- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: weshalb XXlite2 nur fuer Intermetdiate Piloten

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    100

    weshalb XXlite2 nur fuer Intermetdiate Piloten

    Hallo

    Auf der Website von Ozone steht geschrieben, dass der XXlite2 nur fuer Intermetdiate Piloten gedacht ist
    (obwohl XXlite2 bis auf 1 Manoever alles A hat) ?


    In welchen Extremsituationen verhaelt sich ein SingleSkin Schirm der 2. respektive 3. Generation
    wesentlich anders als ein konventioneller Schirm?


    Danke fuer jedes Feedback!


    Harry


    PS
    Ich hab den XXlite2 noch nicht geflogen

  2. #2
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    55

    AW: weshalb XXlite2 nur fuer Intermetdiate Piloten

    Denk mal weil die Teile grad bei der Landung ein wenig mehr können abverlangen. Hab zwar selber noch keinen geflogen aber hören tut mans immer wieder

    Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    75

    AW: weshalb XXlite2 nur fuer Intermetdiate Piloten

    Ich finde aber auch b und c im test oder schaue ich falsch?
    Und streckung 5.6 ist auch nicht ohne für ein anfänger
    Geändert von üeberflieger (10.11.2018 um 16:46 Uhr)

  4. #4
    DHV-Mitglied Avatar von lemma
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    1.255
    Ort
    freiburg

    AW: weshalb XXlite2 nur fuer Intermetdiate Piloten

    In bestimmten Bedingungen (z.B.Gegenwind & Turbulenzen) verlieren Single Skins deutlich an Leistung. Es geht wohl weniger um Schirmbeherschung als um eine gute Flugplanung.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    86

    AW: weshalb XXlite2 nur fuer Intermetdiate Piloten

    ... und ich schätze, er ist möglicherweise schneller in einen Stall zu bekommen als double skins, die da auf eine lange Entwicklung zurückblicken. Aus dem Stall wird er wahrscheinlich wie schon der xxlite1 nur "sprunghaft" wieder herauskommen... aber das sind alles nur Spekulationen. Wäre nett, wenn das jemand in Zukunft dokumentieren/testen würde (so wie beim xxlite1: https://www.youtube.com/watch?v=gnN7...utu.be#t=2m50s). Die "C" gabs ja für die Ausleitung des Stalls: "Dive forward 30° to 60°".

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    142
    Ort
    Heidiland

    AW: weshalb XXlite2 nur fuer Intermetdiate Piloten

    wie erwähnt, verhalten die sich anders bei landung und Wind/Wetter, als ein gewöhnlicher A-Schirm.
    Aber in Frankreich gibt es eine Flugschule, die von Anfang an auf Single Skins schult. (flyeo) Speziell für Bergsteiger die nichts anderes als schnell absteigen wollen. Da die Schüler es nicht anders kennen, gibt es keine unpassenden Angewohnheiten zum abtrainieren ;-)

    Flyeo unterrichtet auch auf Englisch (frenglish)
    https://flyeo.com/en/beginner-single...untain-flight/
    https://flyeo.com/en/advance-single-...untain-flying/
    Geändert von Cygnea (12.11.2018 um 12:19 Uhr)

  7. #7
    DHV-Mitglied Avatar von shoulders
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    3.757
    Ort
    Ingolstadt

    AW: weshalb XXlite2 nur fuer Intermetdiate Piloten

    Es gibt sogar einen A-Singleskin, der eigens für die Schulung geschaffen worden ist: Independence Grashopper


    CU
    Shoulders
    Stefan Ungemach
    www.kein-held.de

    ...jetzt mit "gedankenrauschen"-blog

    Warnung: der Autor ist auch gewerblich in der Branche tätig. Wer seinen Beiträgen unbesehen glaubt oder ihm was abkauft, ist selber schuld. Und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •