- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 5 von 15 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 224

Thema: Swing Agera RS

  1. #61
    DHV-Mitglied Avatar von paraherbie
    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    258
    Ort
    im Süden

    AW: Swing Agera RS

    Zitat Zitat von Fliegerkalle Beitrag anzeigen
    Die letzten Tage konnten die Agera RS in Bassano und Feltre Probe geflogen werden. Die Piloten haben sehr gute Feedbacks dazu gegeben. Die meisten waren positiv überrascht. Verglichen wurde mit Delta3, LM6, 777 Queen, Poison X alps, Nexus, Sigma 10.. gleiten und Speed sind vergleichbar.. mehr flugruhe in turbulenter Luft. Sehr einfaches startverhalten.. präzises Handling.. gleitet gut im Gas.. zeigt auch schwaches steigen gut an.. das waren die Aussagen. Es lohnt sich zum probieren.
    Kann ich bestätigen, hier mein Vergleich zum Poison X-alps:
    Einfaches Startverhalten, einfaches Leinensortieren. Bodenhandling ist klasse, deutlich besser als der Poison, der ein deutlich anspruchsvolleres Startverhalten hat (und die Leinen sind der Graus).
    Leistung und Trimspeed ähnlich Poison x-alps, Topspeed sogar ca.1-2 km/h schneller (knapp 60 km/h). Voll beschleuniges Fliegen ist sehr angenehm und durchaus oft abrufbar. (ähnlich Poison)
    Handling deutlich ruhiger, aber auch nicht ganz so agil wie der Poison. In Turbulenzen arbeitet eher die ganze Kappe als dass er klappen will. Anders als der Poison, der gerne mal mit den Ohren winkt, oder sich ganz ordentlich verbiegen kann, der aber auch nicht so schnell klappt.

    Hatte das Gefühl (immer im Vergleich zum Poison) dass man ihm erst noch bisschen Zeit geben muss, bis er um die Kurve geht, d.h. im Vergleich nicht ganz so spritzig. Das ist aber bei stärkeren turbulenten Bedingungen eher angenehm. Insgesamt ein schöner runder Flügel der Spaß macht mit einer Top-Leistung.

    Einen Kritikpunkt muss ich allerdings loswerden: An das Einpacken muss man sich erst gewöhnen. Die Stäbchen lassen den Schirm immer wieder wie eine Feder beim Packen aufspringen. Das nervt etwas, vielleicht kann man sich aber mit einer entsprechenden Packtechnik daran gewöhnen.

    Danke Kalle dass ich diesen schönen Schirm probefliegen durfte.

    Viele Grüße
    Herbert
    es fallen meist keine Meister vom Himmel

  2. #62
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    127

    AW: Swing Agera RS

    Bei RAST Schirmen ist das steuern etwas anders. Wenn es z.B. bei zappeligen Schirmen nötig war, mit der Außenbremse zu stützen, muss man diese beim Agera RS komplett frei geben um eng zu drehen. Er setzt die kleinste Steuerbewegung sofort und präzise um, eben auch dass, wenn man auf der Außenbremse bleibt. Man gewöhnt sich schnell daran..dann macht der sehr viel Spaß..z.B. auch beim Wingover.
    In ruppigen , turbulenten Bedingungen ist die Leistung länger abrufbar als bei zappeligen Schirmen.
    Mit einem Zellenpacksack wird auch das packen zum Kinderspiel. Das Nitinol in der Nase und auf der C Ebene ist absolut unempfindlich gegen knicken.. man braucht keine besondere Packtechnik oder gar eine Packrolle.
    Es lohnt sich zu testen.
    Happy Landings.

  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    74

    AW: Swing Agera RS

    Hi

    was soll der den kosten.....

    der darknight hat was....lime auch cool

  4. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    50

    AW: Swing Agera RS

    Unbezahlbar ? Nur für gut Betuchte ?

  5. #65
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    271

    AW: Swing Agera RS

    Der Agera RS liegt preislich ca. 5-15 % höher als andere "C" - Schirme.
    Nach den guten Erfahrungen in teils turbulenten Bedingungen im heimischen Mittelgebirge nehme ich ihn im Dezember mit nach Manilla/ Australien.
    Falls jemand dort probefliegen mag - - bitte per Email oder Telefon bei mir melden.
    Viele Grüße aus Siegen
    Claus

  6. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    134

    AW: Swing Agera RS

    gibt es im Frühling die Möglichkeit den Schirm in der Zentralschweiz mal Probezufliegen?
    Ansonsten muss ich mit der Emelie oder dem Freestyle auf Strecke

    Phil

  7. #67
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.599

    AW: Swing Agera RS

    Der Agera RS liegt preislich ca. 5-15 % höher als andere "C" - Schirme.
    Nach den guten Erfahrungen in teils turbulenten Bedingungen im heimischen Mittelgebirge nehme ich ihn im Dezember mit nach Manilla/ Australien
    Wenn Du mit "andere C Schirme" die Platzhirsche wie Delta3 / Sihma10 und so meinst, dann ist der Preis in der Tat heiß. Da noch drauf zu packen braucht schon was Chuzpe. 8-;

  8. #68
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    142
    Ort
    Schweiz

    AW: Swing Agera RS

    Zitat Zitat von marcel1 Beitrag anzeigen
    Wenn Du mit "andere C Schirme" die Platzhirsche wie Delta3 / Sihma10 und so meinst, dann ist der Preis in der Tat heiß. Da noch drauf zu packen braucht schon was Chuzpe. 8-;
    Tatsächlich, €4590 Liste Die Preisspirale dreht sich fröhlich weiter. Das ist wohl die Folge davon, dass Gleitschirmfliegen in Europa primär ein Sport für gutbetuchte Mittfünfziger geworden ist. Da wird offenbar jeder aufgerufene Preis bezahlt

  9. #69
    Registrierter Benutzer Avatar von "Willio"
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    4.006

    AW: Swing Agera RS

    4590€.....nein danke....kann noch so gut fliegen....

  10. #70
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    74

    AW: Swing Agera RS

    listenpreis ist nicht = Verkaufspreis

    schätze dann so um die 3500.-

  11. #71
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    127

    AW: Swing Agera RS

    @ laroth.. Tester sind in diversen Flugschulen in der Schweiz zu bekommen. Außerdem hat Andre Bussmann einige Tester in der Schweiz parat.
    @willio... eigentlich müsste der Agera RS noch 600,-€ mehr kosten...Nitinol in der Nase..Nitinol C Wires.. RAST..neues Hightech Tuch..sehr aufwendig Verarbeitung.
    Der Agera RS ist sein Geld wert.
    Aber Geiz ist geil😉😜...gell?
    Happy Landings

  12. #72
    Registrierter Benutzer Avatar von "Willio"
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    4.006

    AW: Swing Agera RS

    Nitinol....kann man das trinken
    Ja Kalle aber die Preise allgemein sind langsam unerträglich 🤮....es wird sozusagen ein Sport für die oberen 10000....,naja Gottseidank sinken die Gebrauchtpreise in Keller....siehe Phantom oder werden sozusagen unverkäuflich im Keller verrotten

  13. #73
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    127

    AW: Swing Agera RS

    Kommt immer drauf an was man dafür geboten bekommt.
    Der Agera RS ist jeden Cent wert. Es gibt Schirme auf dem Markt, die haben weder Nitinol, noch RAST, noch sonst eine aufwendige Technik..aber kosten 4300,-€.. das ist dann teuer.. oder es gibt TV Geräte für > 5000,-€ oder Kaffeeautomaten auch um den Preis..das wäre für mich teuer..

  14. #74
    Registrierter Benutzer Avatar von marabu
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    527

    AW: Swing Agera RS

    hallo,
    mein neuester TV hat 350 € gekostet. er macht alles was er machen muss. Ich wäre froh , wenn es in unserem Sport solche Schnäppchen geben würde . Ich denk dabei an den Neupreis. Gebraucht ist es natürlich etwas anderes. Ich kaufe seit vielen Jahren nur gute Gebrauchte.
    "Zahme Vögel singen von Freiheit, wilde Vögel fliegen." John Lennon

  15. #75
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    902

    AW: Swing Agera RS

    Ja es wäre wirklich toll irgend eine unterbezahlte Näherin würde euer Spassgerät noch billiger nähen, was wünscht sich die auch ihre Kinder in die Schule schicken statt in die Fabrik zum mitarbeiten nehmen zu müssen.

    Frechheit, sowas.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •