- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 46 bis 55 von 55

Thema: Fliegen in der Thermik - Videobewertung

  1. #46
    Registrierter Benutzer Avatar von albretty
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    302

    AW: Fliegen in der Thermik - Videobewertung

    Hallo
    Es ist halt immer das gleiche

    fur weniger Geld gibt es weniger Schirm.

    Und ein weiterer Check kostet halt auch.........

  2. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    358
    Ort
    85309

    AW: Fliegen in der Thermik - Videobewertung

    Ist es nicht eher so dass es tausende von gebrauchten und kaum geflogenen Schirmen gibt die in Kellern verstauben weil sich der Besitzer das Nachfolgemodell eingebildet hat oder das Fliegen das eine übers andere Jahr nicht geklappt hat ?

    Wer nicht partout auf das aktuellste Modell wert legt kann so durchaus zum Schnäppchenpreis neuwertige Schirme finden.

    Der angebotene Skyman 'The Rock' scheint mir in die Richtung zu gehen - und ausverhandelt ist der Preis ja noch nicht mal. Mit Glück findet sich für wenig mehr ja auch ein Skyman 'Cross Country' - auch davon ist ein neuer 'Ladenhüter' im DHV Markt.

  3. #48
    Registrierter Benutzer Avatar von Im Lee is schee!
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.084
    Ort
    Vorarlberg

    AW: Fliegen in der Thermik - Videobewertung

    Zitat Zitat von Sboarder Beitrag anzeigen
    Im Sommer wiege ich dann so roundabout 76kg. Der Geo3 hat ein Startgewicht von 95kg, das wäre dann zu viel.

    Der Geo4 hat ein Startgewicht von 85kg, selbst das ist dann was knapp, oder?
    Nicht vergessen: Das Startgewicht ist nicht nur dein Eigengewicht sondern mit allen Kleidern, Gurtzeug, Schirm, Notschirm, Trinkwasser, usw.
    Im Regelfall kommen da noch mal 15-20kg oben drauf.
    Ich bin ein Gelegenheitsflieger. Sobald sich eine Gelegenheit bietet, geh ich Fliegen.
    BGD Cure / Gin Genie Lite II / iPad Air II mit Freeflight und Bräuninger SensBox

  4. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    358
    Ort
    85309

    AW: Fliegen in der Thermik - Videobewertung

    Der Geo4 ML geht von 85-105kG.

    76kG netto plus 15kG an Schuhen (Bergstiefel 2kG), Klamotten, Schirm und Gurt sind dann 91. Drin im Gewichtsbereich, halt ein bisschen unter der Mitte - je nachdem halt was du auf den Berg mitnimmst. Rechnest du mit 20kG dann passte das ideal.

    Für den Geo3 bist du zu leicht.
    Geändert von MarkusZ (18.02.2018 um 18:22 Uhr)

  5. Grund
    Hat sich erledigt

  6. #50
    Registrierter Benutzer Avatar von Sboarder
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    47
    Ort
    Siebengebirge

    AW: Fliegen in der Thermik - Videobewertung

    Aaaaalsoooo...

    nun habe ich folgende Schirme auf dem Schirm (besser Deutsch lernen mit mir har har har):

    Der Ozone Geo 4

    Der Skyman The Rock Aber: "Knapp 300 JDC Porosität, also neuwertig!" Ist das wirklich so???

    Ein Advance Pi

    Ein Advance Pi2, da müsste ich aber am Preis noch was feilen.

    Dieser Skyman ist auch noch aufgetaucht, aber da gibt es keine Preisinfos. -> Antwort bekommen. Ist raus.

    Was wäre die beste Wahl?
    Geändert von Sboarder (18.02.2018 um 21:40 Uhr)

  7. #51
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    102

    AW: Fliegen in der Thermik - Videobewertung

    Warum bleibst Du nicht einfach bei einem Mescal? Bei dem was ich bei Deinem Thermik"Flug" gesehen habe, solltest Du wie ich auch und 95% aller derer sich "Pilot" nennen darunter am besten aufgehoben sein! *FLAMEWARE* frei der subbaDuppa "Piloten"

  8. #52
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    607

    AW: Fliegen in der Thermik - Videobewertung

    Zitat Zitat von Sboarder Beitrag anzeigen
    Aaaaalsoooo...

    nun habe ich folgende Schirme auf dem Schirm (besser Deutsch lernen mit mir har har har):

    Der Ozone Geo 4

    Der Skyman The Rock Aber: "Knapp 300 JDC Porosität, also neuwertig!" Ist das wirklich so???

    Ein Advance Pi

    Ein Advance Pi2, da müsste ich aber am Preis noch was feilen.

    Dieser Skyman ist auch noch aufgetaucht, aber da gibt es keine Preisinfos. -> Antwort bekommen. Ist raus.

    Was wäre die beste Wahl?
    Weder noch.

    Dein Mescal + Seilbahn-Saisonkarten + Schnellpacksack. Das Geld in Flüge statt in immer neue Hardware investieren.

  9. #53
    Registrierter Benutzer Avatar von Sboarder
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    47
    Ort
    Siebengebirge

    AW: Fliegen in der Thermik - Videobewertung

    Zitat Zitat von Tino Beitrag anzeigen
    Weder noch.

    Dein Mescal + Seilbahn-Saisonkarten + Schnellpacksack. Das Geld in Flüge statt in immer neue Hardware investieren.
    Ich habe noch gar keine Ausrüstung.

  10. #54
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    358
    Ort
    85309

    AW: Fliegen in der Thermik - Videobewertung

    Ein Geo 4 in XS - damit wärst du im oberen Gewichtsbereich was beim Hike & Fly nicht verkehrt ist:

    https://www.shv-fsvl.ch/nc/mitgliede...e991e6950ff89c

    (1350Fr = 1170€)

  11. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    457

    AW: Fliegen in der Thermik - Videobewertung

    Unter Betreuung fliegen und Ausrüstung leihen. Dabei gehts hauptsächlich um ein gutes Briefing vorm Start.
    Die gebrauchte Ausrüstung hat den Vorteil, dass du groundhandlen kannst. Wenn du das nicht machst, brauchst auch keine eigene Ausrüstung.

    P.S. Im Übrigen solltest du deine Partnerin nicht in deine Entscheidung zu fliegen einbinden. Es ist deine Entscheidung. Sie kann die Verantwortung für dich da nicht mittragen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •