- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 4 von 11 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 159

Thema: Ozone Mantra M7

  1. #46
    Registrierter Benutzer Avatar von reinhard may
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    2.635
    Ort
    ..im Mayerland;-)....

    AW: Ozone Mantra M7

    Hallo
    Bei uns ist das auch eher so, dass keiner zum Mantra abssteigt. Das könnte nur passieren, wenn er plötzlich in vielen Bewerben vor allen anderen ins Ziel fliegt. Weil aber sowieso niemand umsteigt, wird das eben nicht passieren. Ich sehe den Mantra 7 nur als ein Mittel noch zusätzlich irgendetwas zu verkaufen. Eigentlich sinnlos seit es den Zeno gibt.

    Gruss Mayer

  2. #47
    Registrierter Benutzer Avatar von Sando
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    317

    AW: Ozone Mantra M7

    Zitat Zitat von reinhard may Beitrag anzeigen
    Ich sehe den Mantra 7 nur als ein Mittel noch zusätzlich irgendetwas zu verkaufen. Eigentlich sinnlos seit es den Zeno gibt.
    Es gibt auch noch den Piloten. der einen herkömmlichen EN-D als 3Leiner bevorzugt, der eben nicht einen Zeno, XC-Tracer oder UP-Meru fliegen möchte.
    Ozone bedient genau für diese Pilotengruppe den Markt und das ist auch gut so. Schau nur mal wie viele Piloten einen M6, Skywalk X-Alps usw. fliegen, sollen die alle auf einen Zeno umsteigen müssen, wenn deren Schirm das Zeitliche gesegnet hat?

  3. #48
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    410
    Ort
    Schleswig Holstein/ Portugal

    AW: Ozone Mantra M7

    Zitat Zitat von Sando Beitrag anzeigen
    Es gibt auch noch den Piloten. der einen herkömmlichen EN-D als 3Leiner bevorzugt, der eben nicht einen Zeno, XC-Tracer oder UP-Meru fliegen möchte.
    Ozone bedient genau für diese Pilotengruppe den Markt und das ist auch gut so. Schau nur mal wie viele Piloten einen M6, Skywalk X-Alps usw. fliegen, sollen die alle auf einen Zeno umsteigen müssen, wenn deren Schirm das Zeitliche gesegnet hat?
    Nein, wer einen Nachfolger für seinen z.B. M6 sucht, ist mit dem M7 sicherlich top bedient. Nur wird halt kaum ein Zenoflieger auf den M7 umsteigen - da fällt mir wirklich kein Grund ein.
    Und deshalb wird der Zeno bestimmt nicht demnächst günstiger auf dem Gebrauchtmarkt zu haben sein. Anders schaut es aus, wenn der Zeno Nachfolger rauskommt. Gerade auch deshalb, weil der Zeno einer der meistverkauften Schirme weltweit überhaupt ist. Da brauchen sehr viele Piloten bald einen Ersatz. Aber das ist ja eh der normale Gang der Dinge.
    Ede

  4. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    17

    AW: Ozone Mantra M7

    Wenn kein 2-Leiner-Pilot mehr auf 3 Leinen zurück will: Ist das nicht eine klare Empfehlung, auf 2 Leinen umzusteigen?

  5. #50
    GS-Liga Avatar von Tille
    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    981

    AW: Ozone Mantra M7

    Zitat Zitat von Quaki Beitrag anzeigen
    Wenn kein 2-Leiner-Pilot mehr auf 3 Leinen zurück will: Ist das nicht eine klare Empfehlung, auf 2 Leinen umzusteigen?
    Ich glaube da wird etwas völlig missverstanden.

  6. #51
    Registrierter Benutzer Avatar von skylandair
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    128
    Ort
    Steiermark

    AW: Ozone Mantra M7

    Zitat Zitat von Sando Beitrag anzeigen
    Es gibt auch noch den Piloten. der einen herkömmlichen EN-D als 3Leiner bevorzugt, der eben nicht einen Zeno, XC-Tracer oder UP-Meru fliegen möchte.
    Ozone bedient genau für diese Pilotengruppe den Markt und das ist auch gut so. Schau nur mal wie viele Piloten einen M6, Skywalk X-Alps usw. fliegen, sollen die alle auf einen Zeno umsteigen müssen, wenn deren Schirm das Zeitliche gesegnet hat?
    Ich bin so einer, fliege einen GIN GTO2. Stehe bald vor einer Neuanschaffung. 2020 wird es entweder ein 3-Leiner EN-C oder ein 2-Leiner EN-D werden. Ein 3-Leiner EN-D sicher nicht.
    Also ich warte am liebsten auf einen EN-C, 3-Leiner (max. 7 Stammleinen!), Streckung größer 6,6 und mind. 75 Zellen oder mehr. Mit Mega-Gleit/Steigleistung versteht sich. Der M7 ist schon knapp an meiner Vorstellung.
    Wenn so etwas dann noch nicht existiert, kommt ein EN-D 2-Leiner......
    Zieh Leine

  7. #52
    DHV-Mitglied Avatar von conny-reith
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    4.754

    AW: Ozone Mantra M7

    Zitat Zitat von reinhard may Beitrag anzeigen
    Hallo
    Bei uns ist das auch eher so, dass keiner zum Mantra abssteigt. Das könnte nur passieren, wenn er plötzlich in vielen Bewerben vor allen anderen ins Ziel fliegt. Weil aber sowieso niemand umsteigt, wird das eben nicht passieren. Ich sehe den Mantra 7 nur als ein Mittel noch zusätzlich irgendetwas zu verkaufen. Eigentlich sinnlos seit es den Zeno gibt.

    Gruss Mayer
    .
    Der Spaßfaktor bezüglich Wendigkeit beim Zeno, hält sich aber schon in Grenzen.
    Gruß Conny
    .............................
    Zitat von Sir Isaac Newton: Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.

  8. #53
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    410
    Ort
    Schleswig Holstein/ Portugal

    AW: Ozone Mantra M7

    Zitat Zitat von conny-reith Beitrag anzeigen
    .
    Der Spaßfaktor bezüglich Wendigkeit beim Zeno, hält sich aber schon in Grenzen.
    Da ich den Mantra 6 und den Zeno geflogen bin, meine ich behaupten zu können, dass sich der Mantra und der Zeno bezüglich Wendigkeit nicht besonders unterscheiden, beide lieben die groß ausgeflogenen Thermikkreise. Haben beide ja auch z.B. identische Streckung. Vielleicht geht der Mantra einen Tick besser ums Eck.
    Aber ich fliege doch auch keinen Zeno, damit ich möglichst wendig bin
    Da kannste lieber bei Deinem Cayenne bleiben, oder gleich eine z.B. Little Cloud nehmen.
    Irgendwie wird hier einiges durcheinandergebracht
    Ede

  9. #54
    DHV-Mitglied Avatar von conny-reith
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    4.754

    AW: Ozone Mantra M7

    Da könnte ich auch sagen Little Cloud / C5 ist etwas durcheinander gebracht. Ist ja auch egal, wird sich weisen.
    Gruß Conny
    .............................
    Zitat von Sir Isaac Newton: Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.

  10. #55
    GS-Liga
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    5.723

    AW: Ozone Mantra M7

    Zitat Zitat von conny-reith Beitrag anzeigen
    .
    Der Spaßfaktor bezüglich Wendigkeit beim Zeno, hält sich aber schon in Grenzen.
    Mit einem Zeno am Hausberg rumkreisen und Wendigkeit vermissen ist wie mit nem Ferrari im Stadtverkehr die mangelhafte Umsicht beim Einparken mokieren. Der Zeno ist für die ganz großen Strecken und somit primär fürs Geradeausfliegen gebaut!
    Mit der Schwerkraft kann man nicht verhandeln.
    (Sonny Crockett in Miami Vice)

  11. #56
    DHV-Mitglied Avatar von conny-reith
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    4.754

    AW: Ozone Mantra M7

    Das ist mir schon klar daher nur beschränkt einsatzfähig
    Gruß Conny
    .............................
    Zitat von Sir Isaac Newton: Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.

  12. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    7

    AW: Ozone Mantra M7

    Wann gibt es denn jetzt die ersten?
    Bin mal gespannt wieviel PS der M7 mehr hat wie der Delta.

  13. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    181

    AW: Ozone Mantra M7

    Ich kann schon mal den Unterschied vom Alpina 2 zum Lm 6 beurteilen.
    Ich hab mich für den D Schirm entschieden, da dieser mit Faltleinen getestet ist und nicht wie der Delta 3 nachträglich ohne Faltleinen in die C Klasse gepresst wurde. Haben Sie aber auch noch gut hinbekommen.
    Sicherheit seh ich keinen Unterschied, Außer das durch die Spannweite?
    Es mal passieren kann, das der Außenflügel beim einfliegen in die Thermik schon mal schießt um nach zukommen.
    Kurzer Bremsstoß und Gut ist.
    Wenn man das verpennt, gibts halt einen Frontstall.
    Der Lm6 klappt noch weniger, eigentlich nie.
    Fliegt genauso wie ein Brett, was ich liebe.
    Gegen den Wind besser.
    Sonst kein Unterschied.
    Wegen der geringeren Segeltiefe bei Starkwind leichter zu starten.
    Spannweite ist beim Start schwieriger zu händeln, Ohren klappen gern am Boden und schlaufen ein.
    Wird beim Mantra 7 aufgrund der 6,5 Streckung besser.
    Beim LM7 schlag ich zu, hoffe das der noch nachkommt.
    Dachte eigentlich das der Mantra 7 gleich ein Leichtschirm wird.
    Nach 4 Jahren will den D Schirm keiner mehr.

  14. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    17

    AW: Ozone Mantra M7

    Nochmal zur Frage Zweileiner:

    Nachdem Ozone mit dem Zeno als "breitentauglichen Zweileiner" einen Riesenerfolg gelandet hat, marschieren die andere Hersteller im EN-D Bereich auch in Richtung Zweileiner. Beispiel Gin, UP, neuer Advance X-alps etc.
    Wer keinen Zweileiner anbietet oder anbieten kann, preist seinen 3Leiner z.Bsp. so an: "Leistungsstarker Flügel mit Zweileiner-Charakter".

    Und Ozone selbst verkündet in diversen Foren, dass die Basis für die Entwicklung des M7 der Zeno (=Zweileiner) ist. Und daß Sie über ein neuartiges Gurt-System auch mit einem 3Leiner eine Kontrolle des Flügels wie bei einem Zweileiner beim beschleunigten Fliegen hinkriegen.

    Man muss doch als Käufer in der EN-D-Klasse schon den Eindruck gewinnen, dass man mit einem Dreileiner halt nur das zweitbeste Schnitzel bestellt. Zumal Piloten hier posten, Sie würden selbst dann nicht auf einen 3Leiner umsteigen, wenn er besser geht als ein Zweileiner. (Hab ich so verstanden.)

    Andererseits muss sich Ozone, die den Zweileinerhype entfacht haben und am meisten davon profitieren, doch was dabei gedacht haben, jetzt einen EN-D 3Leiner zu bringen.

    Mich würde daher die Meinung von Zweileiner-Fliegern interessieren: Welche Eigenschaften muss ein M7 haben, damit er überhaupt eine Daseinsberechtigung in dieser Klasse hat?

  15. #60
    DHV-Mitglied Avatar von Dennis_the_menace
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    1.158

    AW: Ozone Mantra M7

    Das haben dir die Jungs doch schon oben beschrieben.
    Manche wollen einfach keinen Zweileiner (siehe unten) und andere sehen im M7 auch den (was er wahrscheinlich auch ist) braveren Schirm - hat er sein D ja nur wegen dem Faltleinenschwachsinn.
    Ich halte mich aktuell von solchen Schirmen fern, weil ich für mein Empfinden zu wenig fliege, um das Potential ausreichend auszuschöpfen. Vielleicht kommt aber bald mal wieder so ne Kiste her.
    Das Problem bei diesen Schirmen ist das selbe wie bei einer Droge á la Chrystal Meth oder Heroin... einmal dran geleckt, schon bist Du süchtig. Mein downgrade vom IP6 (was jetzt nicht gerade der performanteste 2-Leiner war) auf einen 0815 D-Lappen war schon ein hartes Stück. Ich kann mir daher vorstellen, dass es bei vielen auch eine Art Suchtprevention ist

    Gruß Dennis
    Das Reh springt hoch, das Reh springt weit
    Warum auch nicht? Es hat ja Zeit!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •