- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 3 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 151

Thema: XC Tracer II

  1. #31
    DHV-Mitglied Avatar von makro
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    1.099
    Ort
    Samerberg

    AW: XC Tracer II

    Benutze zwar nicht FlySkyHy sondern XCTrack, aber auch hier verspricht die Koppelung einmal viel genauere, barometrische Höhendaten, aus der sich dann auch vernünftige Sink-/Steigwerte ableiten lassen.

    Wertet man auch die GPS Daten am Smartphone/Tablet aus, kann man dort das GPS-Modul deaktivieren und Energie sparen. Dagegen spricht allerdings, daß bei Ausfall des XCTracers auch am Smartphone kein Backup mehr mitgeloggt wird, weil dann keine GPS-Daten mehr zur Verfügung stehen.

    Ganz nett ist auch die Anzeige des Batteriestatus des XCTracers in XCTrack. Dazu muss im Übertragungsformat "bluetoothProtocol" in der XCTracer Konfigurationsdatei (XC_Tracer.txt) "XCTracer" eingetragen sein.

    Gruß
    Markus

  2. #32
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    157
    Ort
    München

    AW: XC Tracer II

    Zur Frage mit der Lieferung...ich habe meins auch bereits bekommen vor ca. 2 Wochen, bestellt zur Thermikmesse Aktion.

    Fragen dazu, die ich leider nicht von Koni beantwortet bekam u. die ich auch nicht im Manual fand, Anruf in die Schweiz ist mir zu teuer:

    1. Wieso funzt der Steig/Sinkton nicht wenn noch kein Sat. Fix gefunden wurde? Sollte doch davon komplett unabhängig sein?
    2. Lt. Manual sollte sich das Teil nach Landung automatisch abschalten nach ca. 1 Minute, bei meinem leider nicht. Haben das andere auch?
    3. Neue Frage: Was genau bedeutet der Dämpfungsfaktor im Konfig file? Je höher umso verzögerter die Thermikanzeige, ergo wieder ein "altes" Vario oder weniger empfindlich, was auf dasselbe raus kommt?

    Danke euch!

    P.S. Nutze es auch mit iPhone u. flyskyhy. Pairing klappt perfekt, habe die Kombi noch nicht im Flug verwendet. Hauptzweck für mich ist die Anzeige von Karten u. Wegpunkte Verwaltung plus Track backup zum Skytraxx. Als Ton nutze ich nur den XC Tracer.

    Den Tonsimulator finde ich top, läuft aber nur mit Firefox oder Chrome.
    Grüße
    Tom

  3. #33
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    442

    AW: XC Tracer II

    Zitat Zitat von makro Beitrag anzeigen
    Benutze zwar nicht FlySkyHy sondern XCTrack, aber auch hier verspricht die Koppelung einmal viel genauere, barometrische Höhendaten, aus der sich dann auch vernünftige Sink-/Steigwerte ableiten lassen.
    Danke Markus! Du schreibst "verspricht"..... und wie hält die Kombi ihr Versprechen? Lässt sich das in Zahlen oder Werten ausdücken? Bist Du das mal zum Vergleich parallelgeflogen?

    Immerhin ist ja im Iphone ein recht sensibles Barogerät drin? Wegen der Verzögerung von (wieviel genau? 2? 3?) Sekunden taugt es nicht recht als Akustikvario zum Kurbeln, aber exakt ist es doch? Reicht ein wenige Sekunden alter Steig/Sinkwert für Freizeit - XC nicht aus? Über Pieps und Po kriegt man ja schon ungefähr mit was ungefähr los ist, und im Display erscheint, bis man hinschaut, ja dann schon der Wert, den man gehört/erlebt hat?

    Ist nicht polemisch gemeint, mich interessiert einfach Deine/Eure Praxis.

    @ Lauffflieger Heisst das, du hast auf dem Iphone Display Flyskyhy lediglich die Karte/Route/Wegpunkte und die Werte/Zahlen liesst Du am Skytraxx ab?

    Vielleicht könntest Du ja bei einem Flug einmal die Exaktheit der Steig-/Sinkwert von einem nackten Iphone (halt ohne die Xtracer Daten) mal mit denen des Skytraxx vergleichen. (Unter einmaligem Verzicht auf ein Backuplog ;-)) Wäre sehr nett, wenn Du Klarheit schaffen könntest!

    Grüss

    Raschel

  4. #34
    Registrierter Benutzer Avatar von _X1
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    177
    Ort
    ennstal

    AW: XC Tracer II

    Zitat Zitat von Raschel Beitrag anzeigen
    @ Mister_L & _X1

    Was ist das Ziel dieser Verbindung XCTII - Iphone - Flyskyhy? Heisst das, ihr habt das GPS am Iphone aus und verwendet für das Tracking und Fluginstrumente die GPS/Barodaten vom Tracer? Strom sparen? Exaktere Werte? Wozu genau?

    Das Iphone an sich loggt doch ganz ordentlich, und zum fliegen täts doch die Aksutik von, sagen wir XCTracer Mini oder als Log-Backup das XCTracer I auch?

    Klärt mich auf!

    Danke,

    Raschel
    Ich hab das iphone mit flyskyhy nur mit dem XCTII verbunden um zu dokumentieren, das es funktioniert - ich fliege diese kombination normalerweise nicht.

  5. #35
    DHV-Mitglied Avatar von makro
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    1.099
    Ort
    Samerberg

    AW: XC Tracer II

    Moing,

    zu 1) Der Varioton berechnet sich nicht nur aus den Werten des barometrischen Sensors, sondern auch aus einem Beschleunigungssensor und den GPS-Daten. Deshalb muss wohl zuerst auf den Fix gewartet werden.
    2) Nach der Landung schaltet es sich schon ab, kam mir etwas länger vor als eine Minute. Allerdings muss man dabei das Teil ruhig liegen lassen, ich packe da meistens den Schirm zusammen und dabei hört man dann das Ausschalt-Signal. Wenn man den Gurt anlässt und damit rumläuft, schaltet es sich nicht ab.
    3) Darüber hab ich auch nichts genaues gefunden ... er ist aber dafür eingeführt worden, dass das Piepsen in starken/turbulenten Bedingungen etwas ruhiger wird. Wahrscheinlich eine Dämpfung über zeitliche Mittelwertbildung. Muss man ja nicht einschalten...

    Unter Edge läuft der Tonsimulator auch. Wird sich wohl an Web Standards halten... (IE ist obsolet)

  6. #36
    DHV-Mitglied Avatar von makro
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    1.099
    Ort
    Samerberg

    AW: XC Tracer II

    @Raschel:
    Kann nur für Android und XCTrack sprechen. Mein Gerät, wie auch die meisten Tablets haben einfach keinen Baro-Sensor!
    Im Vergleich zum GPS sind die Steig-/Sinkwerte realistisch...

    Denke, dass mit dem Barosensor des Smartphones durchaus realistische Werte rauskommen. Für die Anzeige werden die Werte eh zeitlich gemittelt und auch die absolute Höhe spielt keine Rolle.
    Geändert von makro (05.05.2017 um 08:22 Uhr)

  7. #37
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    442

    AW: XC Tracer II

    Zitat Zitat von _X1 Beitrag anzeigen
    Ich hab das iphone mit flyskyhy nur mit dem XCTII verbunden um zu dokumentieren, das es funktioniert ....
    .... Sachen gibts

    Zitat Zitat von _X1 Beitrag anzeigen
    - ich fliege diese kombination normalerweise nicht.
    Wäre aber toll, Du tätsts mal zum checken welchen Vorteil das System hat

    Jungs, ist doch klar, ich suche einen guten Grund um eine viertel Mil auszugeben!

    Ja, klar Makro, dann hast Du wirklich was gewonnen! Wie gesagt, die Iphone haben die Druckdose drin ....


    Grüsse

    Raschel

  8. #38
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    157
    Ort
    München

    AW: XC Tracer II

    Zitat Zitat von Raschel Beitrag anzeigen

    @ Lauffflieger Heisst das, du hast auf dem Iphone Display Flyskyhy lediglich die Karte/Route/Wegpunkte und die Werte/Zahlen liesst Du am Skytraxx ab?

    Vielleicht könntest Du ja bei einem Flug einmal die Exaktheit der Steig-/Sinkwert von einem nackten Iphone (halt ohne die Xtracer Daten) mal mit denen des Skytraxx vergleichen. (Unter einmaligem Verzicht auf ein Backuplog ;-)) Wäre sehr nett, wenn Du Klarheit schaffen könntest!

    Grüss

    Raschel
    Nein, ich nutze den Varioton vom Skytracer, Skytraxx 2.0 bleibt stumm. Was ich aber mal testen möchte am WE ist den Ton am Skytraxx auch mitlaufen zu lassen, um die Verzögerung zu hören bzw. wie groß der Unterschied zwischen beiden ist.

    Ich habe zukünftig auch vor das mit dem Skytracer verbundene iPhone den Varioton liefern zu lassen, aber das wird wohl dann uU nicht mehr in Kombination mit einem im Skytracer konfigurierten Tonprofil funzen. Das iPhone ist viel zu ungenau um es als standalone Mario zu nutzen, aber die Combo mit Skytracer ist super.
    Grüße
    Tom

  9. #39
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    157
    Ort
    München

    AW: XC Tracer II

    Zitat Zitat von makro Beitrag anzeigen
    Moing,

    zu 1) Der Varioton berechnet sich nicht nur aus den Werten des barometrischen Sensors, sondern auch aus einem Beschleunigungssensor und den GPS-Daten. Deshalb muss wohl zuerst auf den Fix gewartet werden.
    2) Nach der Landung schaltet es sich schon ab, kam mir etwas länger vor als eine Minute. Allerdings muss man dabei das Teil ruhig liegen lassen, ich packe da meistens den Schirm zusammen und dabei hört man dann das Ausschalt-Signal. Wenn man den Gurt anlässt und damit rumläuft, schaltet es sich nicht ab.
    3) Darüber hab ich auch nichts genaues gefunden ... er ist aber dafür eingeführt worden, dass das Piepsen in starken/turbulenten Bedingungen etwas ruhiger wird. Wahrscheinlich eine Dämpfung über zeitliche Mittelwertbildung. Muss man ja nicht einschalten...

    Unter Edge läuft der Tonsimulator auch. Wird sich wohl an Web Standards halten... (IE ist obsolet)
    Danke, als es sich bei mir nicht ausschaltete bin ich rumgelaufen. Die Empfindlichkeit für das Einschalten des Trackings ist auch sehr gering bzw. hoch, denn selbst nach wenigen Schritten laufen mit Startabbruch schaltet es das IGC Tracking ein, nicht erst wenn man in der Luft ist.
    Grüße
    Tom

  10. #40
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    442

    AW: XC Tracer II

    Zitat Zitat von Laufflieger Beitrag anzeigen
    Ich habe zukünftig auch vor das mit dem Skytracer verbundene iPhone den Varioton liefern zu lassen, aber das wird wohl dann uU nicht mehr in Kombination mit einem im Skytracer konfigurierten Tonprofil funzen.
    Was versprichst Du Dir davon, das Iphone den Varioton liefern zu lassen?

    Und eine weitere Frage: Für welche Funktion genau benutzt Du das Iphone/Flyskyhy , wo Du doch Skytraxx 2 hast. Hast Du das Display vom Iphone an? Mit dem Sytraxx als Navi/Vario und dem XC TRacer als Akustik-Vario & Backup hast Du ja bereits ohne Iphone eine tolle Lösung?

    Ganz durchschaue ich das noch nicht - ich frage nur, weil ich selber noch eine gute Lösung suche. Manchmal hat man ja auch nur Lust am Basteln und dass was piepst und funktioniert, also du musst Dich nicht rechtfertigen, ich veruche nur zu verstehen...

    Grüsse

    Raschel

  11. #41
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    11

    AW: XC Tracer II

    Zitat Zitat von madmat Beitrag anzeigen
    Hallo.

    Habe ich auch gemacht - ohne Erfolg.
    Mir wurde mittlerweile mitgeteilt das BLE nicht gleich BLE ist und das immer optimiert werden muss und das dies vorallem auch mit dem Endgerät zu tun hat.
    Bin mittlerweile mit einem Developer von XCTrack im Kontakt und hoffe auf eine Lösung da ich mir dieses Tablet nur für diesen Zweck zugekauft habe ;-/ Halte euch am laufenden.

    P.S.: am Honor 7 Smartphone läuft es einwandfrei....

  12. #42
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    11

    AW: XC Tracer II

    Hi,
    gibt es denn was neues zum Thema Samsung Tablet A 2016 und XCT2?

  13. #43
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    157
    Ort
    München

    AW: XC Tracer II

    Zitat Zitat von Raschel Beitrag anzeigen
    Was versprichst Du Dir davon, das Iphone den Varioton liefern zu lassen?

    Und eine weitere Frage: Für welche Funktion genau benutzt Du das Iphone/Flyskyhy , wo Du doch Skytraxx 2 hast. Hast Du das Display vom Iphone an? Mit dem Sytraxx als Navi/Vario und dem XC TRacer als Akustik-Vario & Backup hast Du ja bereits ohne Iphone eine tolle Lösung?

    Ganz durchschaue ich das noch nicht - ich frage nur, weil ich selber noch eine gute Lösung suche. Manchmal hat man ja auch nur Lust am Basteln und dass was piepst und funktioniert, also du musst Dich nicht rechtfertigen, ich veruche nur zu verstehen...

    Grüsse

    Raschel
    Der Ton kommt beim iphone dunkler und sonorer daher, was das kleine Gehäuse des Skytracers nicht hergibt.
    Ich habe das Skytraxx 2.0, da gibts keine Kartendarstellung, schon gar nicht in Farbe. Weiterhin kann man mit flyskyhy leicht Waypoints importieren, die man am PC über diverse Tools wie xcplanner, thermixc etc. erstellen kann.

    Ich habe jetzt übrigens am WE mal Skytraxx u. tracer parallel laufen lassen, unglaublich wie viel empfindlicher der tracer ist. Gerade wenn man sich ein Sniffer Funktion konfiguriert ist das sehr hilfreich bei schwachen Bedingungen.
    Grüße
    Tom

  14. #44
    DHV-Mitglied Avatar von makro
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    1.099
    Ort
    Samerberg

    AW: XC Tracer II

    Zitat Zitat von Laufflieger Beitrag anzeigen
    Ich habe zukünftig auch vor das mit dem Skytracer verbundene iPhone den Varioton liefern zu lassen, aber das wird wohl dann uU nicht mehr in Kombination mit einem im Skytracer konfigurierten Tonprofil funzen.
    Tutet es auch nicht ;-) Die Apps bekommen nur "rohen" Höhendaten und errechnen daraus selber den Sound.

    Mir hat bei ersten Tests auch gleich der von XCTrack erzeugte Klang gut gefallen, wäre dann letztlich aber ein Rückschritt gewesen, da dort das Soundprofil nicht so ausgefeilt konfigurierbar ist.

    Vielleicht implementiert ja ein App-Hersteller eine Soundkonfiguration mit den Parametern des XCTracers... (Thomas R. hat es ja mit seinem Soundeditor auch gut hinbekommen)

  15. #45
    Registrierter Benutzer Avatar von ozoneswift
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    72
    Ort
    Köln

    AW: XC Tracer II

    Mal ne Frage zur Stromversorgung, muss man den XCtracer 2 eigentlich noch laden oder reicht die Solarzelle bei ausreichend Sonne aus.
    Wie sind dazu die Erfahrungswerte?

    Danke im Vorraus
    Andy

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •