- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Fliegerärztliches Attest Tandem Österreich

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    71

    Fliegerärztliches Attest Tandem Österreich

    Hallo,

    weiß wer welches genaue Fliegerärztliches Attest man in Österreich für den Paragleit Tandemschein benötigt?

    Tauglichkeitsklasse 1
    Tauglichkeitsklasse 2
    Tauglichkeitsklasse 3
    LAPL
    CC

    Danke
    mfg

  2. #2
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    78
    Ort
    Oberdorf (NW), CH

    AW: Fliegerärztliches Attest Tandem Österreich

    Zitat Zitat von RoBsN Beitrag anzeigen
    Hallo,

    weiß wer welches genaue Fliegerärztliches Attest man in Österreich für den Paragleit Tandemschein benötigt?

    Tauglichkeitsklasse 1
    Tauglichkeitsklasse 2
    Tauglichkeitsklasse 3
    LAPL
    CC

    Danke
    mfg
    LAPL, habe ich gerade von vor einigen Tagen vom Karl S. vom DHV gesagt bekommen nachdem ich eine Falschauskunft vom Österreichischen Verband erhalten haben! Dort hiess es, für nicht kommerzielle Tandemflüge braucht man gar kein Medical!
    Hier seine Rückmeldung:

    ---------
    ich hab jetzt diesbezüglich mit dem Justitiar des ÖAeC gesprochen. Der weiß von keiner Ausnahme für private Flüge. Das Medical ist für alle Doppelsitzerflüge mit Paragleitern in AT erforderlich. Allerdings hat sich der Text der Verordnung geändert. Es wird kein Medical der Klasse 2 mehr verlangt sondern eines das den europäischen Bestimmungen für Light Aircrafts entspricht (LAPL). Hier der geänderte Verordnungs-Text (ZLPV § 5):

    2.
    Ultraleichtpiloten, Inhaber von Fallschirmspringerberechtigungen gemäß den §§*76 und 78 Abs.*4 sowie Inhaber einer Doppelsitzerberechtigung für Hänge- beziehungsweise Paragleiter gemäß §*85 durch ein gültiges flugmedizinisches Tauglichkeitszeugnis für LAPL gemäß den Bestimmungen der Verordnung (EU) Nr.*1178/2011

    Möglicherweise (der ÖAeC-Justitiar bleibt da dran) ergibt sich aber doch noch was Neues, also check die Sache in ein paar Wochen nochmal bitte.

    Viele Grüße
    Karl
    -------

    Ich persönlich finde es schwach vom AT Verband das man kaum selber in der Lage ist die korrekte Rechtslage herauszufinden.
    Kann doch nicht so schwer sein die Infos auf die Website zu knallen.
    Und wenn man dann dort noch erfahren würde wie man zum LAPL kommt, was das kostet und wie lange das Gültigkeit hat, dann wäre es ja beinahe perfekt.

    Gr Andi
    Geändert von noipser (11.08.2018 um 21:39 Uhr)

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    182

    AW: Fliegerärztliches Attest Tandem Österreich

    Unterschied Class 2 zu LAPL sind einmal die Gültigkeitsdauer, wenn man älter als 50 Jahre ist (1 vs 2 Jahre). Davor ist sie gleich.

    Außerdem führen manche Vorerkrankungen bei Class 2 zu einem Ausschluss, die aber bei LAPL noch akzeptiert werden. Dazu berät im Zweifelsfall der Fliegerarzt oder man schaut man in EASA PartMED nach.

    Ich würde ermpfehlen, gleich Class 2 zu machen, zumindest, falls der Fliegerarzt es zum gleichen Preis anbietet. Wenn man das schafft, dann ist da auch ein Gültigkeitsdatum nach LAPL mit drin. Unter 50 Jahre sind die beiden Gültigkeitsdaten gleich, sonst eben ein Jahr unterschiedlich:

    Name:  Zwischenablage01.jpg
Hits: 390
Größe:  238,9 KB

  4. #4
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    78
    Ort
    Oberdorf (NW), CH

    AW: Fliegerärztliches Attest Tandem Österreich

    Zitat Zitat von DanMUC Beitrag anzeigen
    Unterschied Class 2 zu LAPL sind einmal die Gültigkeitsdauer, wenn man älter als 50 Jahre ist (1 vs 2 Jahre). Davor ist sie gleich.

    Außerdem führen manche Vorerkrankungen bei Class 2 zu einem Ausschluss, die aber bei LAPL noch akzeptiert werden. Dazu berät im Zweifelsfall der Fliegerarzt oder man schaut man in EASA PartMED nach.

    Ich würde ermpfehlen, gleich Class 2 zu machen, zumindest, falls der Fliegerarzt es zum gleichen Preis anbietet. Wenn man das schafft, dann ist da auch ein Gültigkeitsdatum nach LAPL mit drin. Unter 50 Jahre sind die beiden Gültigkeitsdaten gleich, sonst eben ein Jahr unterschiedlich:

    Name:  Zwischenablage01.jpg
Hits: 390
Größe:  238,9 KB
    Danke für die Info.
    Was ist ein 'Fliegerarzt'?
    Was kostet so eine Untersuchung in etwa?

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    71

    AW: Fliegerärztliches Attest Tandem Österreich

    Liste der Fliegerärzt in Österreich

    https://www.austrocontrol.at/jart/pr...09_1408181.pdf

  6. #6
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    78
    Ort
    Oberdorf (NW), CH

    AW: Fliegerärztliches Attest Tandem Österreich

    Zitat Zitat von RoBsN Beitrag anzeigen
    Liste der Fliegerärzt in Österreich

    https://www.austrocontrol.at/jart/pr...09_1408181.pdf
    Bin ich der einzige der den Link nicht Öffnen kann?

  7. #7
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    123

    AW: Fliegerärztliches Attest Tandem Österreich

    Zitat Zitat von noipser Beitrag anzeigen
    Was kostet so eine Untersuchung in etwa?
    In DE ca 120-150 €.

    Bei der Erstuntersuchung kommt auch noch Augenarzt und HNO > Audiometrie dazu.

    Solltest Du Brillenträger sein, vergiss Klasse 2 sofort und mache nur LAPL.

    http://www.sky-doc.de/Download/EASA%...itstabelle.pdf

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    2.075
    Ort
    n.a.

    AW: Fliegerärztliches Attest Tandem Österreich

    Zitat Zitat von noipser Beitrag anzeigen
    Bin ich der einzige der den Link nicht Öffnen kann?
    Ob du der Einzige bist, weiß ich nicht. Aber Link funktioniert.
    https://www.austrocontrol.at/jart/pr...09_1408181.pdf

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •