- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 142

Thema: Nova Mentor 6

  1. #31
    DHV-Mitglied Avatar von RebstockFlieger
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    156
    Ort
    Flachland

    AW: Nova Mentor 6

    Zitat Zitat von FliegenWilli Beitrag anzeigen
    So wie das hier?
    .
    eher soKlicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	csm_ME1_2685_c494f00899.jpg 
Hits:	176 
Größe:	51,6 KB 
ID:	30691

  2. #32
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    1.619

    AW: Nova Mentor 6

    Das ist mir nicht narrensicher genug. Was ist, wenn ein Blinder sich anschnallt? Der sieht von den unterschiedlichen Farben herzlich wenig. Unterschiedlich klingende Glöckchen an jedem Gurt wären viel intuitiver, und der besagte Blinde kommt auch besser zurecht.

    Dahin müsste die Entwicklung gehen.

  3. #33
    DHV-Mitglied Avatar von RebstockFlieger
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    156
    Ort
    Flachland

    AW: Nova Mentor 6

    Zitat Zitat von Bike&Fly Beitrag anzeigen
    Das ist mir nicht narrensicher genug. Was ist, wenn ein Blinder sich anschnallt? Der sieht von den unterschiedlichen Farben herzlich wenig. Unterschiedlich klingende Glöckchen an jedem Gurt wären viel intuitiver, und der besagte Blinde kommt auch besser zurecht.

    Dahin müsste die Entwicklung gehen.
    sag, wurde dein Account geka(p)tert?
    Geändert von RebstockFlieger (13.01.2019 um 20:04 Uhr)

  4. #34
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2018
    Beiträge
    102

    AW: Nova Mentor 6

    Blödsinn, der Gurt ist extra für Blinde entwickelt worden. Die Farbstriche haben geringfügig unterschiedlichen Abstand zueinander, je nach Ebene. So fühlt der Blinde genau wann er A,B,C greift. Kommt auf den Bildern nur nicht gut raus, da im zehntel Bereich, ähnlich Blindenschrift.

  5. #35
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2018
    Beiträge
    102

    AW: Nova Mentor 6

    Zitat Zitat von RebstockFlieger Beitrag anzeigen
    sag, wurde dein Account gek(p)atert?
    DAS fragte ich mich wortwörtlich auch...

  6. #36
    Registrierter Benutzer Avatar von "Willio"
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    4.073

    AW: Nova Mentor 6

    Also wer ein Mentor fliegt , braucht wohl keine Farbigen Fädchen zum unterscheiden.....
    Was soll dass denn....

  7. #37
    DHV-Mitglied Avatar von conny-reith
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    4.797

    Thumbs up AW: Nova Mentor 6

    Zitat Zitat von RebstockFlieger Beitrag anzeigen
    eher soKlicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	csm_ME1_2685_c494f00899.jpg 
Hits:	176 
Größe:	51,6 KB 
ID:	30691
    .
    Sehr gut gemacht.
    Gruß Conny
    .............................
    Zitat von Sir Isaac Newton: Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.

  8. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    529

    AW: Nova Mentor 6

    Wieso eigentlich die Ignoranz gegen die Farbkennung. Im Segelflugzeug ist die Kennzeichnung der Steuerelemente in unterschiedlichen Farben (Klappen, Fahrwerk usw) seit ewigen Zeiten üblich und die Segelflieger sind bestimmt nicht dümmer als die Gleitschirmflieger. Und bricht sich der high B Flieger oder C oder D-Flieger irgend einen Zacken aus der Krone ?

    Viele Grüße

    Michael

  9. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    29

    AW: Nova Mentor 6

    Mich fasziniert die sprunghafte Innovationsfreude bei Nova, bei Mentor 5 und Sector gab es noch das polarisierende Welldachmuster der Hinterkante beim Bremsen, die bei letzterem sogar noch als geniale Low Drag Bremse angepriesen wurde - jetzt beim Mentor 6 gibt es den Rückwärtssalto zu mehr Aufhängepunkten der Bremsspinne plus effektivem Raffsystem für ein gerades Achterliek. Ähnlich ergeht es den einst gefeierten Smart Cells, bei Prion/Ibex 4 und Sector zwischenzeitlich einfach weggelassen, beim Ion 5 und beim Mentor 6 in abgeschwächter Form wieder in Verwendung, aber bei letzterem ist es keine Erwähnung in der Technikbeschreibung mehr wert.
    Schade finde ich auch, das trotz geringfügig kleinerer Fläche und einem leichteren Dominico 20D Tuch das Gewicht gleich hoch zum Vorgänger geblieben ist - da wird sich Hannes Papesch bis zum Erscheinen des Mentor 6 light die Hände reiben.

  10. #40
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    848
    Ort
    München

    AW: Nova Mentor 6

    Ich trau mich, es knallhart zu sagen, auch wenn mir z.B. der Thermann und andere verbal auf die Finger hauen werden:

    Seit dem Weggang von Hannes Papesch findet bei NOVA ein "kontinuierlicher Verbesserungs Prozess" statt
    wobei es auch zu "Kartoffel-Entwicklungen" (rin/raus) kommen kann.

    Echte Innovationen? Damit war Ende mit dem Mentor 2, der Mentor 3 hat gezeigt, daß KVP auch sinnvoll sein kann (deutliche Verbesserung gegen 2 auch ohne leicht erkennbare Änderungen),
    seit dem 4er wird der Mentor vorwärts und rückwärts "verbessert", aber das Konzept ist ausgereizt, und irgendwas muß halt getan werden, um den Kunden bei der Stange zu halten.

    Echte Innovationen finden jetzt woanders statt. Schon der Phantom hat ja gezeigt, daß der Mentor nicht mehr NOVAs Lieblingskind ist, sondern nur noch die "Cash-Cow"

    Knipsi

    P.S. Die farbig genähten Tragegurte sind wirklich eine sinnvolle Idee, sie kosten praktisch garnix, helfen vielen Piloten, schaden den restlichen nicht und gehören eigentlich an jeden Gleitschirm.
    Aber eine echte Innovation beim einstmals gefeierten Streckengerät sieht doch anders aus.
    Geändert von Stephan Knips (14.01.2019 um 10:30 Uhr)

  11. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    748

    AW: Nova Mentor 6

    Anderen fällt außer Zahnseide und dem massiven nutzen von langen Plastikstäbchen aber auch nicht viel ein.
    Und das mit der Cash-Cow.... ich weiß nicht, m4 und m5 sieht man viel seltener als den m3 (behaupte ich mal frech).
    Die Produktzyklen sind auch zu kurz. Jeder m5 besitzer könnt wohl gerade im strahl k***en weil sein schirm jetzt weniger wert ist...

  12. #42
    DHV-Mitglied Avatar von Thermann
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    391
    Ort
    München

    AW: Nova Mentor 6

    @Petersta und Knipsi
    Auf die Finger hau ich niemand, keine Sorge. Aber seht Euch doch bitte mal wirklich an was sich alles getan hat - außer den Farben und Kennzeichnung der Tragegurte... Da ist schon eine Menge mehr Innovation als nur marginale Produktpflege drin.

    Lucian hat ja schon beschrieben wie die neue Bremse und das Mini-Rib-Vectorband zusammen funktionieren. Andere setzen an der Stelle auf C-Wires oder nahezu durchgehende Stäbchen, auch RAST soll den Knick vermeiden. Wie auch immer, jetzt sieht die Hinterkannte glatt aus und für das Handling und Performance soll es obendrein gut sein. Nicht nur mir gefällt's besser als die olle Wellenkante.
    Die Smartcells bringen nur bis zu einer mittleren Zellenzahl etwas, so wurde das bislang auch immer kommuniziert. Darum haben der Sector und vor allem der Phantom keine. Beim Mentor 5/6 und und Ion 4/5 fallen sie wegen der erhöhten Zellenzahl im Vergleich zum jeweiligen Vorgängermodell schmäler aus und daher weniger auf. Der Prion4 hat übrigens Smartcells. Der Ibex4 hat keine, weil es durch die zum Prion weitgehend unterschiedliche Konstruktion wenig bringt. Hoffe das bringt etwas Klarheit rein.
    Das neue Tuch ist zwar nicht leichter, soll jedoch deutlich haltbarer sein, und bis zur Hike&Fly Saison ist dann wohl auch der Mentor6 light erhältlich.

    Was diese und weitere Innovationen wie Zig-Zag 3D Shaping, Doppel B-Gabeln, innenliegende Mini-Rib-Nähte, Tragegurte mit Schränkungsverstellung und verbesserten Speedbrakes bewirken findet sich im Flyer.

    Fragt sich natürlich, was das alles bringt. In Anlehnung zu Otto R. "liegt die Wahrheit in der Luft". Wir werden sehen.
    NOVA Team Pilot

  13. #43
    Registrierter Benutzer Avatar von Im Lee is schee!
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.669
    Ort
    Vorarlberg

    AW: Nova Mentor 6

    Zitat Zitat von Locker_Baumeln Beitrag anzeigen
    Jeder m5 besitzer könnt wohl gerade im strahl k***en weil sein schirm jetzt weniger wert ist...
    Da hat das System von Bruce aber schon was für sich: Es gibt keinen namensgleichen Nachfolger.
    Dadurch wird der "Vorgänger" auch nicht so stark entwertet und dadurch, das es eine Neuentwicklung ist fallen gewisse vorwärts oder Rückwärtsrollen nicht so in's Gewicht weil ja kein offizieller Bezug zum Vorgänger gegeben ist.
    Ich bin ein Gelegenheitsflieger. Sobald sich eine Gelegenheit bietet, geh ich Fliegen.
    BGD Cure / Gin Genie Lite II / iPad Air II mit Freeflight und Bräuninger SensBox

  14. #44
    Registrierter Benutzer Avatar von pipo
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    2.711
    Ort
    Absam bei Innsbruck

    AW: Nova Mentor 6

    Hallo Peter,
    Zitat Zitat von petersta Beitrag anzeigen
    Mich fasziniert die sprunghafte Innovationsfreude bei Nova, bei Mentor 5 und Sector gab es noch das polarisierende Welldachmuster der Hinterkante beim Bremsen, die bei letzterem sogar noch als geniale Low Drag Bremse angepriesen wurde - jetzt beim Mentor 6 gibt es den Rückwärtssalto zu mehr Aufhängepunkten der Bremsspinne plus effektivem Raffsystem für ein gerades Achterliek.
    Die Bremse am Sector funktioniert gut, sieht aber nicht gut aus.
    Dieses optische Manko hat nicht verhindert, dass der Sector schon jetzt der erfolgreichste C-Schirm von Nova seit einigen Generationen ist. (siehe XC Erfolge)
    Die Optik der Bremse war aber die am häufigsten geäußerte Kritik an dem Schirm.
    Das haben wir unterschätzt!

    Es lag also nahe, beim Mentor6 daran etwas zu ändern. Zu Beginn der Entwicklung hatten wir den Eindruck, dass wir nur kosmetische Arbeit betreiben, ohne funktionellen Mehrwert zu schaffen: Die ersten Protos mit schöner Bremse handelten deutlich schlechter als der M5.
    Mit ein paar Adaptionen (unter anderem dem Minirib-Vektorband) profitierte auch das Handling stark von der neuen Bremse. Ich würde behaupten, dass das Handling, neben dem beschleunigten Gleiten, der markanteste Fortschritt des Mentor6 ist.


    Seit dem Weggang von Hannes Papesch findet bei NOVA ein "kontinuierlicher Verbesserungs Prozess" statt
    wobei es auch zu "Kartoffel-Entwicklungen" (rin/raus) kommen kann.
    [...]
    Echte Innovationen finden jetzt woanders statt. Schon der Phantom hat ja gezeigt, daß der Mentor nicht mehr NOVAs Lieblingskind ist, sondern nur noch die "Cash-Cow"
    "Cash-Cow" ist bei uns im Wesentlichen jenes Produkt, das besonders stark nachgefragt wird.
    Das war damals der Mentor2. Übertroffen (in Punkto Stückzahl) wurde das seit dem nur vom Ion4.
    Wenn man aktuell von einer "Cash-Cow" sprechen will, ist das also nicht der Mentor.

    Auch dein Eindruck, bezüglich "Novas Lieblingskind" täuscht dich.
    Eher ist es so, dass das Resultat verschiedener Entwicklungen (trotz konstanem Einsatz) streut.

    Gutes Beispiel ist vielleicht die "Sportklasse" bzw. C-Klasse bei Nova:
    -Der Tattoo war gut und erfolgreich.
    -Der Ra hatte bekanntlich Probleme.
    -Der Factor1 fand dann wieder großen Anklang. (vor allem wegen seines Handlings)
    -Der Factor2 fiel leider deutlich ab.
    -Und der Sector war der Siegerschirm in der Sportklassewertung in D,AT,und CH 2018 und verkauft sich über unseren Erwartungen.

    Diese Schwankungen, bzw. der aktuelle Erfolg des Sector (und des Ion) liegt nicht daran, dass unser Entwicklungsteam besonders begabt bei Schirmen in diesen beiden Klassen ist. Es liegt auch nicht an einem größeren Einsatz in diesen Klassen.
    Eher liegt es an dem "Quentchen Glück", das notwendig ist, um ein hervorragendes Produkt zu entwickeln.

    Zum Thema: "Das (Mentor) Konzept ist ausgereizt":
    Wenn man Zellenzahl, Streckung, Leinenlayout, und noch ein paar technische Daten vergleicht, beurteilt man nur einen kleinen Teil des gesamten "Konzepts".
    Es bleiben so viele Parameter, die man verändern kann, dass die Aussage "das Konzept ist ausgereizt" (auf Basis eines simplen Datenvergleichs) in diesem Fall wenig Sinn macht.

    Der außergewöhnliche Leistungsfortschritt des Mentor6 im beschleunigten Flug ist der praktische Beweis dafür, dass das Konzept nicht ausgereizt war. Und so gut wie sicher, ist es noch immer nicht ausgereizt.

    vG,

    P.
    Geändert von pipo (14.01.2019 um 12:52 Uhr)
    NOVA

  15. #45
    Registrierter Benutzer Avatar von Schirmschoner
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    763
    Ort
    n.a.

    AW: Nova Mentor 6

    Ich dachte immer Werner Schütz hat letztes Jahr die Sportklasse gewonnen?
    Wenn der Sector gewonnen hat, dann kann sich Werner Schütz zumindest glücklich Schätzen,
    das er Passagier sein durfte .
    Oder kann man man davon ausgehen, das jeder andere Sportklasseschirm ebenfalls gewonnen hätte, wenn Werner Passagier gewesen wäre?

    Gruß Rob
    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •