- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Alpensüdseite - geht fast immer ?

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    112
    Ort
    38173 Sickte

    Alpensüdseite - geht fast immer ?

    Hallo,
    habe mir zur Angewohnheit gemacht, (fast) jeden Morgen einen kurzen Blick aufs DHV-Wetter zu werfen. Könnte ja sein, dass sich spontanes Wegfahren lohnen könnte, falls möglich...
    Dabei ist mir in dem letzten Wochen/Monaten aufgefallen, dass insbesondere für die Alpen-Südseite die Prognose oft nicht gut war. Und das, obwohl man so oft hört: Auf der Südseite gehts fast immer.
    Täuscht der Eindruck oder gibts eine Erklärung aus der Grosswetterlage heraus ?
    Viele Grüsse,
    Anja

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von zucki
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    873
    Ort
    Entenhausen

    AW: Alpensüdseite - geht fast immer ?

    Nur fast.Wenn ich grad aus dem Fenster schau schiffts wie wilde und der Wind heult ums Haus......

    Z

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von hoschiesfriend
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    421
    Ort
    St.Aegyd

    AW: Alpensüdseite - geht fast immer ?

    Zitat Zitat von Anja Beitrag anzeigen
    Hallo,
    habe mir zur Angewohnheit gemacht, (fast) jeden Morgen einen kurzen Blick aufs DHV-Wetter zu werfen. Könnte ja sein, dass sich spontanes Wegfahren lohnen könnte, falls möglich...
    Dabei ist mir in dem letzten Wochen/Monaten aufgefallen, dass insbesondere für die Alpen-Südseite die Prognose oft nicht gut war. Und das, obwohl man so oft hört: Auf der Südseite gehts fast immer.
    Täuscht der Eindruck oder gibts eine Erklärung aus der Grosswetterlage heraus ?
    Viele Grüsse,
    Anja
    Tud es auch meistens.Aber auch Volker kann nur eine Übersichtsprognose abgeben(die fast immer passt).
    Lokal kann das dann etwas anders aussehen.Vorige Woche war für den Südalpenraum teilweise labil mit Gewittern angesagt,am Lijak(Slowenien)ging es trotzdem
    toll zum fliegen.
    Lg gerhard

  4. #4
    Moderator Avatar von sonnenscheiner
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.871
    Ort
    Eschwege_bei_Kassel

    AW: Alpensüdseite - geht fast immer ?

    Hi,
    bis auf die Bassano-Tage um Fasching (Mitte Feb.) war diese Frühjahr wirklich schlecht für die Südalpen. Problem ist die anhaltende Struktur der Großwetterlage, mit einem starken Azorenhoch, das leider recht weit westlich bleibt und so das Einbrechen von Kaltluft bis weit nach Spanien hinunter begünstigt: Siehe http://www.wetterzentrale.de/maps/ar...18041000_1.png .
    Damit kommen die Südalpen trogvorderseitig in eine anhaltende Südströmung (meist schlecht/durchwachsen, oft Stau) und beim Abtropfen dieses Kaltluft-Troges entsteht ein ausgeprägtes Tief, das weiter das Wetter im Süden prägt und damit die Hochs sehr weit nördlich hält (s. Hoch über Schweden). Siehe http://www.wetterzentrale.de/maps/ar...18041100_1.png .

    Grüße Volker
    PS: Dass der Osten besser wird als der Westen hab ich aber immer geschrieben
    ...

  5. #5
    DHV-Mitglied Avatar von conny-reith
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    4.717

    AW: Alpensüdseite - geht fast immer ?

    Danke Volker, da fällt mir gerade ein, ich brauche wieder einen neuen Spazierstock.
    Gruß Conny
    .............................
    Zitat von Sir Isaac Newton: Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von hoschiesfriend
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    421
    Ort
    St.Aegyd

    AW: Alpensüdseite - geht fast immer ?

    Ja danke Volker!!
    Deine Prognose ist für mich vorab maßgeblich entscheidend ob ich losfahre oder noch zuwarte.
    Lg Gerhard

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    112
    Ort
    38173 Sickte

    AW: Alpensüdseite - geht fast immer ?

    Genau das beantwortet meine Frage, super Volker !

  8. #8
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    816
    Ort
    München

    AW: Alpensüdseite - geht fast immer ?

    Naja, dieses lange Wochenende waren weite Teile der Alpensüdseite zumindest fliegbar, trotz der Südlage.
    Es waren dies Slovenien, Emberger, und noch einiges mehr in der Richtung. An der Nordseite hingegen ging nicht viel,
    außer am Samstag, aufgrund von Föhn, oder von dichter Bewölkung.

    Also, wenn nicht gerade fetter Südstau herrscht, ist auch bei einer Südlage die Alpensüdseite machmal besser.

  9. #9
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    80

    AW: Alpensüdseite - geht fast immer ?

    Zitat Zitat von Anja Beitrag anzeigen
    Dabei ist mir in dem letzten Wochen/Monaten aufgefallen, dass insbesondere für die Alpen-Südseite die Prognose oft nicht gut war. Und das, obwohl man so oft hört: Auf der Südseite gehts fast immer.
    Diese Annahme könnte wohl auch an diesem Werbeslogan einer besonderen Flugschule liegen: "... Paragliding auf der wetterbegünstigten Alpensüdseite!"

    Wobei "wetterbegünstigt" ein sehr dehnbarer Begriff sein kann ...

    Michael

  10. #10
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.677

    AW: Alpensüdseite - geht fast immer ?

    Auf der Südseite gehts fast immer.
    Die Begriffe "fast immer" und Alpen gehen sowieso nicht zusammen, weil die Alpen nun mal voll in unserer wechselhaft-gemäßigten Klimazone liegen. Gibt schon Gegenden, die zur richtigen Jahreszeit fast immer fliegen. Die liegen dann nicht mehr in der gemäßigten Klimazone, sondern sind meist eher kontinental semi-arid.

    Geht man nach der statistischen Anzahl der Flugtage schneiden die Südalpen insgesamt sicher besser ab als die Nordalpen. Fängt schon mit der längeren schneefreien Zeit an. Und die Tiefdruckgebiete kommen zumindest öfter aus dem NW als anderswo her. Mittelmeer- / Genuatiefs haben allerdings ebenso nen eigenen Namen, so exotisch können die somit nicht sein und diese Varianten sind gar nicht gut für die Südalpen. 60:40 hilft einem halt nix, wenn man die 40 gezogen hat. Und wie beim Roulette schon mal 5x hintereinander rot kommt, können auch die Südalpen mal mehrere Arschkarten ziehen.

    Dieses Frühjahr war bisher in der Tat atypisch und oft schlecht für die Südalpen. So lange so viel Schnee gab es schon Jahre nicht mehr. Ostern waren die Skibedingungen auf den Pisten noch sehr gut. Und abseits gewalzter Pisten aus dem Schnee starten sehr schwierig. Andere Jahre war es da schon komplett grün bis auf die Bergkuppen und ab Mittag alle Pisten schrott.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •