- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Erfahrungen mit dem Ikarus Funflyer?

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    10

    Question Erfahrungen mit dem Ikarus Funflyer?

    Hallo Flieger Kollegen,

    kennt ihr den Ikarus Funflyer?
    Möchte nach 2,5 Jahren Pause wieder einsteigen. Und suche ein gutmütiges Gerät. Hatte vorher auch einen Impuls 14. Dieser war leider kraftaufwendig/schwer zu steuern.

    Ist der Funflyer leichtgängiger steuerbar?

    LG, Salko

  2. #2
    DHV-Mitglied Avatar von Slears
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    77
    Ort
    Oberland

    AW: Erfahrungen mit dem Ikarus Funflyer?

    Ruf den Tomas doch einfach an, und mach einen Testflug...dann sind alle Fragen beantwortet..aber ich denke..Funflyer, Fox, RX2, Funky..usw..nehmen sich alle nicht viel..moderne Fundrachen

  3. #3
    DHV-Mitglied Avatar von tduepmann
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    66
    Ort
    Sindelfingen

    AW: Erfahrungen mit dem Ikarus Funflyer?

    Also ich habe einen Funflyer 390 als Zweit- und Spaßgerät neben meinem Atos und damit ich das Flexi fliegen nicht verlerne.
    Ein gutmütiges Gerät, das niemand überfordert und leicht zu steuern ist. Kann ich empfehlen.

    Wenn du mehr wissen willst: PM.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    10

    Talking AW: Erfahrungen mit dem Ikarus Funflyer?

    Zitat Zitat von Slears Beitrag anzeigen
    Ruf den Tomas doch einfach an, und mach einen Testflug...dann sind alle Fragen beantwortet..aber ich denke..Funflyer, Fox, RX2, Funky..usw..nehmen sich alle nicht viel..moderne Fundrachen
    Hi Slears,

    vielen Dank, ja genau das mache ich :-)

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    10

    AW: Erfahrungen mit dem Ikarus Funflyer?

    Zitat Zitat von tduepmann Beitrag anzeigen
    Also ich habe einen Funflyer 390 als Zweit- und Spaßgerät neben meinem Atos und damit ich das Flexi fliegen nicht verlerne.
    Ein gutmütiges Gerät, das niemand überfordert und leicht zu steuern ist. Kann ich empfehlen.

    Wenn du mehr wissen willst: PM.
    Hallo Tilo, danke dir für deine Einschätzung, gut zu wissen.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •