- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 29 von 29 ErsteErste ... 19 27 28 29
Ergebnis 421 bis 434 von 434

Thema: PHI Φ: low B

  1. #421
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    799
    Ort
    Maurach

    AW: PHI Φ: low B

    Hallo Leute!

    Die ersten Vorführer werden schon geflogen: das Feedback (sehe Facebook) bestätigt meine Aussage: Du musst die Symphonia fliegen, um zu verstehen. Oft braucht es keine "technischen Revolutionen", um weiter zu kommen. Es braucht Erfahrung, aus der gegebenen Technik das beste raus zu holen.
    Abgesehen davon sind z.B. Profile schon lange vorne rund und hinten spitz, trotzdem gelingt es immer wieder, deren Verhalten (Sicherheits / Leistungs - Verhältnis) zu verbessern.
    Trotzdem hat die SYMPHONIA einige neue Elemente: das Zick-Zack 3D Shaping (Marketing Leute nannten das letzthin "Diamond-Shape) ist mittlerweile gut eingestellt und zeigt in Kombination mit dieser guten Verarbeitung Wirkung. Die Verstärkungen an den Aufhängungen sind in dieser Form nicht ganz neu, aber immer noch das beste, etc.

    Servus!

    H.
    unchained

  2. #422
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    79
    Ort
    Schweiz

    AW: PHI Φ: low B

    Zitat Zitat von luaas Beitrag anzeigen
    Wirklich aufhorchen würde ich dann, wenn Hannes es geschafft hätte, die Symphonia als EN-A mit einem Topspeed von deutlich über 50 km/h zuzulassen.
    Ich ebenfalls! Einen ersten Hinweis in diese Richtung liefert der "First impressions"-Review von Flybubble: "At full speed bar, the wing was well over 10km/h faster than trim speed (at 200m, 12degC) so it’s the fastest EN A I’ve flown and faster than many EN Bs". Das sind zwar noch keine Absolutwerte, tönt aber schon mal vielversprechend! Auf das Video vom EN A-konformen 70%-Klapper bei 52 km/h bin ich auch schon gespannt...

  3. #423
    DHV-Mitglied Avatar von luaas
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    1.338
    Ort
    Bonn

    AW: PHI Φ: low B

    Zitat Zitat von MightyWings Beitrag anzeigen
    Ich ebenfalls! Einen ersten Hinweis in diese Richtung liefert der "First impressions"-Review von Flybubble: "At full speed bar, the wing was well over 10km/h faster than trim speed (at 200m, 12degC) so it’s the fastest EN A I’ve flown and faster than many EN Bs". Das sind zwar noch keine Absolutwerte, tönt aber schon mal vielversprechend! Auf das Video vom EN A-konformen 70%-Klapper bei 52 km/h bin ich auch schon gespannt...
    +10kmh ergibt aber bei einem Trimmspeed von typischerweise 38kmh noch nicht “deutlich über 50“. Ein “gefühlter“ Mid-B im A-Gewand ist aber auch sicher interessant für viele.
    Der Gleitschirm-Blog:
    www.lu-glidz.blogspot.de

  4. #424
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    829

    AW: PHI Φ: low B

    ...10 km/h bei 17 cm Beschleunigerweg....passt das zusammen?

  5. #425
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    79
    Ort
    Schweiz

    AW: PHI Φ: low B

    @Lucian: Greg von Flybubble schreibt ja auch nicht "+10 km/h" sondern "well over 10 km/h faster" was ich mit "deutlich über 10 km/h schneller" übersetzen würde. +10 km/h über Trimm haben ja auch andere A-Schirme (wenigstens angeblich ).
    Fragt sich nun, was du resp. Greg unter "deutlich über" verstehen... deshalb schrieb ich ja, "keine Absolutwerte". An die 52 km/h glaube ich auch noch nicht, auf jeden Fall nicht auf 200 m.ü.M.

  6. #426
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    457

    AW: PHI Φ: low B

    Die Story vom Mentor und vom Omega ging so: Es war einmal ein Mentor, der voll beschleunigt ein bissl besseres Gleiten hatte als ein Omega. Wobei der Omega wohl noch viel Beschleunigerweg übrig hatte.
    Und das würde einer Symphonia auch reichen. Sie muss nicht schneller sein als ein B. Sie muss nur so gut gleiten. Und das glaube ich gern, bei dem Aufwand, der ja einem aufwändigen B entspricht. Mit ähnlicher Streckung und etwas geringerer Flächenbelastung wird man Speed nur schwerlich erhöhen können, Gleiten schon.
    Das wäre aber kein Makel, denn der Mentor hat ja schon bewiesen, dass der beste Beschleuniger der ist, den man benutzt.

  7. #427
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    799
    Ort
    Maurach

    AW: PHI Φ: low B

    Zitat Zitat von Sebastian Neuhaus Beitrag anzeigen
    Die Story vom Mentor und vom Omega ging so: Es war einmal ein Mentor, der voll beschleunigt ein bissl besseres Gleiten hatte als ein Omega. Wobei der Omega wohl noch viel Beschleunigerweg übrig hatte.
    Und das würde einer Symphonia auch reichen. Sie muss nicht schneller sein als ein B. Sie muss nur so gut gleiten. Und das glaube ich gern, bei dem Aufwand, der ja einem aufwändigen B entspricht. Mit ähnlicher Streckung und etwas geringerer Flächenbelastung wird man Speed nur schwerlich erhöhen können, Gleiten schon.
    Das wäre aber kein Makel, denn der Mentor hat ja schon bewiesen, dass der beste Beschleuniger der ist, den man benutzt.
    Viele können sich noch daran erinnern: die Story vom MENTOR 2 und dem OMEGA 8 ging so:
    Wir (NOVA) haben bei internen Vergleichsflügen festgestellt, dass der MENTOR 2 den OMEGA 8 im beschleunigten Gleiten abhängt.
    Ich habe dann neutral in das englische Paragliding Forum gepostet, dass der MENTOR 2 sogar in der Lage sei, ein nagelneues EN D Gerät im beschleunigten Gleiten zu übertreffen (ohne den OMEGA zu erwähnen: wollte Advance ja nicht blamieren).
    Ob dieser unerhörten Behauptung ist in der Folge die Forumsmeute über mich her gefallen. Einer tat sich dabei besonders hervor und beschimpfte mich als unseriösen Blender und, dass ich die Kunden nur als dumm verkaufen wolle. Darauf habe ich angeboten, den Beweis anzutreten ("we can prove it"). Er meinte, wenn das tatsächlich stimme, lade er mich zu einem Bier ein, entschuldige er sich und tue Busse. Wenn ich denn nicht recht habe, würde ich für alle Zeiten als Lügner dastehen. Ich meinte, Bier (Alk) trinke ich keines, ein Glas Milch täte es auch.
    Daraufhin habe ich ihm die Details eröffnet: dass es sich um einen OMEGA 8 handelt und wir haben vereinbart in St. Hilaire einen frühmorgentlichen Vergleichsflug durchzuführen.
    Dieser hat dann auch sehr sorgfältig mir Pilotentausch stattgefunden.
    Das Ergebnis ist Legende...

    H.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    unchained

  8. #428
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    358
    Ort
    85309

    AW: PHI Φ: low B

    Hihi,

    ich habs gerade nachgelesen:

    http://www.paraglidingforum.com/view...=asc&highlight

  9. #429
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.390

    AW: PHI Φ: low B

    Die Story vom Mentor und vom Omega ging so: Es war einmal ein Mentor, der voll beschleunigt ein bissl besseres Gleiten hatte als ein Omega. Wobei der Omega wohl noch viel Beschleunigerweg übrig hatte.
    Ja, das war ein sehr gelungener "sozusagen von Außen herangetragener und initiierter" Marketingcoup. Ein Punkt der dabei meist nicht allzu laut gesagt wird: Der Vergleichsflug fand natürlich in sehr ruhiger Luft statt. Gegen böigen Gegenwind wäre aussagekräftiger, was allerdings leider nie wirklich vergleichbar ist, denn dann spielt auch die Linienwahl eine wichtige Rolle.

    Und ja, es ist möglich, daß ein Schirm in ruhiger Luft besser gleitet als ein Anderer. Und in sehr bewegten Bedingungen ist es dann anders herum. Schwer zu testen, wie gesagt. Aber ich zweifele mittlerweile an der Relevanz solcher "Schwanzvergleiche" ganz generell. Gleitzahl in toter Luft ist ein überschätztes Kriterium.

    Was ich für wichtiger halte ist

    Das wäre aber kein Makel, denn der Mentor hat ja schon bewiesen, dass der beste Beschleuniger der ist, den man benutzt.
    Ersetzte Mentor durch "viele high-B" und es stimmt (haben nämlich einige high-B anderer Hersteller ebenso oder noch mehr gezeigt). Es lohnt in der Tat, Schirme zu fliegen, bei denen man sich auch traut, zu gasen, wenn die Luft nicht tot ist. Seinen Schirm entsprechend bei einer breiten Vielfalt an Bedingungen zu beherrschen - ob im Gas oder nicht - ist immer entscheidender als ne halbe Gleitzahl, die man nur unter sanften Bedingungen erflogen bekommt.

    Es macht ebenso wenig Sinn, einen En-A zu fliegen, wenn man mit nem high-B genauso gut oder besser zurecht kommt, wie es keinen Sinn macht, ne Sichel zu fliegen, solange man mit der nicht so gut zurecht kommt, wie mit was weniger Anspruchsvollem.
    Wenn es piept - drehen!

  10. #430
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    207

    AW: PHI Φ: low B

    Und ich dachte mir wir haben das Gleitzahl gedönse überstanden.

    Gruß Holger

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

  11. #431
    DHV-Mitglied Avatar von moses
    Registriert seit
    Jul 2001
    Beiträge
    1.925
    Ort
    Allgäu

    AW: PHI Φ: low B

    Hi Holger,

    du wirst auch keinen ohne Gleitzahl kaufen...

    Gut muss sie sein! in allen Lagen!

    Dass ein Hochleister in einigen Situationen dann doch noch mehr raus hohlt ist mittlerweile auch überall angekommen, dafür aber mehr Piloteneingriff erfordert ebenso.

    Gruß Moses

  12. #432
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    68

    AW: PHI Φ: low B

    Zitat Zitat von DonQuijote Beitrag anzeigen
    aber ich bin dann mal raus. Viel Spaß (!) der Expertenrunde beim Fachsimpeln.
    Dann brauch ich den pedantischen Oberexperten evtl doch nicht auf die Ignore-Liste setzen? - Ich bin sicher Du findest nen anderen Thread, in dem Du mich mühelos dazu motivierst... Bis dahin werd ich nur den Kopf schütteln und ungläubig grinsen.
    In meinen Augen haben Leute wie PiPo und Hannes, die sich hier die nicht unerhebliche Mühe machen, den pedantischen, undiplomatischen Autisten mit einer Engelsgeduld gegenüber zu treten, fast das Bundesverdienstkreuz verdient!

    @Hannes, Du (+team) hast meinen vollsten Respekt und Bewunderung! Ich bin extrem gespannt auf was da alles kommen wird!
    Preislich auch PERFEKT positioniert, lass Dir da blos keinen Unsinn einreden!
    Design: Wenn der Schirm passt, kommt die Liebe zum Design sowieso von selbst! Ich fand den Explorer ziemlich hässlich und jetzt schmunzel ich jedes mal wenn ich rauf schau...

    Bist mir dieses Jahr schon mehrfach über den Weg gelaufen (z.B. Testival-Kössen usw), beim nächsten Mal gibts direkt ein Bier, ähhhhh, Glas Milch spendiert, als Zeichen, dass es nicht nur undankbare Idioten hier gibt.

    Rock on! You're doing great!
    Geändert von mcbrite (04.12.2017 um 00:42 Uhr)

  13. #433
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    799
    Ort
    Maurach

    AW: PHI Φ: low B

    -bussi!
    :-)

    H.
    unchained


  14. #434
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    1.965
    Ort
    outdoor

    AW: PHI Φ: low B

    Zitat Zitat von Hannes Papesh Beitrag anzeigen
    -Bussi!
    :-)

    H.
    Erleben wir hier den Beginn einer wunderbaren Freundschaft?


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	klkl.jpg 
Hits:	76 
Größe:	29,1 KB 
ID:	29315

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •