- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 2 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 243

Thema: Advance Sigma 10

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    417
    Ort
    westlich v. Zürich

    3D-Konzept für Sigma xx

    Zitat Zitat von Stabilo Beitrag anzeigen
    [...] Mich interessiert viel mehr, was es mit diesem ominösen Diamant-Gedöns auf sich hat. Wieder mal so eine peinliche, aufgeblasene Marketing-Worthülse oder was wirklich Neues und Effektives?
    .
    Stabilo, betreibst Du da nicht gleich selbst, eine peinlich formulierte Attacke gegen ein anspruchsvoll zu lösendes Hauptproblem aller Gleitschirmhersteller?

    Bei unseren Reynoldszahlen ist die Profiltreue vor allem im Eintrittsbereich bis etwa 5 bis 12% der Flügeltiefe speziell für das Obersegel wegen der deutlich grösseren Krümmung ausschlaggebend. Deshalb werden die Hersteller bis in alle Ewigkeit mit so wenig wie möglich Zeit- Näh- und Materialaufwand aus dem Flachstoff die bestmögliche Kompromisslösung suchen!

    Untenstehend habe ich ein teures „95%-Maximalkonzept“ skizziert, welches hoffentlich mal von Herstellern mit „Normalzellern“ versucht wird. Die Tragstruktur übernimmt ausschliesslich der ab der A-Ebene konventionelle Mittelteil. Die Präzisions-3D-Nase wird dort (mit oder ohne RAST-System) als aerodynamische Verkleidung vorne angenäht. Hoffentlich lesen hier neben Pipo und den Advance-Scouts noch andere Hersteller mit, denn Vorversuche zeigten, dass das bereits verwendete Tuch sich thermisch durchaus „ausbeulen“ lässt, ohne dabei drastisch an Festigkeit zu verlieren.
    .
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3D-Konzept J 2017 Forum.jpg 
Hits:	546 
Größe:	80,1 KB 
ID:	27308

  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    2.297
    Ort
    n.a.

    AW: 3D-Konzept für Sigma xx

    Zitat Zitat von TomK Beitrag anzeigen
    ...das bereits verwendete Tuch sich thermisch durchaus „ausbeulen“ lässt, ohne dabei drastisch an Festigkeit zu verlieren.
    Bleibt das thermisch ausgebeulte Tuch auch noch flexibel wie "normales" glattes Tuch oder wird es dadurch steif? Letzteres wäre parallel zur Querachse vlt. ein Hinderniss für das Klappverhalten.

  3. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    417
    Ort
    westlich v. Zürich

    AW: 3D-Konzept für Sigma xx

    Zitat Zitat von FliegenWilli Beitrag anzeigen
    Bleibt das thermisch ausgebeulte Tuch auch noch flexibel wie "normales" glattes Tuch oder wird es dadurch steif? Letzteres wäre parallel zur Querachse vlt. ein Hinderniss für das Klappverhalten.
    Das ist in der Konzeptphase einer Neuentwicklung absolut unwichtig.
    Das einzige was mein Beitrag soll ist, dass darüber diskutiert wir. Im Idealfall helfen Piloten mit positiven neuen Aspekten und Teillösungen diesem Brainstorming. In Details gibt es noch weit spannendere Herausforderungen für dieses Nasenkonzept, als eine Änderung der Steiffigkeitswerte heutiger Tücher.

    Nach dem Phantom sollen doch Alternativen gesucht werden. Ob dabei dann für 4800€ ein Schirm mit einer besseren Gleitzahl von z.B. 1 rauskommt, aber wegen der Materialempfindlichkeit, der Schirm nicht mehr zum Goundhandeln empfohlen werden kann, muss uns heute gleich sein.
    Unsere Branche kämpft mit so kleinen Stückzahlen aber einer grossen Schirm-Palette, dass wirkliche Forschungsarbeit aus Kostengründen nicht möglich ist. Mein Ziel ist es daher, zu fantasieren, skizzieren etc. damit die Hersteller "lustvoll" gezwungen werden, unaufhörlich neue Lösungen zu suchen, ohne dass dabei ein Einzelner Patentansprüche geltend machen kann.

    Zu deiner Frage. Es wird wahrscheinlich so oder so nicht ein übliches Skytex verwendet werden, sondern ein Tuch, dass eine gewisse (Über-)Verformung zulässt. Z.B. beim Tiefziehen ist es nur möglich mit einer Rückformung von ca. 5% einen "3D-Hohlkörper-Nasenabschnitt" einigermassen reproduzierbar zu formen. Diese 5% reduziere ich noch wegen der Kerbwirkung/Anreissgefahr zum konventionellen Bereich um die Hälfte. 2,5%von 5m halber Spannweite ergeben gut 12cm. Diese Länge erscheint mir für eine Knickstelle beim Klapper gross genug; zudem darf bei einer Störung ein kleiner Bereich kurzzeitig nachgeben und eindellen... Schulungstauglich wäre ein solcher Hightech-Schirm kaum, da jedes Runterfallen auf die Nase möglichst vermieden werden sollte. Ich habe ja die Nase bereits mit "flex"-Zonen vorgeschlagen. Diese Zonen könnten doch bei der Realisation wieder leicht bauchig sein, um eine geometrische Flexibilität parallel zur Querachse zu erzielen. etc. Sorry, den meine Erklärung ist wieder bereits ein Brainstorm-Killer...

    Sarkasmus an: Willio, Claus und andere Phantom-Kritiker stehen jetzt im Glashaus und sind gezwungen, diese 3D-Nasentechnologie zu fordern. Grund, endlich ein Schirm der Pilotenkönnen (am Boden) fordert, um mit ihm aber gefahrlos in der Luft besser herum zu fliegen als es die "angeprangerte 100-Zeller-Fraktion" kann.

    Grüessli, Thomas
    Geändert von TomK (28.01.2017 um 13:50 Uhr)

  4. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    2.297
    Ort
    n.a.

    AW: 3D-Konzept für Sigma xx

    Zitat Zitat von TomK Beitrag anzeigen
    Das ist in der Konzeptphase einer Neuentwicklung absolut unwichtig.
    Sorry, jede Neuentwicklung kann Vor- aber auch Nachteile zur Folge haben. Auch diese sollten auf Praxistauglichkeit abgeklopft werden! Aber lass dich dadurch nicht weiter beim Brainstorming abhalten...


    Alternativer Ansatz zur Thermoplastischen Verformung: Wenn es doch bereits Strick-/Webmaschinen gibt, die nahtlos "Beulen" in Kleidungsstücke weben können (Ellbogen, Knie, Ferse), warum nicht auch ein Nasenprofil für Gleitschirmtücher?

  5. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    1.965
    Ort
    outdoor

    AW: Advance Sigma 10

    Hallo TomK

    magst Du als Plattform für Deine sicherlich interessanten, doch recht abstrakten Überlegungen nicht einen eigenen Thread eröffnen und dort gleichgesinnt und interessiert diskutieren? Was hat das jetzt speziell mit dem Sigma 10 zu tun, dessen Technikgag-Bezeichnung zu "attackieren" du ja verbietest?

    Hoffentlich liest ein Advancer hier mit und klärt uns kurz und VERSTÄNDLICH auf, was es mit dem Diamant-Bezug auf sich hat. Wohl kaum dessen kristalline Struktur oder Festigkeits- oder Haltbarkeitswerte. Vermutlich erinnert irgendein Detail der Vernähung sehr entfernt an eine Gitterstruktur. Ich sag doch: Marketing... Dieser hochtrabende Sprech ist für Advance eher ungewöhnlich. Klartext ist wohl nicht mehr chic genug.
    Geändert von Stabilo (29.01.2017 um 11:35 Uhr)

  6. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    1.965
    Ort
    outdoor

    AW: Advance Sigma 10


  7. #22
    Registrierter Benutzer Avatar von Benitro
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    1.075
    Ort
    Wallisellen

    AW: Advance Sigma 10

    Zitat Zitat von Stabilo Beitrag anzeigen
    Das ist ein Proto, keine Serienversion.

  8. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    1.965
    Ort
    outdoor

    AW: Advance Sigma 10

    Zitat Zitat von Benitro Beitrag anzeigen
    Das ist ein Proto, keine Serienversion.
    Woran erkennst Du das, Beni?

  9. #24
    DHV-Mitglied Avatar von Goeldi
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    1.460
    Ort
    Unterwegs in Europa

    Advance Sigma 10

    Laut den Spaniern ist dies die endgültige Version. Also der Proto, der genau so, also der aktuellen Trimmung, in Serie geht.
    Der Sigma 10 soll, laut Ojovolador, trotz etwas mehr Streckung, noch ruhiger und entspannter zu fliegen sein als der 9er und er soll sich noch präziser steuern lassen.

    Na da bin ich mal gespannt, denn den Sigma 9 empfinde ich schon als sehr ruhig und entspannt zu fliegen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Geändert von Goeldi (30.01.2017 um 12:17 Uhr)
    sunny greetings
    GoeldiOnTour.com

  10. #25
    DHV-Mitglied Avatar von enwe
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    667
    Ort
    Bodensee

    AW: Advance Sigma 10

    Zitat Zitat von Stabilo Beitrag anzeigen
    Woran erkennst Du das, Beni?
    U.a. an dem provisorischen Leinenschloss am Tragegurt. Hier wird noch mit den Einstellungen gespielt.
    Sieht ja sehr vielversprechend aus :-)

    LG
    Nicolas

    abgeflogen.clothing

  11. #26
    DHV-Mitglied Avatar von Goeldi
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    1.460
    Ort
    Unterwegs in Europa

    Advance Sigma 10

    Das liest sich wirklich sehr vielversprechend
    Und der rote gefällt mir immer noch sehr gut Hoffentlich ist dies eine Serienfarbe!

    http://ojovolador.com/2017/01/30/adv...imer-contacto/


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    sunny greetings
    GoeldiOnTour.com

  12. #27
    Registrierter Benutzer Avatar von Im Lee is schee!
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.613
    Ort
    Vorarlberg

    AW: Advance Sigma 10

    Als ich hatte einen aufgeblähten Gesicht Brise zu segeln, nur einen Hauch an die A-Bands und beschlossen, wieder genug zu Schritt so, dass die Kerze den Aufstieg begann. Das Segel schwoll so etwas uneben, aber bewegte sich zentral und war schnell voll aufgeblasen und symmetrisch. Auf dem Kopf, Glätte und Gefühl der Kontrolle. Zwei Schritte den Hang hinunter und Fliegen.
    Der Google Übersetzer macht den Text nicht unbedingt verständlicher.
    Ich bin ein Gelegenheitsflieger. Sobald sich eine Gelegenheit bietet, geh ich Fliegen.
    BGD Cure / Gin Genie Lite II / iPad Air II mit Freeflight und Bräuninger SensBox

  13. #28
    Registrierter Benutzer Avatar von Benitro
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    1.075
    Ort
    Wallisellen

    AW: Advance Sigma 10

    Zitat Zitat von Stabilo Beitrag anzeigen
    Woran erkennst Du das, Beni?
    Ganz einfach, der Schirm hat mehrere Attachpoints um die Leinen aufzuhängen. Auf jeder Ebene sind es drei.
    Wenn man bei der Finalen Version die Aufhängungspunkte so variieren kann dann friss ich einen Besen ;-)

    LG
    Beni

  14. #29
    DHV-Mitglied Avatar von Goeldi
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    1.460
    Ort
    Unterwegs in Europa

    AW: Advance Sigma 10

    Zitat Zitat von Im Lee is schee! Beitrag anzeigen
    Der Google Übersetzer macht den Text nicht unbedingt verständlicher.
    Stimmt


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    sunny greetings
    GoeldiOnTour.com

  15. #30
    DHV-Mitglied Avatar von Goeldi
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    1.460
    Ort
    Unterwegs in Europa

    Advance Sigma 10

    Zitat Zitat von Benitro Beitrag anzeigen
    Ganz einfach, der Schirm hat mehrere Attachpoints um die Leinen aufzuhängen. Auf jeder Ebene sind es drei.
    Wenn man bei der Finalen Version die Aufhängungspunkte so variieren kann dann friss ich einen Besen ;-)

    LG
    Beni
    Stimmt auch wieder!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    sunny greetings
    GoeldiOnTour.com

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •