- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 46 bis 50 von 50

Thema: Trekkingstöcke für Hike & Fly

  1. #46
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    500

    AW: Trekkingstöcke für Hike & Fly

    Ein Upgrade meiner alten Prügel war fällig - technisch überholt und im Packmaß schon immer ungeeignet.

    Bei mir sind's jetzt Leki "Micro Vario Carbon Antishock" geworden.
    Im Prinzip hätte mir die Alu-Version mit 70g mehr pro Paar vollauf genügt - die war grade beim lokalen Händler nicht vorrätig.
    Die vertrauenswürdige Aussage zur Materialwahl war: Die Carbonstöcke schlagen sich bzgl. Haltbarkeit im Vergleich zum äquivalenten Alumodell absolut gleichwertig/unbedenklich, auch nach Jahren im Einsatz.
    Anfängliche Probleme mit den Klebeverbindungen an den Muffen sind inzwischen Geschichte.
    Warum Leki? Weil Sie für mich und in meinem Umfeld in der Vergangenheit die beste Zuverlässigkeit gezeigt haben. Ich wollte einfach wieder einen Leki.

    gewogenes Gewicht pro Paar inkl. Beutel und Schutzkappen: 495g
    gewogenes Gewicht pro Paar "nackt": 468g (exakt Herstellerangabe)
    gemessenes Packmaß: 38cm

    Waren im Laden 7,- teurer als "da draußen". Das gebe ich für Anschauen diverser Modelle und Beratung gerne aus.

  2. #47
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    803

    AW: Trekkingstöcke für Hike & Fly

    Zitat Zitat von Willi Wombat Beitrag anzeigen
    Vorsichtig mit Mineralöl auf Kunststoff.
    [ ... ] neben dauerhafter Schädigung auch kurzfristig durch Aufquellen ein unerwünschtes Ergebnis auftreten.

    Unproblematisch [ ... ] oder Ballistol
    Ballistol IST in seinen Hauptbestandteilen Mineralöl.

  3. #48
    DHV-Mitglied Avatar von Willi Wombat
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    1.695

    AW: Trekkingstöcke für Hike & Fly

    Zitat Zitat von EMR Beitrag anzeigen
    Ballistol IST in seinen Hauptbestandteilen Mineralöl.
    Medizinisches Weissöl, der Hauptbestandteil von Ballistol, ist zwar aus Erdöl hergestellt, aber mit Mineralöl nach landläufigem Sinn hat es nicht mehr viel zu tun.
    Ersteres findet man z.B. in der Lebensmittelindustrie, Pharmazie, oder im Babyöl, letzteres eher im Motor.

  4. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    114

    AW: Trekkingstöcke für Hike & Fly

    sehr viel kann ich zu dem Thema nicht beitragen, da meine Stöcke nicht sehr viel in Benutzung sind (1-2x Hike&Fly und 5-10Tage Ski im Jahr),

    da ich sie sehr wenig brauche, kammen für mich Stöcke die mehr als 100€ kosten nicht in Frage,
    also hab ich damals günstig ein paar Mc Kinley Migra 7 gekauft (39€) keine Ahnung wie lange sie halten,
    aber beim Hike&Fly hab ich noch nie gedacht, das ich sie zu stark belaste, beim Skifahren haben sie sich da schon mal eher verbogen,
    bis jetzt aber ohne irgendwelche Schäden, von der Stabilitätaber mit meinen 20Jahre alten Stahlstöcken nicht vergleichbar
    (die hab ich geschafft auf dem Lift abzubrechen, weil ich nicht aufgepasst habe und sie sich im Boden verklemmt haben )

    Phil

  5. #50
    DHV-Mitglied Avatar von KlausW
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    522

    AW: Trekkingstöcke für Hike & Fly

    Zitat Zitat von Thermikmeider Beitrag anzeigen
    Was halten die Experten hiervon?

    https://www.amazon.de/Terra-Hiker-Wa...f=cts_sp_1_vtp

    Billig = schlecht muss ja nicht immer stimmen...

    Gruß

    Martin
    Also wenns wirklich billig sein soll: Ich habe seit zwei Jahren die hier im Einsatz
    https://de.gearbest.com/trekking-pol...BoCHtsQAvD_BwE
    Rodeln, mehrtägige Trekkingtouren etc.
    Haben bisher eigentlich gut gehalten, sind aber mit 285 Gramm pro Stück im Vergleich schon ziemlich schwer...
    LG
    Klaus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •