- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 31 bis 43 von 43

Thema: Flieger sucht fliegerrin:-D

  1. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    152

    AW: Flieger sucht fliegerrin:-D

    eine brauchbare und stressfreie lösung ist, wenn beide ein ähnlich intensives hobby mit viel leidenschaft betreiben. dann kann abwechselnd familiendienst gemacht werden, es gibt kein gemecker wegen neuer ausrüstung usw.
    mein mann macht gern mal taxi wenn ich fliegen geh, ich bring ihm gern mal was zu essen wenn er mit der angel am wasser sitzt. er will für eine Woche zum hochseefischen nach norwegen... klar, gern. ich fahr dann halt paar tage nach meduno.... da gibt es keine diskussion.
    eine beziehung wo beide fliegen ist was tolles, kann echt wunderschön sein. aber ob das auch alltagstauglich ist steht auf einem anderen blatt...

  2. #32
    DHV-Mitglied Avatar von Vibe
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    3.084
    Ort
    Herdecke

    AW: Flieger sucht fliegerrin:-D

    Zitat Zitat von flora Beitrag anzeigen
    eine beziehung wo beide fliegen ist was tolles, kann echt wunderschön sein. aber ob das auch alltagstauglich ist steht auf einem anderen blatt...
    Meine Frau und ich haben uns beim Fliegen kennen gelernt. Sprich keiner hat den anderen zu dem Hobby gebracht sondern wir haben das beide unabhängig voneinander angefangen. Wir sind jetzt seit über 16 Jahren zusammen und seit 7 Jahren verheiratet (Und das wo ich eigentlich immer gesagt habe ich werde niemals heiraten).

    Es gibt einfach nichts schöneres als wenn der Partner nicht nur verstehen sondern auch mitfühlen kann was man bei seinem letzten Flug erlebt hat. Seien wir ehrlich: Man kann noch so sher versuchen jemandem zu erklären was uns das Fliegen bringt aber verstehen wird er das trotzdem nicht. Nicht einmal wenn er vielleicht mit Tandem fliegt. Es ist einfach was anderes ob ich die sache "selbst im Griff habe" oder nur Passagier bin.
    Wir haben niemals Probleme unsere Urlaubsziele festzulegen. Es braucht keine Kompromisse ob Badeurlaub oder Fliegen gehen. Mal ganz davon abgesehen das es so viele schöne Orte gibt wo man beides machen kann.

    Ich würde nie wieder alleine fliegen gehen wollen. Mit Frau macht es einfach dreifach Spaß.

    Und wenn man wie m.a.r.t.i.n so egozentrisch ist, dann wird es so oder so schwer mit einer Partnerschaft egal ob die Frau dann fliegt oder nicht. Wer die Partnerschaft nicht über sein Hobby stellt hat meiner Meinung nach noch nicht die Reife dafür.

    Gruß

    Claus

  3. #33
    Registrierter Benutzer Avatar von Koerzl
    Registriert seit
    May 2017
    Beiträge
    70
    Ort
    Niederösterreich

    AW: Flieger sucht fliegerrin:-D

    Zitat Zitat von flora Beitrag anzeigen
    mein mann macht gern mal taxi wenn ich fliegen geh, ich bring ihm gern mal was zu essen wenn er mit der angel am wasser sitzt. er will für eine Woche zum hochseefischen nach norwegen... klar, gern. ich fahr dann halt paar tage nach meduno.... da gibt es keine diskussion.
    Ob mir so eine mal über den Weg läuft, das wäre ja traumhaft. Wobei ich schon lieber eine Partnerin hätte die dasselbe Hobby ausübt. Es ist zwar schön wenn die Akzeptanz in der Partnerschaft da ist und jeder den andren machen lässt ohne das es zu Unstimmigkeiten kommt, aber im Endeffekt wäre es mir lieber wenn ich mein Hobby, meine Leidenschaft mit meiner Partnerin ausleben könnte, man alles gemeinsam machen könnte.
    Ich bin jetzt frisch gebackener Single und ich hab mir vorgenommen zukünftige Bekanntschaften sofort damit zu konfrontieren und wenn das nicht akzeptiert/toleriert wird dann wird das keine Zukunft haben.
    Ich habs bei meiner Ex gesehen, anfangs hörte ich immer das sie mir bei meiner Leidenschaft nicht im Weg stehen will, das ganze änderte sich aber im laufe einer gewissen Zeit wo sie dann eigentlich merklich angepisst war. Dann geht man Kompromisse ein, an den nicht so hammermäßigen Tagen, die einem aber dann nicht abgenommen werden weil sie glaubt man hat sowieso keine Lust drauf und macht es nur damit man seine Ruhe hat und nicht Diskutieren muss, usw usw usw...
    Das ist einfach mühsam und das will ich eigentlich nicht mehr haben.

    Bevor ich meinen Stofffetzen an den Nagel hänge, oder ihn nur alle paar Wochen mal auspacken kann, bin ich lieber Single!

  4. #34
    DHV-Mitglied Avatar von paraherbie
    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    255
    Ort
    im Süden

    AW: Flieger sucht fliegerrin:-D

    Zitat Zitat von m.a.r.t.i.n Beitrag anzeigen
    Für mich als Außenstehender ist nicht unbedingt erkennbar, wo der Vorteil ist. Zumindest wenn man den Sport ambitioniert betreibt, sehe ich eher einen Nachteil wenn beide nicht ungefähr am gleichen Level sind. Man muß dann nämlich Kompromisse machen, die man vorher nicht machen musste. "Ich mag den Startplatz nicht so gerne", "kannst du mir beim Starten zusehen, helfen", "Das ist aber schon gefährlich wie du da fliegst", "wir könnten doch funken",... Und der Vorteil? Maximal Verständnis fürs Hobby und Unterhaltung am Boden. Zweiteres kann ein Fliegerkollege auch - zumindest bis zur Nachtruhe
    Natürlich mußt Du da Kompromisse machen: Wenn Du an Comps teilnehmen willst und Deine Partnerin ist noch nicht so weit, gibt das sicherlich auch Diskussionspunkte bei der Wahl des Urlaubsortes. Du mußt immer Kompromisse machen, das gehört doch dazu.
    Was glaubst Du mußt Du mit einer Fußgängerin für Kompromisse machen? Da wirst Du dich andauernd zwischen Partner und Hobby entscheiden müssen.
    Sämtliche privaten Termine führen zur Diskussion... (z.B. Meine Mutter hat doch Geburtstag...)

    Du unterschätzt das von Dir angeführte maximale Verständnis fürs Hobby, das ist wirklich extrem wichtig, das wichtigste überhaupt.

    Der Unterschied zum Fliegerkollege: Da ist es Dir egal, ob der nach der Landung ein breites Grinsen zeigt, bei Deiner Partnerin hat das ganz andere Tiefenwirkung, glaub mir das ist nicht vergleichbar.

    VG
    Herbert
    -happy landings-

  5. #35
    DHV-Mitglied Avatar von Windhund
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    539
    Ort
    in den Alpen

    AW: Flieger sucht fliegerrin:-D

    Wer niemals Kompromisse eingehen möchte und immer seine eigenen Interessen über die von anderen stellt, der wird sowieso auf Dauer nur als Single glücklich sein.
    Das tolle an einer Beziehung ist ja, dass man diese Kompromisse gerne eingeht und trotzdem zufrieden ist.

  6. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    349

    AW: Flieger sucht fliegerrin:-D

    Zitat Zitat von paraherbie Beitrag anzeigen
    Natürlich mußt Du da Kompromisse machen: Wenn Du an Comps teilnehmen willst und Deine Partnerin ist noch nicht so weit, gibt das sicherlich auch Diskussionspunkte bei der Wahl des Urlaubsortes. Du mußt immer Kompromisse machen, das gehört doch dazu.
    Was glaubst Du mußt Du mit einer Fußgängerin für Kompromisse machen? Da wirst Du dich andauernd zwischen Partner und Hobby entscheiden müssen.
    Sämtliche privaten Termine führen zur Diskussion... (z.B. Meine Mutter hat doch Geburtstag...)

    Du unterschätzt das von Dir angeführte maximale Verständnis fürs Hobby, das ist wirklich extrem wichtig, das wichtigste überhaupt.

    Der Unterschied zum Fliegerkollege: Da ist es Dir egal, ob der nach der Landung ein breites Grinsen zeigt, bei Deiner Partnerin hat das ganz andere Tiefenwirkung, glaub mir das ist nicht vergleichbar.

    VG
    Herbert
    Also ich bin jetzt 12 Jahre in einer Beziehung und habe 2 kleine Kinder. Ich konzentriere mich schon seit jeher auf die besseren Streckenflugtage. Auch wenn ich an den guten Tagen nie Zeit für die Familie haben will, so verbringe ich immer noch viel Zeit mit der Familie. (Wir wissen ja wie selten tatsächlich gutes Wetter ist)
    Wäre meine Frau auch am Streckenfliegen interessiert, müsste ich mich an 50% dieser guten Tage um die Kinder kümmern. -> dann kann ichs auch gleich bleiben lassen!

    Vor den Kindern, kommt es darauf an wie sie es betreiben hätte wollen. Eher unwahrscheinlich, dass wir uns beide ganz spontan einen Urlaubstag eintragen und spätabends noch in ein 5h entferntes Fluggebiet aufbrechen, um dort dann den Tag maximal aus zu reizen und wieder spätabends 5h heim zu düsen.
    Im großen und ganzen gilt das ja für alle Sportarten. Sobald man einen Sport ambitioniert betreiben will, ist für den 2. kein Platz mehr. Frag mal Rennradfahrer, die einem Trainingsplan folgen wie gern die mit ihren Partnern "ausfahren", die das Radfahren weniger ernst nehmen...
    Geändert von m.a.r.t.i.n (02.09.2017 um 06:55 Uhr)

  7. #37
    DHV-Mitglied Avatar von Windhund
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    539
    Ort
    in den Alpen

    AW: Flieger sucht fliegerrin:-D

    einfach die Kinder weg lassen, dann kann man ein Hobbie auch zu zweit betreiben. Kinder sind der viel größere Kompromiss.

  8. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    349

    AW: Flieger sucht fliegerrin:-D

    Zitat Zitat von Windhund Beitrag anzeigen
    einfach die Kinder weg lassen, dann kann man ein Hobbie auch zu zweit betreiben. Kinder sind der viel größere Kompromiss.
    "einfach"

  9. #39
    DHV-Mitglied Avatar von Windhund
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    539
    Ort
    in den Alpen

    AW: Flieger sucht fliegerrin:-D

    Na soooo schwer ist Verhütung doch auch nicht! :-)

  10. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    152

    AW: Flieger sucht fliegerrin:-D

    man kann gs-fliegen auch ohne übertriebene ambitionen betreiben. der berg ist ja schliesslich morgen auch noch da. und irgendwann sind die kids grösser und auch gern mal unter sich. "geh nur fliegen wenns dir so viel spass macht..." sagte meine grosse letztens sicher nicht ohne hintergedanken. die kleine ist übrigens begeisterte tandem-passagierin.
    will sagen: fürs fliegen auf kinder verzichten ist schon mal gar keine option

  11. #41
    GS-Liga
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    5.405

    Flieger sucht fliegerrin:-D

    Für uns schon Aber zum Glück darf das jeder halten wie er will.
    Geändert von DonQuijote (02.09.2017 um 19:20 Uhr)
    Mit der Schwerkraft kann man nicht verhandeln.
    (Sonny Crockett in Miami Vice)

  12. #42
    DHV-Mitglied Avatar von Doubleudee
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    856
    Ort
    Urbach im schönen Remstal

    AW: Flieger sucht fliegerrin:-D

    Zitat Zitat von DonQuijote Beitrag anzeigen
    Für uns schon Aber zum Glück darf das jeder halten wie er will.
    Statistisch gesehen nur bis zur Menopause, dann wird deine Frau mit ca. 80%iger Wahrscheinlichkeit den Rappel bekommen.

  13. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    92
    Ort
    n.a.

    AW: Flieger sucht fliegerrin:-D

    * gelöscht *
    Geändert von ZaphodB (10.10.2017 um 16:31 Uhr) Grund: Was tu' ich in diesem Thread und in der Gruppe DHV Jugend?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •