- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: TOSKANA - neues in 2019 rund um florenz, pisa, strandnähe oder etwas im hinterland?

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von micha09
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    209
    Ort
    markdorf / bodensee

    TOSKANA - neues in 2019 rund um florenz, pisa, strandnähe oder etwas im hinterland?

    hallo zusammen,
    nachdem hier die suche bei "toskana" nur sehr alte infos enthält, hier der versuch einer auffrischung.
    mein urlaub mit frau soll ein eschter toscanaurlaub werden, nettes hotel mit schöner aussicht oder auch weingut mit pool, meernähe so dass in 30-60 minuten im meer gebadet werden kann, kultur (ist ja genügend in der umgebung) und natürlich das gleitschirmfliegen beinhalten...
    habe ein nettes hotel bei booking.com in san giuliano therme (nördlich pisa richtung lucca) gefunden ("borgo degli aranci") und vorreserviert.
    der startplatz ist unweit davon ein 210 m hoher kleiner hügel... nicht der brüller, aber deshalb die frage an euch: hat jemand was besseres oder kann dort in der nähe tipps geben?
    oder gibt´s jemand der zufällig auch unten ist in der zeit vom 18. - 25.05.2019 - dann pn bitte an mich!
    ich danke schon mal... und freu mich vor!
    martin

    hier der tipp zum club http://www.parapendioversilia.it/Siti_di_volo.asp?id=01
    das hotel http://www.borgodegliaranci.it/
    365°-info http://www.paragliding365.com/index-...area_4787.html
    hier noch ein paar links von youtube https://www.youtube.com/watch?v=MnYg3Eetta0 und mit flug über das hotel
    https://www.youtube.com/watch?v=w2tC4MbqkT8 mit dem doch rel. übel zugrichteten startplatz (hat sihc da was verbessert?)
    https://www.youtube.com/watch?v=DQAHcQ4o6G8
    https://www.youtube.com/watch?v=pMdynj0zXuA mit anfahrt/anmarsch
    https://www.youtube.com/watch?v=Q9NA5Vybsmc rel. neu und in guter qualität
    https://www.youtube.com/watch?v=Yp7epmrkM_o schön weit oben...
    Geändert von micha09 (12.01.2019 um 15:15 Uhr)
    der schwarzflieger vom bodensee...

  2. #2
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.678

    AW: TOSKANA - neues in 2019 rund um florenz, pisa, strandnähe oder etwas im hinterlan

    Falls Du hier niemand findest, der das Fluggebiet persönlich kennt:
    Das ist vom Setting her durchaus ähnlich zu Norma, welches etwas südlicher liegt und ebenfalls gut 10 km von der gleichen Küste weg ist. Das wird sich also fliegerisch nicht völlig anders verhalten.
    Durch den Einfluß der Seebrise gehen die Bedingungen vermutlich im Laufe des Mittags zum Nachmittag hin von thermisch zu thermodynamisch zu Soaringbedingungen. Streckenfliegen ist dann meist etwas technisch und man muß früh genug dran sein.
    Vor allem wenn der überregionale Wind in Richtung der Seebrise weht, sollte man mit zu viel Startwind am Höhepunkt des Tages rechnen. Mai ist ja schon ordentlich Power da. Seebrise und Thermik wird sich jedoch gegen schwächeren Wind aus anderen Richtungen durchsetzen. Bei moderater Überentwicklungsgefahr werden erfahrene Piloten sicher gerne dort fliegen, weil sie Richtung Meer abhauen können ins Flachland. Bei thermischer Zentralhochlage werden sie vermutlich weiter im Inland fliegen wegen besserer Streckflugeignung.

    Aus den relativ vielen Videos auf YT schließe ich, daß das Fluggebiet am Wochenende durchaus frequentiert und bei den Einheimischen gut bekannt ist. Ist vermutlich deutlich besser als die 210m Höhendifferenz erwarten läßt. Wenn Du da an nem wettermäßig gescheiten Wochenende hingehst, solltest Du genug Anschluß bekommen, zumal die vor Ort offenbar ne Tandembude haben. Ich würde mir da nicht zu viel Sorgen machen. Bei stärkerem Höhenwind aus N bis Ost täte ich eher an Sightseeing denken, wird dann in der Gegend generell nicht einfach sein.

    So weit meine Ferneinschätzung, wenn ich mal in der Gegend bin, werde ich es mir anschauen. Vielleicht findet sich noch jemand, der das Gebiet persönlich kennt. Würde mich auch interessieren.
    Geändert von marcel1 (12.01.2019 um 17:59 Uhr)

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    2

    AW: TOSKANA - neues in 2019 rund um florenz, pisa, strandnähe oder etwas im hinterlan

    Die Beschreibung von Marcel passt ganz gut: Trotz der vermeintlich geringen Startplatzhöhe ist San Giuliano durch die Meeresnähe im Frühjahr/ Sommer sehr gut fliegbar und frequentiert.

    Die 1. Schicht geht nach Mittag raus wenn Thermik und Seewindsystem einsetzen, da gibt es meist ein gut startbares Fenster von typischerweise ½ - 1 h; vorher steht man schnell am Boden (bei 200 m Höhendifferenz – Landeanflug bleibt nicht viel Zeit zum Suchen), später höheres Startrisiko wenn durch die Überlagerung von Thermik + Seewind ordentliche Böen am Startplatz durchziehen. In der Luft bleibt es dann noch länger (sportlich) fliegbar.
    Die 2. Schicht kommt dann am späten Nachmittag, plaudert und scherzt bis der Wind runterkommt und startet dann zu einen entspannten thermo-dynamischen Abendflug.
    Ich empfehle dir wie die Meisten erst zur Spätschicht zu kommen, dann hast du noch genug Zeit für Strand & Kultur und stundenlange Flüge sind Ende Mai auch spät keine Seltenheit.

    Ausnahmen bestätigen die Regel aber wenn hier: http://www.lamma.rete.toscana.it/en/...-hr.php?area=C (10m Wind einstellen) auf dem Meer zwischen Viareggio und Marina di Pisa Wind aus West/ Südwest bis 10 kt vorhergesagt ist geht’s in San Giuliano gut, sobald es auf dem Meer „grün“ oder gar „rot“ ist lieber am Strand bleiben. Achtung bei Nordwest (Maestrale) oder gar Nord – dann liegt vor den Startplätzen ein Leebereich der am Startplatz nicht unmittelbar erkennbar ist.

    Aber ACHTUNG: Das Fluggebiet lag immer schon in der CTR des Flughafens Pisa. Seit April 2018 gibt es einen neuen Anflugkorridor auf Diesen damit die Billigflieger wohl noch ein paar Minuten einsparen können und das bis dahin erteilte NOTAM für den Bereich des vielfrequentierten, gut erreichbaren und top-landbaren unteren Startplatzes auf 200 m ist nicht mehr gültig!
    Es gibt noch einen „oberen Startplatz“ (decollo alto) auf ca. 300 m welcher mittlerweile etwas erweitert wurde und gerade noch innerhalb eines neuen Notam liegt. Der Startplatz ist mit ein paar Steinen durchsetzt (aber nicht felsig wie der „Untere“), Rückwärtsstarten sollte man in jedem Fall auch bei ordentlichem Wind sauber beherrschen, dann ist man aber in 2 Schritten in der Luft. Der Weg zum Startplatz führt am „Borgo degli Aranci“ vorbei und ist von dort in ca. 25 min. zu Fuß über einen Schotterweg erreichbar, die vor Ort ansässigen Schulen & Tandems organisieren mittlerweile wohl auch Fahrdienste (aber keinen Bassano-Luxus mit Haltestelle, Fahrplan und Telefonhotline erwarten ….)
    Daher bitte unbedingt vor Ort im eigenen Interesse und dem der Locals über die aktuellen Begebenheiten informieren, siehe auch hier der 1. Post mit Ansprechpartnern:
    https://www.facebook.com/SGTdecolloalto/

    Alternativ gibt es in der Gegend noch das Fluggebiet von Diecimo in der Garfagnana, ca. 3/4h von S. Giuliano entfernt :
    http://www.vololiberodiecimo.it/en/info/dove-siamo/
    Ca. 650 Höhenmeterdifferenz, Startplatz mit Südwest-Ausrichtung und damit i.d.R. gut vom Talwindsystem angeströmt, geht um die Jahreszeit thermisch/ dynamisch.
    An fliegbaren Tagen sollte dort auch innerhalb der Woche eigentlich immer jemand am Landeplatz zwecks Einweisung bzw. gemeinsamer Auffahrt anzutreffen sein.

    Weitere Alternative: Pizzorne in der Nähe von Lucca, Landeplatz ca. ½ h von S. Giuliano entfernt im Ort Marlia.
    http://www.altatensione.org/enscheda.php
    Ca. 850 m Höhendifferenz, Startplatz West-Südwest, weitgehend thermisch, vom Panorama m.E. der schönste Startplatz in der nördlichen Toskana (Flug über die Villen der Lucchesia, Blick auf Apuanische Alpen). Um raufzukommen leider eine ewige Gurkerei, das letzte Stück sportliche Schotterstrecke (aber im Sommer auch mit einem normalen Auto machbar). Am Wochenende trifft sich bei fliegbaren Bedingungen immer ein heiterer Haufen Einheimischer mittags am Landeplatz zur gemeinsamen Auffahrt, in der Woche weniger frequentiert.

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von _X1
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    180
    Ort
    ennstal

    AW: TOSKANA - neues in 2019 rund um florenz, pisa, strandnähe oder etwas im hinterlan

    danke an alle für diese genialen infos!

    werner

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von micha09
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    209
    Ort
    markdorf / bodensee

    AW: TOSKANA - neues in 2019 rund um florenz, pisa, strandnähe oder etwas im hinterlan

    hallo "vololibero",
    danke für deinen ersten beitrag und die wertvolleninfos darin!
    aber: ich bin nur a-scheininhaber und habe nicht den wunsch bis rom zu fliegen... mir sind deshalb die daten von https://www.rocketroute.com/airports...usto-lirp.html , https://www.rocketroute.com/airports...usto-lirp.html und https://skyvector.com/?ll=43.683899,...art=301&zoom=3 mit den vielen grafiken auf den zahlreichen seiten ein buch mit mind. 7 siegeln.
    da wir ja in italien sind, wird das ja wohl doch etwas legerer gehandhabt, oder?
    wobei ich nicht unbedingt den wirbel ner boing zu spüren bekommen möchte.
    haste mir - und evtl. anderen (a-schin-) flugwilligen - da noch mehr infos die den flugraum etwas besser erscheinen lassen?
    das einzige recht übersichtliche habe ich hier http://aeronauticalinformation.it/in...a-ctr-di-pisa/ bzw. http://aeronauticalinformation.it/wp...PISA_1_ATZ.jpg gefunden, wobei mein italienisch für´s restaurant usw. reicht, aber nicht für gespräche mit nem tower.
    aber so wie ich das sehe, sind bei "pisa ctr" 2000ft = 600 m höhe erlaubt, bei "pisa atz" nur noch wenige meter über dem startplatz...
    und auf den seiten des dhv http://www.dhv.de/db2/details.php?qi...ails&item=3733 liest sich da auch nicht gerade entspannt...
    da muss ich meine location dann doch nochmals überprüfen und evtl. woanders einnisten...
    ich danke schon mal für sachdienliche hinweise...
    Geändert von micha09 (20.01.2019 um 15:20 Uhr)
    der schwarzflieger vom bodensee...

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    2

    AW: TOSKANA - neues in 2019 rund um florenz, pisa, strandnähe oder etwas im hinterlan

    Ich habe leider auf die Schnelle auch keine übersichtlichen Luftraumabbildungen zur Hand aber am Ende ist es recht einfach:
    Vom oberen Startplatz aus nach rechts fliegen ist OK (also gegen Norden), nach links fliegen (über den Bereich des unteren Startplatzes) sollte man jetzt lassen. Am Spätnachmittag bzw. Abend stellen die Höhenbeschränkungen eigentlich kein Hindernis dar, es geht dann eher selten über 600 m.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	San Giuliano2.jpg 
Hits:	49 
Größe:	98,3 KB 
ID:	30729

    Seit der neuen Regelung war ich noch nicht wieder in San Giuliano, daher weiß ich nicht wie die Situation im Kleinen gehandhabt wird; geflogen wird noch, geschult wird noch, Tandems fliegen noch – da es für den beschriebenen Bereich einen neuen NOTAM gibt kann es so „extremely dangerous“ wie im DHV-Datenbanklink formuliert ist nicht sein. Wollte dir nicht das Urlaubsziel madig reden sondern nur darauf hinweisen sich vor Ort gut zu informieren
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von micha09
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    209
    Ort
    markdorf / bodensee

    AW: TOSKANA - neues in 2019 rund um florenz, pisa, strandnähe oder etwas im hinterlan

    super info, danke!
    einfach gut so ein forum! weiter so, ich denke dass noch andere dort oder in der nähe waren...
    ich werde auch berichten.
    der schwarzflieger vom bodensee...

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von micha09
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    209
    Ort
    markdorf / bodensee

    AW: TOSKANA - neues in 2019 rund um florenz, pisa, strandnähe oder etwas im hinterlan

    es kribbelt schon.... ist sonst noch jemand unten oder in der nähe?
    http://www.borgodegliaranci.it/
    der schwarzflieger vom bodensee...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •