- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 63

Thema: Phi Tenor light

  1. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    62

    AW: Phi Tenor light

    ja es sind Resonanzschwingungen.. habe versucht die Schlösser zu greifen, auch die Gurtweite zu verändern, Ohren, Klapper.. hat aber leider nichts geändert. Im Trimmspeed vibrierts..
    tritt das auch bei anderen Schirmen auf? Wie kriegt man das in den Griff?

  2. #32
    DHV-Mitglied Avatar von MikeR
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    139
    Ort
    Herbrechtingen

    AW: Phi Tenor light

    Ich schreib den Hannes an. Er wird es für uns klären.
    PHI-Treiber

  3. #33
    DHV-Mitglied Avatar von conny-reith
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    4.826

    AW: Phi Tenor light

    Zitat Zitat von rrunner Beitrag anzeigen
    ja es sind Resonanzschwingungen.. habe versucht die Schlösser zu greifen, auch die Gurtweite zu verändern, Ohren, Klapper.. hat aber leider nichts geändert. Im Trimmspeed vibrierts..
    tritt das auch bei anderen Schirmen auf? Wie kriegt man das in den Griff?
    Man kann es als Summen bezeichnen, das machen viele schnelle Schirme.
    Gruß Conny
    .............................
    Zitat von Sir Isaac Newton: Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.

  4. #34
    DHV-Mitglied Avatar von MikeR
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    139
    Ort
    Herbrechtingen

    AW: Phi Tenor light

    @rrunner:

    woher war der Schirm, den Du getestet hast ? Kann man den genau herausfinden ? Und welche Größe hat er ?
    Hatte gestern Abend noch mit Hannes geschrieben. Er hatte mal einen, der das sporadisch gemacht hat. Ich werde mit meinem Schirm bei ihm vorbei fahren, um das auszutesten, weil meiner das halt immer im Trimm macht.
    Er sagte, dass es viele Gründe geben kann, man müsse mit einem Schirm, der das zuverlässig macht, testen.
    Wenn man jetzt sicher sagen kann, welchen Schirm Du geflogen hast, könnte er den, sofern es ein Tester war, genauer untersuchen.

    Kannst mir auch gerne per PN schreiben.

    Grüßle
    PHI-Treiber

  5. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    62

    AW: Phi Tenor light

    Ja ich habe die Seriennummer des Testschirms

  6. #36
    DHV-Mitglied Avatar von MikeR
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    139
    Ort
    Herbrechtingen

    AW: Phi Tenor light

    Dann teile doch die Seriennummer dem Hannes mit. Er kann dann ja vielleicht den Testschirm anfordern und genau prüfen.
    Meiner hat das auch von Anfang an gemacht. Kann also nicht sein, dass irgendwelche Umwelteinflüsse dazu geführt hätten.

    Hannes hat versprochen, sich darum zu kümmern. Nötigenfalls fahr ich halt mal hin.
    PHI-Treiber

  7. #37
    DHV-Mitglied Avatar von Veggieglider
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    48
    Ort
    Goslar

    AW: Phi Tenor light

    Moin, bin den Light 21 in Kössen geflogen.
    Die Kiste hat im Trimm und beschleunigt so stark vibriert, dass ich völlig genervt gleicht zum Landen bin.
    Beim Zurückgeben hat man mir gesagt, dass die Schirme tags vorher klitschnass zurückgegeben wurden und sich in diesem Zuge die Leinen massiv verkürzt haben.
    Ich habe das mit einem inneren Kopfschütteln quittiert und mich gefragt, warum man bei dieser Kenntnis die Schirme überhaupt noch rausgibt.
    Für mich keine gute Firmen(phi)losophie - sorry...

    Gruß von Markus

  8. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    62

    AW: Phi Tenor light

    kurzes Update zum "vibrieren"

    Wir haben nun einen anderen Tester direkt von Hannes erhalten, dieser in einfach perfekt. Keine Vibrationen.
    --> perfekter Kundenservice von Phi --> Vielen Dank dafür.
    Ein happy Kunde mehr

  9. #39
    DHV-Mitglied Avatar von MikeR
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    139
    Ort
    Herbrechtingen

    AW: Phi Tenor light

    So kenne ich das von Hannes. Das es mal Probleme geben kann, ist völlig normal. Gibt es überall. Immer die Frage, wie man damit umgeht.
    Ich hoffe, dass Hannes rausfindet, woran es liegt. Dann geh ich mit meinem vorbei.
    PHI-Treiber

  10. #40
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    855
    Ort
    Maurach

    AW: Phi Tenor light

    Zitat Zitat von Veggieglider Beitrag anzeigen
    Moin, bin den Light 21 in Kössen geflogen.
    Die Kiste hat im Trimm und beschleunigt so stark vibriert, dass ich völlig genervt gleicht zum Landen bin.
    Beim Zurückgeben hat man mir gesagt, dass die Schirme tags vorher klitschnass zurückgegeben wurden und sich in diesem Zuge die Leinen massiv verkürzt haben.
    Ich habe das mit einem inneren Kopfschütteln quittiert und mich gefragt, warum man bei dieser Kenntnis die Schirme überhaupt noch rausgibt.
    Für mich keine gute Firmen(phi)losophie - sorry...

    Gruß von Markus
    Hallo Markus!
    Wer soll das gesagt haben?
    Wenn Du so einen offensichtlichen Unsinn hörst, komme damit bitte gleich zu mir. Ich war die ganze Zeit in Kössen anwesend.
    Danke!
    Hannes
    unchained

  11. #41
    DHV-Mitglied Avatar von Veggieglider
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    48
    Ort
    Goslar

    AW: Phi Tenor light

    Hallo Hannes,
    ich habe dir eine PM zugestellt.
    Gruß Markus

  12. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    124

    AW: Phi Tenor light

    Gibt es vielleicht noch den ein oder anderen der hier seine Eindrücke niederschreiben möchte?
    Der Bericht auf flybubble ist ja recht vielversprechend.
    Das mit den nassen Leinen und Längenänderung - ist das wirklich so markant (natürlich werden da andere Hersteller den gleichen Kampf führen)?

  13. #43
    DHV-Mitglied Avatar von MikeR
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    139
    Ort
    Herbrechtingen

    AW: Phi Tenor light

    Es ist ja noch garnicht raus, ob das an nassen Leinen gelegen hat. Meiner war nicht nass, vibriert aber vom ersten Tag an gaaaanz minimal.
    Von der Performance her, Startverhalten, Gewicht ( ich hab die normalen Tragegurte gewählt, nicht die super leichten ), Wendigkeit usw ist es in meinen Augen ein super Flügel.
    Probeflug machen und selbst urteilen.
    PHI-Treiber

  14. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    124

    AW: Phi Tenor light

    schönen Dank.
    Das mit dem Vibrieren muss ich mir wohl mal selber anschauen bzw. erfühlen.
    Hat sich Hannes bezüglich dieses Themas schon mal geäußert?

  15. #45
    DHV-Mitglied Avatar von conny-reith
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    4.826

    AW: Phi Tenor light

    Zitat Zitat von Niederbayer Beitrag anzeigen
    schönen Dank.
    Das mit dem Vibrieren muss ich mir wohl mal selber anschauen bzw. erfühlen.
    Hat sich Hannes bezüglich dieses Themas schon mal geäußert?
    .
    Die Leinen müssen ausgewuchtet werden.
    Gruß Conny
    .............................
    Zitat von Sir Isaac Newton: Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •