- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Windgeräusche minimieren

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    174

    Windgeräusche minimieren

    Hi zusammen, ich habe das Problem, dass ich nach 2-3 Stunden Fliegen Kopfschmerzen aufgrund der Windgeräusche bekomme. Je mehr ich beschleunige desto eher treten die Schmerzen auf.
    Ich fliege bereits mit einem Integralhelm (Charly No Limit). Es wurde zwar ein wenig besser dadurch aber nicht so dass es weg ist.
    Wie sind da eure Erfahrungen? Kennt das sonst jemand und hat eine Abhilfe gefunden?

  2. #2
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    1.355
    Ort
    Leeds, UK

    AW: Windgeräusche minimieren

    Zitat Zitat von code5 Beitrag anzeigen
    Hi zusammen, ich habe das Problem, dass ich nach 2-3 Stunden Fliegen Kopfschmerzen aufgrund der Windgeräusche bekomme. Je mehr ich beschleunige desto eher treten die Schmerzen auf.
    Ich fliege bereits mit einem Integralhelm (Charly No Limit). Es wurde zwar ein wenig besser dadurch aber nicht so dass es weg ist.
    Wie sind da eure Erfahrungen? Kennt das sonst jemand und hat eine Abhilfe gefunden?
    Vom Hörensagen weiss ich dass das Fliegen mit einem Gurtzeug mit 'Windschutzscheibe die Wind Geräusche deutlich minimiert.
    NOVA Team Pilot

  3. #3
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    1.355
    Ort
    Leeds, UK

    AW: Windgeräusche minimieren

    NOVA Team Pilot

  4. #4
    DHV-Mitglied Avatar von easy.glider
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    165
    Ort
    Börtlingen

    AW: Windgeräusche minimieren

    An deiner Stelle würde ich erst mal versuchen zu verifizieren ob es wirklich nur am Geräusch liegt. Da bietet es sich an zunächst mit Gehörschutz zu experimentieren. Die Methode ist preisgünstig, gibt vielleicht mehr Aufschluß oder löst das Problem sogar schon.
    So ab 20€ bekommt man auch Gehörschutz mit Wechselfiltern und kann mit dem Grad der Geräuschdämmung experimentieren.

    Gruß
    HJ
    Just because nobody complains doesn’t mean all parachutes are perfect - Benny Hill

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    174

    AW: Windgeräusche minimieren

    Ich experimentiere schon länger und bin dadurch erst auf die Geräusche gekommen. Bin mir ziemlich sicher dass es das ist. Der Integralhelm hat es ja auch gezeigt, dass es besser wurde (vorher bin ich teils nach 1,5h wegen Kopfschmerzen landen gegangen).
    Das mit dem Windschutz ist tatsächlich sehr spannend. Muss mal schauen ob ich mir da was basteln kann.

  6. #6
    DHV-Mitglied Avatar von Pascal1562
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    313
    Ort
    Hausberg wasserkuppe

    AW: Windgeräusche minimieren

    @ code 5 das liegt bestimmt auch etwas an der position deines liegegurt etwas aufrechter entspannt schon mal den nacken wenn du mit etwas kraft deinen nacken drehen muss kann das schon mal nen auslösser sein
    . ich fürde mal ne etwas dickere sturmhaube testen kostet ja nicht die welt das mindert schon mal windgeräusche

    - dickere sturmhaube
    - schlauchtuch zu besseren abdichtung zwischen intigralhelm und deinem hals
    Geändert von Pascal1562 (12.09.2018 um 13:56 Uhr)

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2018
    Beiträge
    57

    AW: Windgeräusche minimieren

    Hat denn überhaupt schon jemand größere Erfahrung zum Fliegen mit Windschutzscheibe? Schränkt das das Sichtfeld bzw. die Wahrnehmungsfähigkeit nicht ein? Oder ist das Gegenteil der Fall? Das Lightness3 soll so einen Fliegenkiller ja auch bekommen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •