- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 3 4 5
Ergebnis 61 bis 74 von 74

Thema: Galerieleinen im Notfall selbst spleißen

  1. #61
    DHV-Mitglied Avatar von conny-reith
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    3.455

    AW: Galerieleinen im Notfall selbst spleißen

    Macht es nicht so spannend, bei jedem Knoten treten Scheer-Kräfte auf.
    Bei gleichem Material und Stärke brauch man wie im Bild unten , nur zu ziehen und gut ist,s.
    Gruß Conny

  2. #62
    Registrierter Benutzer Avatar von Im Lee is schee!
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    1.683
    Ort
    Vorarlberg

    AW: Galerieleinen im Notfall selbst spleißen

    Zitat Zitat von conny-reith Beitrag anzeigen
    Da es eine Notlösung ist, kann man von 50-60% bei der Bruchlast ausgehen.
    Und damit bist du immer noch bei einer 4fachen Sicherheit.
    Ich bin ein Gelegenheitsflieger. Sobald sich eine Gelegenheit bietet, geh ich Fliegen.
    BGD Tala / Gin Genie Lite II / iPad Air II mit Freeflight und Bräuninger SensBox

  3. #63
    DHV-Mitglied Avatar von conny-reith
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    3.455

    AW: Galerieleinen im Notfall selbst spleißen

    Zitat Zitat von Im Lee is schee! Beitrag anzeigen
    Und damit bist du immer noch bei einer 4fachen Sicherheit.
    .
    Da wäre ich ohne Dich nicht drauf gekommen.
    Gruß Conny

  4. #64
    Registrierter Benutzer Avatar von Im Lee is schee!
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    1.683
    Ort
    Vorarlberg

    AW: Galerieleinen im Notfall selbst spleißen

    Zitat Zitat von conny-reith Beitrag anzeigen
    .
    Da wäre ich ohne Dich nicht drauf gekommen.
    Naja, 4fache Sicherheit ist für mich keine Notlösung.
    Das man damit keine Steilspiralen fliegen soll ist klar, aber sonst...
    Ich bin ein Gelegenheitsflieger. Sobald sich eine Gelegenheit bietet, geh ich Fliegen.
    BGD Tala / Gin Genie Lite II / iPad Air II mit Freeflight und Bräuninger SensBox

  5. #65
    DHV-Mitglied Avatar von paraherbie
    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    204
    Ort
    im Süden

    AW: Galerieleinen im Notfall selbst spleißen

    Hallo zusammen,

    finde den tread sehr gut. Viel Infos, weiter so, dickes Lob!!!

    Für mich persönlich kommt im Notfall nur Knoten in Frage, danke für die Bilder, das werde ich üben.

    Sobald wie möglich werde ich die defekten Leinen gegen Originale vom Hersteller tauschen,
    fürs Spleißen bin ich zu faul, trotzdem danke.

    VG
    Herbert
    -happy landings-

  6. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    579

    AW: Galerieleinen im Notfall selbst spleißen

    Zitat Zitat von Im Lee is schee! Beitrag anzeigen
    Und damit bist du immer noch bei einer 4fachen Sicherheit.
    Nein, falsch.
    Ihr seid dann nur beim 4-fachen der statischen Last.
    Klapper, andere Störungen, Spirale, Ohren Anlegen,... führen zu deutlich höheren Lasten auf einzelnen Leinen.
    Dann ist die Sicherheit vielleicht nur mehr das 3-fache, das 2-fache... für die jeweils betroffenen Leinen.
    Vielleicht sind die Leinen in der Praxis bei manchen auch schon etwas älter und haben weniger Reserven?

    Dennoch sollte es meistens mit dem genannten Spierenstich auch passen und ich sehe drin keinen Grund zur Sorge.
    Oft wird auch mehr Reserve als 4-fach vorhanden sein, weil ein kleinerer Schirm mit den gleichen Leinen wie im größten Modell höhere Reserven als 8-fach hat.

    Allerdings verstehe ich nicht, warum man nicht einfach den besseren Knoten knüpfen sollte?
    Warum schlechter, wenn's mit gleichen Aufwand auch besser geht?

    Gruß, Harald
    Geändert von einrad (08.01.2017 um 20:36 Uhr)

  7. #67
    Registrierter Benutzer Avatar von Im Lee is schee!
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    1.683
    Ort
    Vorarlberg

    AW: Galerieleinen im Notfall selbst spleißen

    Zitat Zitat von einrad Beitrag anzeigen
    Nein, falsch.
    Ihr seid dann nur beim 4-fachen der statischen Last.
    Was einer 4 fachen Sicherheit im Normalflug entspricht.
    Ich sagte ja, eine Spirale sollte man vermeiden.
    Ich bin ein Gelegenheitsflieger. Sobald sich eine Gelegenheit bietet, geh ich Fliegen.
    BGD Tala / Gin Genie Lite II / iPad Air II mit Freeflight und Bräuninger SensBox

  8. #68
    DHV-Mitglied Avatar von conny-reith
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    3.455

    AW: Galerieleinen im Notfall selbst spleißen

    Zitat Zitat von Im Lee is schee! Beitrag anzeigen
    Was einer 4 fachen Sicherheit im Normalflug entspricht.
    Ich sagte ja, eine Spirale sollte man vermeiden.
    .
    Wenn es die Galerie, Bremsspinne oder hintere Ebene betrifft, sehe ich keine Einschränkung.
    Gruß Conny

  9. #69
    GS-Liga Avatar von Segelohr
    Registriert seit
    Jun 2002
    Beiträge
    1.033
    Ort
    München

    AW: Galerieleinen im Notfall selbst spleißen

    Zitat Zitat von Segelohr Beitrag anzeigen
    Ich frag mal den Ligachemiker ;-) und geb dann Bescheid
    Sinngemäß: Aramid und Dyneema sind gegen Chemikalien unempfindlich. Empfehlung: Standard Pattex gelb. Spleiße von
    1991 halten heute noch und sind nicht spröde. Superkleber wird zu spröde. Wegen Schlüpfrigkeit sollten Dyneemaspleiße
    besonders lang sein.

  10. #70
    GS-Liga Avatar von UlrichPrinz
    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    2.506

    AW: Galerieleinen im Notfall selbst spleißen

    Cool! :-)
    Danke!

  11. #71
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    63

    AW: Galerieleinen im Notfall selbst spleißen

    Hallo,

    also ich habe es versucht genau so wie in folgendem Video zu machen.
    https://www.youtube.com/watch?v=MyIuqlSnZ0g

    Hier mein Spleiß:

    Die kurze Leine muss dann natürlich noch in die Lange eingeführt werden.

    Auch bei entlasteter Leine könnte ich nun an beiden Seiten der Öse ziehen, und jene kann sich doch gar nicht lockern/weiten.

    Meine Frage nun:
    Wieso sollte ich die Leine noch vernähen, verkleben?
    Oder hab ich etwas falsch gemacht?

  12. #72
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    242

    AW: Galerieleinen im Notfall selbst spleißen

    Alles richtig gemacht!

    Nachteile:
    -Leine kann nicht ohne Ausleinen ersetzt werden!
    -Justierung eigentlich nicht mehr möglich da das Maß durch die Durchstiche festgelegt ist.
    Geändert von rizi (13.01.2017 um 13:46 Uhr)

  13. #73
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    63

    AW: Galerieleinen im Notfall selbst spleißen

    Wenn man es ohne Ausleinen machen möchte also einfach normal ineinander spleißen und vernähen?

    Wie vernäht man richtig?
    Mit einer stumpfen Nadel ein paar mal "durchEiern" oder mit einer spitzen Nadel durchstechen?

  14. #74
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    242

    AW: Galerieleinen im Notfall selbst spleißen

    Zitat Zitat von RoBsN Beitrag anzeigen
    Wenn man es ohne Ausleinen machen möchte also einfach normal ineinander spleißen und vernähen?
    So ist es.
    Solange das Ende der Leine noch aus dem Spleiß rausragt, kann man die Leine wunderbar einjustieren.


    Zitat Zitat von RoBsN Beitrag anzeigen
    Wie vernäht man richtig?
    Mit einer stumpfen Nadel ein paar mal "durchEiern" oder mit einer spitzen Nadel durchstechen?
    mit normaler "spitzer" Nadel vernähen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •