- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Helm Reperatur

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Larry
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    502
    Ort
    Amsterdam

    Helm Reperatur

    Ich habe drei Charly Insider Helme liegen die alle die Gleiche Gebrauchsspuren haben. Da wo man den Helm mit der Hand hoch hebt um ihn vom Kopf zu nehmen, ist der Stoff lose.
    Wo bekommt man das repariert so das es hält ?

  2. #2
    DHV-Mitglied Avatar von Willi Wombat
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    1.652

    AW: Helm Reperatur

    Ich nehme an, du hebst den Helm am Kinnbügel auf?

    Der Stoff lässt sich sehr gut ,aber nicht sehr schön, mit Pattex auf die Schale kleben.
    Leicht produziert man gelbe Flecken.
    Das geht aber nur an des Stellen, wo der Stoff nicht auf Styropor liegt.
    Styropor wird von Pattex sofort aufgelöst.

    Im Styroporbereich muss man die Styroporschale komplett aus der Hartschale rausnehmen und den Stoff mit Styroporkleber oder gutem Teppichklebeband wieder festkleben.
    Bei den meisten Helmen ist die Styroporschale nicht extra befestigt sondern steckt nur.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •