- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 16 von 17 ErsteErste ... 6 14 15 16 17 LetzteLetzte
Ergebnis 226 bis 240 von 247

Thema: Quick Out Alternativen in Sicht?

  1. #226
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    107

    AW: Quick Out Alternativen in Sicht?

    Zitat Zitat von Gorgioff Beitrag anzeigen
    Die Bedienung des Auslösemechanismus mit dem kurbelähnlichen Hebel und seinen zwei Stufen Entsichern/Auslösen schien uns weniger intuitiv als beim alten Modell.

    Zudem wären wir froh, wenn die Teile in zwei verschiedenen Ausführungen als linker und rechter Karabiner angeboten würden, damit die 'Kurbel' immer auf der Aussenseite sitzt. Thomas Finsterwalder habe ich so verstanden, dass man noch nicht schlüssig ist, ob eine einzige Ausführung genügt.
    Hallo Gorgioff!

    100% beabsichtigt, dass es nicht so "intuitiv" ist. Hat bei einem Sicherheitsmechanismus nichts verloren, und ist im Prinzip aus der Luftfahrtbauvorschrift für Emergency Exits abgeleitet, wo eine Kernaussage ist " must be protected against inadvertent opening"


    Beim alten Quick Out muss die Sicherung separat geschlossen werden, ich habe selbst leider schon diese unscheinbare zusätzliche Handlung beim Start mehrfach vergessen auf stressigen Startplätzen mit vielen Piloten wie z.B. am Babadag.

    Was dann passiert, wenn der Mechanismus intuitiv funktioniert siehst du im nachfolgenden Link.

    https://m.youtube.com/watch?v=-JeKsyiQdmI

    Ich habe auch festgestellt, dass ich am Tandem ebenfalls an die Stelle beim Reinsetzen greife bzw. knapp daneben.
    Damit kommt der alte Quick Out bei mir nie wieder zum Einsatz. Aus meiner Sicht ein fahrlässiges Design.


    Ich habe mehrere Auslösetests mit dem neuen Modell gemacht, eine spiegelbildliche Ausführung würde bedeuten zwei unterschiedliche Öffnungsbewegungen auszuführen. Das ist unnötig und fordert zusätzlich. Bewehrt hat sich, mit der linken Hand den Karabiner zu halten und mit der rechten den Hebel zu öffnen. Und das zwei mal auf gleiche Art und Weise.


    Grüße Tom

  2. #227
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    1.029

    AW: Quick Out Alternativen in Sicht?

    Zitat Zitat von Thomas Grabner Beitrag anzeigen
    Damit kommt der alte Quick Out bei mir nie wieder zum Einsatz. Aus meiner Sicht ein fahrlässiges Design.
    Erstaunlich direkte Aussagen, dafür, dass Du mit Charly Geschäftsbeziehungen pflegst. Finde ich grundsätzlich ja auch gut, aber ich wundere mich doch, was da "hinter den Kulissen" passiert nach dem ganzen öffentlichen hin- und her.
    www.slople.com - Über 10'000 Hänge mit Wind- und Wetterprognosen für Modellsegelflug- und Gleitschirmpiloten!

  3. #228
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    863
    Ort
    München

    AW: Quick Out Alternativen in Sicht?

    Zitat Zitat von Thomas Grabner Beitrag anzeigen
    Hallo Gorgioff!

    100% beabsichtigt, dass es nicht so "intuitiv" ist. Hat bei einem Sicherheitsmechanismus nichts verloren, und ist im Prinzip aus der Luftfahrtbauvorschrift für Emergency Exits abgeleitet, wo eine Kernaussage ist " must be protected against inadvertent opening"


    Beim alten Quick Out muss die Sicherung separat geschlossen werden, ich habe selbst leider schon diese unscheinbare zusätzliche Handlung beim Start mehrfach vergessen auf stressigen Startplätzen mit vielen Piloten wie z.B. am Babadag.

    Was dann passiert, wenn der Mechanismus intuitiv funktioniert siehst du im nachfolgenden Link.

    https://m.youtube.com/watch?v=-JeKsyiQdmI

    Ich habe auch festgestellt, dass ich am Tandem ebenfalls an die Stelle beim Reinsetzen greife bzw. knapp daneben.
    Damit kommt der alte Quick Out bei mir nie wieder zum Einsatz. Aus meiner Sicht ein fahrlässiges Design.


    Ich habe mehrere Auslösetests mit dem neuen Modell gemacht, eine spiegelbildliche Ausführung würde bedeuten zwei unterschiedliche Öffnungsbewegungen auszuführen. Das ist unnötig und fordert zusätzlich. Bewehrt hat sich, mit der linken Hand den Karabiner zu halten und mit der rechten den Hebel zu öffnen. Und das zwei mal auf gleiche Art und Weise.


    Grüße Tom
    Soll das heißen, derartige Unfälle sind nicht unbedingt auf ein defektes Quickout zurückzuführen
    https://www.dhv.de/db1/technicdatare...ng=de&item=276
    sondern evtl. auch auf eine schlichte Fehlbedienung bei einem i.O.-Teil?
    Die Deiner Aussage nach auch leicht vorkommen kann?

    Was sagen die vielen begeisterten Quickout-User denn dazu?

    Knipsi
    Geändert von Stephan Knips (12.06.2019 um 09:24 Uhr)

  4. #229
    DHV-Mitglied Avatar von Goeldi
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    1.490
    Ort
    Unterwegs in Europa

    Quick Out Alternativen in Sicht?

    Zitat Zitat von Stephan Knips Beitrag anzeigen
    Soll das heißen, derartige Unfälle sind nicht auf ein defektes Quickout zurückzuführen, sondern auf eine schlichte Fehlbedienung bei einem i.O.-Teil?
    Die Deiner Aussage nach auch leicht vorkommen kann?

    Was sagen die vielen begeisterten Quickout-User denn dazu?

    Knipsi
    Nach nur einer Woche in Dänemark habe ich damals die QO aus genau diesem Grund wieder vom Tandem entfernt.

    Die Gefahr einer versehentlichen, von mir unbeabsichtigten Auslösung war mir persönlich zu groß.
    Geändert von Goeldi (12.06.2019 um 08:16 Uhr)
    Mit Wohnmobil und Gleitschirm unterwegs, von Dänemark bis Andalusien
    GoeldiOnTour.com

  5. #230
    GS-Liga Avatar von UlrichPrinz
    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    2.554

    AW: Quick Out Alternativen in Sicht?

    Hallo Thomas,

    Nachdem die neuen Teile nun öffentlich gezeigt wurden:
    könntest du mal ein Youtube video machen, wo wir die Dinger in Aktion sehen können?
    Das würde mir deutlich mehr helfen als 1.000 Worte über "Kurbelmechanismen", wo
    ich dann meine Phantasie bemühen muss, und sich am Ende sicher doch Jeder etwas anderes vorstellt...

    Ich fliege auch Tandem und hatte mal die alten QO's - bin aber inzwischen auf Pinlock.
    Wäre aber an den neuen Interessiert, falls geeignet.

    Danke!
    Ulli
    PS: Ich halte die Gefahr, dass China sofort mit dem Kopieren anfängt, für recht gering,
    da A) der Markt sehr klein ist und B) der Zielkunde sich ja bewusst um Sicherheit sorgt und
    darum bevorzugt von einem Markenhersteller kaufen will. Und selbst wenn jemand ans kopieren
    denken würde, dann würde er das nicht von einem Video tun, sondern sich ein Exemplar besorgen...

  6. #231
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    233

    AW: Quick Out Alternativen in Sicht?

    Zitat Zitat von Stephan Knips Beitrag anzeigen
    Soll das heißen, derartige Unfälle sind nicht unbedingt auf ein defektes Quickout zurückzuführen
    https://www.dhv.de/db1/technicdatare...ng=de&item=276
    sondern evtl. auch auf eine schlichte Fehlbedienung bei einem i.O.-Teil?
    Die Deiner Aussage nach auch leicht vorkommen kann?

    Was sagen die vielen begeisterten Quickout-User denn dazu?

    Knipsi
    Ich nutze Quickouts nun seit gut über zwanzig Jahren und habe sicher schon zehnmal vergessen, die Sicherung zu schliessen. Da ich meine Finger aber ab dem Moment des Aufziehens an den Bremsen habe, anstatt beiläufig an den Karabinern herum zu fummeln, habe ich darin nie ein besonderes Risiko gesehen oder mich gar gefährdet gefühlt. Ich war aber jedesmal über meine eigene Dummheit und Unkonzentriertheit bei der Startvorbereitung verärgert.

    Bernd

  7. #232
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    66

    AW: Quick Out Alternativen in Sicht?

    Zitat Zitat von Bair Beitrag anzeigen
    Ich nutze Quickouts nun seit gut über zwanzig Jahren und habe sicher schon zehnmal vergessen, die Sicherung zu schliessen. Da ich meine Finger aber ab dem Moment des Aufziehens an den Bremsen habe, anstatt beiläufig an den Karabinern herum zu fummeln, habe ich darin nie ein besonderes Risiko gesehen oder mich gar gefährdet gefühlt. Ich war aber jedesmal über meine eigene Dummheit und Unkonzentriertheit bei der Startvorbereitung verärgert.

    Bernd
    Bitte, Rolf, das ist kein Thema zum Trollen! Danke

  8. #233
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    233

    AW: Quick Out Alternativen in Sicht?

    Zitat Zitat von Kalonji Beitrag anzeigen
    Bitte, Rolf, das ist kein Thema zum Trollen! Danke
    Dann sei doch konstruktiv, gehe auf die Fragestellung vom Stefan Knips ein und schildere uns Deine Erfahrungen mit der Fehlauslösesicherheit von Quickouts.

    Bernd

  9. #234
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    65

    AW: Quick Out Alternativen in Sicht?

    Zitat Zitat von Stephan Knips Beitrag anzeigen
    Was sagen die vielen begeisterten Quickout-User denn dazu?
    Knipsi
    Ich verwende die Quickouts am Tandem. Ursprünglich eingebaut habe ich sie für ungeplante Starkwindlandungen beim "Streckenfliegen". Ich hatte jedoch in 3 Jahren keine Starkwindlandung. Allerdings bin ich schon 1-2 mal bei grenzwertigem Wind gestartet und habe die Quickouts bewusst entsichert zum Start und dann auch gebraucht für den Startabbruch.
    Vorsicht wenn die Quickouts entsichert sind muss man wirklich überlegen was man wie anfasst. Auch das Entsichern vor einer Starkwindlandung sollte man ganz vorsichtig (jede Sicherung einzeln) machen. Wenn das geschafft ist hat man aber die Möglichkeit direkt nach dem Aufsetzen beide Seiten gleichzeitig zu trennen, ein komplizierter Mechanismus bei dem man nur eine Seite nach der anderen trennen kann wäre wohl nichts für diese Fälle.
    Die Sicherungen zu schließen habe ich noch nie vergessen und selbst wenn, ich greife nicht aus Versehen an die Quickouts.

    Den bisherigen Mechanismus finde ich vom Kompromiss Verschlusssicherheit/Öffnungsgeschwindigkeit gut. Leute die nur an der Rettung ihren Hauptschirm abwerfen wollen haben aber ganz andere Anforderungen.

  10. #235
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    132
    Ort
    Leoben

    AW: Quick Out Alternativen in Sicht?

    Zitat Zitat von Meterstab Beitrag anzeigen
    Ich verwende die Quickouts am Tandem. Ursprünglich eingebaut habe ich sie für ungeplante Starkwindlandungen beim "Streckenfliegen". Ich hatte jedoch in 3 Jahren keine Starkwindlandung. Allerdings bin ich schon 1-2 mal bei grenzwertigem Wind gestartet und habe die Quickouts bewusst entsichert zum Start und dann auch gebraucht für den Startabbruch.
    Vorsicht wenn die Quickouts entsichert sind muss man wirklich überlegen was man wie anfasst. Auch das Entsichern vor einer Starkwindlandung sollte man ganz vorsichtig (jede Sicherung einzeln) machen. Wenn das geschafft ist hat man aber die Möglichkeit direkt nach dem Aufsetzen beide Seiten gleichzeitig zu trennen, ein komplizierter Mechanismus bei dem man nur eine Seite nach der anderen trennen kann wäre wohl nichts für diese Fälle.
    Die Sicherungen zu schließen habe ich noch nie vergessen und selbst wenn, ich greife nicht aus Versehen an die Quickouts.

    Den bisherigen Mechanismus finde ich vom Kompromiss Verschlusssicherheit/Öffnungsgeschwindigkeit gut. Leute die nur an der Rettung ihren Hauptschirm abwerfen wollen haben aber ganz andere Anforderungen.
    hallo!
    es reicht ja auch nur eine seite zu trennen!
    bin schon gespannt auf die teile - werde sie mir fix zulegen tom ;-)

    lg bingo
    http://www.soaringclub.net/

  11. #236
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    180

    AW: Quick Out Alternativen in Sicht?

    was soll man dazu sagen, wenn jemand seinen 5Punkte Check nicht um einen weiteren erweitern kann sollte die Quickouts nicht benutzen.

    Ich habe sie gerne genutzt, wenn auch nie ernsthaft gebraucht (nur testweise) und habe sie immer noch am Reserveacrogurtzeug (das neue ist ein Cutaway)

    Ein Restrisiko besteht natürlich immer, aber die Wahrscheinlichkeit beide Sicherungen unbemerkt nach oben zu schieben
    und dann beide Knöpfe zu drücken erachte ich als recht gering, wenn man sie natürlich garnicht erst richtig schliesst sieht das ganze anders aus.

    Phil

    PS: am Tandem sieht das Ganze nochmals anders aus, aber gerade da sollte man lieber alles einmal mehr kontrollieren.

  12. #237
    Registrierter Benutzer Avatar von dsa
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    57
    Ort
    Wien

    AW: Quick Out Alternativen in Sicht?

    Zitat Zitat von UlrichPrinz Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,

    Nachdem die neuen Teile nun öffentlich gezeigt wurden:
    könntest du mal ein Youtube video machen, wo wir die Dinger in Aktion sehen können?
    Das würde mir deutlich mehr helfen als 1.000 Worte über "Kurbelmechanismen", wo
    ich dann meine Phantasie bemühen muss, und sich am Ende sicher doch Jeder etwas anderes vorstellt...

    Ich fliege auch Tandem und hatte mal die alten QO's - bin aber inzwischen auf Pinlock.
    Wäre aber an den neuen Interessiert, falls geeignet.

    Danke!
    Ulli
    PS: Ich halte die Gefahr, dass China sofort mit dem Kopieren anfängt, für recht gering,
    da A) der Markt sehr klein ist und B) der Zielkunde sich ja bewusst um Sicherheit sorgt und
    darum bevorzugt von einem Markenhersteller kaufen will. Und selbst wenn jemand ans kopieren
    denken würde, dann würde er das nicht von einem Video tun, sondern sich ein Exemplar besorgen...
    wo sind die neuen teile zu sehen? bin neugierig, find aber nix dazu im netz.

  13. #238
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    233

    AW: Quick Out Alternativen in Sicht?

    Zitat Zitat von dsa Beitrag anzeigen
    wo sind die neuen teile zu sehen? bin neugierig, find aber nix dazu im netz.
    Im Beitrag #174ff gibts Bilder.

    Bernd

  14. #239
    Registrierter Benutzer Avatar von dsa
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    57
    Ort
    Wien

    AW: Quick Out Alternativen in Sicht?

    Zitat Zitat von Bair Beitrag anzeigen
    Im Beitrag #174ff gibts Bilder.

    Bernd
    vielen lieben dank!

  15. #240
    Registrierter Benutzer Avatar von dsa
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    57
    Ort
    Wien

    AW: Quick Out Alternativen in Sicht?

    wenn alle geschätzt 25 gurte eines renngurtzeuges da unten rein müssen, wird es vielleicht etwas eng, aber den schirm ohne gegenstück einzuhängen halte ich für eine super sache. freu mich schon drauf.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •