- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Atos VQ auf Verstelleitwerk umrüsten- Erfahrungen

  1. #1
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    17
    Ort
    Sauerland

    Atos VQ auf Verstelleitwerk umrüsten- Erfahrungen

    Hallo Zusammen,
    hat schon mal jemand seinen Atos VQ vom starren Leitwerk am Kohlefaser-Kiel auf das verstellbare Leitwerk am Alu-Kiel umgerüstet?
    Wie war das Ergebnis? Ist der Bügeldruck mit dem Verstelleitwerk deutlich geringer oder ist das eher Spielerei?
    CU, Udo

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    144

    AW: Atos VQ auf Verstelleitwerk umrüsten- Erfahrungen

    Zitat Zitat von delta-udo Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,
    hat schon mal jemand seinen Atos VQ vom starren Leitwerk am Kohlefaser-Kiel auf das verstellbare Leitwerk am Alu-Kiel umgerüstet?
    Wie war das Ergebnis? Ist der Bügeldruck mit dem Verstelleitwerk deutlich geringer oder ist das eher Spielerei?
    CU, Udo
    Hallo Udo,

    ich hatte vor Jahren einen UL-Schlepp mit dem VQ und dem starren Leitwerk. Ich musste während des Schlepps kräftig ziehen, um das Schlepptrike nicht zu übersteigen. Im XC Schnellflug mit Flexikollengen das Gleiche.

    Nach dem Umbau auf Verstellleitwerk waren die Schlepps wie gewohnt einfach (wie mit Atos N und VR).
    Auch bewirkte der Umbau, dass die Grundgeschwindigkeit höher (3-5Km/h schätze ich mal) und die Bügeldruck geringer war, vor allem bei hohen Geschwindigkeiten (ca. >70-80Km/h) recht angenehm.

    Eine brauchbare Anschaffung.
    Nicht nötig, wenn nicht geschleppt wird oder wenn keine Strecke mit schnell fliegenden Kollegen geflogen wird.
    Der Umbau ist einfach und recht gut dokumentiert.

    frohe Weihnachtszeit
    airline-----------------

    PS: Ich habe sogar noch ein Verstellleitwerk (nur das Alurohr mit der Mechanik) bei mir rumliegen.

  3. #3
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    17
    Ort
    Sauerland

    AW: Atos VQ auf Verstelleitwerk umrüsten- Erfahrungen

    hört sich interessant an...du müsstest Post bekommen haben...

  4. #4
    DHV-Mitglied Avatar von tduepmann
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    84
    Ort
    Sindelfingen

    AW: Atos VQ auf Verstelleitwerk umrüsten- Erfahrungen

    Ich habe genau die selben Erfahrungen gemacht. Hat sich schon gelohnt. Dann ist mir aber ein VQR in die Hände gefallen, da war es um mich geschehen.
    BTW: Alte VR gibt es inzwischen sehr günstig und die haben das Verstell-Leitwerk. Bisschen zäher halt in der Luft - und schwerer am Boden. Toll trotzdem. UNd im Prinzip kann man die auf VQ umbauen. Neues Segel und zack, hat man ein wendiges Spaßgerät.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •