- Anzeige -
aircross - high performance gliders
- Anzeige -
TURNPOINT - European Brands for Pilots
- Anzeige -
= fly it your way =
- Anzeige -
AUS LEIDENSCHAFT AM FLIEGEM
- Anzeige -
Live your adventure !
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 112

Thema: Geplante Änderungen für A- und B-Schein

  1. #91
    Registrierter Benutzer Avatar von mats
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    349
    Ort
    Winterthur

    AW: Geplante Änderungen für A- und B-Schein

    Zitat Zitat von Quothe_the_Raven Beitrag anzeigen
    ...Jeder soll seinen Schirm selbst mit eigene Verantwortung bestimmen,...
    +1!

    Manch ein Anfänger kann doch problemlos an der Düne einen C- oder CCC-Schirm fliegen. In den Bergen hingegen sollte er sich eher an A- oder lowB orientieren.

    Was soll das Gerede über Scheinklassen? Ein Papier sagt doch eh nix über die Skills eines Gleitschirmpiloten aus.

    Für B-Scheingelände ist die Forderung eines B-Scheins ein erstes Selektionskriterium, da die meisten B-Scheinler hoffentlich etwas mehr Übung mitbringen.
    Und wenn dann ein Patient nach dem 2. Startversuch immer noch den Startplatz blockiert, muss er sich halt wieder ganz hinten anstellen (ist an Wettkämpfen auch so, oder?).
    Und ein Patient (egal ob A- oder B-Schein) muss sich solange hinten anstellen, bis er entweder beginnt unter fachkundiger Anleitung zu üben oder halt den Sport aufgibt.

    -

    Im Übrigen sind die A-Scheinler, welche seit Jahrzehnten am Hausberg oder Bassano herumdümpeln, die gemütlichsten und nettesten Menschen. Von ihnen kann man lernen zu relaxen und das Leben zu geniessen. Das ganze Gepose „ich habe aber einen B-Schein“ ist doch eigentlich lächerlich und gehört in den Kindergarten.

  2. #92
    Registrierter Benutzer Avatar von Koerzl
    Registriert seit
    May 2017
    Beiträge
    329
    Ort
    Niederösterreich

    AW: Geplante Änderungen für A- und B-Schein

    Zitat Zitat von Im Lee is schee! Beitrag anzeigen
    Jeder Pilot ist selbstverantwortlich für das was er fliegt denn nur er kann abschätzen was er sich zutrauen kann/will.
    Und da nützt keine Zeitspanne oder Airtime was.
    Wer sich selbst überschätzt hat eben mit den Folgen zu leben.

    Man muss nicht alles so überregulieren damit es 1% der Piloten schützt aber die restlichen 99% behindert.
    Aber darin ist D ja eh führend.
    Dem gibts nichts mehr hinzuzufügen
    2 Absätze vs. 4 Seiten

  3. #93
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    26

    AW: Geplante Änderungen für A- und B-Schein

    Zitat Zitat von Im Lee is schee! Beitrag anzeigen
    Sorry Sir Vival, irgendwie siehst bzw. betreibst du den Sport nicht so wie ich ihn gerne mache.
    Ist doch klasse ... aber darum ging es doch gar nicht. Es ging um diese Aussage von dir zu den Flugschulreisen:
    Zitat Zitat von Im Lee is schee! Beitrag anzeigen
    Und um das einigermassen sicher zu bewerkstelligen vertrauen sie sich eben einem Lehrer an.
    Mir ging es darum aufzuzeigen, Reisen in Gemeinschaft hat ganz andere Aspekte - der "Lehrer" ist halt ortskundig und Guide, übernimmt das Shutteln, etc. Du hast es dargestellt, als ob es darum ginge einen Fluglehrer dabei zu haben um sich überhaupt sicher durch die Luft bewegen zu können. Und das ist eben nicht so.
    Zitat Zitat von Quothe_the_Raven Beitrag anzeigen
    Jeder soll seinen Schirm selbst mit eigene Verantwortung bestimmen, und der Verbot unzerfitizierte Schirme in DE zu fliegen gehört auch aufgehoben, genau so wie steile Manövern.
    Kann man ja alles diskutieren. Ich möchte allerdings anmerken, wir haben in der Luftfahrt sowieso schon eine fast unglaubliche Freiheit. Die Fluggeräte müssen nicht zugelassen werden, es gibt einsitzig kein Medical, der Schein gilt unbegrenzt ... überreguliert ist das mit Sicherheit nicht.

  4. #94
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2017
    Beiträge
    136
    Ort
    GR München

    AW: Geplante Änderungen für A- und B-Schein

    Zitat Zitat von Sir Vival Beitrag anzeigen
    Kann man ja alles diskutieren. Ich möchte allerdings anmerken, wir haben in der Luftfahrt sowieso schon eine fast unglaubliche Freiheit. Die Fluggeräte müssen nicht zugelassen werden, es gibt einsitzig kein Medical, der Schein gilt unbegrenzt ... überreguliert ist das mit Sicherheit nicht.
    Es wäre auch nicht Sinnvoll die Bestimmungen die eigentlich für das motorisierte Passagierfliegen über einen Jahrhundert entwickelt worden, einfach blind in unserem Sport zu übernehmen. In andere Länder heißt Gleitschirmfliegen ja auch Freier Flug bzw. Frei Fliegen (Vuelo Libre / Vol libre) und diese Freiheit ist eine die schöne Eigenschaften dieses Sports wofür wir uns einsetzten sollten.

  5. #95
    Registrierter Benutzer Avatar von Im Lee is schee!
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.588
    Ort
    Vorarlberg

    AW: Geplante Änderungen für A- und B-Schein

    Zitat Zitat von Sir Vival Beitrag anzeigen
    Ist doch klasse ... aber darum ging es doch gar nicht. Es ging um diese Aussage von dir zu den Flugschulreisen:...
    Darum geht's auch nicht, es geht um Änderungen für den A und B Schein.
    Und eine A Schirm Pflicht für A Schein Inhaber braucht's eben wirklich nicht.
    Punkt!
    Ich bin ein Gelegenheitsflieger. Sobald sich eine Gelegenheit bietet, geh ich Fliegen.
    BGD Cure / Gin Genie Lite II / iPad Air II mit Freeflight und Bräuninger SensBox

  6. #96
    Registrierter Benutzer Avatar von Im Lee is schee!
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.588
    Ort
    Vorarlberg

    AW: Geplante Änderungen für A- und B-Schein

    Mal vollkommen OT, aber...

    Zitat Zitat von Sir Vival Beitrag anzeigen
    ...der "Lehrer" ist halt ortskundig und Guide, übernimmt das Shutteln, etc.
    Ich mach auch noch jährlich eine "geführte" Reise weil da von früher her noch ein feste Gruppe zustande kommt, die sich kennen.
    Bei dieser Art von Reise geht es immer um Streckenflug, jeder der da dabei ist kann selbstständig und sicher Starten und (Aussen)Landen.
    Mir (uns allen) ist es wichtig, das der Lehrer, der dabei ist uns noch was beibringen kann in Sachen erweiterte Wetterkunde, Flugstrategien und Flugtechnik.
    Ob er ortskundig ist (was er aber meistens doch ist) oder uns shuttelt ist dabei Nebensache. Manchmal fährt sogar einer von uns wenn es ihn nicht so gut geht und dann kommt unser (zweiter) Lehrer auch mal in die Luft.

    Aus diesem Grund suchen wir uns als Lehrer immer welche aus die uns auch garantiert was beibringen können wie: Ewa, Olli, Andy , Andi oder Michael.

    Wegen eines Reiseleiters würde ich so eine geführte Flugreise bestimmt nicht machen.
    Ich bin ein Gelegenheitsflieger. Sobald sich eine Gelegenheit bietet, geh ich Fliegen.
    BGD Cure / Gin Genie Lite II / iPad Air II mit Freeflight und Bräuninger SensBox

  7. #97
    DHV-Mitglied Avatar von DerRinger
    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    59

    AW: Geplante Änderungen für A- und B-Schein

    Die Änderungen sind jetzt offiziell online:

    DHV Ausbildungs- und Prüfungsodnung

    Gruss André

  8. #98
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    2.269
    Ort
    n.a.

    AW: Geplante Änderungen für A- und B-Schein

    Warum finden sich solche Nachrichten NICHT auf der Homepage des DHV?
    Warum stehen auf einer Plattform, die Nicht-Mitglieder ständig zum Registrieren auffordert um noch mehr Daten abzuschnorcheln, mehr Neuigkeiten über den DHV als auf deren eigenen Homepage?

    Fragt sich
    FliegenWilli

  9. #99
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.651

    AW: Geplante Änderungen für A- und B-Schein

    Warum finden sich solche Nachrichten NICHT auf der Homepage des DHV?
    Warum stehen auf einer Plattform, die Nicht-Mitglieder ständig zum Registrieren auffordert um noch mehr Daten abzuschnorcheln, mehr Neuigkeiten über den DHV als auf deren eigenen Homepage?
    1. Die Zusammenfassung steht auf der Homepage. Nur vielleicht nicht als "News" groß hervorgehoben. So gewaltig sind die Änderungen jetzt auch nicht.

    2. Die APO ist ohne login oder Aufforderung dazu abrufbar.

    3. Der genaue Wortlaut der APO dürfte wohl nur die wenigsten brennend interessieren. Ich hätte auch keine zentrale News draus gemacht.

  10. #100
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    780
    Ort
    München

    AW: Geplante Änderungen für A- und B-Schein

    Wenn nochmal jemand fragt, wie man einen B-Schein-Flug macht, so:

    https://www.dhv-xc.de/leonardo/index...ightID=1099378

    Knipsi

  11. #101
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2018
    Beiträge
    70

    AW: Geplante Änderungen für A- und B-Schein

    Zitat Zitat von Stephan Knips Beitrag anzeigen
    Wenn nochmal jemand fragt, wie man einen B-Schein-Flug macht, so:

    https://www.dhv-xc.de/leonardo/index...ightID=1099378

    Knipsi
    Hi Stephan,

    ist der nicht - sowohl nach den alten aber vor allem nach den künftigen Regeln zu kurz ?

    Gruß,

    Patrick

  12. #102
    DHV-Mitglied Avatar von MikeR
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    73
    Ort
    Herbrechtingen

    AW: Geplante Änderungen für A- und B-Schein

    Nach den alten Regeln nicht, da er über 10 km XC-Distanz war.
    Nach neuen Regelnzu wenig Strecke und zu wenig Höhengewinn.

  13. #103
    DHV-Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2018
    Beiträge
    70

    AW: Geplante Änderungen für A- und B-Schein

    Zitat Zitat von MikeR Beitrag anzeigen
    Nach den alten Regeln nicht, da er über 10 km XC-Distanz war.
    Nach neuen Regelnzu wenig Strecke und zu wenig Höhengewinn.
    Die alte (derzeitige) Regel bis April 2019 ist aber (DHV): "1 Überlandflug mit Flugauftrag über eine Strecke von mindestens 10 km Luftlinie oder 20 Punkten nach DHV-XC-Wertung muss absolviert und dokumentiert werden."

    Gruß,

    Patrick

  14. #104
    DHV-Mitglied Avatar von MikeR
    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    73
    Ort
    Herbrechtingen

    AW: Geplante Änderungen für A- und B-Schein

    Oh, ich hatte es so verstanden, dass es nach XC Wertung 10 km sein mussten. Naja, eh egal, ist ja bald vorbei. Ich mach meine Flüge erst im April.

  15. #105
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    330

    AW: Geplante Änderungen für A- und B-Schein

    Bissle offtopic: Ist der Treh im Elsass/Fellering eigentlich "noch" B-Scheingelände? So war es vor 20 Jahren.....

    Wird dort ja geschult.

    Was wiederum die Frage aufwirft, kann ein B-Scheingelände auch für A-Übungsflüge genutzt werden?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •