ungemach
    www.kein-held.de

    ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

    Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

  6. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    6

    AW: Syride Sys'Nav...

    Das Gerät erkannte jeden Start bis jetzt.
    Die GoTo Funktion kann in mehreren Formaten eingeben werden.

  7. #6
    DHV-Mitglied Avatar von shoulders
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    4.096
    Ort
    Ingolstadt & Chiemgau

    AW: Syride Sys'Nav...

    Zitat Zitat von SAT Beitrag anzeigen
    Die GoTo Funktion kann in mehreren Formaten eingeben werden.
    Danke, aber das reicht mir noch nicht. Welche "Formate", wie ist der Ablauf im Flug? Ein kluges System bietet z.B: die bekannten Wegpunkte entfernungssortiert auf einen einzigen Tastendruck hin an (man wandert nicht in der Luft durch eine Kette von Menüs, und gibt schon gar nicht Koordinaten oder Namen ein) und erlaubt eine direkte Auswahl. Wie macht das das SyRide?

    CU
    Shoulders
    Stefan Ungemach
    www.kein-held.de

    ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

    Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

  8. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    6

    AW: Syride Sys'Nav...

    Hi,

    Thank you for considering our instrument.
    Rüdiger, maybe we met at Thermik ?
    Sorry for not talking German, but as I want my answer to be precise, I prefer talking in English.

    When we say the instrument has "GOTO" functions, it means it has everything related to waypoints and routes.
    Maybe the "GOTO" function you think about is not exactly what we say it is.

    On the SYS'Nav, the only way to go to a waypoint is to create a route from the instrument and then load this route.
    You also have a feature that can save your current position and then go back to this saved position.

    Thanks SAT, good to hear you like your instrument !

    Best regards,
    Vincent.

  9. #8
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    122

    AW: Syride Sys'Nav...

    Hallo Zusammen,

    möchte das Thema wieder beleben weil mein altes IQ One+ abgeraucht ist. Das Syride Sys NAV oder GPS interessiert mich sehr und es wäre schön, wenn Ihr Eure Erfahrungen hier posten würdet.

    Vielen Dank und Grüße
    KLAUS


  10. #9
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    122

    AW: Syride Sys'Nav...

    Vielen Dank Rüdiger, mit Deinen Aussagen kann ich was anfangen. Wäre schön, wenn Du nach Deinem Flugurlaub noch mal schreibst.

    Bis dahin, Grüße
    KLAUS

  11. #10
    DHV-Mitglied Avatar von weindi
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    53

    AW: Syride Sys'Nav...

    Hallo zusammen,

    kann jemand etwas zum Varioton berichten. Mich würde vor allem der Vergleich zu Bräuniger Geräten interessieren (fliege ein Basic Gps). Der Varioton von diesen Geräten m.E. sehr angenehm.

    Zweitens würde mich interessieren, ob eine Befestigung auch an schmalen 12mm Tragegurten funktioniert. Diese Art der Befestigung sehe ich als Hauptverzeichnis wenn man ohne Cockpit fliegen will. Ich habe aber die Befürchtung dass sich das Vario hier ggf. Verdrehen könnte.

    LG

    Dietmar

  12. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    178
    Ort
    Heidiland

    AW: Syride Sys'Nav...

    Das Syride klingt leider sehr nach Plastik. Es quäkt. Wenn du den Bräuniger Ton gewohnt bist, wirst du glaub erst mal vom Syride Ton verschreckt sein.
    Das Barometer ist auch nicht so gut im Vergleich zu Flytec... Aber es ist schön klein und leicht. Aber das ist ein Problem für den Sound: der braucht Volumen. Es gibt auch eine brauchbare Gurtzeughalterung für dein Bräuniger Gerät...

  13. #12
    DHV-Mitglied Avatar von weindi
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    53

    AW: Syride Sys'Nav...

    Cygnea, vielen Dank für deine Antwort. So etwas habe ich mir schon gedacht, da allgemein der Bräuniger Ton gelobt wird.

    Was nimmst als Gurtzeughalterung? Ich möchte mit den Umstieg auf ein neues Guetzeug das Cockpit loswerden und eine Befestigung am Bein ist auch nicht so das ware.

    LG

    Dietmar

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk


  14. #13
    DHV-Mitglied Avatar von weindi
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    53

    AW: Syride Sys'Nav...

    Sehr interessant. Das heisst trägst es wie ein Ascent Vario am Innenarm.
    Kannst du vielleicht noch etwas zum Varioton sagen. Dein Vorredner hat sich nicht so begeistert angehört.

    LG

    Dietmar

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk


  15. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    178
    Ort
    Heidiland

    AW: Syride Sys'Nav...

    Zitat Zitat von weindi Beitrag anzeigen
    Cygnea, vielen Dank für deine Antwort. So etwas habe ich mir schon gedacht, da allgemein der Bräuniger Ton gelobt wird.

    Was nimmst als Gurtzeughalterung? Ich möchte mit den Umstieg auf ein neues Guetzeug das Cockpit loswerden und eine Befestigung am Bein ist auch nicht so das ware.

    LG

    Dietmar
    Hallo Dietmar

    als ich noch ohne Cockpit flog, hatte ich diese Halterung:
    http://www.para-zone.de/braeuniger-p...gurtzeughalter



  16. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    31

    AW: Syride Sys'Nav...

    Hallo beisammen,

    ich bin nun auch stolzer Besitzer des Sys'Nav V3. Leider empfinde ich die Anleitung etwas sparsam, da diese sowohl für das V2 und V3 gelten soll.
    Meine Anfrage ist nun, ob ich als V3-Besitzer auch die Lufträume ständig neu aufladen muss, oder diese bereits im Update enthalten sind (so wie die Topographie).
    Und wo finde ich eine Erklärung, für die vier voreingestellten Screens?
    Vielen Dank für eure Antwort.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •