- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2 10 11 12
Ergebnis 166 bis 179 von 179

Thema: Bitte Karmasytem und Polls (Abstimmungen) einführen

  1. #166
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    1.348
    Ort
    Flachland

    AW: Bitte Karmasytem und Polls (Abstimmungen) einführen

    Zitat Zitat von JN Beitrag anzeigen
    Das war ja dereinst auch einer der übelsten Trolle und Wadenbeisser im Forum. Der wurde erst ruhiger als seine reale Person und seine fliegerische Kompetenz bekannt wurde. Nicht gerade die feine Art, aber ein Beweis mehr, dass Realnamen zur Kultur beitragen.
    Brauchts noch einen Beweis das Klarnamen die Diskussionskultur heben?
    Man beachte: Ein Klarnamensposter , also so einer mit Rueckgrad, beklebt mich hier mit Etiketten wie:
    --Uebelster Troll-- und --wadenbeisser--

    Ist wohl in bestimmten Kreisen die feine Art...

    Meines Wissens ist damals jemand den Beweis schuldig geblieben was und wer ich denn nun sein soll. Statt dessen hat er sich schmollend aus dem forum zurueck gezogen, nur um uns 14 tage spaeter wieder zu begluecken.

  2. #167
    DHV-Mitglied Avatar von shoulders
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    3.194
    Ort
    Ingolstadt

    AW: Bitte Karmasytem und Polls (Abstimmungen) einführen

    Zitat Zitat von H.M.Murdoch Beitrag anzeigen
    Meines Wissens ist damals jemand den Beweis schuldig geblieben was und wer ich denn nun sein soll.
    Dürfen wir das als ausdrückliche Erlaubnis von Dir begreifen, Deine Identität öffentlich zu machen? Denn andernfalls wäre derjenige ja nicht "einen Beweis schuldig geblieben", sondern hätte bloß netiquettekonform Deine Privatsphäre geschützt...

    Und, bitte, bitte, mein lieber H.M.M. (übrigens ein faszinierender Nickname; der bezieht sich nämlich auf einen übermenschlich toll fliegenden Filmcharakter, von dem es seinerseits in Wikipedia heißt "The symptoms of his "insanity" (...) include self-identification with fictional characters" - das ist ja fast schon eine Hofstadter'sche Schleife): bei einem Mal hätte ich nichts gesagt, aber das hört ja gar nicht auf und schmerzt so langsam wirklich - es gibt weder ein "Rueckgrad", noch ein "Rueckrad", bloß ein Rückgrat


    CU
    Shoulders
    Stefan Ungemach
    www.kein-held.de

    ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

    Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

  3. #168
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    426

    AW: Bitte Karmasytem und Polls (Abstimmungen) einführen

    Zitat Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
    bei einem Mal hätte ich nichts gesagt, aber das hört ja gar nicht auf und schmerzt so langsam wirklich - es gibt weder ein "Rueckgrad", noch ein "Rueckrad", bloß ein Rückgrat
    Ich komme hier gar nicht mehr hinterher mit dem Schenkelklopfen. Großartig!

    Gruß.

  4. #169
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    276
    Ort
    Schleswig Holstein/ Portugal

    AW: Bitte Karmasytem und Polls (Abstimmungen) einführen

    ...und jetzt nehmen wir uns alle an die Hände und sagen gemeinsam

    piep piep piep, wir haben uns alle lieb.

    Bitte

    Ede

  5. #170
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2002
    Beiträge
    666

    AW: Bitte Karmasytem und Polls (Abstimmungen) einführen

    Zitat Zitat von JN Beitrag anzeigen
    Das war ja dereinst auch einer der übelsten Trolle und Wadenbeisser im Forum.
    Nun ja, etwas weiter vorne in diesem Thread wurde ja bereits sauber herausgearbeitet, dass das Hervorholen und Vorhalten alter Statements/Verhaltensweisen nicht gerade zum guten Ton gehört, da man damit automatisch dem Schreiber einen Lernprozess abspricht - also nicht gerade die feine Art von Dir, dies, gerade im Bezug auf die Diskussion über ein Karmasystem, zu tun.

    Bei den ganzen Diskussionen um Kultur zeigt sich immer wieder, dass auch die mit den scheinbar ehernen Zielen immer wieder der Versuchung verfallen, eine Diskussion, die sich nicht wie gewünscht entwickelt, mit Seitenhieben letztendlich doch irgendwie für sich zu entscheiden.

    Schade eigentlich......

  6. Registrierter Benutzer

    Grund
    Überflüssig.

  7. #171
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    426

    AW: Bitte Karmasytem und Polls (Abstimmungen) einführen

    Zitat Zitat von Gailtaler Beitrag anzeigen
    Ich komme hier gar nicht mehr hinterher mit dem Schenkelklopfen. Großartig!

    Gruß.
    P.S.: Unter Verwendung meines Realnamens hätte ich das jetzt vermutlich nicht geschrieben.

  8. #172
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    1.348
    Ort
    Flachland

    AW: Bitte Karmasytem und Polls (Abstimmungen) einführen

    Zitat Zitat von shoulders Beitrag anzeigen
    Dürfen wir das als ausdrückliche Erlaubnis von Dir begreifen, Deine Identität öffentlich zu machen? Denn andernfalls wäre derjenige ja nicht "einen Beweis schuldig geblieben", sondern hätte bloß netiquettekonform Deine Privatsphäre geschützt...

    ...... das hört ja gar nicht auf und schmerzt so langsam wirklich - es gibt weder ein "Rueckgrad", noch ein "Rueckrad", bloß ein Rückgrat


    CU
    Shoulders

    Nein. Kein veroeffentlichungsaufruf.

    Hier solltest Du mal etwas sorgfaeltiger lesen. Es ging um einen beweis. Die Identitaet, nennen wir den Armen kerl mal 4711,stand gewissermassen im raum. Es ging nur noch darum, bin ich nun der uebelste aller trolle und bin ich dieser 4711? Das mit dem troll ist auslegungssache. Da koennte ich auf ganz andere leute, so welche mit rueckdraht, zeigen. Bei der Identitaet ging es um den klaren beweis. Warum solte ich ausgerechnet dieser 4711sein? Und da war ich sehr gespannt. Haette ich da irgendwo meinen namen gelesen so haette dieser nicht auf legalem weg den weg in die oeffentlichkeit finden koennen. So aber kursierte ein ganz anderer name und wohl noch eine menge anderer informationen. Der wert dieses informationshaufen war wohl auf dem level einer jeden stillen post, ziemlich bei 0. Irgendwer glaubte da mich eindeutig erkannt zu haben, hat das dem naechsten erzaehlt. Und der hat das um seine vermutungen erweitert...bis am ende jeder in dieser kette ueberzeugt ist die wahrheit ueber mich zu kennen. Als es um den angekuendigten beweis ging muss jemanden aufgefallen sein, das man nichts weiter hat als irgendwelche parolen, vermutungen, verdaechtigungen. Und da ist es wohl besser sich nicht all zu weit aus dem fenster zu lehnen. Das jetzt als wahrung der netiquette zu titulieren ist nur fremden federputz zu gebrauchen.
    Fuer mich wiederum nur der beweis das der klarname hier nichts verloren hat. Nun wird alles was man mit diesen daten von 4711 anstellt jemanden zugerechnet der hier nicht, oder nicht mehr, aktiv ist. Der vermutlich nicht einmal weiss, geschweige denn ahnt, dass es quasi ein dossier ueber ihn gibt, in haenden von unbekannten. Und irgendwann wird irgendein idiot die grenze vom forum zur realitaet ueberschreiten und in irgendeiner unterhaltung dieses -dossier- zum besten geben.an der richtigen stelle kann das schaden anrichten und 4711 wird niemals erfahren warum eine ausschreibung nicht gewonnen, ein rueckruf nie getaetigt, eine bestellung nicht aufgegeben etc... wurde.


    @shoulders: es freut mich zu lesen dass dir meine wortschoepfung gefaellt. Den -draht- wollte ich schon laenger anbringen. Aber dazu musste ja erst einmal dein aufmerksamkeit geweckt werden. Nun freue ich mich darauf andere worte auf zu bereiten damit diese dir freude bereiten. Wie waere es mit -standard- ? Da ist mir letztens erst eine huebsche variante untergekomnen.

  9. #173
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    943

    AW: Bitte Karmasytem und Polls (Abstimmungen) einführen

    es fehlen immer noch Beispiele für Trollpostings und auf das Thema wie ihr das mit dem Realnamen praktisch lösen wollt, wird auch nicht eingangen.

  10. #174
    Registrierter Benutzer Avatar von schoepfus
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    268
    Ort
    z'Talfs

    AW: Bitte Karmasytem und Polls (Abstimmungen) einführen

    Zitat Zitat von Skade Beitrag anzeigen
    es fehlen immer noch Beispiele für Trollpostings und auf das Thema wie ihr das mit dem Realnamen praktisch lösen wollt, wird auch nicht eingangen.
    Bitteschön! Das ist doch ein sehr schönes Beispiel aus dem völlig zugetrollten und vermurksten "Skywalk Night Fever"-Faden:

    Zitat Zitat von HarryXX88 Beitrag anzeigen
    In kaum einem anderen Forum gibt es Realnamenpflicht und das ist auch gut so, sonst wär ich hier nicht angemeldet.
    Geändert von schoepfus (13.07.2016 um 12:52 Uhr)
    Der frühe Wurm hat einen Vogel. (Michael Niavarani)

    http://www.xcontest.org/world/en/pilots/detail:schoepfus
    www.venetflieger.at

    Vimeo: http://vimeo.com/m/user3204136

  11. Registrierter Benutzer


  12. #175
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    165

    AW: Bitte Karmasytem und Polls (Abstimmungen) einführen

    Ich empfinde es zur Zeit auch immer schlimmer.

    Ich habe letztens viel mit Flugschülern oder Scheinneulingen zu tun und merke immer wieder wie gerne eine zweite Meinung abseits der Flugschule eingeholt wird. Leider ist dieses Forum nicht dazu geeignet. Schade DHV. Es ist wohl nicht gewollt.

  13. #176
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    269

    AW: Bitte Karmasytem und Polls (Abstimmungen) einführen

    Hallo,

    ich bin gegen ein Karmasystem.

    Aber ein gutes Forum muss auch gute Moderatoren haben und das sehe ich im Moment auch nicht.

    Gruss Heinz
    www.gleitschirmjäger-saar.de
    www.baustellenkoordinator.de

  14. #177
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    405

    AW: Bitte Karmasytem und Polls (Abstimmungen) einführen

    Gelegentlich benutze ich den "Petzen"-Button hier:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MeldenButtonForum.jpg 
Hits:	169 
Größe:	18,4 KB 
ID:	26498

    Gerade wenn in einem Post jemand verunglimpft wird (bsp. "Kerzenträger" usw.) kann man den Admin ganz gut darauf hinweisen und erläutern, warum man der Meinung ist, dies verstosse gegen die Forumsregeln.

  15. #178
    DHV-Mitglied Avatar von shoulders
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    3.194
    Ort
    Ingolstadt

    AW: Bitte Karmasytem und Polls (Abstimmungen) einführen

    Offenbar ist auch im englischen Forum die Welt nicht mehr so heil, und man hat reagiert:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	realname.png 
Hits:	138 
Größe:	86,0 KB 
ID:	27645

    CU
    Shoulders
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Stefan Ungemach
    www.kein-held.de

    ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

    Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

  16. #179
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    188

    AW: Bitte Karmasytem und Polls (Abstimmungen) einführen

    Zitat Zitat von Segelohr Beitrag anzeigen
    Pff, Klarnamen. Wenn ich schau, wieviele mit Klarnamen auf meiner
    Ignorierliste stehen, frag ich mich, was das bringen soll.

    Karmasystem find ich gut. Statt Karma sollte es aber heißen 'Topicbezug'.
    Ich würde gern alles rausfiltern, was nicht zum Topic gehört. Der Sinn
    eines Karmasystems wäre ja, sich die Arbeit einer Beurteilung der
    Zugehörigkeit zum Topic zu teilen.
    Ja, dem kann ich beipflichten. Wenn nur mal die ganzen unsachlichen Kommentare aus den Threads gekennzeichnet werden könnten. Dann noch die wo nur Inhaltsloses Zeug geredet wird, dann die wo kein Punkt und Komma vorkommt (gibts ja zum Glück nur wenige hier). Zuletzt noch ein Button für Missbrauchsversuch (Trollalüren, Selbstdarstellung, Thread kapern....) Dann würde sich das alles straffen.

    Ich bin an einer Möglichkeit interessiert, den Gehalt eines Textes zu beurteilen. "Likes" finde ich zu oberflächlich. Es geht m.E. nicht um Meinung und Sympathie. Es geht zunächst mal um sachliche Beiträge.

    Wenns die Software nicht hergibt, was kostet eine Forumssoftware, die das kann?

    Grüsse

    Raschel

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •