- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: atos wing

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2001
    Beiträge
    378

    atos wing

    hallo fliegers

    wer weiss zum projekt ATOS WING schon genaueres ausser was man hier sehen kann:

    http://www.a-i-r.de/neuigkeiten/

    lieferbar ab wann
    preis(e)
    ausbildung
    etc.

    hab noch nicht direkt bei air nachgefragt

    freue mich auf angeregte diskussion

  2. #2
    DHV-Mitglied Avatar von conny-reith
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    4.572

    AW: atos wing

    Das Ding sieht ja Klasse aus, da wird man tief in die Tasche greifen müssen.
    Gruß Conny
    .............................
    Zitat von Sir Isaac Newton: Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    687
    Ort
    Österreich

    AW: atos wing

    Mit geschlossener Haube ein direkter Konkurrent des electric Swift, wie mir scheint. Falls er in Ö auch als fußstartfähiger Hängegleiter durchgeht, was ich allerdings etwas bezweifle.

  4. #4
    DHV-Mitglied Avatar von Slears
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    95
    Ort
    Oberland

    AW: atos wing

    Die schreiben UL der 120 kg Klasse...da brauchts doch eine extra Lizenz?!

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2001
    Beiträge
    378

    AW: atos wing

    lizenz? richtig, brauchts

    theotrie für ul und prüfung
    schulung auf dreiachser bis zur selbstflugreife
    dann alleinflüge auf ul bis 120 kg, prüfung als abschluss
    kein medical

  6. #6
    DHV-Mitglied Avatar von CarstenM
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    368
    Ort
    München

    AW: atos wing

    Sobald ein Motor dran ist braucht man in D immer eine UL-Lizenz.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2001
    Beiträge
    378

    AW: atos wing

    auch in der schweiz

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Koerzl
    Registriert seit
    May 2017
    Beiträge
    278
    Ort
    Niederösterreich

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    65

    AW: atos wing

    spannende Sache!
    sieht aus als hätte der Atos-Wing nun die Haube einer Glasflügel Libelle spendiert bekommen.

  10. #10
    DHV-Mitglied Avatar von Myfly
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    226
    Ort
    nähe Bremen

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    75

    AW: atos wing

    Sieht toll aus aber es stellt sich die Frage nach dem Sinn.
    Ist ein Ul,ist nicht fußstartfähig,d.h.Flugplatzzwang,Hangar usw.
    Für Drachenflieger sicher nicht mehr interessant.
    Verkaufszahlen und Wirtschaftlichkeit?
    Meiner Meinung nach ein Objekt dass wertvolle Zeit kostet,den normalen Atos Kunden Wartezeiten beschert und nix bringt.
    Eine tolle Entwicklung für einen Tüftler der genug Geld hat aber?....
    Wie gesagt meine persönliche Meinung.

  12. #12
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    111

    AW: atos wing

    So wie ich den Felix verstanden habe, soll das Teil eher die Segelflieger ansprechen, die keine Lust mehr auf ihre riesen Vögel haben. Das Teil kannst halt klein packen, in einem Anhänger transportieren, ist schnell aufgebaut und ist selbststartfähig. Leistungsmäßig dürfte es auch nicht schlecht sein. Ich mit 1,98 Metern passe sogar gemütlich rein 😉.

  13. #13
    DHV-Mitglied Avatar von hape
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    487
    Ort
    Weißenhorn

    AW: atos wing

    Gibts auch Infos zum Antrieb?

    Denke mal, dass es ein E-Antrieb ist. Wie lange kann man mit einer Ladung etwa fliegen bzw. wieviele Höhenmeter aufsteigen (inkl. der Startphase)?

    Bin mal gespannt, was aus dem Projekt wird!

    Gruß

    H.-P.

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2001
    Beiträge
    378

    AW: atos wing

    hi alle

    hier gelesen:
    http://www.electric-flight.eu/index.htm
    (etwas nach unten scrollen...
    antrieb elektrisch (geiger)
    als "segelflieger" ist die flugdauer eher untergeordnet; einstieg in thermik: erreiche ich mit dem e-swift oft unter 500 höhenmetern.
    gemäss meiner erfahrung mit e-swift und e-trike je nach akku 40min - 2h, dass sollte mit dem teil vergleichbar sein.
    hangar? nicht zwingend, aufbauzeit nicht bekannt, aber sicher machbar.
    flugplatzzwang: gemäss meiner erfahrung kein gegenargument. dafür hast du (meist) gute infrastruktur, startgeld in der regel 5 euronen. bergbahn ist meist teurer... mit dem antrieb erreichst du alleweil gute aufwinde.
    übrigens: komme vom drachenflug...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •