- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 6 7 8
Ergebnis 106 bis 115 von 115

Thema: leGPSBip

  1. #106
    Registrierter Benutzer Avatar von Jerg
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    21

    AW: leGPSBip

    Kurzes Update: Gestern hat das leGPSBip bei strahlendem Sonnenschein (ohne Ton) über 5 Stunden den Track geloggt - und genau dafür wollte ich es ja. Ich habe die RC-3.06 durch 2.2 ersetzt aber der Varioton überschlägt sich immer noch (unverändert) oft - daher nach 10 Minuten den Ton ausgeschaltet und das SK3 laut gedreht. Also bei Sonnenschein klappt loggen bei mir, sobald es bewölkt/diesig ist (und Ton eingeschaltet ist) gibt der Akku irgendwann nach. Für mich ist es dennoch der perfekte Backup-IGC-Tracker.
    Was mir wieder aufgefallen ist: Der Cold-Fix dauert spürbar länger als beim Skytraxx 3.0.

  2. #107
    DHV-Mitglied Avatar von luaas
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    1.407
    Ort
    Bonn

    AW: leGPSBip

    Zitat Zitat von Jerg Beitrag anzeigen
    Kurzes Update: Gestern hat das leGPSBip bei strahlendem Sonnenschein (ohne Ton) über 5 Stunden den Track geloggt - und genau dafür wollte ich es ja. Ich habe die RC-3.06 durch 2.2 ersetzt aber der Varioton überschlägt sich immer noch (unverändert) oft - daher nach 10 Minuten den Ton ausgeschaltet und das SK3 laut gedreht. Also bei Sonnenschein klappt loggen bei mir, sobald es bewölkt/diesig ist (und Ton eingeschaltet ist) gibt der Akku irgendwann nach. Für mich ist es dennoch der perfekte Backup-IGC-Tracker.
    Was mir wieder aufgefallen ist: Der Cold-Fix dauert spürbar länger als beim Skytraxx 3.0.
    Nunja, da der Ton des GPSBip durch den "echten" Lautsprecher relativ viel Strom zieht, wundert es mich wenig, dass der Tracker länger hält, wenn man den Ton abschaltet.
    Der eigentliche Wunsch, den GPSBip als autarkes, nie zu ladendes Gerät, auf mehrtägige H&F-Touren als Tracker und Vario-Piepser mitnehmen zu können, wird aber (noch) nicht erfüllt.
    Der Gleitschirm-Blog:
    www.lu-glidz.blogspot.de

  3. #108
    DHV-Mitglied Avatar von Th0msn
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    226
    Ort
    Chiemgau

    AW: leGPSBip

    Hallo zusammen,

    kurzer Erfahrungsbericht vom Wochenende:

    Jetzt wollte ich eigentlich mein GpsBip mehr oder weniger enttäuscht wieder abstoßen, da es - wie auch schon von anderen berichtet - mitunter völlig durchdrehte und kompletten Blödsinn signalisierte. Allgemein piepte mir das auch im Normalzustand viel zu nervös um die Ohren.

    Aus Neugier habe ich jetzt doch mal die Firmware Version RC 3.06 installiert, das Gerät nach Anleitung kalibriert und was soll ich sagen? Wow, jetzt ist es richtig gut und endlich benutzbar! Durch Nutzung der Beschleunigungssensoren ist das Gerät jetzt super schnell, präzise und dabei ganz und gar nicht mehr nervös (ich schätze, der Barosensor wird nun ordentlich tiefpassgefiltert). Gegenüber meinem Flymaster Vario war das GpsBip immer eine gute Sekunde eher dran und ist überhaupt nicht mehr ausgetickt.

    Jetzt behalte ich das Gerät wohl doch noch ein Weilchen.

    Viele Grüße
    Thomas

  4. #109
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    95
    Ort
    Esslingen

    AW: leGPSBip

    hab das Teil am Wochenende auch mit neuer Firmware und Flyme getestet.
    Hat super funktioniert, bis auf den Nullschieberton. Das war ne ständige Kakophonie die mir nach fünf Minuten so auf den Wecker ging, dass ich den Ton ausgeschaltet hab. Das "Knacken" beim Renschler war da richtig angenehm. Fand die Einstellung Steigton ab 0,20 cm beim bodennahen Kratzen voll ausreichend.
    Die Sprachausgabe hat ebenfalls gut funktioniert. Ich wurde wie eingestellt vor der Luftraumgrenze von einer sanften Frauenstimme gewarnt und durch kurzes Klopfen konnte ich mich schnell über den Status informieren. Das fand ich echt entspannend und hat meine Erwartungen erfüllt.
    Bin gespannt ob die Qualität auf lange Sicht auch passt, dann bin ich happy mit dem Teil.

  5. #110
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    28

    AW: leGPSBip

    Ich habe die Version 3.06 seit deren Publikation installiert. Damit funktioniert das GpsBip-Vario endlich perfekt. Allerdings ist die zwingende Voraussetzung dazu, dass die auf der GpsBip-Homepage beschriebene G-Sensor-Kalibrierung durchgeführt wird. Gemäss Auskunft von Stodeus ist die Kalibrierungs-Datei (user.calib) auch bei den folgenden Updates gültig. Zur Vereinfachung der Kalibration habe ich mir eine 45-Grad Stütze auf dem 3D-Drucker angefertigt. Download Link zum STL-File: https://www.thingiverse.com/thing:3042741

    Martin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  6. #111
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    95
    Ort
    Esslingen

    Smile AW: leGPSBip

    Klasse Teil, wo kann man sich sowas drucken lassen ? Hab leider nur nen Laserdrucker daheim

  7. #112
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    560

    AW: leGPSBip

    Zitat Zitat von a(l)bsaufer Beitrag anzeigen
    Klasse Teil, wo kann man sich sowas drucken lassen ? Hab leider nur nen Laserdrucker daheim
    Vorschlag:
    1. Lass den Laserdrucker die Seitenansicht der Form mehrfach ausdrucken
    2. Klebe die Ausdrucke auf Wellpappe auf
    3. Schneide die Umrisse der Form mit einem Teppichmesser aus der Wellpappe aus. (Im Notfall geht auch eine Schere)
    4. Schneide aus der Wellpappe 15 Quadrate mit etwa 3 cm Kantenlänge
    5. Klebe jeweils fünf der Quadrate zu einem Stapel zusammen. Das werden drei Abstandshalter. Als Kleber eigenen sich doppelseitiges Klebeband,, Klebestift, "Universalkleber", oder ganz traditionell Kleister.
    6. Klebe jeweils einen "Abstandshalter" auf die untere Ecke einer "Seitenplatte". Der dritte "Abstandshalter" wird auf der so auf die rechte Seite des Seitenplatte geklebt, dass er nicht in die innere Schräge hinein ragt.
    7. Klebe das zweite Seitenteil auf die Abstandhalter

    Das Ergebnis ist vielleicht nicht ganz so modern wie ein 3D-Druck. Aber es hält das Vario auch auf 45°. Und es ist nach Gebrauch ohne schlechtes Umweltgewissen im Altpapier entsorgbar.
    Geändert von kaimartin (11.08.2018 um 13:55 Uhr)

  8. #113
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    95
    Ort
    Esslingen

    AW: leGPSBip

    Danke. Dann bastele ich mal los

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

  9. #114
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    113

    AW: leGPSBip

    oder man lehnt das Teil einfach an ein Geodreieck, Stück Tesa dran und gut ist. Wenn man aber gerne bastelt ...

  10. #115
    GS-Liga Avatar von MartinP
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    610
    Ort
    Allgäu

    AW: leGPSBip

    Ich hatte mir das LeGPSBip ursprünglich für die X-Pyr 2016 gekauft, allerdingswar es zu der Zeit als Vario leider noch unbrauchbar. Als GPS Logger war es hingegen super. Seitdem lag es mehr oder weniger unbenutzt rum. Anfang des Monats hab ich mir dann mal die Version 3.06 installiert und das Gerät nach Anleitung kalibriert. Wow, was für eine Verbesserung. Ich hab es beim PWC in Sopot parallel zu meinem Flymaster Live laufen lassen, nur mit Steigton, und muss sagen ich bin begeistert. Das Vario ist jetzt richtig gut! Ich konnte es auch einwandfrei mit meinem Samsung Galaxy Tab A 7.0 und XC-Track verbinden, leider kann das Tablet aber nicht mit dem Splitterkabel.
    Montiert hatte ich es zum größten Teil auf dem Cockpit, wo es Wind- aber auch Sonnengeschützt ist. Ich hab das LeGPSBip einfach ab und zu vor dem Start an den Akkupack gehangen den ich sowieso fürs Tablet auf dem Cockpit habe, und so hat es Wunderbar eine Woche mit 25h Flugzeit durchgehalten.

    PS: Gerade hab ich gesehen, dass Stodeus ein neues Update veröffentlicht hat.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •