- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 65

Thema: Woody Valley XAlps GTO/Swing Connect Race

  1. #31
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    173

    AW: Woody Valley XAlps GTO/Swing Connect Race

    Zu QuickOuts kann ich dir nichts sagen.

    Ich habe im Frontcontainer eine SQR100 drin, die passt "gerade so" rein. Das problem ist, dass die meisten Retter quadratisch sind, der Frontcontainer aber eher etwas länglicher. Außerdem wölbt sich auch das Cockpit ganz leicht nach oben, bei einer noch größeren Rettung wird dies wohl eher verstärkt. Ein paar Posts vorher hatte ja DonQuijote geschrieben, dass er ein Stückchen Stoff in den Container eingenäht hat, dann wirds besser passen...

  2. #32
    DHV-Mitglied Avatar von MLich
    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    308
    Ort
    Egling

    Smile AW: Woody Valley XAlps GTO/Swing Connect Race

    Ich wollte eigentlich ohne Bastelei auskommen....
    Gibt es ausser den schweren Schlachtschiffen ein Liegegurtzeug dieser Gewichtsklasse das mit 2 Rettern ausgerüstet werden kann?
    Grüße

    Mathias

  3. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    33

    AW: Woody Valley XAlps GTO/Swing Connect Race

    Hallo Matthias

    Mit Quickouts kenne ich mich nicht aus, aber wenns grundsätzlich um zwei Retter in einem Leichtliegegurt geht, kannst eigentlich alle genauer anschauen, welche ein normales Retterfach am Rücken/Gesäss haben PLUS ein ENTFERNBARES Frontcockpit / KEIN FIXES Frontcockpit haben.

    Bei meinem Sky Syklighter3 Liegegurt kann man das mitgelieferte Frontcockpit entfernen und somit neben dem normalen Retter am Rücken auch zusätzlich ein Frontcontainer installieren. Ich verwende mit meinem Skylighter3 das Modell "Frontcontainer + Cockpit" von Independence welches sich sehr sauber in System einfügt.

    bye,
    Markus

  4. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    349

    AW: Woody Valley XAlps GTO/Swing Connect Race

    Zitat Zitat von MLich Beitrag anzeigen
    Ich wollte eigentlich ohne Bastelei auskommen....
    Gibt es ausser den schweren Schlachtschiffen ein Liegegurtzeug dieser Gewichtsklasse das mit 2 Rettern ausgerüstet werden kann?
    meine Wissens nach kann das Impress 3 zusätzlich mit einem Frontretter ausgestattet werden.


    Gruß Christoph

  5. #35
    DHV-Mitglied Avatar von MLich
    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    308
    Ort
    Egling

    Thumbs up AW: Woody Valley XAlps GTO/Swing Connect Race

    Zitat Zitat von Bladti Beitrag anzeigen
    meine Wissens nach kann das Impress 3 zusätzlich mit einem Frontretter ausgestattet werden.


    Gruß Christoph
    ..hatte ich schon, aber die Sitzbrettlosen sind nicht mein Ding!
    Grüße

    Mathias

  6. #36
    Registrierter Benutzer Avatar von AIshooter
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    531
    Ort
    Appenzell

    AW: Woody Valley XAlps GTO/Swing Connect Race

    Hallo Mathias

    http://www.nearbirds.com/nbgenesis

    Das wär was für dich, wo man das aber bekommt, wissen die Götter

    Gruss Dani

  7. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    33

    AW: Woody Valley XAlps GTO/Swing Connect Race

    Zitat Zitat von MLich Beitrag anzeigen
    ..hatte ich schon, aber die Sitzbrettlosen sind nicht mein Ding!
    Wie bereits geschrieben, schau Dir mal das Sky Skylighter3 oder das fast baugleiche Supair Delight2 an. Beide mit Sitzbrett.

    bye,
    Markus

  8. #38
    GS-Liga
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    66
    Ort
    Allgäu

    AW: Woody Valley XAlps GTO/Swing Connect Race

    ist zwar OT, aber nachdem die Frage wegen der 2 Retter im Gurt hier aufkam ...

    ich fliege ein Dudek Soul. Das hat ein abnehmbares Cockpit und einen Retter unter dem Sitz. Je nach Laune fliege ich es ohne Cockpit, mit dem Originalcockpit ohne Retterfach oder mit einem separat erworbenem Cockpit mit Frontcontainer.

    Der Gurt wiegt um 3 - 4 kg und hat ein Sitzbrett. Quickouts habe ich keine, viele zu kompliziert die Dinger, aber die sollten hier nachrüstbar sein.

    Gruss Marcus
    Geändert von mwolf (08.05.2017 um 19:30 Uhr)

  9. #39
    DHV-Mitglied Avatar von MLich
    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    308
    Ort
    Egling

    Question AW: Woody Valley XAlps GTO/Swing Connect Race

    [QUOTE=DonQuijote;492196]Leider kann man die Konstruktion des XR7 nicht übertragen, da ist die gesamte Aufhängungsgeometrie anders und das Cockpit auch fast doppelt so groß. Ich habe bei meinem Swing den Reißverschluss von der Cockpitplatte aufgetrennt und einen vorne etwa 5cm breiten Stoffstreifen, der an beiden Enden keilförmig zuläuft eingenäht. Dadurch hat der Retter mehr Platz, die Platte verbiegt sich nicht mehr und der Blickwinkel auf die Instrumente wird besser. Ein Fliegerkollege hat das jetzt auch nachgebaut und ist auch zufrieden damit.


    Servus Jörg,

    ich denke ich werde mir auch so ein Streifen einnähen lassen. Hast Du vielleicht ein Bild davon parat?
    Wie schlaufe ich den Frontretter bei Quick-Outs ein?
    Danke!
    Grüße

    Mathias


  10. #40
    DHV-Mitglied Avatar von MLich
    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    308
    Ort
    Egling

    Cool AW: Woody Valley XAlps GTO/Swing Connect Race

    Ich habe jetzt 2 Bandschlingen aus Dyneema mit 2200 Kg Bruchlast in die Hauptaufhängung eingeschlauft und werde die mit Maillon Rapids entsprechender Stärke mit den Frontretterverbindungsschlaufen verbinden.
    Muss man halt einseitig immer wieder öffnen, da ich nicht auf die Quick-Outs verzichten will (Beamer 2 als Hauptretter).
    In den Frontrettercontainer kommt die Evo Cross 120 rein (so sie will :-)).
    Wenn die Evo nicht rein will wird der Stoffstreifen, wie von Jörg vorgeschlagen, eingenäht.
    Also doch basteln !
    Grüße

    Mathias

  11. #41
    GS-Liga
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    36
    Ort
    Bozen

    AW: Woody Valley XAlps GTO/Swing Connect Race

    Servus zusammen,

    ich fliege derzeitig das CR und bin nach wie vor schwer verliebt aber die Lufteinlassproblematik hat auch mich eingeholt.
    Allerdings ist meine Frage eine andere. Gibt es eine Möglichkeit das GTO/CR klein zu packen? Es ist für mich der einzige Kritikpunkt. Ich möchte nun vermehr Hike&flights bzw Volbiv machen.
    Das Gewicht passt für mich, aber das Packvolumen ist einfach massiv. Klar könnte ich den Protektor ausbauen, doch will ich auf den Schutz nicht verzichten. Gibt es alternativen? Aufblasbare Protektoren wie beim Skywalk xalps 2 oder so?

    Hat da jemand mal experimentiert? Ich freue mich über Anregungen und Ideen.

    Cheers, Tim

  12. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    705

    AW: Woody Valley XAlps GTO/Swing Connect Race

    Zitat Zitat von Claus Vischer, FS Siegen Beitrag anzeigen
    Bis vor einem Jahr bin ich ein WV GTO mit aufblasbarem Protektor geflogen.... Detailfragen bitte per Email - nicht per PN! Viele Grüße aus Manilla / Australia Claus
    Man kann wohl die Aufblasbaren Protektoren von den Karpofly Gurtzeugen reinbasteln.
    Leider weiß ich nicht welche Größe Protektor in welche Größe Gurtzeug passt.
    Laut Kontest kostet so ein Protektor 170€

    Ob diese dann auch den selben oder gar besseren Schutz bieten als der GTO-Schaum, wie empfindlich sie sind... keine Ahnung, wäre super wenn hier jmd Erfahrungen teilen könnte.
    Wie schnell/langsam geht das Befüllen des Protektors, wie gut das Entleeren.

    Da ich im Leichtliegegurtsegment irgendwie kein wirklich überzeugendes Produkt finde (meistens scheitert es an der Retterposition oder sie sind einfach zu leicht/frickelig) wäre das für mich nun doch auch eine denkbare Variante. Man ~ 1kg und das Packmaß verbessert sich deutlich.

    Wenn man dann ausschließlich den Frontretter ins Cockpit einbaut, hat man ein sehr leichtes, stabiles, unempfindliches, bequemes und sicheres Gurtzeug.

  13. #43
    DHV-Mitglied Avatar von makro
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    1.096
    Ort
    Samerberg

    AW: Woody Valley XAlps GTO/Swing Connect Race

    Zitat Zitat von Locker_Baumeln Beitrag anzeigen
    Wenn man dann ausschließlich den Frontretter ins Cockpit einbaut, hat man ein sehr leichtes, stabiles, unempfindliches, bequemes und sicheres Gurtzeug.
    ... nur leider ohne Zulassung. Wäre interessant, welche Werte dann der Protektor des Karpofly erreicht, wenn er evtl. vorkomprimiert ist.

    Aber sonst eine gute Idee - hat man doch beim GTO Light nun auch den Retter im Rücken und kein Sitzbrett (wenn auch mit Einschiebeoption...)

    VG
    Markus

  14. #44
    GS-Liga
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    36
    Ort
    Bozen

    AW: Woody Valley XAlps GTO/Swing Connect Race

    Zitat Zitat von makro Beitrag anzeigen
    ... nur leider ohne Zulassung. Wäre interessant, welche Werte dann der Protektor des Karpofly erreicht, wenn er evtl. vorkomprimiert ist.
    geht die Zulassung durch den anderen Protektor verloren oder durch das weglassen der Rettung unter dem Sitzbrett? denn der Protektor ist ja eigentlich zertifiziert oder geht das nur mit zugehörigem Gurtzeug?

    Danke für die bisherigen Kommentare

    Cheers, Tim

  15. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    705

    AW: Woody Valley XAlps GTO/Swing Connect Race

    Zitat Zitat von Tschobber Beitrag anzeigen
    geht die Zulassung durch den anderen Protektor verloren oder durch das weglassen der Rettung unter dem Sitzbrett? denn der Protektor ist ja eigentlich zertifiziert oder geht das nur mit zugehörigem Gurtzeug?

    Danke für die bisherigen Kommentare

    Cheers, Tim
    Das würde mich jetzt auch interessieren. Alternativ könnte man auch den aufblasbaren von Skywalk nehmen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •